10 Facts about me – Boyfriend Version

Bereits vor einiger Zeit hat Anonymiss mich mit dem 10 Facts about me – Boyfriend TAG getaggt. Nachdem ich meinem Partner erklärt hatte, dass ER jetzt mal auf meinem Blog ein paar Dinge über mich loswerden darf, hatten wir viel Spaß, gemeinsam auf dem Sofa sitzend uns verschiedene Fakten übereinander aufzuzählen! Auch wenn die Beantwortung einige Zeit in Anspruch genommen hat: vielen Dank. Es hat Spaß gemacht!

Das sagt mein Freund über mich:

Sie…

1) … hasst Unterhemden und trägt allerhöchstens Spaghettiträgertops „drunter“ (ABER das sind laut ihr auch keine Unterhemden!).

2) …liebt es, gut essen zu gehen. – Wenn sie es selbst kochen kann, ist es zu einfach.

3) …ist – was Sprache und Satzbau – angeht eine Klugscheißerin und korrigiert blitzschnell Aussprache & Wortbedeutung.

4) …geht für andere zu oft über ihre eigenen Grenzen.

5) … legt Wert darauf, dass nach dem Essen Messer und Gabel „etikettegerecht“ beieinander liegen. Ist das nicht der Fall, zappelt sie so lange herum, bis entweder ich das Besteck richtig hinlege oder sie es für mich tun darf.

6) …kann so berührt und begeistert von Geschichten sein, dass sie dabei wie in einer anderen Welt ist.

7) … schaut mit ihrem typisch-ermahnenden Blick wie eine strenge Lehrerin, wenn Gurken/Zucchini/Paprika zu groß geschnitten werden.

8)  … mag nicht, wenn jemand anderes ihre Zahnbürste oder ihr Notebook benutzt.

9) … nimmt nicht gern Hilfe an! Ist dann richtig stur und will alles um jeden Preis allein schaffen und ist dann stolz auf die blauen Flecken, Wunden und überwundene Widrigkeiten, die sie dabei evtl. davonträgt.

10) … fragt mich jedes Mal, wenn ich Kaffee mache, ob auch wirklich frisches Wasser in der Kaffeemaschine ist.

… Und weil er gerade so in Fahrt war, kamen noch diese:

11) …sitzt am liebsten im Schneidersitz (auch auf Stühlen, Sofas, etc.).

12) …hat gern das Sagen.

13) …mag Computer viel lieber als Schuhe. Könnte in einer Hütte im Wald leben, solang es dort Internet gibt.

14) …verbeisst sich in Themen/Fachbereiche, wenn es sie interessiert und bringt sich alles bei, was sie wissen will.

15) …fährt nicht gerne in Urlaub.

16) …mag bei Männern keine ausgeleierten, weißen „Männerschlüpfer“ oder Socken.

17) …genießt es auch alleine zu sein und machen zu können, was sie gerade will. Dann geht sie auch nicht ans Telefon und will keinen Kontakt zur Welt.

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

TAG Grafik

Ich tagge dazu Vicky von MyMirrorworld und Andreea von MyBeautyBlog.

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

[rate]

Tags from the story
More from She-Lynx

NACHGESCHMINKT
September 2017
Festival Look

Wenn Ihr Vorlagen einsendet, freue ich mich immer besonders, weil es auch...
Read More

9 Comments

  • Haha das ist echt gut 🙂 Eine tolle Idee und wirklich einmal interessant das aus der Sicht von jemand anderem zu sehen. Wer mag schon gerne ausgeleierte weiße Männerschlüpfer^^‘

  • Ich freue mich sehr, danke!
    „kann so berührt und beeistert von Geschichten sein,dass sie dabei wie in einer anderen Welt ist“ – das ist eine sehr schöne Eigenschaft, die man haben kann. Fantasie und Einfühlungsvermögen sind heutzutage sehr selten geworden.

    • Seh ich genauso… aber er hat am Anfang oft in Müdigkeit nach meiner gegriffen und ich hab es erst danach gemerkt… seither verwahre ich meine Zahnbürste woanders auf… Ich weiß wie er ist,w enn er müde ist…

    • Das fand ich auch! Wir hatten auch viel Spaß am mitmachen. Zuerst sagte er noch „Ach – dazu fällt mir nichts ein“ – und dann wurde es sogar mehr als gefordert. Aber er tat sich mit manchen Dingen bisschen schwer, weil er ja auch nichts sagen wollte, das mir unangenehm sein könnte. … Eigentlich sehr lieb von ihm. Wenn Du magst, nimm den TAG doch einfach auf! Ich kann Dich gern nachträglich noch taggen!

      • Ich antworte dir jetzt auch mal hier:
        Danke für den ausführlichen Kommentar 🙂 Ich werde meinen „Boyfriend“ mal fragen, was er davon hält, dann gebe ich dir noch Bescheid ^^

  • Eine sehr lustige Idee.
    Punkt 1 könnte ich für mich auch anwenden 😉 das ist aber auch ein Unterschied zwischen Tops und Unterhemden.

    Punkt 14 merkt hier auf dem Blog auch immer wieder, aber nur im positiven Sinn. 🙂

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.