Nachgeschminkt November 2013

Nachgeschminkt November 2013 - Brown Smokey

Nachdem der letzte Look Präzision verlangt hatte, wird es in diesem Monat ganz entspannt. “Back to the Roots” mit dem klassisch braunen Lidschatten wollte Kat von Shades of Nature gehen und hat diesen Look ausgewählt. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Nachgeschminkt Looks! – Mal auffällig, mal zart.

Das Video ist von MissMavendotcom und ihr habt bis zum 02. November 2013 Zeit zum Nachschminken. Den Link zum Artikel mit Eurem Look könnt ihr dann gerne  wieder an mich schicken. Am 04. November 2013 erwartet euch dann der Sammelpost!

***Alle Bilder lassen sich durch einen Klick vergrößern!***

Verwendet habe ich in meiner Umsetzung:

Augen:
1) Makeup Atelier Paris Palette – Warm Tones (1 & 2 Nuance)*
2) Makeup Atelier Paris Poudre Pressée Chocolat Noir PR93*
3) Misslyn Waterproof Kajal, schwarz
4) Bobbi Brown Smokey Eyes Mascara Pröbchen (genial!)

Teint & Lippen:
1) Lancôme Teint Vissionaire in 005
2) Clarins Poudre Multi Eclat*
3) Clarins Splendours Bronzer*
4) The Balm – Mary Lou Manizer

Ergebnis:

Dieses Makeup habe ich den ganzen Tag weiter getragen. Ich fühle mich darin wohl und sehr nach „mir“, denn es ist für mich kein untypischer Look, auch wenn ich versucht habe, Nuancen und Produkte zu wählen, zu denen ich nicht ständig greife und die denen im Video etwa entsprechen. Beide verwendete MAC Lidschatten besitze ich leider nicht.

Der Auftrag war wirklich simpel und ist auch schnell morgens problemlos und ohne „Unfallgefahr“ machbar. Zuerst der helle Lidschatten über das ganze Lid, den dunkleren in die Lidfalte und mit dem Kajal (schwarz) sowohl Wasserlinien als auch nah am Wimpernkranz oben. Die Applikation mit einem Pinsel war für mich nicht alltäglich – sie ist etwas sauberer und weicher, wenn man mit kontrastreichen Farben arbeitet. Bei einem normalen Smokey Eye finde ich die grobe Vorarbeit mit einem Kajal simpler und hilfreicher – aber wenn der Grundton hell ist und man trotzdem weich tight-linen (nah am Wimpernkranz die Farbe setzen) möchte, ist der Pinsel eine gute Alternative. Im Augeninnenwinkel zeichne ich übrigens mit dem Highlighter eine feine Linie, um das Auge etwas mehr strahlen zu lassen.

Ich habe die letzten Tage sehr gern die Bobbi Brown Smokey Eye Mascara Probe verwendet! Bei einem sehr gemütlichen Nachmittag mit Schminknerd in Stuttgart hatten wir beide sie als Probe erhalten. Bei einem kurzen Twitterwortwechsel war auch schnell klar, dass wir beide begeistert sind. Ich finde sie tatsächlich einen kleinen Alleskönner – jedenfalls kann sie alles, was ich von einer Mascara fordere: Volumen, Länge, Weichheit, Schwung… Allerdings ist es seit ich Revitalash (Link führt zu meiner Review) benutze auch einfacher geworden. Die Wimpern sind so gewachsen!

Ich habe statt Blush den Clarins Bronzer verwendet, da ich keine zusätzliche Farbe verwenden wollte (rosig oder rötlich), sondern den Fokus auf den Augen beibehalten wollte. Da Der Bronzer relativ dunkel ausfällt, ist das problemlos möglich.

Die Lippen habe ich ausgelassen… Nur den Amorbogen habe ich mit dem Highlighter noch betont. Selbst bei ungeschminkten Lippen oder nur mit Labello macht es einen großen Unterschied und ist mein persönlicher Tip an Euch! Dünner Pinsel, Highlighter, Amorbogen! Weniger ist mehr – aber definiert!

Ungewohnt: Die Verwendung eines Pinsels für Kajal
Wiederholbar: Prinzipiell alles.
Veränderbar: Ich verwende lieber AUCH Lidschatten unten zur Verstärkung des Kajals und für ein harmonisches Aufgreifen der dunkelsten Farbe.
Nicht wiederholen: Nichts

Fazit:

Ein guter, solider Look, den ich besonders bei blauen Augen sehr schmeichelhaft finde – aber mit jeder Augenfarbe harmoniert.Tragbar, schnell zu schminken und zu allem passend.

Bis zum 02.November habt noch Ihr noch Zeit, mir Eure Blogbeiträge/ Ergebnisse zu schicken, bis sie bei Kat (Shades of Nature) in der Blogparade (04.November) auftauchen werden. Wie immer wechseln wir uns diesbezüglich als Gastgeber ab! Das war wieder eine tolle Vorlage! Die abwechselnde Auswahl macht mir richtig Spaß, weil man dadurch auch mal etwas angeht, das man selbst aus verschiedenen Gründen gar nicht ausgewählt hätte! 04. November werdet Ihr bei mir alle  “Nachgeschminkt”-Ergebnisse in Form einer Blogparade sehen können. Die neue Vorlage für den Dezember werde ich Euch dann nennen!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate] *PR-Sample

More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Juli 2017
Eure Looks!

Für diesen Monat  stand der  Taupe Eyes & Lips with White Eyeliner...
Read More

5 Comments

  • eine Schande, dass ich es die letzten Monate nicht geschafft habe bei nachgeschminkt mitzumachen. Der Look sieht toll an dir aus! Den kannst du super im Alltag tragen 🙂

  • <3
    Dein AMU – wie immer traumhaft!
    Deine Wimpern!!! WOW!!!

    Und mal wieder stelle ich fest, dass ich diesen Highlighter benötige! 🙂

  • Ein super schöner Look und klasse umgesetzt <3 Wie Du schon geschrieben hast einfach ein Traum für blaue Augen :)))
    Ich werde es wahrscheinlich diesmal nicht schaffen mitzumachen, obwohl ich den Look so so schön finde…
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag <3

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.