GoodSkin Labs True Hydration
Feuchtigkeitspflege mit Speicher

Jede Haut braucht Feuchtigkeit. Aber nicht jede Haut benötigt auch Fett dabei. Die Trennung dieser beiden Dinge fand bis vor wenigen Jahren in der Hautpflege gefühlt kaum statt. Jedenfalls kam es mir so vor. Reichhaltige, Feuchtigkeit spendende Cremes waren schwer, glänzten und waren absolut nichts für Menschen mit feuchtigkeitsarmer, jedoch dennoch schnell glänzender Haut oder Unreinheiten, was letztlich dazu geführt hat, dass ich meine Haut viel zu trocken gehalten habe.

Meine Haut benötigt beispielsweise viel mehr Feuchtigkeit, als ich lange gedacht habe. Dass sie ständig glänzte, ließ mich denken, ich müsste ihre jede „unnötige“ Feuchtigkeit entziehen oder eben nicht zuführen (mattierende Cremes, Apfelessig, etc.). Erst als ich meine Hautpflege vor 2 Jahren völlig umstellte (hier zum Artikel) und sie deutlich mehr nährte, wurde sie tatsächlich merklich besser. Sie glänzt immer noch- aber die Unreinheiten sind zurück gegangen und sie sieht insgesamt gesünder und frischer aus.

GoodSkin Labs True Hydration

Die bunte-weiße Marke, die man nur bei Douglas findet, bietet immer wieder interessante Produkte mit Sofort- und Langzeiteffekt. Besonders angetan hat es mir schon seit langem GoodSkin Labs Z-Pore und auch GoodSkin Labs Pore 365 (wirkt u.a. über Salicylsäure – ist also ein BHA, hier ein Artikel von Agata) ist eine schöne Angelegenheit, die ich seit einigen Wochen nutze, aber noch nichts dazu geschrieben habe (kommt noch!).

 

Trockene Haut, feine Linien und Falten, Pigmentflecken und vergrößerte Poren sind nur ein Teil der sichtbaren Zeichen des Alterungsprozesses, die Sorgen bereiten. Dieser superleichte und trotzdem hocheffektive Feuchtigkeitsspender versorgt die Gesichtshaut klinisch nachgewiesen sofort beim Auftragen mit Feuchtigkeit und setzt die Zufuhr anschließend bis zu 24 Stunden lang fort.

Das Team aus Wissenschaftlern bei GoodSkin Labs hat festgestellt, dass trockene Haut mehr als nur ein unangenehmes und spannendes Hautgefühl ist; dehydrierte Haut kann sogar DNA aufbrechen, ähnlich dem negativen Effekt durch Sonneneinstrahlung, wodurch die Haut altert und Falten entstehen. Mit diesem Hintergrund entwickelte GoodSkin Labs TRUE HYDRATIONTM 24H Gel Creme mit exklusiven TH-24 Komplex, um die Haut von innen heraus mit Feuchtigkeit zu versorgen. TRUE HYDRATIONTM mit TH-24 Komplex, enthält fortschrittliche Feuchtigkeitsspender wie Hyaluronsäure, auch bekannt als Sodium Hyaluronate, Sorbitol, Trehalose und Glycerin, um trockene Haut zu bekämpfen: Setzt während des Auftragens sofort Feuchtigkeit frei, versorgt die Haut über 24 Stunden mit Feuchtigkeit, erhöht die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut und zieht Wasser an die Hautoberfläche. Die tief einwirkende Gel Creme hilft Wasser und Feuchtigkeit einzuschließen, somit hinterlässt sie ein langanhaltendes „Polster“ und ein glattes, pralles Aussehen.

Zudem hilft TRUE HYDRATIONTM die empfindliche Feuchtigkeitsbarriere zu kräftigen – für eine gesünder, glücklicher und strahlender aussehende Haut.
(Quelle: Good Skin Labs )

Preis: 29,99€ für 50ml bei Douglas

Wirkstoffe: Hyaluronsäure, Sodium Hyaluronate, Sorbitol, Trehalose und Glycerin

 

Wenn GoodSkin Labs von klinischen Studien spricht, möchte ich zu allererst einmal loben: während andere Firmen eine Probandenanzahl von etwa 20 Personen aufweisen, die kaum auf die eigentliche Bevölkerung schließen lassen (je mehr Versuchspersonen, desto näher an der eigentlichen Population ist das Ergebnis, da statistische „Ausreißer“ ausgeglichen werden), hat GoodSkin Labs über 100 Versuchspersonen für aussagekräftigere Angaben untersucht.

