Nachgeschminkt: Trendy Mint Green & Gold Smokey Eye

August 2012 - Mint & Gold

BlogProjekt: Nachgeschminkt

 

Wir danken Euch für Euer liebes Feedback zum ersten Teil der Blogserie „Nachgeschminkt“. Auch ein Dank an diejenigen, die bei dem zweiten Teil heute Lust hatten mitzumachen! Aus Eurem Spaß daran und den schönen Twittergesprächen ist die Idee entstanden, diese Serie regelmäßig und strukturiert auszubauen, – ohne Verpflichtungen, aber mit einer Menge Freude am Schminken, Ausprobieren und Herausfordern!

Kat von Shades of Nature und ich hatten letztes Mal beschlossen, kompliziert aussehende AMUS einfach gemeinsam nachzuschminken und auf Umsetzbarkeit und Alltags-/Abendtauglichkeit zu überprüfen.  Aus Euren Rückmeldungen und Ideen hat sich daraus dieses Mal ein etwas größeres Projekt entwickelt mit noch mehr Augen, Händen und Blogs, die sich an der aktuellen Herausforderung beteiligt haben. Wir haben daher beschlossen, das BlogProjekt Nachgeschminkt fest einzubinden und anzubieten. Und das könnte wie folgt funktionieren:

 

 • Mitmachen kann jede Bloggerin/Blogger, ob routiniert mit oder interessiert an Makeup und komplizierten Augenmakeups (AMUs).

• Sendet eine Mail mit dem Link zu Eurem veröffentlichten Blogartikel unter dem Betreff „Nachgeschminkt ‚MONATSNAME‚“

•  Jeden ersten Montag im Monat wird es dann von uns einen „Nachgeschminkt“ Post geben, in dem alle rechtzeitig an uns gemailten Umsetzungen mit Bild vertreten sind! Außerdem posten Kat und ich am gleichen Tag unseren eigenen Artikel dazu!

• Die Herausforderung/Vorlage für den nächsten Monat wird immer im aktuellen Artikel von uns für den Folgemonat gepostet (s. unten). Jede Teilnehmerin hat also 1 Monat Zeit für eine gemütliche Umsetzung, darf aber jederzeit innerhalb dieses Zeitraums publizieren und uns den Link zum Artikel schicken!

• Ideen und Vorlagen für zukünftige Nachgeschminkt-Artikel könnt Ihr mir gerne schicken! Ich sammle sie und sichten sie gemeinsam mit Kat. Der Einfacheit halber, um Entscheidungsprozesse nicht zu verkomplizieren, wählen wir dann abwechselnd das AMU für den nächsten Monat aus.

Verlinkt in Eurem Nachgeschminkt-Artikel bitte unser Projekt mit unseren Blogs: Shades of Nature und den  Blassen Schimmer

• Es geht nicht darum, die Originalprodukte zu verwenden, sondern im Gegenteil: mit den Dingen, die in Eurer Sammlung vorhanden sind, oder die Ihr zumindest problemlos besorgen könnt, Eure Umsetzung der Vorlage zu gestalten! Es geht nicht um 1:1 Umsetzung – bleibt so nah dran wie es geht – aber ohne Euch in Unkosten zu stürzen!

 

Jetzt wünsche ich Euch aber viel Spaß beim Nachgeschminkt Projekt im August und würde mich über Eure Rückmeldungen oder Euer Mitmachen freuen!

 

Nachgeschminkt AUGUST

– Mint & Gold –

Das Projekt „Nachgeschminkt“ geht in die nächste Runde. Letztes Mal haben wir in einem noch kleinen gemeinschaftlichen Projekt ein wunderschönes AMU der Pixiwoo-Schwestern nachgeschminkt. Jetzt beim zweiten „Nachgeschminkt“ Post sind noch andere liebe Bloggerinnen dazu gekommen und hatten mit uns gemeinsam Lust, ein weiteres Tutorial umzusetzen.

Dieses Mal haben wir uns das Summer Makeup Tutorial: Trendy Mint Green & Gold Smokey Eye vorgenommen.

