Caudalie Polyphénol C15
Wer rastet, der rostet

Caudalie Polyphenol-015_1024

Die Weintraube und alle ihre Eigenschaften, Bestandteile und hilfreichen Inhaltsstoffe standen seit jeher bei Caudalie im Fokus der Produkte. Und wir haben hier eine Pflegeserie, die ich jetzt seit März täglich verwendet habe und die bereits nachgekauft ist. Insofern berichte ich mit echter Begeisterung und weiterer eigener Verwendung der Produkte.

Ich freue mich, dass aktuelle Hautpflegeserien Frauen um die 30 mehr beachten und Anti-Aging nicht erst mit 45 Thema wird, wo ein Großteil der „Schäden“ bereits stattgefunden hat. Hautpflege gegen Hautalterung kann nur sehr bedingt retrospektiv wirken, Vorbeugung ergibt also deutlichen Sinn! Oft pflegen Frauen ihre Handtaschen oder Schuhe besser als ihre eigene Haut! Diese zu pflegen, nicht zu knicken oder im prallen Sonnenlicht liegen zu lassen ist selbstverständlich. Der eigenen Haut wird mehr zugemutet und Anti-Aging beginnt häufig erst mit Ende 30, obwohl die Grundlage vieler kommender Alterserscheinungen bereits ab 30. Lebensjahr stattfinden.

Hautalterung ist Oxidation. Das Prinzip ist ähnlich wie „Rosten“ und bedeutet, dass die Zellen unserer Haut in Form freier Radikaler durch Stress, Umweltfaktoren, Ernährung oder Rauchen beschädigt werden. Insbesondere UV-Strahlen sind ein wesentlicher Grund für die Produktion freier Radikaler. Oxidation ist für für 4 von 5 Falten verantwortlich. Polyphenole aus Weintraubenkernen sind die stärksten pflanzlichen Antioxidantien (10.000 fach stärker als Vitamin E), um die Jugendlichkeit der Haut zu erhalten, indem sie die Bildung freier Radikale verhindern. Neben dieser Wirkweise sind sie auch entzündungshemmend und wirken gegen Hautirritationen und schützen die Zellmembran.

Produkte

CAUDALIE POLYPHENOL [C15] Sérum Défense Anti-Rides

  • Höchster Anteil der Aktivstoffe der C15 Linie
  • Effekt auf vorhandene Falten
  • Stärkt Schutz & Regeneration der Haut
  • Strahlender Teint
  • enthält neben Polyphenolen und Vitamin C noch Hyaluronsäure und Oliven Squalane, um Geschmeidigkeit der Haut zu stärken

Duft:
Mandarine, Zitroneblätter, Gurkenwasser, frische Minze

Hypoallergen, nicht photosensibilisierend, nicht komedogen

Anwendung:
Morgens und abends vor der Pfleg auf Gesicht & Hals auftragen.

Eigene Erfahrung
Das Serum ist weißlich, wässrig und lässt sich mit einer Pipette dosieren. Ich persönlich nehme meist eher zwei Dosierungen und je leerer das Fläschchen wird, desto eher lasse ich es auch einfach in die Hand fließen, statt mich mit den Tropfen zu bemühen und es ist das erste der drei Produkte, die sich dem Ende neigen.
Das Gefühl auf der Haut ist so angenehm zusammen mit einem sauberen, frischen Geruch (ich rieche eher Gurkenwasser heraus als die anderen Bestandteile) eine kleine Wohltat und sicher besonders im Sommer ein angenehmes Vergnügen. Die Haut selbst ist danach ein klein wenig klebrig – aber nicht unangenehm und wirkt frisch.

z.B. Caudalie 35,20€ für 30ml

Vitamin C + Polyphenol C15 + Hyaluronsäure
>>>
Aufpolsternd, Regeneration, Schutz

Die Kombination dieser Wirkstoffe wirkt synergetisch und verstärkt die antioxidative Wirkung in vitro um 60-65% im Vergleich zu den einzelnen Wirkstoffe.

1kg Polyphenole = 1 Tonne Traubenkerne

CAUDALIE POLYPHENOL [C15] Crème Yeaux & Lèvres

enthält neben Polyphenol & Vitamin C Farn-Extrakt für Straffungseffekt, Matrixyl 3000 für Kollagen Synthese, Kastanie zur Glättung und Lakritzextrakt mit abschwellender Wirkung. Calendula und Hamamelis sorgen für weiche Haut.

