Papanga – Telefonkabel im Haar

Vielleicht habt Ihr diese „Telefonkabel“bänder schon gesehen, die manche Frauen in letzter Zeit in den Haaren tragen. Es handelt sich dabei um Papanga Haarbänder. Ich bin vor Monaten über diese gestolpert, da ich mir die Haare vom Undercut zu (aktuell) fast Schulterlänge habe wachsen lassen und irgendwann musste und wollte ich sie im Alltag auch wieder zusammenbinden. – Aber ich hasse Haargummis. Sie ziepen, sie sind zu fest im Haar (ich habe sehr glatte Haare – zu weich gebunden rutscht sofort).

Da stieß ich bei einem Blog (ich hab leider vergessen, welcher… entschuldigt!) auf diese Papanga Haargummis! Es gibt sie in zwei größen Big und Small. 

Size Small
35mm
• bei dünnen, glatten oder kurzen Haaren
• zum Abschluss eines geflochtenen Zopfes
Preis: 1,60 €

Size Big
50mm
• flexibler als small
• greift besser in die Haare
• bei normalen/dicken Haaren
• besonders gut bei Dutts
Preis: 2,40 €

Der Versand kostet bis 12 Euro Warenwert 2,20€. Darüber hinaus ist er kostenfrei und super fix.

Farben
Es gibt die Big Größe in inzwischen 22 Farben! Die Small in 17 Farben. Zu Anfang gab es nur sehr knallig Farben und Schwarz. Trotz dieser Farbauswahl (und ich bin keine Bunt-Liebhaber) hatte ich mir direkt rot und schwarz bestellt. (rosarot sieht korall aus – ist aber rosa! Nicht täuschen lassen! – Ansonsten treffen die Fotos zu den Papangas, die ich zuhause habe ganz gut).
Inzwischen sind eine Vielzahl von Farben auch für Frauen hinzugekommen, die nicht so scharf auf Knallbunt in den Haaren sind! Auch durchsichtig und verschiedene Brauntöne sind dabei!

Und für mich durfte in dieser Bestellung (meine dritte) diamond (durchsichtig), schwarz und chocolate in small mit!

Vorteile
Durch die besondere Form „greift“ das Papanga Haargummi ins Haar und muss dabei nicht besonders fest gebunden werden, was ich sehr angenehm finde. Ich neige zu Kopfschmerzen und ein strenger Zopf hat das bei mir immer leicht triggern können. Außerdem werden die Haare auf diese Art auch schonend gebunden: die Haare werden dadurch nicht strapaziert oder geschädigt. Selbst wenn sich das Haargummi nach unmittelbarer Benutzung etwas dehnt, zieht es sich verlässlich in die alte Form zurück, ohne auszuleiern.
Auch beim Schwimmen ist das Haargummi super: es behält die Form, es wird nicht eklig und triefend! Durch das Gummi sind sie schmutz- und wasserabweisend und sind dadurch gerade beim Sport super. – Was sie allerdings nicht aushalten sind Katzen und Sauna (ja – selbst getestest). Bei einem Saunatag öffnete sich die Verklebung und das Papanga Haargummi war nicht länger benutzbar.

Fazit
Die Papangas gewinnen für mich keinen absoluten Schönheitspreis und wenn man sie zu hart bindet, gehen auch die Vorteile verloren, bzw. sieht es unregelmäßig aus. Insofern ist es wichtig, mit einer leichten Hand zu binden und den Windungen zu ermöglichen, sich in das Haar zu drücken. Für mich ist es DIE Alltagsmöglichkeit geworden, mein Haar einfach mal aus dem Gesicht zu bekommen. Ich habe inzwischen einen kleinen Pferdeschwanz und seit es auch andere Farben gibt, bin ich rundum glücklich. Ich weiß, dass schwarz, transparent und braun für viele langweilig sein werden – aber ich brauche Papanga nicht als Accessoire, sondern als Hilfsmittel und da ist mir sehr recht, wenn es unauffällig ist.

Ich habe übrigens günstige Alternativen bei Hagelshop bei einer Bestellung probiert. Diese haben zwar eine ähnliche Optik, ABER sie sind viel dünner, viel weniger stabil und leiern aus.

