Luxurious Purple mit MAC Shale, Sketch und Vex

Mir ist aufgefallen, dass es schon einige Zeit gar keine neuen Augenmakeups von mir gegeben hat – das geht natürlich nicht an und ich möchte Euch eine Kombination zeigen, die ich besonders schön finde und deren Fotos schon einige Zeit auf meiner Festplatte gewartet haben!

Früher habe ich mich nicht an Purpur oder Violettöne getraut, obwohl mir diese aufgrund meiner Augenfarbe (Blau-Türkis) häufig nahegelegt wurden. Eine solche Empfehlung war für mich leider ein Fehlkauf (Estee Lauder), den ich Euch aber vllt. einmal an anderer Stelle vorstelle, bzw. in einem AMU versuche, doch noch damit warm zu werden.

Für blaue, grüne oder auch graue Augen (oder Mischungen) kann ich die folgende Farbkombination allerdings nur wärmstens empfehlen.

*** Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern ***

Es handelt sich dabei um 3 MAC Lidschatten: Sketch, Shale und Vex, die eine besonders schöne Kombination abgeben.

How To

Nach dem Primer habe ich Shale auf dem beweglichen Lid (eher mittig) appliziert – danach Sketch im äußeren Winkel und am Wimpernrand oben wie unten (unten mit einem Smudger). Ich verblende  mit einem sauberen Blenderpinsel (MAC 217 oder Zoeva 227) beide Nuancen, die perfekt ineinander übergehen! Die Konsistenz der beiden Lidschatten ist wunderschön. Vex im Innenwinkel komplettiert den Look und ergänzt durch den leicht schimmernden Rosastich die Nuancen. Mit schwarzem Eyeliner (Maybelline) auf der unteren Wasserlinie und als Eyeliner sieht es  definierter und klarer aus.

Die Stärke von Vex in der hier angewendeten Kombination ist das Aufgreifen des Rosa-Tons und der gleichzeitig kühle Kontrast mit dem Grünstich – ähnlich des Kontrastes zwischen heller Augenfarbe und den Pflaumenfarbenen Farbtönen.

Meine Wimpern sehen übrigens leider sehr selten so gut aus wie auf diesen Bildern. Dieses Mal habe ich – glaube ich – Essence Stays no Matter What Mascara verwendet, die bei mir bisher am allerbesten den Schwung der Wimpernzange hält. – Als das AMU entstanden ist, habe ich leider noch nicht ausführlich dokumentiert, welche Artikel ich außer den Hauptakteuren noch verwende. Das ändert sich bei den aktuellen Umsetzungen, aber leider kann ich im Moment bezüglich des Mascara nur raten.

Meine Augenbrauen sind übrigens immer mit dem Alverde Augenbrauenpuder in blond (leider discontinued… verstehe ich auch nicht… war wundervoll aschen) und Makeup Geek Coca Bear (für die roten Haare) nachgezogen.

Lidschatten

SKETCH

Ein Burgunderton mit rotem Schimmer. Ich empfinde es als schwärzliches Rot-Purpur, das eine unheimlich schöne Tiefe hat. Das Finish des Lidschattens wird als „velvet“ beschrieben, laut MAC ein sanfter Look mit hoher Farbintensität, der geschmeidig und nicht zu matt ist. Ich liebe ihn. Er ist beeindruckend zu hellen Augen und kitzelt die Grünanteile in der Augenfarbe heraus, während er einen schönen, satten Kontrast bietet, ohne dabei zu hart zu sein. Wenn Du blaue, graue oder grüne Augen hast… eine absolute Kaufempfehlung.

SHALE

Mauve-Pflaume mit subtilem Schimmer mit Satin Finish mit einem subtilen, sanften Schimmereffekt. Der schöne Mauveton wirkt kühl – ein Grund, warum ich lange gebraucht habe, ihn mir doch zuzulegen. Ich habe ihn immer wieder als Tip bekommen und auf anderen Blogs gesehen, mich aber immer wieder aufgrund meiner Haarfarbe eher dagegen entschieden, bis ich mir doch einmal ein Mitbringsel aus Frankfurt mitnehmen wollte. Ich trage ihn immer noch nicht gerne solo – aber in Kombination mit Sketch oder einem dunklen Grau, mag ich ihn sehr gerne.
Ich denke, dass er bei nahezu jeder Augenfarbe eine gute Wahl ist! Über Kombinationsideen würde ich mich aber auch noch freuen, falls Ihr welche habt!

