Favoriten
November 2015

Im November waren es hauptsächlich die kleinen, subtilen Dinge, die sich in meine Favoriten geschlichen haben. Manche davon habe ich ganz neu entdeckt, andere wieder gefunden. Insgesamt wirken sie, wenn ich sie so betrachte eher ruhig und relativ unspektakulär, dafür waren sie mir aber schöne Begleiter oder sogar verzaubernde Funde…

***EIGENES – WERBUNG (PR-SAMPLE) – AFFILIATE***

ARDELL DEMI BLACK 120 (Affiliate Link), 7,99€ – 14,99€
Durch eine kleine, aber schöne Verkettung von Zufällen hat mir eine Freundin vor wenigen Wochen Falsche Wimpern angeklebt. Dabei hat es sich um MAC #7 gehandelt, mit denen ich dann erst einmal fleißig geübt habe. Auf der Suche nach Wimpern, die ich häufiger auch bei Tag einfach zum Üben verwenden kann, bin ich über die Adrett Demi Black 120 gestolpert, die mir mit den feinen Haaren, ihrer Länge und Verteilung sehr gut gefallen. Das Bändchen ist hauchdünn und sehr biegsam. – Erstaunlicherweise gelang es mir zunehmend regelmäßig falsche Wimpern zu tragen und diese hier habe ich ganz besonders gern getragen! Ein Hauch von „Wow“, ohne zu viel zu sein! Sehr weiblich und schön.

JO MALONE MIMOSA & CARDAMOM (Affiliate Link), 46,99€ / 30ml, 90€ / 100ml
Als ich vor kurzem in Hamburg war, um mir eigentlich Schönes und Neues von L’Occitane und Melvita anzusehen (Artikel s. hier), waren wir bummeln und obwohl ich eigentlich das NIVEA Parfum an dem Tag im Auge gehabt hatte (Ja… Nivea hat den charakteristischen Duft als EdT herausgebracht, dazu bald mehr!), hat meine Nase eine 180° Wendung verursacht und mich noch einmal zurück zu Jo Malone geführt, wo ich mir den neuen Mimosa & Cardamom kurz vorher aufgesprüht hatte.

Er hing mir noch in Nase und Schal, umgab mich und schenkte mir ein Dauerlächeln. – Solche Düfte sollte man sofort mitnehmen. Da gibt es sonst nur Reue im Nachhinein!

Er riecht gleichzeitig weich-pudrig und frisch. Die Mimose gibt etwas unschuldig Verzauberndes und der Kardamom verleiht etwas Freches hinter dieser weißen Reinheit… etwas „Hellgrünes“, das dabei nicht an indische Kochkunst oder Chai Tee erinnert, wie man bei Kardamom vllt. befürchten mag. Weich, frisch, unschuldig mit einem knackigen Zwinkern.

L’OREAL MILLION VOLUME KATZENBLICK*(Affiliate Link), 11,99€ / 9ml
Bei neuen Mascara von L’Oreal bekomme ich immer große Ohren, denn sie haben einige großartige bereits zu bieten. Offen gestanden: so viele, dass ich teils auch den Überblick verlieren kann. Aber wenn ich mich an meinen Favoriten festhalte, bleiben 2-3 grandiose Mascara stehen, die ich immer noch gern verwende. – Und die Katzenblick Mascara bekommt da einen ganz klaren Platz. Ich habe sie auf meine Trips im November ständig mitgenommen. Nach- und Vorteil gleichzeitig ist, dass sie sehr gut haltbar ist! Etwas mehr Zeit beim Abschminken wird benötigt. Dafür sind die Wimpern aber schön getrennt, filigran, geschwungen und halten den ganzen Tag.

CLARINS ECLAT MINUTE EMBELLISEUR LÈVRES (Affiliate Link), 19,99€/12ml
Oldie but Goldie. Zuerst bin ich auf den Lippenbalsam-Zug gar nicht aufgesprungen. Der gute alte Labello tat seine Dienste. Punkt. Als ich dann doch den Clarins Eclat Minute Embelliseur Lèvres in Nude Shimmer (3) gekauft hatte (bestimmt 2 Jahre her), war ich begeistert. Übrigens hält er immer noch… obwohl ich ihn regelmäßig verwende. Ich bin von der Haltbarkeit, dem Glosseffekt und dem Strahlen der Lippenpartie also sehr angetan und muss nach all der Zeit sagen… Nein, es ist nicht nur einfach ein teurer Lippenbalsam. – Aber der Name ist schon ein Zungenbrecher.

Auf dem Flughafen durfte mich also direkt ein Set aus Candy Shimmer und Rosewood Shimmer begleiten, um meine langsam leerer werdende Tube zu ersetzen. Es ist übrigens auch ein tolles Mitbringsel, das für jeden passt… daher habe ich es auch bei Innen & Außen Geschenkideen angeführt. Das bisschen Farbe ist für niemanden zu viel. Es duftet herrlich, pflegt die Lippen wirklich und fühlt sich schöner an als viele Glosse, die ich kenne. Würde ich jederzeit wieder kaufen und hält ewig!

CAUDALIE RESVERATROL Augenbalsam* 36,80€/ 30ml
Die neue Reihe der CAUDALIE Hautpflege ist Resveratrol , über das Ihr auch bald mehr lesen werdet, aber in die Favoriten muss auf jeden Fall die Augenpflege, die es in einer großartigen Gratwanderung aus Konsistenz und Wirkung schafft. Ich hatte das Gefühl, der feine Balsam pflegt intensiv, ohne zu fetten, was ich sehr mag. Außerdem hatte ich tatsächlich das Gefühl, dass die Augen nach 1 Monat Anwendung wirklich etwas „offener“ wirken.

