[Naturpflegeprodukte] Pai Skincare

[Naturpflegeprodukte] Pai Skincare

Pai Skincare 

 

Große Freude! Heute nach nur 3 Tagen ist das Päckchen von Pai Skincare aus England bei mir angekommen und die Produkte sehen so hübsch aus! Gut… hübsch aussehen ist nicht alles, aber es ist ein vielversprechender Anfang für unsere Bekanntschaft.

 

Wie bin ich überhaupt über Pai gestolpert?

A Model Recommands (Youtube & Blog) hat bereits auf mehrere Produkte dieser Marke hingewiesen und davon in sehr begeistertem Ton berichtet. Als sie dann über eine kleine Giveaway-Aktion (ein Camellia & Rose gentle hydrating cleanser in Reisegröße & Muslin Cloth kostenlos) geschrieben hat, dachte ich „Jetzt ist der Moment, an dem ich mir das mal ansehe.“ zumal ich ohnehin ein gutes Hagebuttenöl gesucht hatte (hilft bei Heilungsprozessen, verbessert die Haut und erste Alterserscheinungen) – aber dazu gleich mehr.

Was ist Pai Skincare?

Die Produkte von Pai sind speziell für empfindliche und allergische Haut hergestellt. Die Zutaten haben natürliche, beruhigende und heilende Eigenschaften und sind frei von hautreizenden Chemikalien und Alkohol. Pai Skincare ist die vollständige Transparenz ihrer Inhaltsstoffe wichtig, daher wird beispielsweise auch nirgends in den Zutaten der verschleiernde Begriff „Parfum“ zu finden sein, unter den 200 synthetische Chemikalien fallen, die auf Inhaltsangaben an sich nicht näher spezifiziert werden müssen. Außerdem wird jeder Inhaltsstoff in Englisch aufgeführt, so dass man keinen Abschluss in Chemie benötigt, um die aufgeführten Inhaltsstoffe zu verstehen.

Pai hat für seine Produkte (hier die Liste) 2011 & 2012 mehrere Preise gewonnen (Bazaar, Beauty Insider’s Choice, The Green Parent, Organic Beauty Talk).

Seht Euch auf der Internetseite von Pai einmal um… Es lohnt sich zu stöbern. Es gibt einen eigenen Blog, Informationen, eine Liste mit Inhaltsstoffen und Erläuterungen dazu und außerdem auch eine 30-Tage-Rücknahmegarantie bei Nichtgefallen/Nicht-Verträglichkeit.

Die Internetseite ist optisch sehr ansprechend gestaltet – weich und klar zugleich. Auf der Linken Seite seht ihr die Kategorien der Produkte nach Art des Produktes (Feuchtigkeitscreme, Reinigen, Augen, etc.) , nach Hauttypen (Anti-Rötungen, Hypersensitiv, Mischhaut & Ölige Haut, trockene oder reife Haut) und darunter Hautprobleme (Spätakne, Kontaktallergien, Ekzeme, Alter, Urtikaria und Rosacea). Ich freue mich vor allem über den Bereich „Urtikaria“, da ich diesen noch NIE andernorts aufgeführt gesehen habe. Ich selbst leide unter ideopathischer Urtikaria. Meine Haut bekommt regelmäßig ohne ersichtlichen Grund rote Punkte, schwillt an und bekommt Ausschläge wie unter Brennesseln (daher nennt man Urtikaria auch Nesselsucht). Pai ist die erste Firma, die beschreibt, dass die Haut tatsächlich bei geringster Reibung Urtikaria entwickeln kann (2x nacheinander Abschminken sorgt schon dafür). Ich fühle mich sehr angesprochen und mit meinem „Hautproblem“ abgeholt. Und es macht mich extrem neugierig.

 

Was war meine erste Bestellung und warum?

(1) Camellia & Rose gentle hydrating cleanser 
Durch die Aktion mit dem Camellia & Rose gentle hydrating cleanser angelockt, habe ich das erste mal von der doch recht teuren Naturkosmetikfirma bestellt. Bevor ich aber zu viel zu viel über den Cleanser erzähle, ohne ihn probiert zu haben und mich am Ende in der kommenden Review dann nur wiederhole, will ich hier nur kurz umreißen, warum er mich interessiert hat.