VEX

Diese Farbbeschreibung ist die seltsamste, die ich bisher gehört habe… Beige mit Pink-Grünem Schimmer. Sie stimmt aber! Diese einzigartige Nuance ist ein Frost-Finish, das eine schillernde Farbreflektion gibt. Die Nuance ist in ihrer Einzigartigkeit etwas eigen – gleichzeitig bereue ich den Kauf überhaupt nicht. Manchmal passt GENAU so eine Nuance, die etwas „strange“ ist. Auch zu einem schwarzen Smokey Eye gibt er ein interessantes Highlight. Und einige Gothics benutzen ihn gerne auch als Highlighter auf den Wangen, weil er einen unirdischen Schimmer macht, der schwer zu definieren ist durch die Farbreflexe.

Fazit und weitere Links

Falls Ihr Euch den Kauf eines der Lidschatten überlegt – bezieht auch die beiden anderen als Kombinationsmöglichkeiten mit ein! Ich mag Sketch und Vex am liebsten und benutze Shale eher selten als Hauptdarsteller . Ich weiß allerdings, dass andere das ganz anders sehen. Es gibt von Innen&Außen, Mel & Fel und Martha macht auch schöne Tragebeispiele.

Shale allein ist mir manchmal etwas… langweilig. Irgendwie wirkt es allein mit meiner Augenfarbe eher umspektakulär und benötigt bei mir einen Kontrast, um sich in Szene zu setzen.

Mit meinen Wimpern bin ich übrigens aktuell so unzufrieden, dass ich wirklich überlegt habe, ob ich eine Wimpernverlängerung machen lasse. Sogar einen Termin habe ich schon vereinbart und dann doch abgesagt. Vielleicht sollte ich einmal so ein Wimpernserum ausprobieren – habt Ihr damit schon Erfahrungen gesammelt? Ich freue mich immer schöne Kombinationen zu finden, von denen ich weiß, dass sie einfach untrüglich funktionieren! Dies ist eine. Shale. Sketch. Vex.

Falls Ihr noch weitere Ideen für Kombinationsmöglichkeiten mit einem der drei Lidschatten – oder ganz andere gute Paarungen – habt, lasst es mich wissen! Ich hoffe, der Look gefällt Euch und ich freue mich, Eure Eindrücke, Ideen oder Empfehlungen zu lesen!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

[rate]

Tags from the story
, ,
More from She-Lynx

Bloggers For Fall 2014 Style
~ Kashmir für die Nase ~

Schon letzte Woche und drei weitere (22.09.2014 – 19.10.2014) begleiten Euch von...
Read More

28 Comments

  • Oh wie schön diese Kombi aussieht! Ich hab Shale zwar auch, aber benutze ihn irgendwie kaum – sollte ich mal wieder in den Angriff nehmen. Sketch würde sich mit meinem braun-grün nur beißen.
    Was die Augenbrauen angeht – es könnte zwar bisschen zu dunkel ein für dich, weil du helle Augenbrauen hast – aber ich bin momentan total mit dem Starlight Espresso von Catrice zufrieden!
    Und zu dem Wimpernserum: ich habe mal gehört, dass sie wirklich was bringen – aber sobald du aufhörst sie zu benutzen das Ganze wieder zurückgeht.

    Liebst und einen schönen Start in die Woche :*

    • Naja… solang sie was bringen, wäre mir es das wahrscheinlich wert und weniger Umstand als eine Wimpernverlängerung… mal sehen. Gibt ja so viele auf dem Markt… schwer zu sagen, welches jetzt gut ist und welches nichts taugt.

  • Gefällt mir als Fan von Lila/Aubergine und Co ausgesprochen gut! Auf dem Swatch finde ich Shale am spannendsten 🙂
    Auf den Augen sieht das recht mysteriös, aber trotzdem natürlich super tragbar aus! Danke fürs Zeigen (haha, iPhone hat zuerst Geigen geschrieben, geigst du zufällig 😉 )

    • Ich geige nicht, war aber als Kind und Jugendliche sehr musikalisch, falls das hilft und sage noch heute gern den Ton an 😉 – Schön, dass es Dir gefällt! Ist ganz komisch, dass ich Shale nur bedingt was abgewinnen kann, obwohl es ohne Zweifel ein schöner Ton ist – ich mag diese zu pastelligen Töne einfach nicht so sehr.. ich brauch Kontrast dazu.

