ANNAYAKE Lippenstift 48 – KürbisHerbstRot

ANNAYAKE Rouge à Lèvres 48

Dies ist der vierte ANNAYAKE Lippenstift, der bei mir Einzug gehalten hat. Bei keinem davon habe ich mir vorher schon fest vorgenommen „Das muss ANNAYAKE werden!“…. und trotzdem wurde es. Die bisherigen Farbnuancen sind ein strahlendes Ferrari Rot (69), ein schöner Rosenholzton (39), ein helles Korall (52) … und jetzt dieser hier (48).

 

Folgendes Suchprofil hat mich zu ihm geführt:
„Ich suche einen eher herbstlichen Rotton, der etwas von Kürbisrot hat.“ Und obwohl die Dame, die mich beraten hat, bestimmt 8 Lippenstifte auf ihrem Handrücken für mich geswatcht hat, gab es nur einen einzigen Farbton, der meinen Anforderungen nach Herbstrot entsprach: ANNAYAKE 48.

„Ein unglaublich seidiges Gefühl auf den Lippen. Geschmeidige, cremige Textur und außergewöhnlich lange Haltbarkeit. Dieser mit pflanzlichen Ölen und Vitamin E angereicherte Lippenstift ist ein echtes Pflegeprodukt, das die Lippen gut mit Feuchtigkeit versorgt. für ein strahlendes Lächeln.“

Preis: 24,95

 

Wie man an dem Swatch unten erkennen kann, ist der Ton im Vergleich zu meinem wärmsten Rotton (MAC Chili) etwas heller und deutlich gedämpft-oranger. Kein greller Orangeton, sondern ein zarter Kürbis.

Die Konsistenz der ANNAYAKE Rouge à Lèvres ist übrigens sehr fest und dabei geschmeidig. Ich mag das Gefühl von ihnen auf den Lippen. Sie wirken nicht so weich-schmelzend wie andere, die dabei jedoch auch wenig Haltbarkeit besitzen. Die Textur legt sich fest auf die Lippen und deckt dabei sofort.

Mit roter Lippenumrandung (den passenden Farbton finden, ist nicht einfach) wirkt auch die 48 etwas dunkler auf den Lippen (s.u.). Ohne Umrandung ist er zarter und heller in der Farbnuance. 

Fazit
Warum gibt es nicht mehr solche Lippenstiftfarben? Ein Beige-Orange-Rot… Kürbis. Wunderschön  und besonders! Die Konsistenz der ANNAYAKE Lippenstifte ist übrigens auch eine ganz besondere. Ich kenne keinen Lippenstift, der so gut hält und dabei noch so angenehm zu tragen ist. Die Farbe ist sicherlich ein Spezialfall und wird nicht jedem stehen – insbesondere Hauttöne mit Rotstich sollten eher einen Umweg um diesen Farbton machen.

Die Farbe ist übrigens aktuell stark im Kommen: ich sehe immer wieder Kleidungsstücke in diesem herbstlichen Rotton! Und DIES ist der passende Lippenstift dazu! Esprit hat aktuell einige Kleidungsstücke und nennt den Farbton „Africa Brown“.

Für mich ein Glücksfund und einzigartig, denn ich habe nicht einen ähnlichen Farbton gefunden. Falls Ihr doch welche kennt, würde ich mich freuen, wenn Ihr mir den Hinweis in einem Kommentar hinterlasst!



Tags from the story
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Oktober 2017 – SUGAR SKULL
Eure Looks!

Es ist wieder diese spezielle Zeit im Jahr… es beginnt nach Herbst...
Read More

18 Comments

  • Ein wunderschöner Farbton und er steht Dir ausgezeichnet! MIt dem rötlichen Hautton könntest Du Recht haben, ich kann mir den Lippenstift zum Beispiel gar nicht an mir vorstellen.
    Das Oberteil, das man auf dem letzten Foto noch ein wenig sieht, passt übrigens ausgezeichnet zu dem Lippenstift! :-*

    • Guten Morgen! Danke Dir! Ich fürchte, ich habe aktuell einen Spleen für die Farbe… Pumps, Schal, 3-4 Oberteile, Lippenstift, Lidschatten… naja *hust* hat man wohl manchmal… Aber ich finde den wirklich speziell und hab noch keinen ähnlichen Farbton gesehen. Hab ihn gestern auch getragen. Wirklich ein schönes Herbstrot. Etwas dunkler könnte er Dir aber auch stehen… Hast Du Mal MAC Chili probiert?
      Alles Liebe :-*

      • Nein, den habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich habe ihn schon an Dir bewundert! Der könnte mir tatsächlich gefallen und auch stehen…
        Ähnliche Farben fallen mir übrigens kaum ein, da das nicht mein Beuteschema ist. Spontan musste ich trotzdem an Ravishing von MAC denken,könnte der noch was sein? Eventuell noch See Sheer von MAC?
        Lieber Gruß! :-*

  • Hach – passt halt total zu deinem Typ – blass, mit der Haarfarbe & steht dir aussergewöhnlich gut. An mir säh es sicher nicht so huebsch aus.

