Zarter Frühling für die Lippen
Clarins Spring 2015

Auch wenn man es dem Wetter draußen nicht ansieht, kommen doch wie die ersten zart-farbenen Blütenköpfe auch im Kosmetikbereich die neuen Farben und leiten den Frühling zuversichtlich und weich ein.

Clarins Frühling 2015 Kollektion Garden Escapes verbindet in dieser Saison dabei zarte Farbe mit Pflege besonders für die vom Winter mitgenommenen Lippen.

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres

Herstellerangaben

„Clarins bietet jetzt eine neue Textur, die genauso köstlich und verführerisch ist wie ihr Vorgänger, ein zart-schmelzender Balsam: Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres. Seine 6 brillanten Farbtöne im Wet-Look bringen die Lippen mit einer besonders farbigen Transparenz zum Leuchten.

Seine Formel, die reich an pflanzlichen Aktivstoffen ist, versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit, lässt sie voll aussehen und bringt sie zum Strahlen.

Kontinuierliche Feuchtigkeitsversorgung über 4 Stunden

Ein natürliches Peptid stimuliert die Synthese von Hyaluronsäure und garantiert eine optimale Feuchtigkeitsversorgung.
Die Lippen werden voller und sind schön gepflegt.“

(Quelle: Clarins)

Den klassischen Eclat Minute Embellisseur Lèvres liebe ich sehr und habe ihn mir in 03 Nude Shimmer bereits nachgekauft. Ich bin oft begeistert wie lange diese kleine Tube hält und war daher sehr neugierig auf die “nächste Generation”!

Beide getönten Lippenpflegestifte trage ich sehr gerne. Auf den Lippen sind sie leicht und gel-artig, während die Eclat Minute Embellisseur Lèvres etwas fest-cremiger und geschmeidiger wirken. Auf den Lippen ist die nächste Generation sehr schwerelos, verbraucht sich aber auch schneller als der sehr haltbare Balm, den viele von uns schon kennen. Perlmuttpartikel mineralischen Ursprungs und spezielle Eclat 3-Pigmente sollen die Lichtreflektion verbessern und die Lippen haben einen schönen, natürlichen Glanz.

My Pink!

Die Nuance “my pink” soll sich durch eine Reaktion auf den pH-Wert der Lippen der eigenen Lippenfarbe perfekt anpassen und diese verstärken. Wie Ihr auf den Bildern mit einigen Minuten zw. den Aufnahmen sehen könnt, verändert er sich in der Tat. Ich finde das Ergebnis auf meinen Lippen angenehm frisch und frühlingshaft.

Rosewood

Eine solche Nuance habe ich besonders gern bei mir, wenn mein Look eher natürlich, aber warm ist statt wie bei my pink weiter oben ins Porzellanige zu gehen. Ein schöner, natürlicher und warmer Rosenholzton.

 

Es gibt die Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres in 6 Farben.

Preis: ca. 18,99 € bei Douglas*, Parfümerie Pieper* oder Clarins selbst (Tip: häufig gibt es in Dt. nicht erhältliche Nuancen des Sortiments bei Clarins online zu beziehen!)

Blush Prodige Sweet Rose 08

Ich liebe es, wenn Clarins neue Blushs herausbringt. Sie haben ein sehr zartes, geschmeidiges Finish, das wie Samt ist und immer auch Leben versprüht.

Die Blushes sind aufgeteilt in 2 (4) Bereiche, von denen einer mehr Schimmerpartikel enthält, der andere matter ist, so dass man selbst ein wenig das Finish mitbestimmen könnte. Die Farbe ist jedoch jeweils nahezu identisch und es ist allein das Finish, das sich so beeinflussen lässt.

Den Blush trage ich in den letzten Tagen häufig auf den Wangen. Es ist ein schönes,warmes Rosa, das frühlingshaft strahlt.

Preis: ca.34,50 € bei Douglas*, Parfümerie Pieper* oder Clarins selbst

Eclat Minute Huile Confort Lèvres

Gesichtsöl? Körperöl? Gibt es alles – und jetzt gibt es von Clarins auch ein pflegendes Lippenöl und zwar in zwei Versionen, von denen aber nur eine konstant ins Sortiment aufgenommen wird.