• er wird bei Urtikaria (und empfindlicher Haut überhaupt) als MakeupEntferner empfohlen
• er reizt die Augen nicht und entfernt selbst wasserfestes Augenmakeup (was meine Bioderm Mizellelotion nur mit Mühe schafft)
• er pflegt die Haut (und bei Unreinheiten wird sogar empfohlen, nur ihn ohne Feuchtigkeitspflege danach zu verwenden, damit die Haut sich erholen kann).
• das „Muslin Cloth“ war direkt dabei in der Aktion. Es soll helfen, tote Hautzellen zu entfernen, wenn man damit in kreisenden Bewegungen den Reiniger „abnimmt“.

Preis  für 50ml : 20 Euro (normalerweise – in dieser Aktion ja kostenlos)
Andere Größen: 100ml + Muslin Cloth für 32,50 Euro , 200ml + Muslin Cloth für 45 Euro.

 

(2) BioRegenerate™ Rosehip Oil
Mein zweites Objekt der Begierde war das BioRegenerate™ Rosehip Oil. Ich kämpfe ja seit Ewigkeiten mit Unreinheiten, die an sich gerade durch die Avene Pflege und das Weglassen von Kuhmilch (fragt mich nicht, warum… sobald ich Milch & Kuhkäse esse, habe ich 1Tag später Hautprobleme) gut im Griff sind. Tja… die Haut an sich könnte ok sein, wären jetzt nicht die roten Stellen, an denen etwas eigentlich schon längst unsichtbar hätte verheilt sein sollen. Mein Hautbild ist unruhig und gerötet. Hagebuttenöl soll dabei bei vielen sehr unterstützend wirken und ich hatte mich bereits auf dem deutschen Markt umgesehen – bis mir eine Review von diesem Öl in die Hände fiel. Auch dieses werde ich jetzt einmal 2-3 Wochen testen und berichten – daher erst einmal nur die Kaufgründe:

• Auch für Mischhaut geeignet.
• Unterstützt die Heilfähigkeiten der Haut (gegen Narben, Streifen, Sonnenschäden und feine Linien!)
• Auch bei Urtikaria
• erhöht die Festigkeit und Elastizität
• sehr hohe Konzentration
• Die verwendeten Pflanzen wuchsen ohne Pestizide und Chemikalien

Preis für 30ml: 25 Euro
Andere Größen: 2×30 ml für 45 Euro (10% Rabatt)

 

(3) Organic Skin Trial Pack
Für 5 Euro kann man sich 5 Proben bestellen – das sind die kleinen Döschen, die Ihr auf dem Bild oben sehen könnt!:

2x 4ml Feuchtigkeitspflege (wählbar zwischen Trockener/Normaler und Mischhaut/öliger Haut sowie Reifer/sehr trockener Haut und Rötungen/Sehr sensitiv)
2x 4ml Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser
1x Kukui & Jojoba Skin Brightening Exfoliator.

 

Bestellung

Die Lieferung hat nur 3 Tage aus England gedauert und den Versand finde ich mit 5,95 Euro absolut im Rahmen für eine Bestellung aus dem Ausland. Für die Bestellung habe ich dank der Aktion nur 35,95 Euro bezahlt. Für zwei Produkte mit hochwertigen Inhaltsstoffen konnte ich den Versuch damit durchaus eingehen, wenn man bedenkt, dass manche tollen Produkte auch im sonstigen Parfümerie-Segment auch schnell 50 Euro und mehr kosten können.

Ab 85 Euro erfolgt übrigens eine kostenlose Europe Express (FedEx) Lieferung. Außerdem kann man beispielsweise ein ganzes HautpflegeSet entsprechend Eures Hauttyps für 85 Euro bestellen und dabei bis zu 30 Euro sparen. – Aber ich wollte erst einmal vorsichtig ausprobieren und bin mit meiner aktuellen Pflege (Avene) ja auch nicht unglücklich.

 

Erster Eindruck

Soo… vorhin habe ich beide Produkte das erste Mal ausprobiert und bin erfreut! Aber berichten werde ich erst, wenn ich etwas mehr Erfahrung damit gesammelt habe.