    Zu Annayake – ich wusste garnicht, das die auch dekorative Kosmetik haben & werd mir das definitiv mal ansehen!

    <3

    • Danke Dir! Ja die Farbe ist eigen, glaube ich.. aber die Lippenstifte lohnen einen Blick. Wie gesagt – ich hab jetzt 4 davon – oder fünf? .. mmh… und hab keinen davon bereut. Bisschen festere Konsistenz, enorm farbintensiv, schön edles Finish. Halten ewig auf den Lippen.

  • Ich finde, dass dir diese außergewöhnliche und einfach wunderschöne Farbe so hervorragend steht, dass ich mir gar nicht vorstellen kann, welche Lippenfarbe besser an dir aussehen könnte!! Ich kannte ANNAYAKE Lippenstifte bislang übrigens gar nicht..! Ich glaub, ich muss mir den Mac Chili auch mal näher ansehen und schauen, ob er mir stehen könnte! Einen schönen Sonntag und liebe Grüße

    • Die ANNAYAKE Lippenstifte sind wirklich toll. Sie sollen auch Feuchtigkeit spenden, haben jedoch ein recht mattes, „trockenes“ Finish, was viele sicher dabei nicht mögen könnten, wenn sie trockene Lippen haben – wobei ich sie nicht als austrocknend empfinde – aber man ist so gewohnt, dass Pflege weich ist und bleibt… da könnte einem die Konsistenz komisch vorkommen. Ich mag die etwas feste Konsistenz aber sehr gerne und der Lippenstift hält wirklich lange und man braucht nur ganz wenig Produkt, um ein schönes Ergebnis zu erzielen.

      Ich wünsch Dir auch einen schönen Sonntag! 🙂

  • Ich finde auch, dass der Lippenstift dir super steht 🙂
    Eine ähnliche Farbe kenne ich leider nicht. Der „Dating Coral“ von den Rouge Caresse-Lippenstiften würde dir sicher auch gut stehen, kennst du den schon?

    Entspannten Sonntag und liebe Grüße!

    • Danke Dir! Nein, den kenne ich noch nicht… aber da muss ich wohl mal gucken 🙂 Danke Dir! Ich liebe es, Neues zum Stöbern zu entdecken! Sind diese Varese Lippenstifte eher eher glossig?

  • Was für eine tolle Farbe! Und sie steht Dir ausgesprochen gut! Ich traue mich ja noch nicht an solche Farben ran, obwohl ich sie toll finde, aber wenn sie einem nicht steht, kann das ganz schön ins Auge gehen.

    • stimmt. wobei es manchmal überraschend ist, was DOCH passt oder zu welcher Kleidung. Ausprobieren, aber vor allem gute Beratung – insbesondere durch Menschen, denen man geschmacklich traut, sind da teilweise unersetzbar.

  • Ich mag diese Orangetöne einfach so gerne an Dir! Und warum es nicht mehr solche Lippenstiftfarben gibt? Weil ich glaube ich niemanden außer Dir kenne, der solche Töne tragen kann! Ich muss ehrlich gestehen, mir fällt wirklich gerade keiner ein an dem ich mir den ANNAYAKE vorstellen könnte. Mhhh, wo gibt es nochmal die meisten rothaarigen, Schottland? Vielleicht solltest du mal dorthin eine Erkundungsreise unternehmen 🙂

  • Um ehrlich zu sein bin ich erst durch Dich auf die Farbe Kürbisrot, die ich zunächst als „altmodisch“ eingestuft habe, aufmerksam geworden und bin immer wieder überrascht, wie harmonisch der Farbton im Gesamtbild und vor allem in Kombination mit der natürlichen Lippenfarbe wirkt. Leider kann ich keinen Vorschlag für ähnliche Nuancen machen, aber ich würde mich freuen, wenn Du Lust hast, einmal alle Kürbisfarben im Vergleich zu zeigen.

    Viele Grüße
    Denise

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.