La Vie en Rose
L’Oréal Paris Delicate Rose Edition

Dieses Jahr hat mich vor allem durch der L’Oreal Color Riche Lippenstift begleitet, da ich durch die L’ORÉAL COLOR RICHE BOX (Artikel s. hier) eine Unmenge an Nuancen ausprobieren konnte!  Ich habe Euch einige der enthaltenen Lippenstifte vorgestellt, bin teilweise auf überraschende Nuancen und Finishs gestoßen und sie hat einen Ehrenplatz an meinem Schminkplatz erhalten.

***PR-SAMPLE – WERBUNG – GEWINNSPIEL***

DELICATE ROSE – Limitierte Edition

Neben der 30. Geburtstagsfeier des L’ORÉAL PARIS Color Riche Lippenstiftes, ist vor einigen Wochen auch eine weitere exklusive Edition lanciert worden… DELICATE ROSE – ein Bestandteil der Collection Exclusive, bei der wundervolle Frauen wie Julianne Moore, Naomi Watts oder innerhalb Deutschlands auch Heike Makatsch Patin stehen. Die Nuancen der Collection Exclusive Reihe sind speziell auf Haar- und Teintfarbe der Patinnen abgestimmt… und können damit typgerechte Anhaltspunkte für die Wahl geben.

Ich liebe meistens die Nuancen von Naomi Watts, Julianne Moore und Eva Longoria für meinen persönlichen Typ. Obwohl die letztgenannte eigentlich ein völlig anderer Typ ist, harmonieren ihre Rot oder Nude (Artikel s. hier) Nuancen sehr gut. Bei Heike hat mich besonders das Rot umgehauen, das es auch in meinen Lips At Work Statement Edition Auswahl (Artikel s. hier) gebracht hat.

Und dieses Mal können an fünf  (in USA sind es acht, s. Video unten) Frauen verschiedene Nuancen von Rosé bewundert werden, die L’ORÉAL speziell für ihre Typen entworfen hat.

Mehr Informationen zur Reihe findet ihr auch hier bei L’ORÉAL Paris selbst.

DELICATE ROSE – Die Box

Während die Lippenstiftnuancen noch vereinzelt zu erhalten sind, gab es für kurze Zeit auch die passenden Nagellackfarben im Handel, die inzwischen vergriffen sind. – In der vorliegenden Box erwaretet die Gewinnerin also nicht nur die gesamte Lippenstiftedition, sondern auch die entsprechenden Nagellacke sowie ein kleines Wunderwerk der Technik im Deckel, denn die Box ist eine Art moderne Spieluhr mit der oben gezeigten Version von „La Vie en Rose„.

Wir Ihr erkennen könnt, ist die „HEIKE“ Nuance 2x enthalten, da die anderen Nuancen nur im Ausland erhältlich sind. Für jeden Geschmack und jede Stimmung ist etwas dabei… ein warmes Rosa, etwas Helles, etwas Knalliges…

GEWINNSPIEL – Delicate Rose Box

Diese wunderschöne Box möchte ich jetzt… zwischen den Jahren. In dieser magischen Zeit an eine von Euch weitergeben. Dazu nehmt bitte über Rafflecopter teil und beantwortet mir diese Frage:  Wie würdest Du Deine persönliche limitierte Makeup-Kollektion nennen, wenn Du eine entwerfen könntest?

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst mir ein Kommentar zu folgender Frage: Wie würdest Du Deine persönliche limitierte Makeup-Kollektion nennen, wenn Du eine entwerfen könntest?
  • Seid Leser meines Blogs (über Bloglovin, Facebook, etc.)
  • Wohnort/Versand innerhalb Deutschland, Schweiz, Österreich
  • Gewinnspielblogs oder “Gewinnspieljäger” werden rigoros ausgeschlossen
  • Keine Barauszahlung des Gewinns
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Seid ihr unter 18 Jahren mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 31.12.2015 Mitternacht
  • Der Gewinner wird von mir per Mail benachrichtigt. Nach zwei Tagen ohne Rückmeldung wähle ich erneut aus.
  • Keine Haftung für den Transport/ Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg.

 

 

a Rafflecopter giveaway

Ihr liebt Pink und Rosa? Mal frisch, mal mutig? Dann ist diese elegant entworfene Box unbedingt etwas für Euch und etwas ganz Besonderes! – Und um jemand anderem eine Freude zu machen eignet sich auch die Nuance von Heike Makatsch, die als Lippenstift und Nagellack doppelt im Set enthalten ist.

