Review: Essie – Good to Go

 

Allgemein:
Der ultraschnell trocknende Überlack fixiere den Farblack innerhalb weniger Sekunden und sorge für eine perfekte Maniküre, wenn es einmal schnell gehen muss.

Preis: 8,95 Euro

Bisher habe ich keine nennenswert guten Erfahrungen mit sogenannten „schnelltrocknenden Überlacken“ gemacht. Die Unterschiede zu „normalen“ Überlacken waren so minimal, dass sich der Aufpreis häufig nicht gelohnt hat – wenn es überhaupt Preisunterschiede gab. Das 6 in 1 Nailpolish von ANNY (Hände weg… wirklich nicht besser als ein günstiger normaler Überlack) ist beispielsweise ein schöner Überlack – aber ein Schnelltrockner ist es bei weitem nicht und besonders langlebig sind – zumindest meine lackierten Nägel – damit auch nicht. Nach viel Gutem, das ich über Essie’s Good to Go gehört habe, habe ich es mir bei meinem letzten Douglasbesuch mitgenommen und kann nun davon berichten:

Auftrag:
Der schnelltrocknende Lack ist sehr flüssig, aber gut und dabei dünn aufzutragen.

Ergebnis:
Dies ist der bisher beste Überlack, den ich je hatte. Die Haltbarkeit der Farbe ist länger als normalerweise UND er ist tatsächlich innerhalb weniger Minuten absolut fest. Normalerweise hatte ich Spuren im Lack, selbst wenn ich erst 2h später schlafen gegangen bin. Das ist mir mit Essie Good To Go nicht passiert. Ich bin positiv überrascht und kann ihn nur empfehlen. Die 8,95 Euro ist er wert, wenn es einmal schnell gehen muss oder man insgesamt keine 3h auf das Trocknen der Nagellacke warten möchte.

Tags from the story
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
September 2017 – Festival Look
Eure Looks!

Selten hat mir ein Look so viel Spaß gemacht! Eigentlich sind nur...
Read More

9 Comments

  • Gut zu wissen, ich habe mich am Mittwoch total geärgert. Habe im laufe des nachmittags zwei Schichten Catrice Nagellack fein säuberlich aufgetragen, komplett hart werde lassen und danach den doofen schelltrocknenden Überlack von essence aufgetragen, bin ca. 3h später isn Bett und hatte am nächsten Morgen ein wunderhübsches Bettdeckenmuster auf den Nägeln. Grrr ich war sauer, hätte ich doch nur den Überlack weggelassen!

  • Ich möchte NIE lange warten beim Lack trocknen und denke auch nicht, dass das irgendwer möchte :p
    Ich nutze den Better than Gel Nails von essence und der ist auch sehr gut und trocknet den Lack auch schnell. Wie lange er hält kann ich allerdings nicht sagen, da ich meine Nägel nach 3 Tagen eh wieder ablackiere 🙂

    Und ich bin immer noch nicht wieder zum Avatar gekommen 🙁

    • Den benutze ich auch und bin extrem zufrieden.

      Mit der Kombination Unterlack (CND Stickey, NailTek Foundation II oder Microcell) – zwei Schichten Farblack – 2 Schichten essence Better Than Gel Nails und der „Wrapping-Technik“ kann ich bis zu sieben Tage Haltbarkeit rausschinden.

  • Ohne Schnelltrockner geht bei mir mittlerweile wirklich gar nichts mehr. Den good to go verwende ich regelmäßig, allerdings schwächelt er manchmal, so dass mein Favorit weiterhin der Sally Hansen Mega Shine Top Coat ist.

    Liebe Grüße
    Isabel

    • Kaufempfehlung – wirklich. Ich habe einige aus dem DM durchprobiert und den ANNY All in one Lack… an den Essie Good to Go hat keiner annähernd herangereicht. Ich dachte, so etwas gibt es gar nicht und freu mich jetzt darüber. Es macht das Lackieren so viel leichter. Vllt. mit Douglas Online-Gutschein bestellen? Da fliegen doch gerade so 5 Euro Gutscheine rum….

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.