 

Eine Empfehlung für:

• Menschen mit Unverträglichkeiten und Problemhaut
• Liebhaber von Naturprodukten aus zertifiziertem Anbau (Soil Association)
• diejenigen, denen Produkte ohne Tierversuche wichtig sind
• Konsumenten, die insgesamt auf die soziale, ethische und umweltfreundliche Einstell-ungen  von Firmen achten (SEE Companies)

 

Die Review der beiden Produkte folgt in etwa 3 Wochen nach ausführlicher Erprobung!

Tags from the story
More from She-Lynx

Aktuelle Favoriten für Juli/August 2017

Was lässt sich am flüssigsten Schreiben und macht am meisten Spaß? –...
Read More

17 Comments

  • Ich bin sehr gespannt auf Deine Review. Ich bin zwar mit Avene bezüglich meiner Rosazea auch sehr zufrieden, aber vielleicht gibt es ja doch noch was Besseres. Einzig der Preis lässt mich schon sehr schlucken…

    • oh… mich auch. Wäre dieses Doppelpack nicht gewesen, hätte ich wahrscheinlich auch nicht bestellt… Ich muss mal gucken – ich hab auch einfach mal angeschrieben und gefragt, ob ich als Blog noch etwas testen dürfte – vllt. bekomme ich Antwort und kann etwas mehr Einblick bekommen.

  • Klingt sehr spannend, da bin ich mal gespannt was die Review sagt. Pai wäre mein nächster Hautpflege-Stop, aktuell teste ich Salzseife und nicht-cremen und bin zufrieden. Erstaulicherweise 🙂

    Eine Sache stört mich allerdings und ich hoffe du bist mir nicht böse: es heißt „muslin“ cloth und nicht „muslim“.

    • Danke Dir für den Kommentar und 1000 Dank für die kleine Korrektur! Stört mich überhaupt nicht! Ich bin eher dankbar für die Korrektur des kleinen Fehlers. Ich hatte wohl zu sehr orientalische Bäder im Kopf bei dem Gedanken und hab es einfach falsch assoziiert. Gaaanz lieben Dank :-*

      Welche Hautprobleme hast Du denn? Salzseife habe ich noch gar nicht gehört… Und gar nicht cremen? Rosacea? Alles Liebe!
      shelynx

      • Hihi, da warst du gedanklich wohl im Hammam. Bei den Temperaturen denke ich ja mehr an finnische Saunen 😉

        Ich habe eine trockene und unreine Fetthaut, die ich normalerweise mit Feuchtigkeit zubomben muss. Seit 2 Wochen ist sie aber auf kaltem Entzug und ich wasche nur mit Shea-Salzseife – und sie scheint sich wieder drau zu erinnern, wie Feuchtigkeit produzieren geht. 🙂

        • Oh das ist bestimmt eine harte Umgewöhnung 0.0 Ich hab mal eine Zeitlang mit Dr. Hauschka abends keine Creme genommen und ich fand das immer sehr, sehr schwierig. Aber toll, wenn Deine Haut sich langsam fängt. Ich beneide immer die ganzen Frauen, die sobald sie erwachsen sind so eine Babyhaut zu haben scheinen… kleine Poren, strahlendes Aussehen… *schnüff*

    • Ich hatte selbst erst ein oder zwei Tage vor Ende erfahren und dann in Twitter 2x Informationen dazu rumgeschickt, aber irgendwie hat keiner reagiert und ich dachte, es interessiert niemanden, was schade ist, denn ich fand Pai irgendwie schnell sehr interessant. Es gibt noch einen Onlineshop in Dt. der Pai führt – allerdings ist nicht alles dort zu kaufen und es kostet nur 1 Euro weniger Versand.

  • Leider bin ich erst auf die Aktion aufmerksam geworden, als es schon zu spät war, denn das Angebot klingt sehr verlockend. Ich verfolge Ruth bzw. A Model Recommends bei YouTube und mag ihre Videos sehr, weil sie nicht nur auf Produkte aufmerksam macht, von denen man bisher kaum bis gar nichts gehört hat, sondern auch einen sehr sympathischen Eindruck macht. Ich bin gespannt auf Deine Review und würde mich freuen, wenn Du dann verrätst, ob es für Dich Nachkaufprodukte sind.

