IsaDora Multi Vitamin Gloss

IsaDora ist eine schwedische Marke, die seit den 80ern hohe Qualität mit erschwinglichen Preisen zu kombinieren versucht. Die verwendeten Rohstoffe seien so hochwertig, dass auf die Zugabe von Duftstoffen verzichtet werden konnte, um die Produkte auch für allergische Haut so verträglich wie möglich zu halten. Alle Produkte seien parfumfrei und klinisch getestet – aber ohne Tierversuche! Neben wechselnden LEs gibt es auch ein umfassendes Soritment aus 100% mineralischen Produkten.

Eine meiner Lieblingslidschattenpaletten stammt von IsaDora: Eyeshadow Trio Forest. Innerhalb der letzten Wochen habe ich auch gerne zu einem der folgenden Lip Glosse gegriffen.

***Alle Bilder lassen sich durch einen Klick vergrößern!***

[dropshadowbox align=“center“ effect=“lifted-both“ width=“550px“ height=““ background_color=“#ffffff“ border_width=“1″ border_color=“#dddddd“ ]Herstellerangaben:

Antioxidant Lip Gloss aus 90% Vitamin A, C, E + Q10
– Hat, gemäss ORAC*,
eine starke antioxidative Wirkung für sichtbar weichere und geschmeidigere Lippen, verbessert die Hautelastizität und erhöht die Zellen-und Kollagenproduktion in den Lippen
– Anti-aging Wirkung
– Mehr Lippenvolumen
– Langanhaltend
– Flexibler Schwammapplikator

Ohne Parfum. Klinisch getestet.

*ORAC – ORAC – ein wissenschaftliche Testmethode um die Antioxidans Kapazitäten in Nahrungsergänzungsmitteln zu messen. Entwickelt wurde die Methode durch das USDA (US Department für Landwirtschaft) in Zusammenarbeit mit der Universität Boston.

Netto Inhalt: 7 ml/.24 Fl.oz.
Preis: 13,95€ bei Douglas* [/dropshadowbox]

Verpackung & Inhaltsstoffe:

Über die Verpackung lässt sich streiten. Ich habe einige Leserinnen gehört, die die Verpackungen (Bsp. Lippenstift hier) unattraktiv finden. Ich persönlich finde sie teilweise sehr einfach, etwas günstig gehalten – aber wenn die Qualität der Produkte stimmt, ist das für mich zu verschmerzen und mir ist diese Prioritätenaufteilung lieber als ein Produkt von 50 Euro, das offensichtlich billig wirkt.

Die Lipglosse sind transparente Phiolen mit einem abschraubbaren Deckel. Interssant finde ich den Applikator, der wie eine kleine Flunder zwar breit – dabei aber flach ist und ein wenig „zungenähnlich“ wirkt. Der Auftrag ist mit ihm sehr einfach und angenehm. Der Schraubverschluss verschmiert nicht so schnell wie andere Produkte, die ich kenne, so dass man den Gloss auch in der Handtasche gut mitführen kann.

Swatches:

Na? Wer weiß, welchen ich lieber trage? … Richtig.. den, den man kaum sieht. – Ich liebe einfach Nudetöne auf den Lippen und 01 Almond finde ich dabei wirklich besonders schön, weil er die eigene Lippenfarbe angenehm durchscheinen lässt, sie nicht „ungesund“ aussehen lässt und einen schönen Glanz schenkt, der ein wenig Rötungen und Unregelmäßigkeiten ausgleicht. 07 Pomegranate ist ein strahlendes Pink, das auf meinen Lippen leicht bläulich wird und sich deutlich von der kleinen beige-farbenen Schwester unterscheidet.

Man kann leichte Glitzerpartikel entdecken, die beim Tragen (sowohl optisch als auch taktil) nicht auffallen.

Fazit:

Besonders den Farbton „Almond“ habe ich sehr gerne getragen. Durch seine schöne neutrale Farbe past er zu jedem Look oder kann auch gut über Lippenstift getragen werden. Die Haltbarkeit ist für einen Gloss erstaunlich gut, was aber auch an der sehr klebrigen Konsistenz liegt, die ich inzwischen an Glossen sogar mag. Die zu flüssigen Glosse verflüchtigen sich zu schnell. Der IsaDora Multi Vitamin Gloss bleibt lange angenehm spürbar auf den Lippen und wird fast etwas zäh wie antrocknender Honig. Die Pflegwirkung finde ich dadurch gut bemerkbar und meine Lippen fühlen sich nicht trocken oder gereizt an.

Der Geruch ist trotz „Parfumfreiheit“ angenehm… ein wenig wie… Mangoeis. Die Konsistenz ist beim Auftrag cremig-weich, ganz leicht zäh und wird beim Tragen etwas zäher, was ich jedoch angenehm finde. Dadurch ist die Haltbarkeit sehr gut und auch die Pflegewirkung ist deutlich spürbar. Auch bei längerem Tragen gibt es kein Fremdkörpergefühl durch die leichten Schimmerpartikel.

Ein gelungener Gloss, bei dem ich mir eine größere Farbvielfalt wünschen würde.

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

[rate]

Der Artikel enthält übrigens KEINEN Affiliate Link. Aber falls Ihr mich bei Interesse mit Eurem Kauf  unterstützen möchtet, könnt Ihr gerne über das Douglas Banner in der Sidebar gehen.

– Das Produkt selbst wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. –

Tags from the story
More from She-Lynx

(K)einen Blassen Schimmer vom Weihnachtskalender

Dieses Jahr weihnachtet es (für meine Verhältnisse) ganz extrem auf dem Blassen...
Read More

6 Comments

  • ich laufe immer an isadora vorbei, denn die verpackung spricht mich einfach gar nicht an. für mich lässt sie nicht darauf schließen, dass der inhalt hochwertig ist. und der preis ist zwar nicht all zu hoch, aber auch nicht so, dass man einfach mal ein paar dinge mitnimmt um sie zu testen. auf blogs oder auf youtube hört man auch nicht viel davon, also gab es bis jetzt einfach keinen anreiz… 🙂

    • Versteh ich gut – ging mir auch lange so. in Schweden ist die Marke bekannter. Bei Killer Colours liest man ab und zu davon und ich war bisher – bis auf einen absoluten Lippenstiftfehlkauf und diese arg pastelligen Nagellacke – von IsaDora nicht enttäuscht. Und die Lidschattenpalette ist wirklich toll!

  • Ich mag klebrige Glosse auch sehr viel lieber, dann hat man einfach länger was vom Produkt, als wenn sich die wässrige Variante nach 2 Minuten verabschiedet.

    Die beiden Farben finde ich klasse!

  • Ich entdecke momentan Glosse und weniger deckene Stifte für mich, nachdem ich meistens mit deckenden Lippenstiften verkleidet fühle.
    Almond gefällt mir gut, vielleicht sehe ich mir die Glosse mal an.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.