 

Verwendet wurde:

– Nyx Jumbo Pencil, Milk als Primer (vergessen auf dem Foto!)
– Catrice „In Love with Hulk“ (der Name allein!)
– Inglot Pure Pigment EyeShadow 55 (mein einziges Inglot Produkt, das ich Adelsblass & Kunterbunt verdanke!)
– Alverde Taupe Harmony (dunkler, kühler Braunton)
– P2 Perfekt Look Kajal, braun
– Kiko Glamorous Eye Pencil, 400 (goldener Kajal)
Lancôme Hypnôse Star Mascara 

 

Schminkprozess:
Als Base, um die Farben etwas strahlender zu machen, habe ich den NYX Jumbo Pen in Milk verwendet, der sich gut verteilen und mit den Fingerkuppen einklopfen lies. Darauf war die Liebe zu Hulk (Catrice) dann wirklich ausdrucksstark und hat sofort eine starke Intensität gehabt. Um ehrlich zu sein, so stark, das mein erster Gedanke war „Abschminken! Sofort“… aber ich bin auch keine farbenfrohen Makeups gewohnt… Also blieb ich tapfer im weiteren Prozess, tupfte das wunderschöne, goldene Inglot Pigment auf, das dunkle Braun und verblendete mit einer helleren braunen Nuance aus der Taupe Harmony Palette von Alverde zwischen Gold und Braun. Am unteren Augenrand noch Braun und Türkis verbinden. Voilà.

 

Ergebnis:
Auf den Fotos wirkt es ganz in Ordnung. Real würde ich aber nicht auf diese Art geschminkt das Haus verlassen. Ich habe mich gefühlt wie ein tropischer Cocktail… zu bunt… und ein wenig schielend durch die auffällige Farbe in den Innenwinkeln hatte ich das Gefühl, dass zu viel Aufmerksamkeit auf die Nasenwurzel/die Innenwinkel gelenkt wurde und ein Ungleichgewicht geschaffen hat, das in der Gesamtoptik nicht ansprechend gewesen ist.

  • Überhaupt farbige Lidschatten in ungewohnten Kombinationen zu verwenden, war aber mal etwas spannendes!
  • Farbige Lidschatten können durch eine weiße Base deutlich intensiviert werden und man sieht die Base an sich im Ergebnis nicht mehr!
  • Der goldenen Kajal gefällt mir allerdings sehr gut! Er wirkt warm und strahlend und ich bin mir sicher, dass ich ihn häufiger verwenden werde.

Fazit:
Nunja… von Gold und Braun bin ich sehr angetan. Das Türkis gefällt mir an mir einfach nicht, ist als Farbe aber schon schön und erstaunlich intensiv. Ob es eine Möglichkeit gibt, es zu benutzen, ohne dass ich das Gefühl habe, zu „angemalt“ zu sein? Habt Ihr dazu schöne Vorschläge oder Erfahrungen?

Das Braun hätte ich noch etwas intensiver am unteren Augenrand auftragen sollen, aber alles in allem bin ich mit der Umsetzung an sich zufrieden, auch wenn mich das AMU für mich nicht anspricht.

„Nachgeschminkt“ soll sich als kleine Fingerübung und Präsentation wie die gleiche AMU Vorlage umgesetzt werden und an verschiedenen Augen wirken kann, fortgesetzt werden! Wer immer Lust hat, mit uns gemeinsam die Vorlagen umzusetzen, kann sich gern an eine von uns wenden oder mir hier einfach eine Nachricht schreiben.

Die anderen Umsetzungen des Trendy Mint Green & Gold Smokey Eye findet ihr bei

Shades of Nature
Pink and Coral
• Elissalicious
Mrs Mohntag 

 

Nachgeschminkt September

 

Für den nächsten Monat (Montag, den 03.09.2012). haben wir ein schönes Video von Vintageortacky ausgewählt. Es handelt sich dabei um das Soft Summer Make-up in tollen Korall/Pflaumtönen! Ihr habt also bis zum Samstag (01.09.2012) Zeit, Euch zu entscheiden, ob Ihr mitmachen möchtet und mir eine Email zu schicken, damit ich einen Überblick über die Teilnehmer habe und jedem vor der Publikation eine Linkliste schicken kann!

Es gibt keine Teilnahmepflicht. Wer gerne jedes Mal mitmachen möchte, tut das bitte! Wer aber auch nur von Zeit zu Zeit oder einmalig teilnehmen kann und mag, ist ebenfalls herzlich willkommen! Es geht um Spaß, Ausprobieren und Vielseitigkeit. Einfach einmal Dinge schminken, die man sich sonst nicht trauen würde, Neues kennenlernen und Techniken erproben und verfeinern. Es geht nicht um die perfekte Umsetzung, gerade Eure Erfahrungen beim Schminken und der Umsetzung sind etwas, das für jeden interessant ist, der schon immer solche komplexen AMUs betrachtet und gedacht hat „Das ist viel zu schwierig.“

Ideen und Vorlagen für AMUS könnt Ihr mir gerne schicken! Ich sammle sie und sichte sie gemeinsam mit Kat. Der Einfachheit halber, um Entscheidungsprozesse nicht zu verkomplizieren, wählen wir dann abwechselnd das AMU für den nächsten Monat aus.

