Instagram reagiert … und ich auch

Vielleicht wundert Ihr Euch und vielleicht wirkt es völlig inkonsequent. Aber nachdem ich am 18.12.2012 diesen Artikel zu den neuen Bestimmungen von Instagram geschrieben und meinen Account gelöscht habe, hat Instagram in vorbildlicher Schnelligkeit reagiert und hier sehr klar gestellt, dass sie ihre eigenen Formulierungen noch einmal überarbeiten müssen, sie zu weit gefasst waren und das Feedback der User sehr wichtig gewesen sei.

Dafür möchte ich Instagram danken und freue mich auch, dass die Reaktion der Menschen gehört wird. „Thank you and we’re listening“ schreiben sie. Danke. Das ist viel und es wird geschätzt.

Jetzt kann man also denken „Schande… ich hab gestern meinen Account gelöscht und heute ändert sich wieder alles!„. Könnte man. – Als Leser könnte man auch denken „Mann, ist shelynx inkonsequent! Gestern so und heute anders!„. Könnte man auch.
– Beides hat Recht. – Und trotzdem hat sich – auch und wahrscheinlich gerade durch die Reaktionen von vielen, die entrüstet waren (ob jetzt ‚übertrieben‘ sei mal dahingestellt, kann aber möglich sein) – etwas verändert, denn die Reaktion hat bewirkt, dass die Formulierungen präziser gesetzt wurden und erklärt wurde, was eigentlich Intention ist, ohne schwammige Nischen zu lassen. Um mehr ging es nicht und die schnelle Reaktion ist vorbildlich.

Kommen wir dazu zurück, dass ich jetzt aber keinen Account mehr habe und den alten Accountnamen nicht wieder benutzen darf… Gut – das habe ich mir eingebrockt. Sehe ich ein. Löffle ich aus.

Ich habe mich nach dem Statement von Instagram dazu entschieden, mir wieder einen Account zu machen. Ich habe Instagram als App immer sehr gemocht und will jetzt nicht aus Angst, „inkonsequent“ zu wirken, nicht entsprechend reagieren. Es ist einerseits das Wiederaufgreifen einer tollen App und andererseits ein Anerkennen der Reaktion von Firmenseite.

Falls Ihr also mögt, findet Ihr mich in Zukunft bei Instagram unter dem wahnsinnig kreativen Namen: derblasseschimmer

Da ich meine Bilder exportiert habe, kann ich sie auch wieder einspeisen. Ich habe mich aber entschieden, nur eine Auswahl an Bildern zu übernehmen. Eine Art „Best of shelynx„.

Und von hier an geht es weiter.

109898-crumpled-paper-icon-people-things-camera 32


Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lass mir doch einfach Sternchen da! Dann weiß ich, welche Themen Ihr gerne lest & es hilft mir bei Ideen und Umsetzung für weitere!  Ich freue mich über jeden Stern und natürlich vor allem über jedes Kommentar, um die Artikel für Euch so interessant wie möglich zu gestalten!
[rate]

Tags from the story
More from She-Lynx

Aktuelle Favoriten für Juli/August 2017

Was lässt sich am flüssigsten Schreiben und macht am meisten Spaß? –...
Read More

3 Comments

  • Hab dich direkt wieder abonniert. 🙂
    Ich bin echt froh, dass ich noch gewartet habe mit dem Account löschen usw.
    Finds nicht schlimm, dass du „inkonsequent“ bist, IG ist halt ne tolle App und ich hätte mich wahrscheinlich auch mega geärgert. Willkommen zurück!

    • Danke Dir! – Kam mir schon selbst bisschen … mmh… hühnchenhaft vor. Gestern so – morgen so… Aber es ist wie Du sagst: Das App selbst ist toll und ich bin froh, wenn nicht jeder seinen Account gekündigt hat und noch Geduld hatte. Ich wollte – typisch ich – halt sofort reagieren und darf mich da nicht ärgern. Ich freu mich auch eher, dass sie so schnell reagieren!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.