Pai Skincare: Bezugsquellen

Pai Skincare: Bezugsquellen

Einige von Euch haben ja vielleicht bereits mitbekommen, dass mich die Hautpflege der britischen Marke Pai Skincare sehr eingenommen hat. Sowohl die Firmenphilosophie, Herstellung als auch die Optik und Anwendung der Produkte, die ich bereits kenne, hat mir mehr als gefallen und die Review für den Camellia & Rose Cleanser sowie das Kukui & Jojoba Peeling wird die Tage auch noch folgen. (Hier ist die Review für das Rosehip BioRegenerate Oil)

Da es mehrere interessierte Stimmen gab, möchte ich als kleinen Zwischenschritt noch weitere Bezugsmöglichkeiten der beeindruckenden Naturhautpflege nennen, denn sie sind jetzt auch in Deutschland erhältlich.

  • Pai Skincare versandkostenfrei und ohne MBW auch nach Deutschland! (UK)
  • Bei Amazingy  3,90 € Versandkosten. Der Versand ist hier ab 35€ kostenfrei.
  • Bei Beautybay.com ohne Versandkosten (UK)
  • Bei Naturismo ohne Versandkosten (UK)
  • Bei All for Eves Versand 4,95 € nach Dt., ab 99 € versandkostenfrei (noch keine Erfahrungen mit dem Shop)

 

Bei beiden deutschen Onlineshops gibt es exklusive Naturkosmetikmarken ( und allerlei, durch das es sich zu stöbern lohnt). Allerdings sind die Bundles, die Pai Skincare auf der eigenen Homepage anbieten (10% bei 2 gleichen Produkten oder ein Hautpflegeset für 85 Euro) dort noch nicht vertreten und es scheint nicht das gesamte Sortiment erhältlich zu sein. Laut Amazingy wird sich das dort aber demnächst ändern! Also lohnt es sich, die Augen offen zu halten und ich sehe mir das Sortiment des interessanten Online-Shops auch noch einmal näher an.

Ich könnte mir gut vorstellen, wenn ich einzelne Artikel benötige, insbesondere bei Amazingy zu bestellen (geringerer MBW). Shades of Nature hat auch bereits über Amazingy in einem anderen Kontext berichtet.
Wenn ich jedoch ein Lieblingsprodukt auf Vorrat kaufen möchte und die 85 Euro bei Pai Skincare (ab 85 Euro versandkostenfrei) übersteige, würde ich eher beim Hersteller bestellen, um einerseits den Rabatt zu erhalten (2x 1 Produkt für 10%), andererseits durch die kleinen Pröbchen Eindrücke von anderen Artikeln der Marke zu bekommen.

Ich habe mir inzwischen bei Pai Skincare selbst ein Bundle für Mischhaut bestellt und bin sehr gespannt, ob es einen zusätzlichen Unterschied macht. Ich habe das Gefühl, die natürliche Hautpflege tut mir gut und ich möchte gern probieren, ob es in der täglichen Anwendung zusammen passender Produkte eine weitere Verbesserung bringt.

Habt Ihr inzwischen mal etwas ausprobiert? Wie sind Eure Erfahrungen? Achtet Ihr bei Eurer Hautpflege auf die Inhaltsstoffe? Ich habe das bisher nur sehr geringfügig getan, merke aber, dass mir beispielsweise Alkohol als Bestandteil nicht gut tut und auch mattierende Cremes über den Tag eher zu vermehrter Ölproduktion führen…

Ich freue mich über Eure Kommentare!

Enthält Affiliate Link

Tags from the story
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Oktober 2017 – SUGAR SKULL
Eure Looks!

