Nails in bare Skin
OPI Fifty Shades of Grey

Während die dunkle Seite der Erotik durch Fifty Shades of Grey (Buch, 2011) in aller Munde war, kommt jetzt auch der Film ins Kino (Trailer hier) und das sinnliche Spiel mit Dominanz und Submission, die Ästhetik von Kontrast und Schattierung, Macht und Ohnmacht spiegelt sich auch in Mode und Kosmetik wieder.

OPI hat daher eine “Fifty Shades of Grey” Kollektion entworfen, die mit Elementen der Vorlage spielt. Ob sie sich dabei dem Buch unterordnet… oder der Film sich vor der Härte der Lacke verbeugen muss… müsst Ihr selbst entscheiden…

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

HERSTELLERINFORMATIONEN

“Unsere Kollektion fängt die Atmosphäre und Emotionen des Films in einer Palette von Grautönen ein – von tlitzerndem und schimmerndem Silber über kühle, cremige Graunuancen bis hin zu dunklem Anthratzit – die im Kontrast zu einem kräftigen, leidenschaftlichen Rot stehen”
(Quelle: OPI)

Preis: 15,99 € für 15ml pro Einzellack oder 19,66€ für das Mini Set bei Douglas

NUANCEN

5 verschiedene Arten von Grau… matt… seidig… glitzernd und ein roter Lack erwarten Euch in dieser Kollektion. Kontrast und Variationen kreativ und vielseitig umgesetzt.

  1. My Silk Tie: Seidig schimmerndes Silber
  2. Romantically Involved: Creme Rot
  3. Dark Side of the Mood: Gedämpftes Kohlengrau
  4. Shine for Me: Schimmerndes Silber mit blauem Glitzer
  5. Cement the Deal: kühles Steingrau
  6. Embrace the Gray: Creme Grau

 

Ich finde es als Gesamtbild eine der schönsten und stimmigsten Kollektionen innerhalb der letzten Jahre.

Unten seht Ihr links Shine for Me, mittig Romantically Involved und rechts meinen persönlichen Liebling Dark Side of the Moon. Die beiden deckenden Lacke lackieren sich absolut gleichmäßig und sind in zwei Schichten deckend und ohne Makel.

WIN YOUR OPI Fifty Shades of Grey SET

Und jetzt habe ich auch etwas für Euch! Nämlich alle Lacke der Fifty Shades of Grey Edition als Miniatur Set!

Hinterlasst mir für die Teilnahme ein Kommentar zu folgender Frage: Habt Ihr das Buch gelesen, den Film gesehen? Was haltet Ihr davon? Ich wäre sehr neugierig auf Eure Meinungen! Und nehmt über Rafflecopter und den unten stehenden Bedingungen teil!

a Rafflecopter giveaway

 

Teilnahmebedingungen
  • Hinterlasst mir ein Kommentar zu folgender Frage: Habt Ihr das Buch gelesen, den Film gesehen? Was haltet Ihr davon? Ich wäre sehr neugierig auf Eure Meinungen!
  • Seid Leser meines Blogs (über Bloglovin, Facebook, Silk &Salt, etc.)
  • Wohnort in Deutschland, Österreich oder Schweiz
  • Gewinnspielblogs oder “Gewinnspieljäger” werden rigoros ausgeschlossen
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 14.02.2015 , 12AM
  • Der Gewinner wird von mir per Mail benachrichtigt. Nach zwei Tagen ohne Rückmeldung wähle ich erneut aus.

My First Pick : Dark Side of the Mood

Aktuell ist für mich aus persönlichen Gründen nicht die Zeit für extrovertierte Farben gewesen, daher zog mich Dark Side of the Mood besonders an. Ein tiefes, dunkles Grau, das sehr edel wirkt, eine tolle Gleichmäßigkeit (bei 2 Schichten) hat und nicht so hart wirkt wie reines Schwarz.

