(Späte) Favoriten
Juli 2015

Jetzt lasst uns einmal außer Acht lassen, dass Juli schon fast 3 Wochen der Vergangenheit angehört… Die Favoriten tun es nicht und daher sind sie noch aktuell und werden Euch in einem vertretbaren Mindeshaltbarkeitsdatum auch präsentiert 🙂 Man kommt ja zu nichts und Leben, Gesundheit, Bürokratie, Beruf, Freund, Familie und Partner werfen sich manchmal zwischen Blog und Blogger. – Kennt Ihr.

Der Juli war geprägt von Haut und Sonne!
Lasst also sehen:

*** Die Überschriften führen zu Online-Shops/Hersteller ***

LR ALOE VERA SONNENSPRAY LSF 30*, 19,95€ / 125ml
Bereits Teil meines Hot Hot Summer Artikels, ist dies eines der Produkte, zu dem ich in den besonders heißen Tagen besonders gegriffen habe. Es riecht zurückhaltend und angenehm, ist kühlend auf der Haut, fettet nicht unangenehm und gibt einen Schutz vor Sonnenstrahlung… Die Verbindung mit Aloe Vera (40%) ist extrem angenehm!

Würde ich es nachkaufen?
Würde ich, weil es schützt, kühlt und bisher das beste LSF Spray ist, das ich kenne.

EUCERIN SUN GEL-CREME OIL CONTROL LSF50+*, 13–25€ je nach Anbieter /50ml
Ich hatte das Gefühl, die Entwicklung von Sonnenschutz für das Gesicht bei Eucerin in den letzten Jahren auf eigener Suche zu begleiten. Bereits vor Jahren habe ich mir das Fluid gekauft, das man noch schütteln musste, später die Dermopurifyer Feuchtigkeitspflege für unreie Haut, die auch einen LSF besaß… die Konsistenzen wurden immer besser, der Geruch war allerdings meistens… nennen wir ihn “intensiv”.
Mit der Gel-Creme Oil Control hat Eucerin eine perfekte, leichte und zarte Konsistenz geschaffen, das mit Licochalcone A und Glycyrrhetinsäure (aus Süßholz) auch Antioxidantien beinhaltet, die gegen Entzündungen und antibakteriell wirken, Zellen schützen, Haut beruhigen und Hyperpigmentierung verhindern.
Die Gel-Creme hat bei mir keinen sichtlich aktiv mattierenden Effekt, glänzt aber so gut wie gar nicht mehr nach dem Trocknen und stellt eine gute Makeup Unterlage dar.
Ein Kritikpunkt ist eventuell die Verwendung von Alcohol Denat, allerdings empfinde ich die Wirksamkeit und Anwendungsfreundlichkeit so hoch, dass ich in diesem Punkt nicht päpstlicher als der Papst sein will.

Würde ich es nachkaufen?
Schon passiert!

DERMASENCE AHA EFFECTS PLUS C*, 30€ / 100ml, 16–29 € je nach Anbieter/ 30ml
Mein kleiner Alleskönner! Für unreine Haut und für Anti-Aging! Ich bin ein klein wenig verliebt in die nüchtern wirkende Creme. Inzwischen habe ich ja meine Erfahrungen mit AHA (Liquid Gold, Teoxance Radiant Night Peel) und schnell herausgefunden, das es wenig gibt, das meinem Hautbild besser tut als Fruchtsäurepeeling. Die Kombination mit Glycolsäure und Vitamin C verstärkt die Wirkung noch. Die Haut ist für Berührung bereits nach 1–2 Nächten (ich wende es nur nachts an) viel zarter, sichtbar nach einigen Tagen.
Die Creme kribbelt jedes Mal auf der Haut, kann sogar leicht in kleinen Wunden brennen und hinterlässt durch das Vitamin C eine leichte Gelbfärbung, – also nicht wundern.
Und ganz wichtig: wer nachts peelt muss tags vor Sonne schützen! Die Babyhaut will schließlich nicht verbrannt werden. Feine Budget Empfehlung für all jene, die schon immer einmal ein gutes Chemisches Peeling ausprobieren wollten!

Würde ich es nachkaufen?
Schon passiert!

MAYBELLINE FIT ME CONCEALER 15**, 6,99€ / 5ml
Zuallerst: Weshalb Maybelline Nr. 15 heller gemacht hat als Nr. 10 ist für niemanden nachvollziehbar und ich habe inzwischen von einigen Fehlkäufen deswegen gehört…
Kauft man mit hellem Teint jedoch die Nr. 15, hat man einen der besten Under-Eye Concealer gefunden, den ich kenne. Ich habe das Gefühl, er spendet sogar ein wenig Feuchtigkeit und weist einen leichten Rosastich auf, der insbesondere die bläulichen Schattierungen ums Auge gut meistert. Die Konsistenz ist unsichtbar, wird weder zu trocken noch “krümelig”. Es ist perfekt unter den Augen.