Kat (Shades of Nature) und ich werden uns in der organisatorischen Gestaltung abwechseln. Für den September könnt Ihr Eure Teilnahmewünsche hier an mich schicken!

Ich freue mich auf Eure Kommentare und auf das nächste „Nachgeschminkt“ im September! Viel Spaß!

Tags from the story
, , , , ,
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Juni 2017
Eure Looks!

Für den diesen Monat hat Misses New in Town im Ausgleich zu dem...
Read More

17 Comments

  • Toll! Deine Umsetzung gefällt mir wahnsinnig gut und sie sieht viel farbenfroher aus als meine Eigene *schäm*, wahrsheinlich hätte ich auch einen gelblicheres Gold verwenden sollen – das gibt dem AMU das gewisse Etwas.

    Ich freu mich schon auf nächsten Monat 😀

    • Ich mich auch! Danke für das Lob… ich würde das AMU aber real NIE tragen… mir ist es zu knallig… ich fühl mich wie ein Cocktail damit… und meine Haut ist dafür auch zu blass. Das sieht auf gebräunter Haut sicher toll aus – bei mir aber etwas sehr „bemüht“! Ich hab heute in der Mittagspause schon ein wenig bei Euren Sachen gestöbert, konnte aber noch nicht überall meinen Senf lassen! Ich hol das nach! 🙂

      Freu mich auf nächsten Monat! Schön, dass Du dabei warst!

  • Du hast die Farben so toll getroffen und bei dir ist das Makeup deutlich intensiver geworden als bei mir. Ich finde das Ergebnis richtig toll. Aber ich kann verstehen, dass es für dich nicht alltagstauglich und zu bunt ist. Hast du es mal mit einem türkisfarbenen Lidstrich versucht? Das könnte ich mir gut an dir vorstellen!
    Ich bin bei dem Septemberprojekt auf jedenfall wieder mit dabei und freue mich schon sehr aufs Ausprobieren und Schminken. Das Projekt macht einfach Spaß und der Austausch auf Twitter motiviert total.
    Ich freue mich schon auf September!

    Liebe Grüße,
    Lia

    • Türkisfarbener Lidstrich? Meinst Du wirklich? mmh… muss ich doch mal gucken… Nein habe ich bisher nicht probiert. Petrol hatte ich mit Lidschatten schonmal unterhalb des Auges… das ging ganz gut in zurückhaltender Menge…

      Gaaaaaanz lieben Dank für Deine Worte und das tolle Kommentar! Ich finde Deine Umsetzung ist gerade weil sie zarter ist, schöner geworden.. Ich freu mich, dass Du September wieder dabei bist! Bin gespannt, wer sich noch dazu gesellt. Ich lecke Blut mit solchen schönen Projekten und so ein paar Fotos und Texte bekommen plötzlich richtig Leben ab!

  • *hopshopshops*

    Da mag ich auch mitmachen!

    Das türkis steht Dir gut, aber es sieht einfach _nie_ gut am inneren Augenwinkel ohne deutliche Abgrenzung zur Wimpernlinie aus – ich glaube, dass es in der Mitte des Lids zwischen gold (innen) und braun (außen) wesentlich besser aussehen würde. Dazu noch einen superdünnen schwarzen Lidstrich und gut ist’s.

    Und damit kannst Du dann auch unschielend aus dem Haus gehen…

    😉

    • MMh… ich probier das mal so wie Du es empfiehlst… mal schauen. – Und ich FREU MICH, dass Du mitmachen magst!!! Du hast einen Monat Zeit! Schreib mir einfach einen ARtikel und lass uns gucken, dass wir nicht am gleichen Tag posten, sonst gehen sie untereinander unter 🙂 Alles Liebe!