Es ist wieder diese spezielle Zeit im Jahr… es beginnt nach Herbst...
Read More

14 Comments

  • Ich bin schon sehr fleißig am Nutzen des Rosehip Oil, Hammer!!
    Dazu hatte ich mir die 5€-Proben bestellt und nutze die von mir ausgewählten beiden Cremes, 5ml halten echt ganz gut. Noch mit dabei ist der Cleanser und das Peeling, kommen bald zum Einsatz.
    Da ich ja glücklicherweise am richtigen Wochenende bestellt habe, habe ich die Augenpflege geschenkt bekommen und freue mich sehr auf das Ausprobieren! Momentan habe ich nämlich noch die Noni Creme im Einsatz, konnte im August beim Schlecker Online Ausverkauf nicht widerstehen und habe sie direkt nach meiner Sans Soucis eingesetzt.

    Dass deutsche Shops nachziehen, ist eine tolle Nachricht!

  • Danke für den tollen Tipp mit den deutschen Online-Shops!
    Ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, die Produkte in anderen Shops zu suchen. Amazingy klingt für mich sehr attraktiv für die nächste Bestellung, wenn es nicht gerade eine Sonderakktion im Online-Shop von Pai gibt.

    Generell achte ich schon auf die Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten, insbesondere bei der Gesichtspflege und dort greife ich daher in erster Linie auf Naturkosmetik zurück. Allerdings ist mir aufgefallen, dass beispielsweise in vielen meiner Gesichtscremes von alverde meist schon an dritter Stelle „Alkohol“ steht, was bei Pai ja nicht der Fall ist. Auch den Verzicht auf Bienenwachs finde ich gut. Aktuell kann ich nur sagen, dass sowohl das BioRegenerate Oil als auch die Geranium & Thistle Cream meiner Haut richtig gut tun. Insofern sind die Produkte mir ihr Geld absolut wert und man muss auch bedenken, dass man für so manches „Highend-Produkt“ bestimmter Marken (voll mit Chemie) noch mehr zahlt.
    Hättest du nicht über diese Marke berichtet, wäre ich wohl nie auf sie aufmerksam geworden.

    Liebe Grüße
    Isabel

  • Wenn ich nächste Woche in London bin werde ich mir die Produkte mal genauer ansehen, ich finde ausländische Naturkosmetikmarken immer unglaublich interessant. Irgendwie wirken die auf mich nicht so bieder wie viele der heimischen Marken 🙂

  • Hallo Shelynx,

    mein Rosehip Oil kam gerade an und wurde bereits mit dem Thermalwasser Spray getestet – es fühlt sich wunderbar an! Leider finde ich den Geruch schrecklich, er verfliegt zwar zumindest für meine Nase nach einer Weile und ich hoffe, dass ich mich noch dran gewöhne und ihn evtl. gar liebgewinne, wie der etwas eigene Geruch von Avene-Produkten. Habe zunächst vier Tropfen für Hals und Gesicht verwendet, das war evtl. etwas viel – es fühlt sich auch nach 20min für meinen Geschmack noch leicht „zu ölig“ an, also als wäre zu viel drauf. Evtl. täusche ich mich da auch und das liegt nur an meiner nun buttersamtigen Haut 🙂

    Habe es über Pai direkt bestellt, da Beautybay lediglich eine bei mir nicht vorhandene Kreditkarte als Zahlungsmethode anbietet. Daher danke ich Dir für diesen Thread zu den Bezugsquellen.

    Liebe Grüße,
    Isa

    • Hallo Isa! Danke fürs Rückmelden. Seltsam mit den Gerüchen… ich liebe den Geruch total… aber das ist leider recht unterschiedlich. Mit drei Tropfen kommst Du eventuell auch hin. Bei mir zieht das Öl in etwa 15 Minuten ein und hinterlässt ein Samtgefühl -aber keinen Glanz und Fettigkeit. Experimentier am besten ein wenig – oder benutz es nur abends. – Bei BeautyBay habe ich auch noch nicht bestellt und nur gehört, die BEstellungen bräuchten EWIG, um anzukommen… Habe jetzt aber mal bei Amazingy bestellt – mal sehen, wie das ist – Versandbestätigung kam eben per Mail… *freu*.