    • Hab eben mal bei Dir gegoogelt, ob Du damit ein Amu oder einen Artikel hast! Du erwähnst ihn ab und zu! Mach doch mal ein Amu damit für mich, das mich ihm näher bringen könnte! Ich würde mich total freuen und verlink Dich hier natürlich dann sehr gerne!

  • Shale war tatsächlich mein allererster Mac-Lidschatten und ich liebe ihn! Zuerst habe ich die Mac-Verkäuferin für verrückt erklärt, es ist allerdings eine wirklich tolle Farbe! Ich habe eine Kuddelmuddel-Augenfarbe in Blau-Grün-Grau, je nach Tageskondition und er passt prima! Sketch sieht auch super aus, ich habe nur immer Angst, mit roten Lidschatten müde auszusehen…

    • Das mit der Kuddelmuddelaugenfarbe kenne ich – ich hab früher immer gedacht, die Verkäuferinnen erzählen mir was vom Pferd, wenn die eine sagte „Ihre blauen Augen…“ und eine andere „das Grün in Ihren Augen“… und ich dachte immer… naja… ich find mein Blau eher grau und farblos… *schmunzelt* Das Geheimnis bei rotstichigen Lidschatten ist unbedingt dunklen (am besten schwarzen) Kajal/Eyeliner ganz drumherum.. nicht nur oben als Lidstrich – überall, wo auch rötlicher Lidschatten hinkommt. Verändert alles!

  • Sehr schöne AMU. Ich habe nicht viel Erfahrung mit MAC Lidschatten aber Sketch sieht wirklich gut aus, ich mag rötliche Pflaume mehr als blau violette. Ich muss unbedingt auch probieren. 🙂 Vex scheint wie eine schöne base Farbe für smokey eyes und co, pink grüne shimmer hört sich interessant an! Auf deine Augen mag ich besonders die weiche Transition von Vex nach Sketch, sehr schön!

    • Es waren meine ersten „highEnd“ Lidschatten. Es sind nicht alle phänomenal. Von Concrete war ich sehr enttäuscht… Aber alle anderen, die ich habe, liebe ich eigentlich und mag, dass ich mir daraus selbst eine Palette zusammenstellen konnte! Danke Dir! Vex ist wirklich ungewöhnlich!

  • Wirklich eine sehr schöne Kombi! Ich mag Violett und Aubergine auch sehr gerne, das passt einfach hervorragend zu in irgendeiner Form gearteten blauen Augen. Shale gefällt mir von den dreien am besten, dafür würde ich auch den MAC Preis zahlen.

    • Danke Dir! Gibt viele, die Shale am liebsten mögen – auch hier innerhalb der Kommentare! MAC hat ein paar außergewöhnliche Lidschatten, für die sich der Preis schon lohnt. Club gehört dazu… für viele Shale auch.

  • Ach ja, diese Kombination mag ich auch sehr gerne. Vex ist ja doch in Deinen Besitz gewandert; meintest Du nicht mal, er sei Dir zu kühl?
    Liebe Grüße!

  • Thema Wimpern:

    Ich benutze aktuell diese Pflege von CCB: http://www.ccbparis.de/_de/_de/skincare/index_prod.aspx?prdcode=P12481&CatCode=G0_01%5EG1_01_80%5EG2_01_80_30
    kein Wunderprodukt, aber irgendwie pflegt es schon.

    Das von M2 http://www.douglas.de/douglas/Pflege-Gesicht-Augenpflege-M2-Beaut%C3%A9-Wimpernpflege-M2-Lashes-Activating-Serum_productbrand_3000036720.html hat wohl auch ne Wirkung laut der Testberichte.

    Hier hat mal eine Bloggerin „Hausmittel“ getestet: http://nicht-noch-ein-beautyblog.blogspot.de/2013/02/wimpern-verlaengerung-rizinusoel-vaseline.html

    Revitalash klingt auch sehr gut, da bin ich geneigt, es mir zuzulegen, wenn man sich so Erfahrungsberichte anschaut, zB http://bfriends.brigitte.de/foren/hautpflege-und-kosmetik/84841-revitalash-erfahrungen-3.html

    • *hust* das von M2 kostet ja 120 Euro?! Von Revitalash habe ich auch gutes gehört… vllt. versuche ich das mal… hab ich bei Zentraldrogerie auch schon ein klein wenig günstiger gesehen… Danke für die Links! Klingt ja in dem Brigitte Forum einerseits gemischt – andererseits auch als sollte man dem ganzen durchaus 8-12 Wochen geben… Ich denke, ich versuch mein Glück in jedem Fall…

