Pai Royal Jasmine & May Chang Replenishing Body Oil

Pai Royal Jasmine & May Chang Replenishing Body Oil

Pai ist inzwischen eine meiner liebsten Hautpflegemarken. Wenn meine Haut wieder verrückt spielt, gibt es eine unschlagbare Kombination aus Produkten, die ich hauptsächlich Pai zu verdanken habe, um sie wieder zu beruhigen. Dazu gehören der Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser, das Rosehip BioRegenerate Oil und die Geranium & Thistle Cream.


Inzwischen versendet Pai Skincare kostenlos nach Deutschland und ist auch über Amazingy zu beziehen und bei empfindlicher Haut in jedem Fall einen Blick wert! Außerdem haben sie auch gerade die Augencreme (auch toll!) neu aufgelegt, so dass sie jetzt 1/3 mehr Produkt enthält (s. hier bei Pai) und es gibt immer wieder Aktionen, deren Teilnahme sich lohnt. So bin ich zu einigen Produkten der Naturhautpflegemarke gekommen, die ich sonst wahrscheinlich nicht so schnell ausprobiert hätte.

*** Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern ***

Pai Royal Jasmine & May Chang Replenishing Body Oil

[dropshadowbox align=“center” effect=“lifted-both” width=“550px” height=““ background_color=”#ffffff“ border_width=”1“ border_color=”#dddddd“ ]Beschreibung

„Pai Skincare Royal Jasmine & May Chang Replenishing Body Oil kombiniert klassische Aromen mit hochwirksamen Inhaltsstoffen um trockene, glanzlose Haut zu verwandeln. Ohne reizauslösende Stoffe ist dieses Körperöl auch für die empfindlichsten Hauttypen geeignet und gibt der Haut ihr natürliches Leuchten zurück. Die tiefpflegende und schnell einziehende Rezeptur ist reich an wichtigen Omegas 3 & 6 und Vitamine A & E helfen die Haut zu reparieren, regenerieren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Mandelöl (süß) macht die Haut geschmeidig, während antioxidantienreiches Erdbeersamenöl die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt.

Der Duft wirkt beruhigend auf die Sinne und hilft bei Stressbewältigung.

– Jasmin –
Femin-florales Aroma

– May Chang –
süßer, fruchtiger Duft mit floralen Untertönen. Berühmt als das „Öl der Gelassenheit“ hilft der Duft bei Entspannung und Ruhe

– Jojoba –
Dieses Öl hält die Haut weich und geschmeidig. Es ähnelt im Aufbau dem menschlichen Hauttalg und schmilzt auf der Haut zu einem seidig-geschmeidigen Gefühl.

– Kukui –
Die einzigartige Mischung von Omega 3 & 6 in diesem exotischen hawaianischen Öl nährt die Haut und schützt die wichtige Feuchtigkeitsbarriere.“

Hauttyp: trocken / alle Hauttypen

Es werden keine Reizstoffe wie Tenside, Alkohol, Phenoxyethanol und Phthalate verwendet.

Preis: 45 € für 100 ml bei Pai Skincare[/dropshadowbox]

Inhaltsstoffe

Sonnenblumenöl*, Jojobaöl*, Süßmandelöl*, Kukuinussöl*, prunus domestica seed oil (Pflaumenextrakt)*, Erdbeersamenöl*, mauritia flexuosa fruit oil (Buritiöl)*, litsea cubeba oil (Litsea Öl)*, jasminum grandiflorum extract (Jasminextrakt)*, prunus amygdalus amara oil (Bittermandelöl), citrus reticulata oil (Mandarinenöl)*, mixed tocopherols (Sammelbegriff für fettlösliche Substanzen mit antioxidativen und nicht-antioxidativen Wirkungen)

Kommt naturgemäß in ätherischen Ölen vor: d-limonene*, linalool*

*Certified Organic by the Soil Association (Organically produced 98% of product).

Anwendung

Zwar lautet die Instruktion, dass das Öl auf trockener Haut angewendet werden soll, aber ich finde das Verteilen des Öls entweder nach dem Duschen auf feuchter Haut oder auch durch ein paar Tropfen des Öls auf etwas Wasser in der Handfläche leichter und ergiebiger.