FAZIT

Ich bin mir sicher, dass Ihr die anderen Lacke auch noch alle auf dem Blog oder Instagram sehen werdet! Vor allem My Silk Tie lächelt mich noch ganz besonders an und Romantically Involved ist ein klassisches Rot, mit dem man immer richtig angezogen ist.

Weitere Buch/Filmempfehlungen

Ich muss gestehen… ich habe Fifty Shades of Grey nicht gelesen… Ich war mir nach vielen amüsierten Bemerkungen von Leser/innen über sprachlichen Wiederholungen und der Naivität der Protagonistin nicht sicher, ob ich es genießen würde… Daher interessiert mich ja auch so sehr, was für Erfahrungen Ihr gemacht habt! Ich bin ein kleiner Sprachfetischist, lese gerne und viel und habe auch keine Berührungsangst mit intensiven Themen. – Gerne möchte ich Euch daher (falls Euch Fifty Shades of Grey Lust auf mehr gemacht hat oder eben gar nicht gefiel), ein paar Buch- und Filmvorschläge machen:

Pauline Reage “Die Geschichte der O.
Jean de Berg “Das Bild
Marie Jo “Der Liebe ganze Härte
Anne Rice “The Sleeping Beauty Trilogy
Kathrin Passig & Ira Strübel “Die Wahl der Qual” (Sachbuch)
Elizabeth McNeill “9 1/2 Wochen
Film “Secretary

Gleiches Produkt anderer Blog:
Shades of Fashion
Fräulein Ungeschminkt

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR-Sample
Enthält Affiliate Links

Tags from the story
More from She-Lynx

NACHGESCHMINKT
September 2017
Festival Look

Wenn Ihr Vorlagen einsendet, freue ich mich immer besonders, weil es auch...
Read More

41 Comments

  • Ich muss ehrlich gestehen weder das Buch gesehen zu haben, noch vor zu haben den Film zu sehen. Nicht mein Genre, aber das ändert nichts daran, dass Grau eine meiner Lieblingsfarben ist und ich mich deswegen sehr über die dazu passenden Kollektionen freue. xD

  • Schöner Post und super schöne Lacke :-). Ich muss gestehen, dass ich alle drei Bücher gelesen habe, was mir fast ein bisschen peinlich ist, da die Bücher so gar nicht in mein Beuteschema passen (das sagt wahrscheinlich jeder ;-)). Literarisch gesehen gewinnt dein Blog im Vergleich dazu auf jeden Fall den Nobelpreis! Aber trotzdem haben mich die Bücher irgendwie in ihren Bann gezogen, manchmal darf es auch was Seichteres sein! Vielleicht sehe ich mir also sogar den Film an.

  • Ich hab das Buch irgendwann gelesen als es auf sämtlichen Social Medi Kanälen so omnipräsent war weil ich einfach neugierig war ob es wirklich so verrucht war wie alle sagten. Und ich war nachher etwas enttäuscht so hart war es gar nicht und musste wirklich über die prüden Amis lachen und über einige Weiber schmunzeln, die jetzt ihre neu entfachte Leidenschaft offen zur Schau stellten und sich damit rühmten dieses achso harte Buch gelesen zu haben.
    Ich fand zb die Crossfire Bücher von Sylvia Day wesentlich besser. Der vierte erst vor kurzem erschienene Band liegt trotzdem noch unangetastet im Kindle bereit, andere Bücher sind wesentlich interessanter.
    Meine aktuellen lieblingsbücher sind die Outlander Bücher von Diana Gabaldon und danach werd ich mir endlich Drachenelfen 4 von Bernhard Hennen zu Gemüte führen.

  • Ich habe mir damals den ersten Teil gekauft, und muss zugeben, das Buch steht hier noch original verpackt herum. Irgendwie reizt mich das nun doch nicht. Auch für den Film habe ich mir keine Karten gekauft. Ich bin dann doch eher für Thriller und Krimis gemacht. Vielleicht ist der Hype darum in den letzten Jahren auch einfach zu hoch gewesen, sodass die wesentliche Geschichte eigentlich schon wieder uninteressant für mich wurde.

