Ein Medley zwischen Rock und Smooth Jazz
~ Burberry Brit Rhythm Floral ~

Während 2014 bereits Brit Rhythm lanciert wurde, kommt aktuell von Burberry eine blumigere Variante: Brit Rhythm Floral, das weibliche Pendant zum Herrenduft, der mit*Wermut, Pfefferminze, Kreuzkümmel; Leder, Amber, Patchouli; Guajakholz, Tonkabohne, Cashmeran) besticht (klingt das nur für mich sexy?).

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

HERSTELLERINFORMATIONEN

Herstellerinformationen
“Burberry Brit Rhythm ist ein unkonventioneller und unerschrockener Damenduft. Inspiriert von der pulsierenden Energie eines Livekonzertes, wenn die ersten Takte eines grandiosen Songs ertönen. Erleben Sie einen Sinnestaumel an englischem Lavendel, Neroli und rosafarbenem Pfeffer. Berauschende Herznoten von Brombeerblättern, Iris-Absolue und Orangenblüten-Absolue werden von tiefen und sinnlichen Basisnoten von Vetiver, Moschus und pulsierenden Holzarten abgerundet. Der passende Burberry-Look: die schwarze Lederjacke.”
(Quelle: Douglas)

Kopfnote: englischer Lavendel, rosa Pfeffer, Neroli
Herznote: Iris, Orangenblüte, Petalia, Brombeerblatt
Basisnote: Vetiver, Moschus, holzige Noten

Preis:
49,99€ für 30ml, 69,99€ für 50ml und 90€ für 90ml bei Douglas oder
38,95€ für 30ml, 46,95€ für 50ml und 62,95€ für 90ml bei Parfumdreams

(https://lh3.googleusercontent.com/-TqSy0ifaRvA/VOjpMyoS-sI/AAAAAAAAMN4/WpTwA_CSYC8/w690-h461-no/Burberry%2BBrit%2BRhythm-003_1024_690.JPG)

Der Flakon ist schwer und aus massivem Glas. In die flächige Vorder- und Rückseite ist das Burberry Muster stilisiert und wie ins Glas “gewebt”. die Struktur ist deutlich mit den Fingern zu tasten und variiert zwischen waagerechten Linien und senkrechten, die wiederum die typischen Diagonalen bilden. Optisch eine interessante Struktur und ein schönes Beispiel struktureller Schönheit. Der enthaltende Duft ist roséfarben und wirkt dabei ähnlich wie die Duftkontraste im Spiel mit der Herbheit des Flakons besonders interessant.

EINDRUCK

Im ersten Augenblick ist Brit Rhythm frisch und leicht fruchtig von zitrisch-orangigen und Lavendelnoten durchzogen und doch feminin und rauchig zur gleichen Zeit. Er hat direkt etwas frisch Aromatisches durch den Lavendel und dabei einen sinnlichen Boden durch Orange, Moschus, Hölzer und Iris, die aber zunächst noch deutlich im Hintergrund bleiben.

Der enthaltene Riechstoff Petalia® ist eine Entwicklung von Givaudan (Hersteller von Aromen & Duftstoffen, Schweiz). Er ist laut Hersteller rosenartig-fruchtig mit Nuancen von Maiglöckchen.

Im weiteren Verlauf gewinnt die pudrige Note von Iris, Moschus und Blüten die Oberhand, als wäre es ein Duett bei dem nun die zweite Stimme einsetzen darf. Diese ist weiblicher und ruhiger, aber mit “Edge”. Leder? Rauch? Vetiver (aus den Wurzeln einer Grassorte aus Indien) verleiht wahrscheinlich die rauchige Herbheit, die immer warm bleibt.

FAZIT

Englischer Lavendel soll aromatischer sein als französischer und damit Brit Rhythm’s britische Identität zeigen. Die Konfrontation würziger Inhaltsstoffe wie Rosa Pfeffer mit floralen Noten ist dabei angenehm charmant, trotz Unterschiedlichkeit harmonisch und vergeht in einer rauchigen Blume zum Abschluss des Duftes nach einigen Stunden. Die Haltbarkeit des Duftes ist für ein Eau de Toilette mit etwa 6h sehr gut. Christopher Bailey (Creative Director Burberry) beschreibt Rhythm for Women als den Versuch Emotion, Begeisterung und Haltung einzufangen, die Musik mit sich bringen.
Der Duft kommt in Begleitung einer ganzen Modelinie von Burberry, die damit ein Gesamterleben zu kreieren versuchen.

Der Duft ist jung, interessant und eine schöne Mischung aus Gegenteilen durch die würzigen und blumigen Anteile. Er wirkt auf mich wirklich typisch Burberry und nach britischem Rock Chic. Ich finde, es gibt eine Art Verwandtschaft zu den Düften, die ich bisher von der etablierten Marke kenne.

Auf meiner Haut dominieren langfristig Orangenblüte (weich, warm, fruchtig), Petalia (weich, weiblich, floral), Moschus (warm, trocken, sinnlich), Rosa Pfeffer (fruchtig (Rosa Pfeffer ist eine Beere) – blumig), und Lavendel (Würze, Frische) in einer pudrig-rauchigen Interpretation der Bestandteile.

Ich bin überrascht, wie edgy und sanft der Duft gleichzeitig ist und bin bereits beim Tragen darauf angesprochen worden. Ich finde den Duft besonders passend für Frauen Ende 20 bis Ende 30 (ohne ihn darauf beschränken zu wollen), die selbst Gegenteile vereinen (Lederjacke und Pumps, Schnallenstiefel mit Chiffonbluse, Modern Rock und Slow Jazz) und bei einem Duftduett gleichzeitig Groupie und Muse sein möchten.

Floral•••Pudrig•••Edgy•••Warm•••Rauchig•••Zart

Gleiches Produkt anderer Blog:

HibbyAloha
Pinky Sally
Bois de Jasmin
Color Me Loud
Lullabees
Schon Ausprobiert?!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR-Sample
Enthält Affiliate Links

Tags from the story
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Oktober 2017 – SUGAR SKULL
Eure Looks!

Es ist wieder diese spezielle Zeit im Jahr… es beginnt nach Herbst...
Read More

3 Comments

  • Mannooo! Das letzte Mal, als ich nach diesem Düftchen gesucht habe um mal zu schnuppern war es vergriffen 🙁 Ich muss noch einmal losziehen! Deine Review hat mir jetzt richtig Lust gemacht 🙂
    Liebe Grüße, Kathi

  • Der Duft klingt wirklich interessant. Eigentlich gefallen mir die Burberry-Düfte auch recht gut, ich werde also auf jeden Fall daran riechen.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.