Die Reinheit von Jasmin
Michael Kors White

Der 2014 erschienene neue Duft von Michael Kors ist ein wunderschöner, heller und leichter Sommerduft, der noch die Frische von Frühling in die warme Jahreszeit trägt.

Wer noch auf der Suche nach etwas Leichtem, Floralen für die heißeren Monate ist, sollte unbedingt einen Blick und einen neugierigen Atemzug riskieren.

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

 

HERSTELLERINFORMATIONEN

“nspiriert von der zeitlosen Modefarbe Weiß und dem ungezwungen, glamourösen Stil, den die Kreationen des Designers prägen, präsentiert Michael Kors den Damenduft Michael Kors White. Das Eau de Parfum beginnt mit einer eleganten Kombination aus Freesien und Ylang-Ylang, die durch frische Facetten von grünen Noten und Veilchenblättern ergänzt wird. Ein Bouquet sonnendurchfluteter blumiger Noten mit ägyptischem Jasmin, brasilianischer Gardenie und weißer Pfingstrose bringt die zentrale Tuberose aufs Schönste zur Geltung und strahlt ultimativen femininen Glamour aus. Der luxuriöse und sinnliche Abschluss, der aus weißem Moschus, Tonkabohnen, Vanille, Amber und Zedernholz aufgebaut ist, verströmt eine überwältigende strahlende Wärme.”
(Quelle: Douglas)

Preis: 52,95 € für 30ml / 74,95€für 50ml bei Douglas

Kopfnote: Freesie, Ylang-Ylang, grüne Noten, Veilchenblatt, Aldehyde
Herznote: ägyptischer Jasmin, brasilianische Gardenie, weiße Pfingstrose
Basisnote: weißer Moschus, Tonkabohne, Vanille, Amber, Zedernholz

EINDRUCK

Der Flakon selbst ist ein Schmuckstück an Klarheit in einfach rechteckiger Form, die jedoch durch im Körper enthaltende Winkel und Materialdurchbrechung (weiß vs. Spiegel) modern und zeitlos durchbrochen wird.

 

Im ersten Augenblick sind sehr frische, leicht grün-florale Noten im Vordergrund, die schnell zu einer frischen Blütenpracht übergehen, der ich deutlich den Jasmin und Freesie anmerke. Obwohl es kein Bestandteil der Duftpyramide ist, habe ich das Gefühl, etwas Lilienhaftes zu erkennen. Wie der Blütenstrauß einer Frühlingsbraut recken sich die spitz-frischen Eindrücke aus Reinheit und Klarheit sprießend entgegen.

Im weiteren Verlauf verbinden sich Jasmin und Moschus zu einem warmen und trotzdem clean-puren Erlebnis. Sauber, frisch und frühlingshaft und dennoch durch die Basisnoten mit einer sehr dezenten trockenen Wärme unterlegt. Der Duft wird an keiner Stelle schwer, behält seine hohen Blütenspitzen und vermittelt den Eindruck in einem – von noch kühlem Frühlingslicht durchfluteten – Gartenparadies zu stehen. Umgeben von Alkoven mit Blütenranken und diesem ersten Frühlingsblütenduft, der nach neuem Leben riecht.

FAZIT

Michael Kors White ist ein sauberer, frisch-floraler Duft, der Liebhaber von hellen, klaren Jasmindüften begeistern sollte. Er wirkt purer als die Vielzahl der Duftbestandteile vermuten lässt, die sich dadurch sichtlich harmonisch ergänzen, ohne einen Wettstreit zu schaffen.

White ist fragil-frisch in den Notenspitzen, warm in der Basis und dabei delikat pur. Ein Duft, den man hervorragend bei heißen Temperaturen tragen kann, wenn jeder andere zu viel wäre. Die Sillage ist relativ körpernah, das vermittelte Gefühl ist leicht und rein.

 

 

Ein vielseitiger Duft, der zeitlos und sehr rein in seiner Qualität Raum für Persönlichkeit der Trägerin lässt und zu gemütlicher Kleidung ebenso passt wie zu einem leichten Abendkleid. Fragil (Freesie, Veilchenblatt, Aldehyde) bestechend (Jasmin) und angenehm (zarter Einfluss cremiger Basisnoten).

Für Liebhaber floral-grüner Noten, die eine leinenhafte Qualität mitbringen, ist dies eine absolute Empfehlung. Noch deutlich intensiver (evtl ZU intensiv) und lilienhafter ist im Vergleich Cartier Baiser Volé, den ich in gewisser Weise als ähnlich, wenn auch manchmal fast unangenehm intensiv empfinde und der dennoch einen Zauber auf mich ausgeübt hat. Diese kompromislose und pure Blume. – Auch an Estee Lauder Pure White Linen erinnert mich Michael Kors White aus meiner Erinnerung ein wenig. Die pure, sauber-florale Klarheit, die leicht und dennoch umschmeichelnd ist.

Gleiches Produkt anderer Blog:
Redolessence (Youtube)
Beauty.at

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR-Sample
Enthält Affiliate Link

Tags from the story
More from She-Lynx

Pflegeumstellung 2012 – Teil 7 – Augenpflege

  Augenpflege   Die Hautpartie um die Augen ist besonders empfindlich. Die...
Read More

3 Comments

  • Ein wunderschöner Post. Ich lese deine Duftvorstellung wahnsinnig gerne 🙂
    Der schlichte, zeitlose Flakon ist genau mein Ding. Auch wenn sehr aufwendige Flakons auch ihren Reiz haben, mag ich solche sehr gerne im Regal stehen.

    Die Duftzusammensetzung hört sich ebenfalls sehr interessant an. Ich mag diese klaren, reinen Düfte sehr gerne. Das Parfum werde ich mir beim nächsten Stadtbummel in der Parfümerie genauer anschauen

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  • Ich wünschte, ich könnte Düfte so toll wie du beschreiben <3

    Von Michael Kors besitze ich so einige Dinge. Von der Handtasche bis hin zur Uhr. Darunter befinden sich auch zwei Parfums. Sexy Amber und Sporty Citrus. Zwar sind die Düfte nicht gerade günstig, aber ich muss sagen, dass sie sehr langlebig sind. Man benötigt gerade einmal zwei Spritzer und schon schnuppert man den ganzen Tag nach dem Parfum. Daher finde ich den Preis nicht so wild. Ich habe jeweils die 30 ml Größen, da ich die Düfte vor Ort manchmal schön finde. Wenn ich aber zu Hause bin, gefallen sie mir nach einer gewissen Zeit dann doch nicht mehr.
    Sexy Amber kommt recht häufig bei mir zum Einsatz und ich habe gerade einmal 10 % des Inhaltes verbraucht.

    Aber nun zu deinem Produkt:
    Ich finde die Verpackung richtig toll. Schön schlicht und zeitlos, genau mein Schema. Ich werde mir den Duft bei meinem nächsten Besuch in der Parfümerie auf jeden Fall mal anschauen. Gerade im Sommer empfinde ich die schweren Düfte als unangenehm. Da kommt so eine Frische wirklich gelegen.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Jeanette

  • Du hast es gerade irgendwie mit Jasmin, oder? Das ist ja nicht so meins, aber clean hört sich ansonsten eigentlich ganz gut an.
    Viele Grüße, die Alex

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.