Augenringe werden gemildert und die Haut geglättet

Hypoallergen, nicht photosensibilisierend, nicht komedogen

Eigene Erfahrung
Neben der Caudalie Premier Cru (Link führt zum Blogartikel) macht sich auch diese Augencreme extrem gut. Sie ist weich, zart, reizt die Augen nicht, die Haut wirkt merklich entspannter und auch wenn ich es schwer finde zu beurteilen, ob Fältchen wirklich reduziert wurden oder nicht… Meine Augen sehen besser aus. Das lässt sich nicht abstreiten. Ich merke dies insbesondere daran, dass ich weniger Mühe beim Abdecken von Schatten verwende und zunehmend lieber auch ohne Foundation/Concealer unterwegs bin. An diesen praktischen Auswirkungen kann man – denke ich – gut ablesen, ob Hautpflege wirkt, auch wenn keine Vorher/Nachher Fotos existieren.

Da ich noch eine andere Augencreme testen möchte, habe ich diese erst einmal nicht nachbestellt. Sie wäre aber in jedem Fall nachbestellungswürdig. Sie zieht schnell ein, hinterlässt die Haut dennoch sehr zart und weich und lässt sich auch in 2-3 Schichten (Wer Wayne Goss verfolgt weiß: Augencreme layern) auftragen, wenn nötig.

z.B. Caudalie 25,60€ für 15ml

CAUDALIE POLYPHENOL [C15] Fluides Anti-Rides Protecteur SPF20

  • Zusätzlich zu Polyphenolen & Vitamin C ein Lichtschutzfaktor von SPF20
  • ölfrei, leicht

Duft:
Orangen Fruchtfleisch, Orangenschale, Pfefferminzblätter

Hypoallergen, nicht photosensibilisierend, nicht komedogen

Eigene Erfahrung
Zuallererst… der Duft! Die zitrische Orange ist ein so angenehmer Duft nach der Frische des Serums, dass die Anwendung dadurch allein schon ein Gewinn ist. Zusätzlich zu dieser kleinen (aber schönen) Oberflächlichkeit (die übrigens natürlich durchaus psychische Wirkung hat, den Orange ist ein Duft, der den meisten Menschen ein Wohlgeruch ist, Freude und Leichtigkeit suggeriert) ist aber auch die Anwendung angenehm. Der hohe Lichtschutzfaktor ist für jemanden wie mich, der gerne AHA, BHA und Retinolhaltige Produkte verwendet unbedingt wichtig. Dabei sind viele „Sonnencremes“ weißelnd, schwer, riechen seltsam oder glänzen unangenehm.
Das ist hier nicht der Fall: das Fluid ist angenehm. Nicht so leicht wie die Kimberly Sayers Feuchtigkeitspflege (Artikel hier), aber die war mir ohnehin allein zu wenig Pflege. Hier fühlt sich die Haut geschmeidig genährt an, wohlduftend und merklich glatter, wenn man mit der Hand darüber streicht. Es zieht schnell ein und auch der erste Hautglanz geht langsam zurück (ich glänze schnell und sehe nach Cremes so gut wie nie mattiert aus).
Meine Mischaut mit schneller Neigung zu Unreinheiten reagiert beruhigt, genährt, weich und prall. Das Hautbild ist und bleibt gut, was nicht selbstverständlich ist. Das zunächst klebrige Gefühl des Serums gleicht das Fluid übrigens absolut aus und hinterlässt Seide.

z.B. Caudalie 32€ für 40ml

 

Fazit

Seit März sind die Produkte im täglichen Gebrauch und bleiben es. Eine Creme mit angemessen hohem Lichtschutz, die angenehm auf der Haut ist, ist Gold wert. Dabei ist mein Teint in den letzten Wochen sogar so gut, dass ich oft nicht einmal mehr Foundation benutze, sondern nur pudere oder ganz leichte CC Creams (MAC, Review folgt) verwende. Die Haut hat eine schöne Ausstrahlung, ich liebe den Duft und die Kombination von Serum und Fluid.

Ein Rat für Frauen ab 30: sorgt vor. Falten entstehen bei Beanspruchung und durch Oxidation. Sind die ersten „Furchen“ da, sind die künftigen „Sollbruchstellen“ schon gebildet und auch wenn man „in Würde alt werden“ soll… ich würde gerne eine Weile für jünger gehalten werden als ich bin und bisher funktioniert das. Das wünsche ich mir auch mit 60.
Die Preise der Polyphenol [C15] Reihe finde ich angemessen für die Zielgruppe, auch wenn 30 Euro natürlich ebenfalls viel Geld sind und schon in den Anti-Aging Bereich hineinragen. Vom Fluid benötigt man jedoch wenig (denkt aber daran, dennoch ausreichend Produkt aufzutragen, sonst sinkt der Lichtschutzfaktor, s. hier). Augencreme und Serum sind die ersten Produkte, die sich nach etwa 2 Monaten aufbrauchen. Übrigens finde ich es großartig, dass das Fluid 40ml beinhaltet und nicht typische 30ml.