  • Die 3 Schätzchen habe ich auch, aber noch nie in der Kombi getragen 🙂 Die sehen zusammen ja richtig klasse aus!! Ich steh ja ohnehin sehr auf lila Amu’s und ich finde es betont Deine Augenfarbe super schön 🙂 Liebe Grüße 🙂

  • Kommentiere hier zum ersten Mal, lese aber schon lange. Auch so eine Blassnase…;-)
    Zum Wimpernserum: Benutze seit Anfang Juni M2Lashes. Anfangs war mir mulmig, ob es da Nebenwirkungen gibt – verfärbte Lider, veränderte Iris, gerade bei hellen Augen. Hab aber nichts gemerkt, stattdessen nach vier Wochen einen extremen Wimpern-Wachstumsschub gehabt. Mittlerweile ist’s fast egal, welche Mascara ich benutze (vorher YSL Faux Cils, Benefit They’re Real oder Essence I Love Extreme): bin immer begeistert. Und: Nein, ich werde nicht bezahlt für diesen Post 😉

    • Schön, dass Du mal kommentierst! Danke Dir dafür! Ich freu mich auch Deine Empfehlung zu lesen! Die BEnefit they’re real probiere ich demnächst auch mal! Eine Freundin bringt mir eine Probe mit… sie zu kaufen wäre momentan zu unvernünftig – aber ich bin sehr gespannt und ich probiere in jedem Fall mal so ein Wimpernserum aus… ob ich jetzt alle 3 Monate 40-80 Euro für ein Serum zahle und dafür aber meine echten Wimpern habe oder jeden Monat 40 Euro für eine Auffrischung der Verlängerung… da ist mir ersteres lieber… bin gespannt, ob es funktioniert!

      Ganz lieben Dank und liebe Grüße!

  • Ja, das Thema Wimpern…( zusammen mit dem Thema „Lidstrich“ mein Liebstes…;-)
    Diese Woche habe ich mir meine allerteuerste Mascara aller Zeiten gekauft ( So Intense von Sisley), weil ich in der Beziehung ja echt nicht ganz normal bin. Wenn es Empfehlungen gibt, kann ich einfach nicht anders, als sie mir auch zu kaufen. Darin enthalten ist auch Wimpernverlängerungspflege- mal sehen. Die ersten Anwendungen waren auf alle Fälle toll- wunderschön aufgefächerte, tiefschwarze und schwunghaltende Wimpern. Werde weiter testen.
    An Seren habe ich schon ausprobiert: Mavala ( sehr weiches, angenehmes Bürstchen, trocknet aber rel. schnell ein) und Isadora ( Bürstchen sehr kratzig, aber präzise). Ich hatte nach mehrmonatiger Anwendung schon den Eindruck, dass die Wimpern kräftiger und mehr werden ( vorallem der untere Wimpernkranz wirkte viel voller), sie waren leichter zu Schminken, fester.
    Aber ob das wirklich objektiv sichtbar war?
    Nachdem jetzt beide leer sind, habe ich seit dieser Woche mir Talika lipocils expert gekauft ( tolles Bürstchen mit weichem Applikatorkissen vorne), kann darüber aber noch nichts berichten.
    Zusammenfassend würde ich sagen, dass ich schon den Eindruck habe, dass durch diese Art der Seren die Wimpern ähnlich wie ein Festiger für Haare dicker und robuster.
    120 Euro für M2 habe ich noch nicht auf den Tisch gelegt, würde mich auch vorher über die Art des Wirkstoffes sehr gut informieren.
    Liebe Grüße,
    Martina

  • Noch ein Nachtrag von mir zum Thema Wimpernserum:
    Ich hab mich jetzt mal wieder erfolgreich anfixen lassen und bin meinem eigenen Hinweis auf das X-Lash-Serum gefolgt.. Es ist bereits unterwegs zu mir, ich probiers mal aus. Ich will vorrangig meine Augenbrauen rezüchten, die Wimpern werden aber auch was abbekommen.
    Mit „facebook01“ gibts noch 10% Rabatt auf den Preis von 45€.

  • Tja, was soll ich sagen? Ich LIEBE diese Kombi! Gerade jetzt am WE habe ich wieder zu Shale und Sketch gegriffen. Solo ist Shale wirklich schwierig. Super passt zB Smut dazu, ein dunkelgraulilaner Ton.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.