Haselnussöl bietet die Basis, die Clarins auch in Körper- und Gesichtsölen verwendet und wird ergänzt mit Jojobaöl und Mirabellenöl. – Obwohl ich eine Haselnussallergie habe, vertrage ich den Balsam problemlos und die Pflegewirkung ist angenehm. Die zähe Konsistenz ist evtl. für manchen ungewöhnlich – ich persönlich mag es sehr gerne.

Die Nuance “Honey” verdankt den Namen seiner Farbe und Konsistenz, während “Rasperry” (limitiert, mit Himbeeröl und fruchtgem Duft) ein frisches Pink auf die Lippen bringt.

Das Trage- und Auftraggefühl mag ich richtig gerne. Es fühlt sich wie Honig auf den Lippen an und hat auch durch den breiten Applikator ein luxuriöses Gefühl dabei. Der Flaschenhals ist auch gut entworfen: es gibt wider Erwarten keine kleine Sauerei und Klebrigkeiten. Der ölige-honighafte Balsam ist jetzt seit einigen Tagen Begleiter in meiner Handtasche und funktioniert einwandfrei. Der Glanz auf den Lippen ist intensiv und reichhaltig.

Preis: ca. 22,99 € bei Douglas*, Parfümerie Pieper* oder Clarins selbst

Joli Baume Eclat du Jour (Limitiert)

Herstellerangaben

Eine wohltuende Köstlichkeit für grenzenlosen Genuss. Dieser Balsam wurde mit einem gehaltvollen Pflanzencocktail angereichert und bietet den Lippen ein unmittelbares und anhaltendes Wohlbefinden – 8 Stunden Feuchtigkeitsversorgung – lässt sie glatter und voller wirken und verleiht ihnen einen perfekten Glanz und ein strahlend frisches Lippenrot, das sie noch verführerischer macht.

Der besondere Clou: Ein kluges Pigment reagiert mit dem pH-Wert der Lippen, verstärkt damit ihren natürlichen Farbton und verschönert sie mit einem genau passenden, rosigen Strahlen.

Biologisches und ökologisches Engagement: Eine umweltfreundliche Verpackung, die trotzdem trendig ist, und biologische Inhaltsstoffe, die das Bestreben einer „Nachhaltigen Schönheit“ von Clarins untermauern.

(Quelle: Clarins)

Während die bisherig vorgestellten Lippenneuheiten elegant und erwachsen daher kommen, bietet Clarins mit dem frisch-fröhlich aussehenden Joli Baume Eclat du Jour ein

Der Duft erinnert mich an Pfirsich und ich habe das Gefühl, dass das zarte Farbergebnis im Vergleich zum oben vorgestellten “my pink!” etwas rötlicher ausfällt. Enthalten sind Kakao- und Sheabutter. Weitere Inhaltsstoffe sollen die Synthese von Hyaluronsäure anregen, um Lippen voller aussehen zu lassen.

Die Hülle hat mich überrascht, wirkt wie aus überzogenem Karton und ist sehr, sehr leicht. Ungewohnt, damit aber zum einen nachhaltig hergestellt und zum anderen ein Fliegengewicht in der Handtasche. Das Material stammt übrigens aus nachhaltig aufgeforsteten Wäldern. Durch die Schutzschicht über dem Verpackungsmaterial wirkt es auch Handtaschen – überlebensfähig.

Ich finde es ziemlich schade, dass dieser Lippenpflegestift, der preislich durchaus attraktiv ist, eine junge Gruppe anspricht und angenehm unkompliziert ist insbesondere bei seiner nachhaltigen Herstellung limitiert ist.

Preis: ca. 9,50 € bei Douglas*, Parfümerie Pieper* oder Clarins selbst

FAZIT

Während ich mich dieses Mal aus Neugier sehr auf die Lippenprodukte und den Blush konzentriert habe, die eine schöne Ergänzung zum bestehenden Sortiment sind, gab es natürlich noch andere Neuheiten und limitierte Produkte! – Besonders das Lippenöl gefällt mir sehr gut und die Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres sind für Liebhaber von Stift-Lippenpflege ein gutes Pendant zum klassischen Clarins Original.

