Konturieren bei blasser Haut

1. Reihe: Illamasqua Heroine, Illamasqua Disobey, NYX Taupe
2. Reihe: MAC Pro Sculpting Cream – Pure Scultpure, Illamasqua Hollow, MAC Omega

Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, war ich ja vor etwa einer Woche im MAC Store und habe mir die MAC Pro Sculpting Cream mitgenommen. Nun ist das ja nicht das einzige Konturierungs-Produkt, das ich besitze und in der Zeit haben sich einige angesammelt, die auch bei blasser Haut funktionieren. Denn das ist ja der Haken: die meisten Kontur-Produkte sind für uns Blassnäschen zu orange, glitzern oder sind einfach zu dunkel.

Ich möchte Euch gerne die einzelnen Produkte aus dem Bereich „Konturieren“ oder „Zum Konturieren zweckentfremdet“, die für helle Haut passen könnten vorstellen. Da die MAC Pro Sculpting Cream gerade neu auf dem Markt ist, könnte ich mir vorstellen, dass sie Euch am meisten interessiert. Um eine Ahnung davon zu bekommen, welches Produkt Euch am meisten interessiert, würde ich Euch bitten hier einfach kurz Eure Stimme da zu lassen und ich mache mich innerhalb der nächsten Tage an die Umsetzung!

Tags from the story
, ,
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Juli 2017
Eure Looks!

Für diesen Monat  stand der  Taupe Eyes & Lips with White Eyeliner...
Read More

13 Comments

  • Hi Shelynx,
    das Thema finde ich super! Da ich ja auch eher auf der hellen Seite der Gesichtspigmentierung bin freue ich mich sehr drauf 🙂

    Ich habe das Kontuieren erst vor kurzem für mich entdeckt und bin von dem Effekt ziemlich überrascht. Vorher habe ich immer gedacht es lohnt sich nicht. Zur Zeit kontuiere ich eigentlich nur mit einem Produkt, nämlich dem Alterra Bronzing Puder in 01 sunny. Zur Zeit bin ich selbstgebräunt, deshalb geht das ganz gut, aber für Herbst- und Winter muss ich mich nach Alternativen umsehen. Gutes Timing!

    • Das freut mich, dass ich da so passend daher komme! 🙂 Über die letzten Monate habe ich einiges an Konturprodukten gesammelt… Vor 1 Jahr hab ich das noch gar nicht gemacht, bzw. war auch alles, was es gab zu dunkel. Eine Kosmetikerin hatte mal im Douglas The Balm Bahama Mama bei mir genommen, was mir leider etwas zu dunkel war – aber einen Mordsunterschied gemacht hat! Seither konturiere ich gern und eigentlich fast jeden Tag – gerade weil ich blass bin und meine Gesichtsform nicht immer schmeichelhaft ausfällt (finde ich), war aber auch schon auf Fotos erschrocken, wie „sichtbar“ das mit dem falschen Produkt oder einer ungünstigen Applikation ausfallen kann.

      Bin ja mal gespannt, ob für Dich etwas dabei ist 🙂

  • Ich habe zwar nicht super helle Haut, bin jedoch trotzdem sehr an der neuen MAC Sculpting Cream interessiert und würde auch gerne wissen wie genau (mit welchem Pinsel usw.) du das Produkt verwendest.
    Ich bin im Konturieren leider noch nicht so wirklich geübt.

    • Ich denke, mit der Sculpting Cream kann man auch gut bis in NW25 hinein arbeiten – danach wird sie – glaube ich – zu hell… aber bin mir nicht 100% sicher. Aber die Art der Anwendung, das Finish und die Layerbarkeit kann ich Dir auf jeden Fall zeigen. So werden plötzlich auch Nuancen möglich, die deutlich zu dunkel wirken, aber weil sie sich so hauchzart verteilen lassen, doch perfekt funktionieren. Ich denke, so sind diese Cream Produkte (die übrigens eine ähnliche Konsistenz haben wie die Cremeblend blushes… sie trocknet etwas pudrig an) auch konzipiert, um mehrere Hautfarben abzudecken.

  • Hey Liebes,
    ich mag es, was man für Effekte mit dem Konturieren erzielen kann. Ich bin aber noch ein kleiner Neuling auf dem Gebiet, deswegen freue ich mich immer über solche Posts!
    Mich würden ebenfalls die Pinsel interessieren. 😉
    Liebe Grüße, Lina

  • He Liebes 🙂

    Ich find die Idee total super – selber nutze ich Hoola von Benefit & bin sehr zufrieden, aber „Taupe“ von NYX interessiert mich aktuell wirklich am meisten!

    Freue mich auf den Beitrag!

    <3

  • konturieren finde ich ein tolles thema. mich würde auch interessieren mit welchem pinsel du das machst, wo die unterschiede für dich von cream zu puder produkten liegen und was du noch so allgemein an tipps zu diesem thema hast.

    • Guten Morgen! Arbeite gerade ein einem ausführlichen „How To“, das die nächsten TAge online geht, bevor ich auf die Produkte einzeln in unterschiedlichen Artikeln eingehe, weil bereits eine liebe Leserin darum gebeten hatte. Einen Abschnitt über Pinsel und ein genaues Abwägen der Produktkonsistenz, Farbnuance und Anwendbarkeit wird es natürlich auch geben 🙂

      Ganz liebe Grüße und dank Dir und herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.