[Review] Estée Lauder Signature Silky Powder Blush


Estee Lauder

Signature Silky Powder Blush

– Nude Nuance –

 

Herstellerinformationen:
„Ultraleichtes Puder-Rouge mit seidigem Finish und leichter bis mittlerer Deckkraft. Für eine frische, gesunde Ausstrahlung und ein natürliches Finish. Die Farbe ist langhaftend und setzt sich nicht ab. Dermatologisch getestet.“

Es gibt insgesamt 6 verschiedene  Nuancen des Signature Silke Powder Blush. Drei davon tragen das Wort „Nuance“ im Namen und weisen innerhalb des Produktes einen harmonischen Farbverlauf auf. Dies sind „Nude Nuance“, „Peach Nuance“ und „Plum Nuance“.

Preis: 36,95 Euro
Inhalt: 5g

 

Farbe:
Nr. 19 Nude Nuance ist ein  zarter Pfirsich-Nudeton, der von links nach rechts dunkler wird. Die Farbe ist zart, sonnengeküsst und dabei trotzdem natürlich und auch bei hellen Hautfarben gut tragbar, sofern warme Farben mit dem Unterton der Haut harmonieren. Auf dem unteren Bild entsprechen die Swatches gut der Realität (linker Rand – rechter Rand). Das linke Bild, das den nuancierten Verlauf zeigt, ist etwas zu rosa-stichig geworden und gibt den eigentlich warmen Farbton leider nicht optimal wider.

Konsistenz/ Auftrag:
Das Puderrouge ist sehr zart und gibt gut Farbe/Produkt auf Pinsel oder Finger ab. Dem Begriff „Silky“ im Namen macht es alle Ehre und wirkt sehr zart, hauchig und mit weicher Konsistenz.
Der Auftrag ist dadurch sehr einfach, benötigt aber eine leichte Hand in der Anwendung – wahrscheinlich insbesondere bei intensiveren Nuancen. Die Intensität lässt sich gut variieren.

 

Haltbarkeit:
Trotz der weichen Konsistenz hält der Estée Lauder Signature Silky Powder Blush mehrere Stunden.

 

Fazit:
Innerhalb der letzten Tage habe ich fast nur zu diesem Blush gegriffen.Einen halben Stern Abzug gibt es für den warmen Peach-Ton. Mir wäre ein Hauch kühler-nude lieber gewesen, dennoch ist es genau das, was ihn gerade für den Sommer sehr frisch macht und für mich einen sonnengeküssten Look zaubert, auch wenn ich sehr blass bin (NC10). Auf dem Tragebild oben trage ich nur Foundation, Puder und den Blush sowie den Nars Highlighter Albatross. Auf dem Bild zeigt sich nur ein dezentes Ergebnis, das real intensiver wirkt und ein warmes, sommerliches Pfirsich-Nude auf die Wangen zaubert.

Noch ein kurzes nachträgliches und ungeplantes Schnappschussfoto, vollständig geschminkt:

Für mich ist er ein absolutes Nachkaufprodukt, was ich zunächst gar nicht unbedingt erwartet hatte, wirkte er doch im ersten Moment unscheinbar. Der Farbverlauf gefällt mir gut – man kann im Auftrag variieren und mischen! Die Konsistenz ist ein absoluter Traum. Die Farbe je nach Intensität des Auftrages zurückhaltend oder deutlich.

 

 

Ich danke idealo.de, die mir das Produkt freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben und bei denen es sich immer lohnt, Preise im Bereich Make-up zu vergleichen!

Tags from the story
More from She-Lynx

[TAG] Lidschatten 1×1
Grau und Lila

  Lidschatten 1×1 (TAG) Grau & Lila    Ich wurde getagged mit...
Read More

9 Comments

  • Hui, wie schön! Hatte noch nie die Blushes von Lauder als begehrenswert erachtet, aber das änderst Du gerade!

  • Das Blush ist ja wunderschön. Ich hab ein paar Lidschatten von Estee Lauder und die sind auch ganz toll!

    Und jetzt muss ich noch ein Kompliment für dein letztes Bild ausprechen, es sieht wunderschön aus und es harmoniert alles wunderbar miteinander.

    Liebe Grüße Caro

    • Hallo Caro! Ganz lieben Dank! Ich freue mich sehr über Dein Kommentar und Deine lieben Worte! – Der Blush ist zur Zeit auch mein einer meiner Lieblinge… Und Estée Lauder werde ich mir bei Gelegenheit auch mal mehr ansehen… habe ja so mit der Bronze Goddess Lidschattenpalette geliebäugelt und mir auf die Finger gehauen…

    • Ich hatte EL bisher auch eher unbeachtet gelassen… zu klassisch… zu teuer… aber dieser Blush ist unheimlich toll, finde ich. Vllt. ist er auf dunklerer Haut unspektakulärer… aber ich finde die Nuance richtig zauberhaft. Ich mag ja auch schlichte Farben oft lieber als zu knallige… solang sie einen tollen Unterschied machen! (schwierige Ansprüche – aber trotzdem!). – Ganz vielen Dank für die lieben Worte zum „Porzellanteint“! Nachdem mir heute erst zwei Leute gesagt haben „Ist das normal bei Dir? Gehst Du nie an die Sonne?!“ tut es mir gut, dass es nicht nur „seltsam“ ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.