Dazu noch die passenden Nagellacke zu haben ist doch eine perfekte Kombination! Für das neue Jahr darf ich diese Box an eine von Euch vergeben! Ich wünsche aber allen von Euch ein wundervolles neues Jahr! Ich wünsche Euch Wünsche, Sehnsucht und Mut.

Und gerne möchte ich Euch Neil Gaimans Worte mitgeben, die mir letztes Jahr sehr viel bedeutet haben:

“May your coming year be filled with magic and dreams and good madness. I hope you read some fine books and kiss someone who thinks you’re wonderful, and don’t forget to make some art — write or draw or build or sing or live as only you can. And I hope, somewhere in the next year, you surprise yourself.”

Grafik - Viel Glück Banner

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

Tags from the story
More from She-Lynx

NACHGESCHMINKT
September 2017
Festival Look

Wenn Ihr Vorlagen einsendet, freue ich mich immer besonders, weil es auch...
Read More

50 Comments

  • Hallo! Ich steh immer auf vintage Design und würde bei meiner eigenen Kollektion die Verpackung auch so gestalten und sie dann wohl vintage spring/Summer/Winter Edition nennen 🙂 LG kaddi

  • Ich glaube, meine persönliche Kollektion würde einen Namen tragen, in dem etwas wie „happy“ oder „luck“ vorkommt. Ich würde wollen, dass meine Schminke alle Frauen beim hübsch machen glücklich macht 🙂 Natürliche Rosenholzfarben wären wohl der Inhalt! 🙂

    Ich muss mein Glück einfach versuchen, 4 von 5 der Lippenstifte haben mich schon so angelacht, und des Umzugs wegen musste leider die Vernunft siegen ^^ Letztes Jahr hatte ich auch Glück bei dir, vielleicht klappt es ja dieses Jahr wieder 🙂

    Alles Liebe und frohe Weihnachten dir!
    Saskia

  • Oh wie cool! Die Box lacht mich wirklich an.

    Meine eigene Kollektion bestände vermutlich aus vielen dunklen Nuancen verschiedenster Farben… Ich würde sie vermutlich die Smoky Eyed Fumes nennen 🙂

    Hab ein tolles Fest <3

  • Guten Morgen,
    ich wünsche dir frohe Weihnachten.
    Ich bin leider total unkreativ. Ich liebe Rosétöne, daher würde sie wahrscheinlich Lillefeins Light-Rosé Collection heißen.
    Liebe Grüße
    Judith

  • Hallo,

    da meine Lieblingsfarbe Lila ist und ich auf Schmetterlinge stehe. Würden dann alle Hüllen Lila sein und einen weißen Schmetterlingsdruck haben und sie würde butterfly purple heißen.

    Lieben Gruß und schöne Weihnachten

    Melli

  • Ich mag Mauvetöne ja sehr, es gibt unterschiedlichste Nuancen sowohl als Lidschatten, als Rouge, Lippenstift und Nagellack. Und sie stehen sehr vielen Hauttypen.
    Daher würde ich eine Mauve-Kollektion Elegant Mauve nennen.

    Frohe und entspannte Feiertage
    chastity64

  • Hallo,
    ich würde gerne meine Kollektion in blauen oder grau-blauen Farben schaffen, weil sie meine Lieblingsfarben sind. Deshalb würde ich meine Kollektion „Mondelfen“ nennen.
    LG und bezauberte Weihnachten
    Marina

  • Ach, wie schön die Farben sind. Hätte ich momentan genug Geld für Kosmetik über, hätte ich mir sicherlich schon den einen oder anderen aus dieser Kollektion gekauft. Meine persönliche Kollektion würde größtenteils aus blaustichigen Nuancen bestehen. Ich liebe rosige und pinke Töne! 😀 Dann vermutlich „Million Roses“, weil ich finde, dass man von diesem Farbschema nie genug Lippenstifte haben kann! Oder „Million Berries“, da ich Beerentöne auch sehr gerne mag. Eine passende Lidschattenplatte könnte man eventuell auch noch mit auf den Markt bringen 😉

  • Puuh – das ist echt schwierig.
    Ich glaube ich würde sie Romantic Melodies nennen. Ich finde das klingt so verspielt träumerisch und das beschreibt ganz genau, wer ich bin.

    Ich wünsche dir fröhliche Festtage. ??