    Viele Grüße
    Denise

    • Schade… hatte in Twitter noch 2 x herumgeschickt – aber das war völlig untergegangen, leider. Also eines von den Produkten könnte ein definitives Nachkaufprodukt werden 🙂 Ich verrate so in zwei Wochen gerne mehr, finde aber schade, dass ich nicht mehr vorstellen kann – ich kann mir einfach nicht alles dort kaufen, was mich interessiert. Aber mal gucken. Die Pröbchen sind auch schon eine kleine Hilfe für Ideen gewesen. Ich bin positiv überrascht und ich muss sagen, dass die Haut sich auch den den Creme-proben toll anfühlt.

  • Du wirst vielleicht lachen, aber da ich an diesem Bericht sehr interessiert war und die ganze Woche keine Zeit habe, habe ich ihn mir extra für heute aufbewahrt und in Ruhe gelesen. Diese Produkte hören sich sehr gut an und ich werde nachher sicher mal eine Tour durch deren Website machen. Bestellen werde ich NOCH nichts, da ich erst mal meine jetzigen Sachen aufbrauchen muss, aber in Zukunft werde ich bestimmt das eine oder andere Produkt einmal austesten. Ich wünsche Dir, daß die Sachen für Deine Haut helfen und bin gespannt, was Du uns später darüber berichten wirst. Danke schon einmal für den aktuellen Beitrag. 🙂

    Liebe Grüße, Tina

    • Hej! Oh wie schön, dass Du das schreibst und den Artikel sogar noch nach Tagen liest. – Mir geht es oft so, dass ich bei der Flut neuer Artikel täglich schnell einzelne aus den Augen verliere. Aber die Pflegelinie finde ich gerade tatsächlich sehr interessant. Leider ist mein Blog zu klein… ich habe einmal angefragt, weil ich mir gerne mehr Eindruck verschaffen und hier vorstellenwürde. Aber vllt. werde ich mir, wenn die nächste Aktion ist, mal mehr zulegen, denn ich bin aktuell wirklich extrem begeistert. Auch die Pröbchen dazu waren eine gute Idee, weil sie etwas mehr Auswahl der neuen Eindrücke bieten! Erzähl mir, was Du Dir eventuell holst! Ich kann gerade nur begeistert berichten!

  • Hallo shelynx,
    danke für deinen Kommentar vor kurzem bei uns. Dadurch bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden und finde deine Beiträge kurzweilig und informativ, wobei ich natürlich am liebsten von NK lese. Daher freue ich mich über deine Eindrücke von Pai 🙂

    A Model Recommands kannte ich auch noch nicht, aber finde die YT-Videos ganz ansprechend.

    Deine Serienliste gefällt mir auch. Carnival ist ja hier sonst nicht so verbreitet 🙂 Breaking Bad kann ich dir noch empfehlen. I love! Und Entourage (das aber auf jeden Fall im Original) wenn du leichte spaßige Unterhaltung willst 😀

    Liebe Grüße
    °Sun

  • hallo shelynx, kannst du mir ein tipp geben wo ich die
    produkte von Pai hier in Deutschland finden kann? Oder geht es nur
    ueber die offizizle seite? Danke, Iv

    • Hallo! Ja, natürlich. Unter dem Artikel „Bezugsquellen“ hatte ich auch mal was dazu. Ich würde Dir Amazingy.de Raten. Vllt ist es auch .com, gibt aber auch eine dt Seite. Versenden aus Dt. und sind unheimlich hilfsbereit und freundlich!

      Ganz LG Shelynx

      • Hallo She-Lynx, Vielen lieben Dank für diesen Tipp! Habe mir das Rosehip 3-Step Facial Set – limited edition zum ausprobieren bestellt.

        LG, Iv

  • Hallo,

    ich bin über einige Ecken zu diesem Post und von dir zu dem Shop gelangt. Das Öl klingt auch nach deiner Review fantastisch und wird sicher mal zu mir kommen. Im Moment scheint es 24 € zu kosten (naja, der eine € macht den Kohl nicht fett), aber wenn man nicht auf drei Tage Versandzeit besteht, scheint der Versand nichts zu kosten.
    Vielleicht eine interssante Info ;).

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.