  • Ich habe das erste Buch (auf englisch) damals einmal „quer“ gelesen, es lag gerade bei einer Freundin rum. Und ehrlich gesagt verstehe ich den ganzen Hype darum nicht, der Schreibstil ist wirklich katastrophal schlecht, da finde ich bessere Erotika im Internet! Den Film werde ich mir aber vielleicht trotzdem anschauen, denn die Trailer finde ich bis jetzt gar nicht mal so schlecht, und vielleicht schaffen sie es ja sich zumindest bei den Dialogen etwas von der Buchvorlage zu lösen. Für die OPI Nagellacke spielt das natürlich alles keine Rolle, die sind einfach wunderschön!

  • So Flo der 3. VERSUCH aus dem Krankenhaus…..grrr. Sollte ich zigmal auftauchen verzeih mir.
    Ich lese Dich hier und auf bloglovin. Ich kommentiere leider bisher wenig.
    Die Bücher alle 3 gekauft gelesen. Naja. Den Film möchte ich schon sehen obgleich ich bei Verfilmungen immer skeptisch bin. Beim Lesen spielt die Phantasie die größere Rolle was im Film wegfällt. Mal schauen.
    Das Thema an sich. Mh. Gab es und wird es immer geben. Unterwerfung oder Dominanz. Jedem das seine. Wird es salonfähig nein. Denke ich nicht. Liebe Grüße von mir nach Mandel Op aus einem Klinikum heraus. Ach ja bin aus Deutschland
    Hihi immer noch.

  • Oh ja, die Lacke finde ich auch so schön stimmig und da Grau ja sowieso zu meinen Lieblingslackfarben gehört, bin ich ja ein bisschen Hin und Weg.

    Das Buch habe ich nicht gelesen, den Film…werde ich wahrscheinlich, wenn überhaupt, dann im Fernsehen schauen. Ich fand schon Bella in Twilight nicht so berauschend und wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich mich drei Bücher lang über so eine Hauptakteurin ärgere…nein danke.

    Secretary finde ich dagegen auch richtig gut und schaue ihn jedes Mal, wenn er läuft.

  • Ich habe die Bücher nicht gelesen und werde wohl auch den Film nicht schauen. Die Thematik selbst finde ich durchaus spannend, aber so wie du auch haben mich diverse Beschreibungen des wohl nicht überragenden Schreibstils etc. zumindest bis jetzt davon abgehalten, es in die Hand zu nehmen. Mal sehen….
    Ansonsten bin auch eher der Fantasy oder auch mal Krimi-Leser. Douglas Adams, Tolkien und so.
    Ansonsten kann ich die Inspector Jury Reihe von Martha Grimes empfehlen, weil es eben nicht einfach nur Krimis sind. Der Gegensatz der humorvollen Rahmenhandlung mit den meist sehr tragischen Geschehnissen in Kombination mit diesen skurrilen Charaktern fasziniert mich immer wieder.
    Liebe Grüße
    Ronjana

  • Hallo!
    Ich hab mal angefangen, das erste Buch der Reihe zu lesen, aber es war nicht so meins. Den Film hab ich (noch) nicht gesehen.
    Die Lacke fänd ich aber äußerst schön 😉
    Liebe Grüße, Bettina

  • Ich muss ja gestehen, dass ich davon gar keine Ahnung habe 😀 Ich habe nix gelesen und ich glaub den Film werde ich auch nicht schauen. Irgendwie hat mich der ganze Hype total kalt gelassen. Aber die Lacke find ich total toll und ich LIEBE diese kleinen Miniaturlacke von OPI. Die sehen sooo schnuckelig aus. Daher muss ich mein Glück versuchen <3

  • Kann den Hype nicht nachvollziehen. Hab das Buch nur angelesen. Ist mir nicht skandalös genug 😛

    Aber die Lacke sind toll! Aufgetragen doch viel spannender als die Packung aussieht <3