  • Liebe Natascha, ich mache auch gern mit! Ich würde die LE „Sweet 16“ nennen. Wünsche dir wundervolle Weihnachten! <3
    Liebe Grüße aus Düsseldorf!
    Duygu

  • Ich liebe Erdtöne, sodass ich sie wohl „earth essentials“ nennen würde. Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest 🙂

  • Hallo 🙂

    Hmm schwierige Frage. Vielleicht „The Glow Collection“ weil ich es liebe wenn Teint Produkte diesen Glow geben ohne dabei zu glitzern 😀

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten

  • Bei sowas in ich ja nicht so kreativ, grad kam mir (so als Pfadfinderin) aber in den Sinn: „Der Scout, der sich was traut“… würde wohl zu ner farbenfrohen Kollektion passen 🙂

  • Ouuh die Frage gefällt mir, da ich mir schon desöfteren Gedanken darüber gemacht habe. Ich würde sie „BI-U“ nennen. Aus dem einfachen grund das es die anfangs Buchstaben von ‚Beauty-Inside-Us“ wäre und ausgesprochen wie ‚Be you‘ also im Sinne von ’sein einfach du selbst‘.. Inspiriert von dir: du hast diesen frischen und natürlichen Look und bleibst dir selbst treu und klatschst dir nicht 100kg make up ins Gesicht und meine Limited Edition soll elegant und natürliche Farben enthalten und das ganze soll einfach aussagen: ‚bleibe dir selbst treu – denn die wahre Schönheit ist in uns !“

  • Salut meine Liebe!

    Also wenn ich eine Lippenstift Kollektion benennen dürfte, wäre es eine Farbwelt zwischen verschiedenen Rosen Tönen von Rosenholz bis hin zu einem strahlend bläulichen Pink. Der Name würde wohl irgendwie mit Literatur zusammenhängen und eine Verbindung zu Maupassant, meinem Lieblingsautor herstellen. Réalité de Rose wäre ein schöner Name.

    Alles Liebe und schöne Feiertage! Heli

  • Frohe Weihnachten, liebe Florentine!
    Ich hab mir noch nie Gedanken gemacht, womit ich eine eigene Makeup-Kollektion bestücken würde, wahrscheinlich wären es aber kräftige Lippenfarben und natürliche Töne für die Augen. Was wohl ein guter Name wäre? Vielleicht Zora-Rot?

  • Guten Morgen und frohe Weihnachten.
    Ich denk ich würde meine Kollektion Lili Luna nennen.
    Die Namen meiner Töchter kombiniert.
    Da ich gerne lila mag, wären daa bestimmt auch samtige Purple Töne.

    Fröhliche Feiertage wünsche ich euch

    Daniela

  • Bei einer kompletten Kollektion für Make-up würde ich wohl „Komfortzone“ oder so etwas wählen. Es sollten Produkte sein, die jeder instinktiv benutzen kann und die jedem stehen und bei jedem die Vorzüge unterstreichen.

    Lg

  • Meine eigene LE würde „Golden Moments“ heißen, also goldfarbene Lidschatten, Nagellacke oder sogar Lippenstifte, die perfekt für außergewöhnliche oder besondere Anlässe passen würden, für die Momente in unserem Leben die wir niemals vergessen. Wünsche dir noch einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Liebe Grüße

  • Uhh diese Box ist wirklich sowas von hübsch! Wenn ich eine Make-up Kollektion entwerfen würde, dann würde ich sie vielleicht „Nudes & Purples“ nennen 😉 . Ich liebe Lila auf den Nägeln oder Augen, auf den Lippen mag ich es eher dezent 🙂 LG

  • Hallo,
    wow das ist eine tolle Box <3
    Ich bin leider nicht so kreativ, da ich aber Lila und Nude sehr mag würde meine Kollektion Purple Vanilla oder so ähnlich heissen
    Wünsche Dir schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr

    LG
    Bianca

  • Meine würde vermutlich -Sweet Berries- oder ähnlich heißen 🙂 Ich mag einfach unheimlich alles was fruchtig ist 🙂

    Liebe Grüße,
    Tanja

  • Was für ein hübscher Beitrag! Vielen Dank für das Gewinnspiel.
    Ich bin selber ebenfalls sehrsehr hellhäutig und mag nude Töne und dezente Pinks. Da ich simple Namen bei Makeup Collections am schönsten finde, würde ich meine Kollektion vermutlich „Alabaster“ nennen.