Sofort
100% zeigen eine signifikante Verbesserung der Feuchtigkeitsversorgung der Haut
95%  zeigten ein gepflegtes und mit mehr Feuchtigkeit versorgtes Hautgefühl,
91% zeigten ein von Spannung und Trockenheit befreites Hautgefühl

nach 24h
91% der Frauen bestätigten ein frischeres und weniger spannendes Gefühl

nach 4 Wochen
91% der Frauen zeigten eine gesünder aussehende Haut

Eigene Erfahrungen

Die 50ml sind eine großzügige Menge für die sehr sparsam verwendbare Gel-Creme, zumal sie vielseitig einsetzbar ist:
– Gesichtscreme
– als Augenmaske
– als Gesichtsmaske
Die Konsistenz ist ein weißliches Gel, das auf der Haut leicht kühlend wirkt und sehr geschmeidig ist.

Verwendet man sie als Tagescreme, ist eine kleine Menge absolut ausreichend. Zu viel Produkt sorgt beim späteren Foundationauftrag für Überschuss auf der Haut, der dann „krümelt“.  Kleine Mengen geben eine sehr feine und glatte Unterlage für Makeup und reichen absolut aus, wirken sogar ein wenig wie ein Primer, finde ich.

Insbesondere unterhalb des Auges verwende ich die True Hydration auch gerne zwischendurch am Tag (wenn ich kein Makeup trage) oder abends vorm Schlafengehen. Ich finde die Creme eine hervorragende Lösung für Mischhaut, da sie trotz intensiver Feuchtigkeitszufur keinen starken Glanz mitbringt und sich gerade im Sommer angenehm und leicht auf der Haut anfühlt. Das Berührungsgefühl ist samtig, etwas silikonig, was ich jedoch nicht unangenehm finde.

Wenn ich Euch schon die oben erwähnten Prozentstimmen hier aufführe, will ich mich auch selbst dazu äußern… Also sehen wir mal: Die Feuchtigkeitsversorgung kann ich nicht testen, aber ich habe das Gefühl, dass die Haut gut versorgt ist. Das Hautgefühl ist jedenfalls wirklich gut. Spannungen und Trockenheit habe ich nicht, habe ich aber ohnehin selten. Meine Haut hat keine negativen Reaktionen gezeigt und alles in allem finde ich die Gel-Creme sehr gelungen und erfrischend!

Nikkie (Link s. unten) beschreibt in ihrem Video die Kombination mit GoodSkin Labs Pore 365 (Hier außerdem eine Review von Ulli KS und hier von Berries & Passion) . Ich kann Ihre Erfahrungen nur bestätigen. Ich finde die Verwendung beider für feuchtigkeitsarme Mischhaut richtig gut und werde beide Produkte bis zum letzten Tropfen verwenden. Betrachtet man, dass in vielen Feuchtigkeitscremes nur 30ml enthalten sind, finde ich den Preis auch in Ordnung für erwachsene Frauen.

 

Gleiches Produkt, andere Autoren:

Nikkietutorials
Frau Shopping

[rate]

PR-Sample
Enthält Affiliate Link

Tags from the story
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Oktober 2017 – SUGAR SKULL
Eure Looks!

Es ist wieder diese spezielle Zeit im Jahr… es beginnt nach Herbst...
Read More

8 Comments

  • DIe Produkte von Good Skin Labs habe ich in guter ERinnerung durch Proben in der Douglas BOx of Beauty. Aber solche Gel-Cremes mag ich nicht – hab da immer Probleme mit „Krümeln“ egal wie wenig und sparsam ich verwende!

  • Ich habe den Preis zuerst auch ein wenig höher eingeschätzt, aber das geht auch wenn man die Menge von 50ml bedenkt 😉 Leider wäre mir hier das enthaltene Silikon soweit vorne ein wenig viel, da ich bei anderen Produkten bemerkt habe dass meine Haut da nicht so gut atmen kann… Zieht sie denn schön ein oder hinterlässt sie einen leichten Film? Lg Jules

    • Sie hinterlässt so einen samtigen Film. Ich finde den durchaus ganz angenehm und er ist mir lieber als ölige Filme auf der Haut bei Tag, zumal ich das Gefühl habe, dass dadurch tatsächlich auch Makeup eine schöne Grundlage hat.

  • Liebe She-Lynx!

    Ich habe deine Review mit großem Interesse gelesen und denke, dass das Finish des Hydration vermutlich ähnlich dem des PORE 365 ist und es somit summa summarum nix für mich ist.
    Ich finde es sehr lobenswert, dass GoodSkin Labs an größeren Personengruppen testet, schade nur, dass ich bei meiner Recherche nicht auf solch interessante Informationen gestoßen bin!

    Vielen Dank fürs Verlinken!
    Ich habe deinen Artikel inzwischen auch schon verlinkt…

    Lieben Gruß,
    ulli ks

  • Sehr interessanter Bericht =) Ich habe ebenfalls Mischhaut und brauch dringend mehr Feuchtigkeit. Momentan teste ich die Pflege von Paula’s Choice ebenfalls mit BHA. Bin mal gespannt, was dir mir bringt.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.