  • Oh, was für ein schönes Gewinnspiel! 😉
    Nein, ich habe das Buch nicht gelesen und fand den Hype darum ziemlich blöd. Es gab davor schon wesentlich bessere Bücher zum dem Thema, nur diese Buchreihe hat es durch geschickte Publicity und gute Umstände (Ebook – ungesehenes Lesen am Ebookreader) nach oben geschafft.
    Auch den Film werde ich mir nicht ansehen.
    Schönen Sonntag noch
    chastity64

  • Oh wow,das ist aber ein tolles Gewinnspiel! Dankeschön für den tollen Preis!
    Ich habe bis dato alle Bücher gelesen und den Film werde ich mir auch ansehen,obwohl ich die Hauptdarsteller unglücklich gewählt finde.
    Die Bücher fand ich ziemlich interessant,wobei ich sagen muss,dass die Qualität der Bücher von Band zu Band abgenommen hat. Das erste Buch fand ich klasse,das zweite schon viel langweiliger und die Story im dritten fand ich total weit hergeholt und überzogen. Dennoch habe ich die Bücher gerne gelesen und ich denke,dass ich sie vor dem Film auch nochmal lesen werde.

    Liebe Grüße,

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

  • neee, hab keins der bücher gelesen & weiß noch nicht, ob ich den film schauen werde. aber die lacke sind wahrlich ein traum <3

  • Also ich habe mich immer geweigert, die Bücher zu lesen. Irgendwie verstehe ich den Hype um diesen ’schlüpfrigen Hausfrauen…naja…porno‘ einfach nicht. Aaaaber, einige Lieder für den OST zum Film finde ich echt gut 😉 Und die Nagellacke sehen wirklich schön aus!

    LG
    Lilly

  • Ich hab die Bücher natürlich auch gelesen. Ich mag sie,wobei die sexuelle Komponente (mag man von halten was man will) nicht das interessanteste für mich persönlich war.Ich fand schon eher die Liebesgeschichte gut.Der Charakter des Christian Greys ist sehr faszinierend und sexy.Den Film werde ich auf jedenfall sehen.Egal wie schlecht die Kritiken sind.

  • Hallo =)
    Ich muss gestehen, dass mich weder die Bücher, noch der Film anspricht. Es ist einfach nicht „mein“ Thema.. Und ich habe die Angewohnheit, erstmal alles, das gehyped wird, kategorisch abzulehnen. (Ich habe bis heute die Twilight-Bücher nicht gelesen..) 😉
    Die Lacke gefallen mir allerdings wirklich gut =) Grau ist eine sehr unterschätzte Farbe und ich bin der Meinung, dass sie jedem (auch besonders meinem sehr hellen) Hautton stehen =) Auch wenn nicht alle der Lacke grau sind 😉
    Herzliche Grüßlis
    Elli

  • Da ich nur einen einzigen grauen Nagellack besitze wär das eine gute Mögichkeit aufzustocken 😀 Dark Side of the Mood wäre genau mein Fall, aber auch Embrace the Gray wäre interessant.
    Ich hab weder Buch noch Film gesehen und habe es auch nicht vor. Mich sprechen Beziehungskisten weniger an, ganz egal wie harmlos oder polarisierend sie sind. Ich greif dann doch lieber zu Dystopien und Fantasy.

  • Shades of Grey habe ich nicht gelesen (aus denselben Gründen wie Du) und auch der Film interessiert mich nicht. Da halte ich mich lieber an die grauen Makeup-LEs… und schaue vielleicht mal wieder „Secretary“. Den hätte ich Dir auch empfohlen, wenn Du ihn im Post nicht erwähnt hättest!