    Liebe Grüsse
    Cheryl

  • Eigene Kollektion. Witzig. A hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht. Da alles bei mir irgendwie immer mal wieder mit lila zu tun hat oder aber Schneewittchen, könnte ich mir vielleicht etwas a la Li-La-Love oder Snowwhite and the Plum ?? haha super einfallsreich ?

  • Hallo! 🙂

    Sind das schöne Farben… <3 Ich würde sie sogar mit einer Freundin teilen, wenn ich denn gewinnen würde. 🙂

    Hm… würde ich eine eigene Make Up Kollektion entwerfen, würde ich sie wohl „The Dark Side“ nennen, da dort hauptsächlich dunkle Töne vorkommen würden – ich sinniere gerade hauptsächlich in Gedanken an einer Lidschattenkollektion. 😉

    Alles Liebe,
    Evi

  • Sehr witzig – da schau ich nach langer Blogger-Inaktivität mal wieder vorbei (ja, ich schäme mich) und finde gleich so was tolles bei dir.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde einige der Vorschläge hier echt toll – Mondelfen, hach wie träumerisch, da würde ich glatt aufmerksam werden, wenn ich sowas auf dem Markt finden würde!

    Ich selbst bin zwar schnell wenns drum geht, sich was einfallen zu lassen, brauche aber meist ewig um mich festzulegen. So war das damals auch, als ich mich als Fotografin selbstständig gemacht habe und einen Namen für mein Business brauchte;)

    Daher würde das wohl auch so laufen, wenn ich meine eigene limitierte Makeup-Kollektion benennen sollte. Sehr unangenehm ist es natürlich auch, sich etwas auszudenken und schon Loblieder zu singen, weil man sich plötzlich für übermäßig kreativ hält nur um dann festzustellen, dass es etwas mit dem Namen schon gibt. So ging es mit mir Lovender (Bei mir kommt der Name von meiner Liebe zu Südfrankreich und dem dortigen Lavendel – und meiner Begeisterung für Wortspiele; leider hat Catrice aber schon einen Nagellack mit dieser Benennung wie ich rausfinden musste)

    Nach langem Nachdenken und einiger Ärgerei über meine eigene momentane geistige Unflexibilität und Unkreativität denke ich, meine Serie hieße wohl irréfréné. Wer weiß, vielleicht hatte irgendwo irgendwer schon die Idee, etwas so zu nennen. Mir ist aber bisher nichts untergekommen 😉

  • Tolles Gewinnspiel. Dann versuche ich auch mal mein Glück.

    Ich würde meine Serie ‚Peonies and Lilacs‘ nennen, da Pfingstrosen und Flieder
    meine Lieblingsblumen sind.

    LG,

    Andreea

  • Ich würde eine limitierte Kollektion wahrscheinlich Dark Princess nennen. Sie würde Off-Black Nuancen enthalten, dunkles Grün, Blau, Rot, Violett, Gold, Silber und eine multicolor Variante mit feinsten Schimmerpartikeln in jeweils mehreren Tönen, die sich ganz rauchig ausblenden lassen. Dazu gäbe es passende Liquid Liner mit etwas größerer Farbdichte und es gäbe Glitter. Schwarzgrundige Glitter mit tollen Mischungen an farbigen Partikeln in Farben wie oben, wobei auch die schwarze Basis Glitterpartikel wären <3
    Dazu eine gute Glitterbase und natürlich auch Lippenstifte und Blushes. Da wären auf jeden Fall ein ganz dunkles Beere und Violett und Weinrot, sowie ein Dunkelpink bei beiden Produkten dabei… Ein schöner silbriger, feiner Highlighter wäre auch traumhaft dazu.

  • Hi,

    Ich mag am liebsten Rosatöne, so wie man sie hie gewinnen kann. Da ich schmale Lippen habe, vor allem die Oberlippe, stehen mir dunkle Töne und Rottöne einfach nicht wirklich.
    Ich würde eine Kollektion mit Federn als Design machen, da ich Federn einfach mag und sie dann „pink feathers“ nennen.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

    Eva-Maria

  • Huhu,
    eine schwere Frage, wenn man so unkreativ ist^^ Vielleicht würde ich sie Glamour Pieces oder so nennen. Wahrscheinlich dann aber doch ganz anders 😉
    Wünsche dir einen guten Rutsch!
    LG Betty

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.