Würde ich es nachkaufen?
Bereits geschehen! Und dabei war ich auch neugierig und habe noch den neuen Catrice Waterproof Concealer mitgenommen… Die beiden ergänzen sich jetzt gut… Maybelline weiter unter den Augen, Catrice auf dem Gesicht.

CAUDALIE VINOPERFECT GETÖNTES FLUID FÜR PERFEKTE HAUT LSF20 – LIGHT**, 27,20€ / 40ml
Zuerst dachte ich, die getönte Tagespflege könnte zu dunkel sein, doch die Färbung ist minimal auf der Haut und das Ergebnis dabei tatsächlich richtig schön! Meine Haut hat deutlich mehr Ausstrahlung, ohne geschminkt auszusehen. – Um ganz sicher zu gehen, dass es harmonisch wirkt, kombiniere ich teilweise mit dem Setzen von Highlights mit hellerer Foundation oder Concealer auf Stirnmitte, Wangenknochen, Nasenrücken und Kinn.
Das Hautgefühl ist sehr angenehm und der Duft zurückhaltend, aber fein. Ich habe es insbesondere an heißen Tagen, an denen ich nicht zu viel Produkt auf der Haut wollte, getragen.

Würde ich es nachkaufen?
Würde ich in der Tat, allerdings nur im Sommer, denke ich, da ich doch auch immer ein Stückchen blasser werde im Winter.

ANNAYAKE MASCARA VOLUME**, 31,99€ / 7,5ml
Beim ANNAYAKE Event vor einigen Wochen habe ich erfahren, dass dies eines der meistverkauften Produkte bei Douglas sei… und während ich ihn immer öfter verwendet und auch bei Instagram gezeigt habe (Tragebeispiel z.B. hier), habe ich häufig die Rückmeldung darüber bekommen, wie geliebt diese Mascara ist! – Und ich kann es völlig verstehen! Sie war bei mir nie auf dem Schirm, aber es ist eines der allerschönsten Ergebnisse, die ich je mit den Wimpern erreiche…
Die Wimpern bleiben weich, sind aber deutlich gebogen, bekommen Volumen und wirken insgesamt viel gefächerter und nach mehr als vorher, ohne Unregelmäßigkeiten auf den Wimpernhaaren oder eine “Verdickung” der einzelnen Haare, wie man sie manchmal beobachten kann. Es sieht alles nach “mehr” aus, ohne “zu dick aufzutragen”.
Würde ich es nachkaufen?
Natürlich ist der Preis nicht zu ignorieren… Aber ich denke, fast jede von uns hat so eine “Festtagsmascara” und eine günstigere Alltagsalternative, die “auch ok” ist. – Aber … ich muss gestehen, diese hier verwöhnt wirklich… Nichts krümelt, alles wirkt dramatisch, ohne nach Plastik auszusehen… es ist einfach ein tolles Ergebnis!

Würde ich es nachkaufen?
– Ich würde sie nachkaufen… allerdings zur Gewissensberuhigung mit Gutschein, die es Douglas sei Dank ja immer mal wieder gibt. Was übrigens schade ist, worauf mich eine aufmerksame Leserin beim letzten Nachgeschminkt gebracht hat: Leider scheint es die Mascara nicht bei Douglas Östereich zu geben…

DIOR DIORSKIN NUDE SHIMMER
Gibt es nicht mehr… Aber als der Becca Champagne Pop Highlighter herauskam (nein, schon richtig: – die beiden haben keine Ähnlichkeit), habe ich mich als subjektives Ablenkungsmanöver auf diesen Highlighter zurückgeworfen. Artig “mantrierend”: Ich brauche keinen neuen Highlighter… ich brauche keinen neuen Highlighter.
Ungeachtet dessen (und dass meine beste Freundin, ihn mir doch von ihrer Hochzeitsreise mitbringen wird^^) habe ich im Diorskin Nude Shimmer einen wunderschönen Alltagsbegleiter gefunden. Der Schimmer ist subtiler und zarter als bei meinem eigentlichen Favoriten The Balm Mary Loumanizer und ein schöner, champagnerfarbener Lichtfang, dem ich bereits hier einen eigenen Artikel gewidmet hatte und hier als eines meiner Top 3 Dior Produkte genannt habe.

Würde ich es nachkaufen?
Theoretisch ja… wobei mein Dauerbrenner der Mary Loumanizer bleiben wird… aber es gibt ihn ja ohnehin nicht und es gibt immer neue HIghlighter zu probieren… gerade beim aktuellen Sommertrend “Strobing” standen sie ja sehr im Mittelpunkt. – Hier übrigens mal ein Instagram Strobing Versuch von mir. Das war aber mit Mary Lou 🙂

Viel verwendet und begeistert. So stelle ich meine Favoriten zusammen. Manchmal lege ich sie mir nach einigen Malen beiseite, damit ich ja nicht vergesse, sie Euch zu zeigen. Manchmal erleben Produkte, die ich schon lange habe eine Renaissance wie der Maybelline Fit Me Concealer. Er ist inzwischen fast leer und da fiel mir auf, wie viel ich ihn doch benutzt habe.