Clarins verbindet mit jeder Kollektion dauerhafte Produkte im Sortiment mit den Neuheiten der Saison. So gibt es bei Garden Escapes eine Palette mit Grün- und Rosétönen und den Rasperry Eclat Minute Huile Confort Lèvres.

Die Neuheiten im Lippenpflegebereich und auch die neue Blush Nuance Sweet Rose gefallen mir sehr, sehr gut! Daneben gibt es neue Nuancen des Joli Rouge Brillant und ein intensives Grün für den Crayon Khôl Kajalstift.

Ich muss übrigens zugeben: die Namen der Produkte kann ich mir häufig auch nicht merken und werfe sie aufgrund ihrer Ähnlichkeit und Länge immer mal wieder durcheinander. Sie tragen meist auch zweisprachige Namen: französisch und englisch, lasst Euch also davon nicht verwirren.

Aber Lippenpflege mit einem Hauch Extra ist eines der Steckenpferde der französischen Marke und ich finde, jede Frau wird ihren persönlichen Handtaschenliebling darin finden können für die Momente, wenn ein Lippenstift zu viel und ein Lippenpflegestift zu wenig wäre.

Es wird Frühling! Und das heißt: zarte Lippen und lebendig-frische Farben halten wieder Einzug in unsere Farbschemata! Alle Produkte sind ab Januar 2015 im Handel erhältlich.

Gleiches Produkt anderer Blog:

Innen&Außen
HibbyAloha
Schon Ausprobiert
Beauty Mango
Mel et Fel
Enter Wonderland
Strawberry Blonde Beauty

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR-Sample
*Affiliate Links

Tags from the story
More from She-Lynx

NACHGESCHMINKT
September 2017
Festival Look

Wenn Ihr Vorlagen einsendet, freue ich mich immer besonders, weil es auch...
Read More

8 Comments

  • Der Swatch bei dem Blush, ist er halbwegs farbgetreu? Denn er sieht in meinen Augen phantastisch aus, wohingegen ich den Blush selbst, ob seiner irreführenden(?) Farbgebung glatt unbeachtet gelassen hätte.

    • Hej Du – Ich hätte noch ein Tragebeispiel gepostet – aber in den letzten Tagen gab es wie Du Dir vorstellen kannst, ganz andere Themen und Dinge. Aber der Artikel war fast fertig und es war eine kleine Beschäftigung, wenn alle anderen im Bett waren. Der Blush ist ziemlich farbecht, würde ich sagen… Es ist ein strahlendes, warmes Rosa, das ich etwas vorsichtig dosieren muss, das aber wirklich zum Leuchten bringt. Ich habe noch ein anderes von Clarins – Lovely Pink – der aber deutlich zart-transparenter rosig ist, porzellaniger. Dieser hier „lebt“ sehr, finde ich.

      Findest Du die Farbgebung irreführend? Ich finde die gesamten Clarins Blushes sind zu unbekannt.. ich wollte mir auch längst mehr ansehen, denn die Konsistenz ist sehr angenehm, gut pigmentiert, gleichmäßig – aber alles keine reißerischen Farben. Vielleicht sich sogar alle auch einen Hauch zu ähnlich…

    • Nicht nur Glanz – auch sehr pflegend. Wirklich wie Honig auf den Lippen (der übrigens auch an sich pflegend ist, wenn man mal nichts anderes im Haus hat 🙂 Aber den leckt man tatsächlich zu schnell ab. Ich finde das Gefühl auf den Lippen spannend und es fühlt sich sehr genährt an und so angenehm zäh-dick… auf gute Art.

  • Eine tolle Review. Ich mag die Marke Clarins wirklich sehr gerne, muss aber zugeben, dass ich mich bis jetzt nur in der „Pflegeabteilung“ umgeschaut habe. Mit den Produkten war ich immer sehr zufrieden. Bei meinem nächsten Douglas Besuch, werde ich auch mal bei der dekorativen Kosmetik einen Blick riskieren 😉

    LG Juli

  • … und schon wieder zeigst Du wunderschöne Make-up-Produkte! 🙂 Vor kurzem erst die verschiedenen Shiseido-Produkte (die auch irgendwie schon sehr frühlingshaft für mich waren), jetzt Clarins. Der Frühling kann kommen 🙂
    Danke für Dein stetes Heben schöner Schätze!
    Alles Liebe!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.