Solange ich also nicht in die Sauna gehe oder meine Katzen mir das Haarband (mit dem sie enorm gern spielen) vom Tisch klauen, ist dies eine tolle Möglichkeit, mir die Haare zu binden und dabei weder zu strapazieren noch Kopschmerzen zu bekommen. auch ein kleiner Dutt ist mit meinen Small und den noch nicht zu langen glatten Haaren drin.

Weitere Berichte:
Die Pinuplady

Wenn Ihr mir zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lass mir doch einfach Sternchen da! Dann weiß ich, welche Themen Euch gefallen & hilft mir bei Ideen und Umsetzung für weitere!  Ich freue mich über jeden und natürlich vor allem über jedes Kommentar!
[rate]

Tags from the story
More from She-Lynx

10 Facts about me – Boyfriend Version

Bereits vor einiger Zeit hat Anonymiss mich mit dem 10 Facts about...
Read More

13 Comments

  • hey~ Diese Haargummis habe ich kürzlich auch auf einem anderen Blog gesehen und fand sie ziemlich interessant. Das mit den dünnen Haaren kenne ich nur zu gut und für die Arbeit binde ich meine Haare gerne hoch, da sie sonst einfach stören. Zudem ist es auch nicht gerade hygienisch als Arzthelferin mit offenen Haaren rumzurennen.. :-/
    Die Farbauswahl finde ich ziemlich cool, allerdings würde ich wohl auch eher schwarz oder braun vorziehen, zumindest für die Arbeit^^

    liebe Grüsse und einen schönen Tag

    • Hallo! Ja, genau!Also ich hab jetzt eine kleine Auswahl hier, falls eines kaputt geht (bisher ging nur das eine in der Sauna kaputt) oder ich (was wahrscheinlicher ist) welche verlege oder sie doch von den Katern verschleppt werden 🙂 Ich such aber auch noch andere schöne Möglichkeiten, die Haare auch mal etwas eleganter zurückzubinden oder hochzustecken. Dies Klammern, die es gibt, sind ja auch nicht soooo schön. Kennst Du da was? – Alles Liebe! shelynx

  • Ich habe eines in hell und dunkelblau und wäre froh gewesen, hätte es braun oder durchsichtig schon früher gegeben.
    Ich finde die Teile so ganz gut, aber sie ziepen viel mehr als normale Gummis, wenn man sie rauszieht.

    • Guten Morgen! – Findest Du? Ich glaube, ich hole sie raus, wie ich sie anbringe – ich löse den Zopf daraus… Aber ich habe auch sehr glatte Haare – kann sein, dass es so bei mir einfach nicht auftritt. – Ich fand de Farben auch am Anfang viel zu heftig… Und als Armreif trag ich sie bestimmt nicht *lacht* Aber… naja – ne?

    • Hallo Cessa! Stimmt – Die Optik gewinnt für erwachsene Frauen keinen Schönheitspreis… für 12 jährige ist es als „Armband“ sicher eine Idee -aber als „Schmuckstück“ kann ich damit nichts anfangen. Die Funktionalität ist aber gut. – Danke Dir für den TAG! Ich mache mich daran! Ich freu mich immer über TAGs!

  • Die haargummis sind der absolute Traum: ich habe etwas längere, glatte Haare und laufe im Alltag immer mit Zopf und Dutt rum. Mit den papanga Gummis rutscht auch nach mehr als 12 Stunden ohne Haarspray absolut nichts und alles sitzt wie frisch gebunden. Ich bin ein absoluter Fan von diesen Dingern – zumindest die teile in Big kann ich zu 100% empfehlen!
    Das mit der Sauna ist ein guter Tipp – schade, dass die Gummis das nicht aushalten. Aber dafür, dass sie ansonsten so toll sind ist das auf jedenfall zu verkraften. Toller Bericht =)

  • Ich habe im LHN schon vor einiger Zeit darüber gelesen, aber so richtig gereizt haben sie mich bisher nicht. Ich bin mit meinen Haargummis von dm eigentlich ziemlich zufrieden, sie sehen aus wie ein in Stücke geschnittener Schlauch. Keine Nähte oder ähnliches. Wobei ich eigentlich sowieso eher Forke oder Stab trage, damit hält es einfach noch besser als mit Haargummi.
    Aber ich denke ich an meine Kindheit, wo diese Schnüre an allem möglichen dran waren 😉

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.