  • Die Bücher habe ich gelesen, ins Kino gehen werde ich nicht, sondern warte ab, bis der Film bei Amazon Instant Video mal erscheint.
    Wenn man das Gehirn komplett ausschaltet beim Lesen, fallen einem diese grässlichen stilistischen und Satzbaufehler nicht auf. Dann ist die Geschichte (nur die reine Geschichte) – gar nicht mal so schlimm.
    Was das SM-Thema an sich angeht, so halte ich es in dem Buch für völlig daneben. Es wird einem so ein falsches und schlechtinformiertes Bild vermittelt. Aber gut.
    Guter Ansatz, schlechte Umsetzung

    Die Lacke finde ich aber umso interessanter, eine sehr stimmige Farbzusammenstellung! <3
    Grüße, Umarmungen und einen schönen Sonntag!

  • Hi!
    Die Lacke sind bombe- ganz im Gegensatz zum Buch/Büchern. Ich fand es (ich habe mich durch den 1. Teil regelrecht gequält) grauenhaft und total schlecht geschrieben. Tut mir leid, dieses Drumrumgerede und dieses Pseudo-Devote-Getue…Nee, nicht meins. Den Film werd ich mir auch schenken, da ich (wie so viele) die Darsteller schlecht gewählt finde und ich (laut den Trailern) auch nicht ein Fünkchen erotische Spannung erkenne. Für mich Fail- aber die Lacke entschädigen denn ein wenig!
    LG,
    Jay

  • Ich finde die Farbkombination der Lacke hier wirklich gelungen! Eine tolle Mischung und auch passend zum Thema, was leider nicht immer getroffen wird bei solchen Kollektionen wie ich finde. Das Buch habe ich gelesen, doch den Inhalt schneller verdrängt wie gedacht 🙂 hihi.
    Die weiteren Bücher habe ich gar nicht erst angefangen zu lesen. Den Film möchte ich mir dennoch gerne ansehen, ich bin einfach neugierig wie sie ihn umgesetzt haben. Lg Jules

  • Ich habe mich lange gewehrt, mir dann aber doch mal das erste Buch auf den Kindle geladen. Fertig gelesen habe ich es aber nie, ich habe gefühlt alle zwei Minuten den Kindle beiseite gelegt und mich geärgert. Kurze Sätze, wenig sinnvolle Handlung, ein Mädchen, dass so dermaßen weltfremd ist, und überhaupt die ganze Art zu schreiben ist auf Grundschulniveau. Argh. Ich schreibe mich schon wieder in Rage. Stilistisch ist das Buch einfach zum Kotzen. Ich liebe Bücher aller Art, aber das war mir einfach zuviel.
    Ganz abgesehen davon kann ich mit devotem Verhalten nichts anfangen.
    Auf die Nagellacke dagegen bin ich scharf. Grau ist meine Lieblingsfarbe, einzig der ganz silberne Lack spricht mich in der LE nicht an. Ansonsten finde ich alle toll und bin schon am überlegen, wo ich sie mir kaufe.

  • Ich habe leider auch weder das Buch gelesen, noch den Film gesehen, mir war das ganze Theater drumherum zu viel… Aber es ist total spannend, sich die ganzen Kommentare durchzulesen 😉
    Danke für das schöne Gewinnspiel.

  • Hallo 😀

    Das Buch habe ich begonnen zu lesen, allerdings habe ich es dann mangels Begeisterung wieder zur Seite gelegt. Mal sehen, vielleicht ist der Film ja besser.

    😀

    Alles Liebe, Heli

    PS: Ich folge Dir auf Bloglovin unter He Liane 😀

  • Huhu,
    ja, da ich sehr viel lese und auch gerne das Zeitgeschehen im Auge behalte dabei, habe ich damals das Buch (die Bücher) gelesen, aber ich habe sie nicht sonderlich gut gefunden. Klar, es gibt noch schlechteres, aber eine Perle der Literatur ist es wahrlich nicht und manchmal sogar arg flach. Außerdem fand ich ehrlich gesagt enttäuschend, was ich las, weil ich ja mit der Erwartung ran ging, dass es in diesem Buch erotisch und auch mal ein wenig abseits des Mainstream wird. Hab ich aber nix von gefunden… 😉
    Lieben Gruß, Anna

  • Hey hey!
    Ich hab mich weder mit dem Buch noch mit dem Film beschäftigt und daran ändere ich auch nichts ^^ . So oft wie das Buch als Hausfrauen-Erotik schon verschrien wurde xD .
    Wer mal was Richtiges zu dem Thema erfahren will, dem lege ich guten Gewissens die Seite Baumwollseil.de ans Herz 🙂 .
    Wünsch euch allen eine gute Nacht!