Die Haut fühlt sich sehr schnell samtig an. Das Öl zieht schnell ein und hinterlässt nicht lange einen Film auf der Haut. Insbesondere direkt vor dem Schlafengehen liebe ich die Anwendung, weil einen der frische, leicht zitrisch, aktivierende Duft dann besonders bemerkbar in den Schlaf begleitet. Über den Tag hinweg verliert man sonst schnell die Achtsamkeit auf diese Nuancen, der auch sehr hautnah wirkt und keine große „Duftschleppe“ hinter sich herzieht.

Fazit

Der Duft des Öls ist belebend, frisch. Die Mischung aus May Chang und Jasmin ist bezaubernd hell, belebend und erinnert an Zitronengras. May Chang Duft soll die Konzentrationsfähigkeit fördern. Es ist ein anregender und „freundlicher“ Duft. Ein Duft, der die Stimmung aufhellt, jedoch auf der Haut auch schnell zarter wird und keine Duftwolke hinterlässt.

Die Pflegewirkung des Öls ist sehr angenehm. Meine Körperhaut ist – im Gegensatz zum Gesicht – leider recht trocken. Und wenn ich es abends verwende, habe ich morgens ganz zarte Haut. Außerdem habe ich das Gefühl, dass der Duft mir (auch wenn er belebend und vitalisierend sein soll) auch direkt vorm Einschlafen gut tut, Schwere etwas vertreibt und meiner Stimmung gut tut. Der Duft wird innerhalb von 15 Minuten immer weicher und wärmer. Das Öl ist (sparsam verwendet) relativ schnell eingezogen, aber ich würde dennoch einige Minuten warten ,ehe ich helle Kleidung überstreifen würde, das das sonnige Gelb des Öls aller Wahrscheinlichkeit nach auf Weiß den Tag über gut sichtbar wäre.

Das Öl ist sehr angenehm und auch ein toller Zusatz für Pflegelotionen, auch wenn dann der Duft leider untergeht – die Pflegewirkung allerdings nicht! Durch die schmale Öffnung ist die Dosierung nur tropfenweise möglich, was einen Ganzkörpereinsatz ein wenig erschwert. In Wasser oder Creme vermengt, ist das von Vorteil und verhindert überdosierung – dennoch ist es pur verwendet etwas zeitintensiv und anstrengend, eine ausreichende Menge zu gewinnen. Hier wäre ein Verschluss, den mal wahlweise besser entfernen könnte, um mehr Produkt entnehmen zu können, hilfreich.

Als Tip: Auch nach dem Rasieren der Beine ist es unheimlich angenehm und wirkte bei mir beruhigend auf die Haut.

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

*PR-Sample
Affiliate Link

Tags from the story
More from She-Lynx

[Review] Estée Lauder Signature Silky Powder Blush

Estee Lauder Signature Silky Powder Blush – Nude Nuance –   Herstellerinformationen:...
Read More

3 Comments

  • Ach, ganz mein Beuteschema. Abgesehen davon, dass es einfach schon herrlich aussieht, stelle ich mir den Geruch auch klasse vor.
    Ich brauche zwar momentan nichts, aber in den nächsten Monaten wird wohl eine Pai Bestellung wieder mal sein müssen 🙂

  • Och nö! Und das zeigst du, nachdem ich meine Pai Bestellung bereits getätigt habe! Wie du,habe ich im Gegensatz zum Gesicht auch trockene Körperhaut. Jetzt wo der Winter kommt wird das natürlich noch weitaus schlimmer. Ich kann da ja aber immer wieder die Body Butters vom Body Shop empfehlen, sehr pflegend und dabei nicht irritierend.

    Das Öl von Pai klingt aber, gerade auch mit dem belebenden Duft, ziemlich interessant. Ich bin gespannt auf mein Rosehip Oil (welches morgen ankommen sollte) und wenn es überzeugt probier ich mich mal weiter durch die Marke.

    Liebst,
    N.

  • Vielen Dank für diese tolle Beschreibung. Das Öl hat mich schon immer interessiert, aber leider gibt es genau davon keine Pröbchen. Jasmin mag ich als Duft sehr gern und dass das Öl hell und „freundlich“ riecht, klingt super.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.