      Bin gespannt, ob das Öl Deiner Haut auch gut tut!
      Alles Liebe
      shelynx

  • Denke auch dass es für mich eher was für abends sein wird – habs jetzt gut anderthalb Stunden drauf und trotz befummeln ist es noch deutlich zu fühlen und auch zu sehen, zwar kein Speckschwarzenglanz aber es reflektiert schon etwas mehr Licht als mir lieb wäre. Den Geruch empfinde ich als irgendwie leicht ranzig(?) aber ist okay, ist mir lieber als wenn sie noch extra Duftstoffe beimengen würden.

    Pai hat übrigens sehr fix geliefert – habe am 16.10. geordert und via PayPal bezahlt, am 22.10 wars da – also keine vier Tage plus Wochenende… vorbildlich!

    Habe vor der ersten Anwendung heute ein Foto gemacht und werde dies nach einem Monat und später mal vergleichen – bei Dir sieht man ja schon einen erstaunlichen Unterschied und ich hoffe der tritt bei mir auch ein 🙂

    Liebe Grüße,
    Isa

  • Vielen Dank für das Auflisten der Bezugsquellen. Leider hat Amazingy keine sehr schweizfreundliche Versandkosten, daher habe ich meine Bestellung des Rosehip Oils via Beautybay platziert. Ich bin mir gespannt, wie lange das Öl braucht, bis es ankommt und was meine Erfahrungen damit sein werden. Ich erhoffe mir davon, meine trockenen Stellen am Kinn wegzukriegen. Das Dr. Hauschka Öl und die Dr. Hauschka Melissencreme schaffen das leider nicht.

    Hast Du etwas von Verfärbungen durch das Öl bemerkt? Etwas in die Richtung stand bei einem Review zum Produkt auf Beautybay.

    • Die Dr. Hauschka Sachen waren für mich teilweise gar nicht gut – Ausschlag durch die Waschcreme und Probleme mit dem Alkohol im Gesichtswasser. – Das Rosehip Oil ist selbst farbintensiv – aber da man nur 3-5 Tropfen verwendet (ich mische sie mit Thermalwasser, Wasser oder Creme) sieht man das auf der Haut überhaupt nicht. Ich würde vllt. nicht unbedingt ein weißes T-Shirt direkt danach über’s Gesicht ziehen – aber die Haut selbst ist eher gleichmäßiger und freundlicher geworden. – Vllt. hat jd. überdosiert – viele haben Probleme, Gesichtsöl sparsam zu verwenden, weil die paar Tropfen allein ohne Trägerflüssigkeit sich gar nicht ausreichend anfühlen -e rst durch das Wasser verteilt es sich besser.
      Liebe Grüße!

  • Ich verwende zur Zeit meine Probe der „Chamomile & Rosehip Skin Cream“ und bin sowas von begeistert – dabei fand ich die „Geranium & Thistle Cream“ bereits klasse. Die Creme ist für meine Haut ein Traum.

    Was mich allerdings gerade positiv überrascht hat: im Pai Skincare Online-Shop wird mir der Standard-Versand nach Deutschland als kostenlos angezeigt, obwohl ich mit der Creme nur einen Warenwert von 32,50 € erreiche 🙂 Das ist doch neu?

    Liebe Grüße
    Isabel

    • Ja -ich war arg hin und hergerissen ob die Geranium & Thistle oder die Chamomile& Rosehip…hatte auch Proben von beiden da und mir taten beide gut. Jetzt hab ich ja das 2. Mal die Geranium & Thistle bestellt…

      Manchmal hat Pai auch nach Dt. Aktionen! Das kann schon sein – ist wahrscheinlich kurzfristig und lohnt sich sicher auszunutzen! Und es gibt die Augencreme gerade dazu mit irgendeinem Code… google mal – lief mir vor ein paar Tagen über den Weg…

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.