ANNY 065 Dark Night

Auf dem Blassen Schimmer seht Ihr nicht häufig Nagellacke. Ein Grund dafür ist, dass ich finde, dass andere deutlich schönere Hände haben – ein anderer ist: mein Nagellackgeschmack ist langweilig. Allerdings habe ich den Wunsch einer lieben Leserin noch im Kopf einmal einen Post zu Nagellacken für blasse Haut zu machen! Das finde ich nämlich tatsächlich ein nicht so einfaches Feld… helle Lacke sehen schnell leichenhaft aus, bläuliche tot, grüne krank und knallige Farben zu grell… Womit lässt uns das zurück? – Aber dazu mehr in einem anderen Post.

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

Heute war mir jedenfalls nach einem kleinen Ausbruch aus meinem bisherigen Farbschema. Ich trage nicht oft roten Nagellack – aber heute habe ich einmal meine Boxen durchkramt und mir ANNY 065 Dark Night herausgesucht!

[dropshadowbox align=“center“ effect=“lifted-both“ width=“450px“ height=““ background_color=“#ffffff“ border_width=“1″ border_color=“#dddddd“ ]Herstellerangaben:

Diese Nagellacke überzeugen durch perfekte Deckkraft, sehr gute Streichfähigkeit, eine lange Haltbarkeit, eine schnelltrocknende Textur und ein brillantes Hochglanz-Finish.

Preis : 9,50 € für 15 ml bei Douglas*[/dropshadowbox]

Farbe:

Die Farbe ist ein sehr dunkles Blutrot. Einige Blogs berichten davon, die Farbe gehe ins Bräunliche – zunächst fand ich das gar nicht. Jetzt finde ich es ein bisschen. Ich finde es bei der Farbtiefe schwer zu sagen, würde ihn aber NICHT zu brauner Kleidung tragen…  Ich finde sie in der Temperatur eher neutral und in zwei Schichten schon fast Schwarzrot. Die Bilder bei Sonnenschein erhellen den Ton etwas. Orientiert Euch eher an den dunkleren Bereichen der Nägel auf den Bildern.

Auftrag:

In einer Schicht wird Dark Night ungleichmäßig. Es sind unbedingt zwei Schichten erforderlich, damit er klar und edel wirkt und die Farbe richtig zur Geltung kommt. Dann zeigt er auch schon ohne Überlack ein tolles, glänzendes Finish.

Fazit:

Nach zwei Schichten eine tolle, dunkelrote Farbe, die sehr edel wirkt. Sehr erwachsen – oder auch als Gothic Lack sehr gut geeignet ist. Die Farbe hat etwas sehr zeitloses. Zusammen mit meinem liebsten Topcoat (Poshé), den ich immer über Ebay aus Amerika beziehe, ist es eine geniale Kombi, die heute meiner Laune gerecht wird. Jetzt noch ein weiß-blau gestreiftes Top, ein leichtes Makeup und ein Statement Lippenstift wie MAC Viva Glam 1 und ich bin good to go!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

Tags from the story
More from She-Lynx

NACHGESCHMINKT
September 2017
Festival Look

Wenn Ihr Vorlagen einsendet, freue ich mich immer besonders, weil es auch...
Read More

6 Comments

  • Für mich ein sehr schöner Farbton für Herbst und Winter.

    Im Übrigen wüsste ich nicht, was an deinen Händen zu bemängeln ist und mein Nagellackgeschmack ist auch nicht besonders ausgefallen 😉 Insofern würde ich mich über häufigere Nagellack-Posts freuen.

    Liebe Grüße
    Isabel

  • Ein sehr schöner Lack genau nach meinem Geschmack! Mein Liebling von Anny ist The Answer is Love. Ich würde sogar sagen, dass das grundsätzlich mein Lieblingslack ist. Der hat einen ähnlichen Farbeinschlag wie Dark Night, hat aber zusätzlich noch ein paar Microschimmerpartikel.

  • Ich kann irgendwie so Farben nicht tragen ( an mir gefällt mir ja auch kein Lippenstift), aber ich bewundere es bei anderen sehr.
    Geniale Farbe!!
    Liebe Grüße,
    Martina

  • Ich finde, die Farbe sieht auf deinen Händen absolut edel und schick aus – gerade mit der blassen Haut! Gefällt mir richtig gut. Aber zu brauner Kleidung würde ich ihn auch nicht tragen.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.