Mit unreiner Mischhaut ist Anti-Aging früher ein Problem gewesen… Alles zu mächtig und schwer. Inzwischen arbeiten Firmen mit ölfreien Produkten, die auf anderem Weg Kollagensynthese unterstützen, Oxidation verhindern und sogar teilweise auch auf Entzündungen und Irritationen hilfreich wirken (Retinol, BHA, Polyphenole). Da ich chemische Peelings nutze, muss ich meine Haut tagsüber mit SPF pflegen und das Caudalie Fluid ist ideal dafür.

Inzwischen gibt es übrigens auch ein Produkt für die Nacht: ein Trocken-Öl, das die Haut entgiften soll. Da ich Öle seit zwei Jahren ja sehr liebe, bin ich extrem neugierig, ob es eine gute Ergänzung der wirklich hervorragenden Serie darstellt.

Gleiche Produkte, andere Blogger:
It’s faaaabulous!
funnypilgrim
Carolinehirons
Paris in my Mind
Pinky Sally 
Lina Mallon

Auch das dazugehörige Event war ein schönes und informatives Erlebnis! Diese Mischung gefiel mir ausnehmend gut, denn ich möchte Euch auch einen Mehrwert bieten können.

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR-Sample

Tags from the story
More from She-Lynx

Juicy Couture
Viva La Juicy Noir

Die amerikanische Modemarke Juicy Couture kenne ich eher durch ihre Düfte –...
Read More

12 Comments

  • Caudalie macht wirklich anständige Produkte mit tollen Düften und schönem Design!

    Antioxidantien sind für mich momentan auch wichtigste Anti-Aging Waffe, wirksameres zum Vorbeugen gibt es kaum. Auch wenn man natürlich die Wirkung nicht so schnell sieht wie zum Beispiel bei Retinol, welches Falten tatsächlich etwas ausbügelt. Aber als Vorsorge muss man auch keine Soforteffekte sehen – obwohl du ja Dank anderer Inhaltsstoffe durchaus eine bessere Haut bekommen hast, wie du schreibst 🙂

  • Vielen Dank für die tolle Vorstellung. Finde die neue Serie auch super spannend und habe aus der Apotheke ein paar Proben erhalten. Den Duft mag ich sehr und die Konsistenz des Serums und des Fluids ist wirklich toll, gerade für den Sommer. Ich glaube ich werde mir die Sachen auch in Fullsize kaufen. Das Konzept hat mich gleich angesprochen, toll gegen müde Haut und bislang vertrage ich sie wirklich gut. Lg

  • Ich hab mich in letzter Zeit von Caudalie distanziert, da sie viele Duftstoffe und ätherische Öle benutzen. Manchmal, aber zum Glück nur selten sogar noch Alkohol. Und diese Stoffe sind nun mal sehr reizend.

  • Ich liebe aber das Caudalie Divine Öl! 🙂 Bei Körperpflege bin ich weniger wählerisch bei den Inhaltsstoffen. Tolle Pflege und vor allem traumhafter Duft. Ich bin schon lange auf der Suche nach so einem Parfum, habe aber nichts vergleichsbares gefunden. Kennst du das Parfum Divin de Caudalie? Ich glaube das es neu ist. Da es aus der gleicher Reihe kommt, hoffe ich das es genauso riecht. 🙂

  • Ah du machst mich wirklich neugierig. Werde mich demnächst mal umsehen und vielleicht nehme ich dann was mit. Hast du Tipps bzgl Preisvergleich? Wo kann man tendenziell eher sparen?

    • Ich finde sie toll… und meiner Haut geht es super. Ich würde sie weiter nach kaufen. Bisher kenne ich noch keine so gute Tagespflege für mich wie diese, die alles enthält, was ich will (vor allem SPF, Anti-Aging und unproblematisch mit Unreinheiten ist).

  • Ui bin ich froh deine Review jetzt „nachgeholt“ zu haben. Schön und ausführlich geschrieben, wie immer, einfach klasse!
    Von den drei Produkten interessiert mich das Fluid am meisten. Das hört sich wirklich sehr gut an! Ich hatte schon mal von Caudalie die Day Perfecting Cream mit SPF 15 und fand sie gut, auf Dauer aber doch etwas zu reichhaltig (das ist aber natürlich ganz eine andere Formulierung), weshalb ich mir auf jeden Fall das Fluid angucken werde – immerhin hat das ja auch nen Ticken mehr SPF mit 20 🙂
    Was ich aber noch erwähnen möchte: Aktuell verwende ich neben der Kimberly Sayer von Andalou Naturals die Age Defying Ultra Sheer Daily Defense Facial Lotion (aaaaaaaaah) mit SPF 18 und die finde ich bisher super (bei iHerb bestellt)! Hoffe zwar das bleibt so, aber ich bin jetzt einfach mega neugierig auf das Fluid… ach herrje… ich muss das einfach unbedingt ausprobieren zum Vergleich ;D

    Liebste Grüße

Kommentar verfassen