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

*PR-Sample
**Enthält Affliate Link

More from She-Lynx

Bloggers for Fall 2014 – Food
Bratapfel zum Trinken

Die letzten Wochen (22.09.2014 – 19.10.2014) haben Euch von Montag bis Sonntag 7 Blogger aus...
Read More

11 Comments

  • Den Fit me Concealer habe ich auch als Backup, mir ist er aber etwas zu cremig.
    Den Catrice Concealer habe ich vor einer Woche aus Verlegenheit gekauft und bun sehr begeistert: sehr flüssige Textur, schöner Deckungsgrad, perfekt um mehrere Schichten aufzutragen – je nach belieben.
    Im Sommer besser als mein Clinique Concealer, weil auch dieser mur manchmal zu „dick“ ist.

  • Schöne Favoriten.
    Das Dermasence AHA Effects Plus C nutze ich selbst auch sehr gerne. Das DIOR Puder bringt mich gerade etwas in Versuchung, obwohl ich mir erstmal keine neuen Highlighter kaufen möchte….eigentlich…. 😉

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  • Schöne Fotos und schöner Favoriten-Artikel, der Deine Begeisterung richtig gut nachfühlen lässt! Drei Sachen kommen jetzt endlich und sofort auf meinen Einkaufszettel: die beiden Concealer und die Dermasence-Creme. Alle drei wollte ich wollte ich diesen Sommer immer mal wieder ausprobieren, kam aber nicht zum Einkaufen.
    Dir einen schönen Spätsommer! 🙂

  • Sehr cool dass dir deine Freundin Champaign Pop mitbringt, das is bestimmt ein tollesTeil!
    Den Fit Me Concealer habe ich erst aufgebraucht, finde ihn grunsätzlich toll, allerdings ist er einfach nicht deckend genug für meine extremen Augenringe, sehr schade.
    Die Eucerin Sonnencreme möchte ich unbedingt auch ausprobieren -aber erst wenn ich meine gefühlt 20 Bioderma Cremes/Fluids aufgebraucht hab ^^
    Liebste Grüße, Marie

  • wunderschöne Favoriten. Das AHA Effect finde ich sehr spannen und habe schon viel gutes darüber gelesen. Ich glaube ich muss es demnächst auch mal ausprobieren, sobald mein AHA von PC sich dem Ende neigt. Die Beschriftung der Concealer Nuancen ist mir auch schon bei diversen Firmen aufgefallen, beim Löscher von Maybelline war dies damals auch der Fall. Lg Jules

  • Die Eucerin Gel- Creme 50 habe ich auch letztens gekauft- sie ist wirklich perfekt ( bis auf den Alkohol) in allem ( Tragekomfort, kein Weißeln, Verträglichkeit etc. ), wirklich genial; doch ich habe wieder ( wieder deshalb, weil es schon so war vor ein paar Jahren mit diesem gelblichen mattierenden Schüttelfluid von Eucerin) den Verdacht, dass Eucerin mir Pickel beschert. Wenn ich meine anderen Sonnencremes trage, bleibt die Haut rein ( zumindest bei meiner Skinceuticals und auch bei allen von PC); hierbei aber leider nicht.
    Bin sowieso recht froh, dass die Zeit der hohen Schutzfaktoren, die ich auch noch dick und reichlich auftragen soll, so langsam vorbeigeht. Für den Winter suche ich Cremes mit ca. 25 oder 30, wenn ich nicht viel draußen bin.
    Zur Zeit nutze ich wieder viel PC, sogar die orangene Tube kann ich im Gesicht problemlos nutzen, Filter hin oder her.
    Liebe Grüße, Martina

  • Tolle Favoriten hast Du da! Das Sun-Gel werde ich mir mal merken, da suche ich immer noch ein gutes Produkt, das mir keine Pickel beschert.
    Viele Grüße, die Alex

  • Die AHA+C mag ich ja auch so gerne, ich ärer mich auch gerade etwas, dass ich sie nicht mit nach Hause genommen, sondern in Göttingen gelassen habe und somit noch weitere 4 Wochen drauf verzichten muss…aber meine Haut freut sich schon drauf 🙂 Und die Sonnencreme klingt gut, ich verwende momentan am liebsten die Bioderma Photoderm AR, die ist von den getesteten bisher meine liebste, wobei die von Eucerin mich auch anlacht.

  • Die Sun-Gel-Creme von Eucerin klingt ja wirklich gut, ich glaube die werde ich auch mal genauer ansehen. Mir ist es auch sehr wichtig das man nach dem Auftragen nicht so sehr glänzt und sich Make-Up gut auftragen lässt.

  • Maybelline Fit Me Concealer…… hört sich klasse an finde ich, aber hier wurde auch kommentiert nicht sooo deckend? Mmmhh…sollte schon sein, aber auch pflegend, wie Du schreibst und das finde ich auch sehr wichtig! Was nun tun…;;((

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.