  • Wow! Das sieht unglaublich toll aus! Ich hätte gar nicht gedacht, dass die Farbkombination überhaupt tragbar ist und war ein bisschen verwirrt, als ich das Vorbild gesehen habe, aber die Zusammenstellung gefällt mir sehr gut! Wie kombinierst Du den türkisfarbenen Lidschatten denn sonst? Grün ist die einzige Farbe, zu der ich überhaupt greife, denn normalerweise bewege ich mich im Bereich der gedeckten Töne und kombiniere auch meistens nur zwei Farben, weil ich lieber einen etwas stärkeren Lippenton benutze. Hast Du zwei unterschiedliche Augenfarben oder irre ich mich? Und hast Du schon einmal gesehen, dass Du in der linken Iris ein ganz farbenfrohes Herzchen hast?

    Dazu passende herzliche Grüße
    Deine Denise

    • Hallo Denise! Ein Herzchen?! Nein – das hab ich noch gar nicht gesehen und find es auch nicht… aber die gelben Sprenkel in den Augen kenn ich und find sie irgendwie lustig. Die Augenfarben kommen wahrscheinlich eher vom Lichteinfall… je nachdem wie das Licht ist, ist es mal dunkler, heller, grüner, blauer, grauer… Und beim Fotografieren drehe ich mich teilweise ein wenig – kann sein, dass es anders herauskommt.

      Ich bin ja auch sonst niemand für so knallige Töne. Aber ich entdecke das gerade und es macht viel Spaß mit dem projekt zu experimentieren und mal eine Ausrede zu haben, bzw. einen Grund, sich so zu schminken:-)

      Ganz liebe Grüße!

  • die idee ist der wahnsinn! da habt ihr euch wirklich ordentlich was einfallen lassen und die amus die ich bis jetzt geshen hab gefallen mir sehr gut!

    ich bin echt begeistert von diesem projekt 😀 freu mich schon auf viele weitere amus <3

    liebste grüße

    • Vielleicht magst Du bei einem der nächsten Male mitwirken? Ich freu mich sehr, dass es Dir gefällt! Es war so eine Schnapsidee von uns, die eigentlich dadurch geboren war, dass wir beide uns selten wirklich komplexe AMUs getrauen. Beim ersten Mal haben wir ja auch zusammen gesessen und geschminkt. Aber das kann man schlecht für eine ganze Blogparade machen 🙂

      Ich freu mich über Dein Kommentar! Danke!! Vielleicht hast Du auch schon spannende Looks für das Projekt gesehen und magst uns Links schicken?
      Alles Liebe!

  • Habe ich hier etwa noch kein Kommentar hinterlassen? Da verliere ich doch tatsächlich jetzt schon den Überblick über all diese wunderhübschen türkis-goldenen AMUs!

    Ich mag das die Farben bei dir eher matt wirken, das hat etwas zurückhaltenderes, klassisches! Und auf dein äußeres V bin ich mal wieder sehr neidisch, das ist so akkorat!
    Ich kann mir aber vorstellen, dass du dich sehr bunt gefühlt hast, der Kontrast mit deinen Haaren war sicherlich schon sehr krass. Jedoch finde ich die Kombination mit dem wunderhübschen Inglot Pigment und den Brauntönen toll und absolut tragbar für dich!

    Habe ich dir schon gesagt, dass ich unser Baby sehr lieb habe und schon gluckenhafte Muttergefühle entwickle 🙂

    Ich freu mich sehr mit Dir so ein schönes Projekt zu haben!

  • Das AMU finde ich ganz zauberhaft, allerdings würde ich damit auch nicht das Haus verlassen. :)) Ich schau mir gern mal das Video an, was ihr für September ausgewählt habt… vielleicht mach ich ja auch mal mit. 🙂

    LG
    Anni

    • Ich würde mich total freuen und für mich ist es auch Übung… ich schmink ja sonst nie so… aber es macht Spaß und hat fast etwas von „Kunstprojekt“. Vllt. schminken wir irgendwann mal auch Looks von Fotos nach – aber erstmal noch ein wenig Erfahrung sammeln. Schreib mir einfach, falls Du mitmachen magst, damit ich einen Überblick habe!
      LG!

  • Jetzt finde ich endlich die Zeit, bei Dir zu kommentieren. Deine Umsetzung ist einfach großartig geworden! Und Deine Gefühle bezüglich des Cocktails kann ich nachvollziehen, ich kam mit zeitweise auch vor wie ein Papagei. 😀

    Mir hat es ja besonders dieser Goldton angetan. Ich finde, der verleiht allen Augen so was strahlendes.

    • Ich glaube auch, man sollte häufiger Gold benutzen… irgendwie macht sich Gold mit jeder Augenfarbe gut… Strahlt einfach und muss nicht aussehen wie überschminkte Goldkette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.