  • Ich habe die Bücher gelesen und fand vor allem das erste Buch gar nicht so schlecht. Für mich aber nichts, das man unbedingt gelesen haben muss. Den Film werde ich mir im Kino nicht ansehen – wenn er irgendwann im Free-TV läuft aber bestimmt. Ich finde die Besetzung von Ana schlecht, aber ich sehe ohnehin nicht so gerne Buchverfilmungen, da man ja in der Regel enttäuscht wird.

    Liebe Grüße
    Isabel

  • Die Kollektion ist wirklich sehr hübsch und ich finde OPI Lacke qualitativ wirklich top! So ganz wollte mich das Farbkonzept dann aber doch nicht reizen und ich bin standhaft geblieben.
    Was Shades Of Grey angeht.. Ich habe weder das Buch gelesen, noch werde ich mir den Film ansehen, die ganze Geschichte hat mich einfach null interessiert, das Thema hätte mMn vor 20 Jahren für mehr Wirbel gesorgt, ich kann den Hype und diese Aufruhr nicht verstehen. Heutzutage sind wir doch von solch einer Thematik abgestumpft und wer sich darüber echauffiert, stellt sich für meine Begriffe an. Nun gut, das war ja nicht die Frage, die es zu beantworten galt, aber ich geriet gerade so in den Schreibfluss. ^^

  • Hach! Ich freu mich grad, dass Du die Bücher von Anne Rice alias Anne Rampling kennt. Die sind ziemlich unbekannt, meist vergriffen und gar nicht so schlecht. 50 Shades of Grey hab ich nie gelesen, werde ich vermutlich auch nicht tun… als der Hype aufkam hab ich eher zum Vater des Genres, Herrn Masoch gegriffen. Auch sehr empfehlenswert.

    Den Gewinn überlasse ich jemanden anderen.

    Herzliche Grüße!

  • Also ich muss sagen, dass mir die Kollektion wirklich super gut gefällt, ich steh total auf Grau, besonders als Nagellack (und ein schönes Rot geht ja sowieso immer!). Habe mir heute erst meinen ersten OPI Nagellack geleistet, weil er bei Müller im Angebot war…sonst sind sie mir eindeutig zu teuer aber ich schmachte jedes mal das Regal an 😉
    Die Bücher habe ich alle gelesen, wobei ich sagen muss, dass mir das erste Buch noch wirklich gut gefallen hat (Fantasie wird angereizt und so…;)) aber das zweite und das dritte Buch fand ich immer noch ganz gut aber ich habe eindeutig viel länger gebraucht um sie zu lesen, und das ist ja bekanntlich immer eher ein weniger gutes Zeichen. Ich fand die Story dann irgendwann so naja (wenn dann zum x. mal ihre innere Göttin in 1000 Teile zerspringt…die Arme!) aber auf die Filme bin ich trotz allem sehr gespannt und werde mir auch definitiv alle anschauen.
    Und ich bin ja heilfroh, dass mir Mr. Grey ganz gut gefällt! 😀
    Viele liebe Grüße 🙂

  • Ich habe mir das Buch in der Buchhandlung kurz angesehen, in der Mitte kurz zu lesen begonnen, und es gleich wieder weggelegt, weil mich der Schreibstil überhaupt nicht angesprochen hat! Ich fand ihn sehr trivial, plakativ und keineswegs so sinnlich-subtil, wie ich es erwartet hätte. Somit ist dieser Hype recht spurlos an mir vorübergegangen 🙂