Die Verbindung aus Resveratrol mit einem Komplex aus Mikro-Hyaluronsäuren scheint gut zu funktionieren und die Tube gefällt mir als Augencremeverpackung häufig besser als diese Röhrchen, bei denen man nie weiß, ob jetzt auch wirklich alles aufgebraucht ist. Die Tube schneidet man zur Not oben an der Pfalz für die „letzten wertvollen Tropfen“ auf.

Wie gesagt… bald mehr zu Resveratrol Lift! Zu viel Antioxidantien-Power gibt es gar nicht.

L’Oréal Collection Exclusive Julianne’s Rosé (Affiliate Link) (Lippenstift & Nagellack*), 9,95 € / 7ml
Die Rose Collection von -L’ORÉAL Paris ist so schön gestaltet! Ich liebe ja die bisherige Exclusive Collection bereits und kann meistens ungesehen die Farben von Eva, Naomi oder Julianne kaufen. Diese Kollektion auf Rosa- und Pinktöne auszudehnen, finde ich ganz besonders gelungen!

Die Nuance von Julianne trage ich besonders häufig. Sie ist ein sehr zartes, pastelliges Rosa, das fast ein wenig perlmutten schimmert. Daher kombiniere ich sie gerne mit NARS ORGASM. Der Nagellack dazu ist erstaunlich intensiv in einem belebten, warmen Pink. Teilweise erhält man die Lippenstifte noch, die Nagellacke habe ich leider nicht mehr viel gesehen. – Zur Not würde ich es aber mal über Amazon versuchen, wenn Ihr Euch in eine Nuance verliebt, die es im Laden nicht mehr zu erstehen gibt.

LANCÔME SHINE LOVER 212 TWISTED BEIGE* (Affiliate Link), 27,99€ / 3,2mg
Dauerbegleiter auf Lippen und in der Handtasche. Beige Lippenstifte kann man nicht genug haben. Wer schon die intensiven Nuancen (s. Artikel hier) mochte, aber nicht vielseitig genug fand, wird in Twisted Beige (212) eine großartige Alltagsfarbe finden. Ein warmer Nudeton, der auffrischt, gepflegt wirkt und farblich länger hält als ein reines Gloss. Die Lippen haben durch die Shine Lover Lippenstifte außerdem ein irres, fast „nasses“ Strahlen, ohne dabei künstlich auszusehen, weil die Produktmenge gering ist. Ich liebe den Effekt.

LOGITECH ULTRAHHIN MAGNETIC CLIP-ON KEYBOARD (Affiliate Link), 63€
Muss einfach auch erwähnt werden… Wenn ich aktuell unterwegs bin, begleitet mich mein iPad eigentlich immer. Hier noch etwas schreiben, da noch was kommentieren. Mail beantworten, Telegram (für mich DIE WhatsApp Alternative!) oder (inzwischen geht das ja auch) Whats App. – Ich tippe nämlich einfach lieber auf einer Tastatur. Und so kann ich auch mal einen Artikel weiterschreiben oder in einem Café bloggen, ohne den Laptop mitführen zu müssen. Zwar hat es auch Nachteile, wie ich letztens bemerken musste, weil einfach nicht jede Seite darauf optimiert ist und mir dadurch nicht jeder Handlungsablauf beim Bloggen 1:1 möglich ist, aber alles in allem ist diese Kombination mein Dauerbegleiter: iPad und Logitech Ultrahin Magnetic Clip On Keyboard. Anfang des Jahres habe ich es mir zugelegt und nutze das iPad seither wieder viel häufiger als zuvor. Man verwendet es einfach wie ein Case, das jedoch leider nur die Vorderseite schützt. (Es gibt inzwischen sicher noch andere tolle Modelle!)

Die meisten meiner Keyboards und Mäuse waren seit jeher von Logitech (ich war früher eine Gamerin) und ich greife gerne auf sie zurück. Auch aktuell tippe ich am Mac mit einer Solartastatur und verwende eine aufladbare Maus. –  Durch das kleine Keyboard habe ich mir das iPad wieder mehr erschlossen und ich genieße dieses kleine Sci-Fi Flair, überall arbeiten, schreiben oder stöbern zu können, wo ich gerade bin.

Ansonsten war der November ein ganz besonderer Monat… Eine Mischung an Herbst, dunklen Lippenfarben, Kochexperimenten, zwei Besuchen in Hamburg und der ganz besonderen Frage, die aus einem  Paar ein Versprechen macht, das noch mehr verbindet und zwei Leben verwebt.
Der November verging unglaublich schnell und war eine Zeit von „Aufräumen“ und „Neuordnen“ – innerlich wie äußerlich. Ich habe recherchiert, wo und wie man Bücher und DVDs abgeben/weggeben/verkaufen kann, um das Zusammziehen von zwei Leseratten und Filmliebhabern nächsten Jahr etwas schlanker zu gestalten und freue mich aktuell sehr, mein Leben auf das Wesentliche zu verkleinern.

 Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

*PR-Sample

More from She-Lynx

Jeden Tag etwas Besonderes…

Die Vorweihnachtszeit gefällt mir viel besser als es die Weihnachtstage könnten. Sie...
Read More

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.