    Was ich allerdings gut an der „Grey“-Manie finde, ist die Tatsache, dass die Farbe bei Kleidung gerade sehr angesagt ist und ich deshalb immer schnell (zu schnell?) neue Lieblingsteile in neuen Grauschattierungen finde. Für mich ist die Farbe – genauso wie schwarz oder weiß – sogar überraschend vielfältig, und ich trage sie sehr gern.
    Nur auf den Nägeln hatte ich sie noch nicht! Zu grauen Outfits kombiniere ich gerne weiße oder rote Nägel, weshalb mir der frische, kühle Rotton hier sehr gut gefällt, aber auch blau finde ich sehr sophisticated (da hab ich mich direkt in Shine For Me verschaut…)!
    Nachdem das seit vielen Jahren die allererste Nagellack-Kollektion ist, bei der mir wirklich jeder einzelne Ton sofort ins Herz gesprungen ist, würd ich natürlich gerne meine Händchen darauf haben – oder eher die Lacke auf meinen Händen spazieren tragen!

  • Ich habe das Buch nicht gelesen oder irgendwo daheim. Ich bin bei solchen Buchhypes immer eher vorsichtig. Und das ist wirklich nicht meine Stilrichtung. Aber vielleicht sehe ich mir den Film irgendwann mal auf DVD an.

  • Nee, die Bücher habe ich nicht gelesen und der Film interessiert mich auch gar nicht. Die ganzen grauen Nagellacke, die man jetzt überall sieht, gefallen mir aber um so mehr.
    Viele Grüße, die Alex

  • Ich brauchte Abends eine Lektuere, die mich, nicht wie die Psychothriller, NICHT in den Bann ziehen, also habe ich mir die SoG Buecher zulegt. Ich habe sie alle drei gelesen und naja .. es war okay. Nicht sonderlich ansprchsvoll, von Schreibstil und Geschichte her. Manche „Szenen“ waren so langweilig und „ach-schon-wieder“, dass ich weiter geblaettert habe .. :‘) Und den Film werde ich mir auch nicht ansehen. Da ist mir mein Geld zu schade xD

  • Ich verstehe einfach den Hype um dieses Buch nicht. Dazu muss man sagen, ich habe es nicht gelesen, weil es ja irgendwie doch eine klassische Liebesgeschichte ist und zudem haben mir die Rezensionen gereicht…so lesenswert wie die teilweise waren KANN das Buch einfach nicht sein 😀
    Dafür hab ich allerdings Secretary gesehen, den ich ganz ok fand, aber doch auch irgendwie für überschätzt halte…oder mir liegt diese Thematik einfach üüüberhaupt nicht, könnte natürlich auch sein (aus kulturanthropologischer Sicht finde ich sie aber hochspannend!)
    Die OPI Kollektion find ich jetzt ehrlich gesagt nicht so spannend, und das, wo ich ein Faible für graue Lacke habe. Führt allerdings dazu, dass schon fast jeder Grauton in meiner Sammlung vertreten ist, weswegen mich die Farben nicht sonderlich interessieren.

  • Shine for me fällt mir bei dir gerade zum ersten Mal auf und finde ich äußerst ansprechend!
    Ich habe das Buch angefangen zu lesen, es dann aber wieder weggelegt. Es ist irgendwie nichts, was meinen Geschmack trifft und ich kann den Hype darum absolut nicht verstehen. Deshalb werde ich mir auch den Film nicht ansehen.. Die Nagellacke sind trotzdem schön :))
    Liebst, Julie

  • Hallo,

    die Lacke sehen alle toll aus.
    ich finde die Auswahl toll, es ist für jeden Geschmack was dabei und auch Farben für den Alltag.
    Ich habe die ersten zwei Teile gelesen. Ob ich mir den Film anschaue weiß ich aber noch nicht.
    So richtig Lust habe ich eigentlich nicht, weil ich finde der Hype ist schon sehr lange vorbei.
    Aber die lacke sind ganz toll und ich würde mich sehr darüber freuen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.