NACHGESCHMINKT
Oktober 2017
SUGAR SKULL

Es ist wieder diese spezielle Zeit im Jahr… es beginnt nach Herbst zu riechen, man bekommt Lust auf Zimt und Pumpkin Spice, die Blätter färben sich langsam ein und die Zeit der Veränderung und Rückkehr ins Warme tritt ein. – Ende Oktober wird (teilweise) Halloween gefeiert, und um der ein oder anderen von uns eine Möglichkeit zu erschließen, ohne sich ein ganzes Outfit zulegen zu müssen… wollte ich den SUGAR SKULL als Thema einwerfen. – Mögliche Vorlagen, die mich inspiriert haben findet Ihr hier (intensiv mit Steinen), hier, hier (ungewöhnlich hell) oder hier.

Für mich ist es übrigens auch der erste Sugar Skull – und überhaupt erst das zweite Mal Effekt Makeup (s. Half Skull Makeup letztes Jahr). Ich bin normalerweise sehr für tragbare Makeups, wollte aber auch Ausnahmen machen und mich daran erproben! Wo, wenn nicht bei #NACHGESCHMINKT?!

*** EIGENE PRODUKTE & PR SAMPLES – ALLES EIGENE MEINUNG***

PR-Samples wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Meine Kommentare zu diese sind aufrichtige und persönliche Meinung. 

SCHMINKPROZESS

Da es tatsächlich eine meiner hellsten Foundations ist und ich eigentlich einen hautnahen Effekt für den Rest der Gesichtshaut angestrebt habe, habe ich mich für die neue ESTEE LAUDER DOUBLE WEAR NUDE WATER FRESH in 1N0 entschieden. Mit dem NYX ULTRA HD POWDER habe ich abgepudert, ehe ich richtig zur Farbe gegriffen habe. Eventuelle Unreinheiten habe ich mit dem MAC COSMETICS PRO LONGWEAR NC15 abgedeckt.

Ab jetzt wurde es herausfordernd und ich habe den Prozess sogar live über INSTAGRAM übertragen. Ich stelle aktuell gerne einmal Get Ready With Mes online – sie dürfen angenehm unperfekt sein im Gegensatz zu Inhalten für YOUTUBE und mir gefällt Eure Gesellschaft beim Umsetzen sehr! – Für mich war es aber ein echtes Experiment, weil ich wirklich nicht wusste, wie das Ergebnis werden würde… und ob es überhaupt gelingt. Aber ich dachte, dass es der ein oder anderen von Euch vllt. auch eher Mut macht und die Scheu vor dem kompliziert aussehenden Makeup nimmt.

Ich hatte mir im Vorfeld und mit der Aussicht, dass ich früher oder später sicher wieder so einen Kasten gebrauchen kann die EULENSPIEGEL SCHMINKPALETTE AUS METALL gekauft. Sie war im Vergleich zu anderen nicht so teuer und ich hatte im letzten Jahr bereits Farben von Eulenspiegel verwendet, die ich sehr gut im Handling fand. Auch hier setzte ich Weiß und Schwarz der EULENSPIEGEL PROFI AQUA Farben wieder ein.

Begonnen habe ich erst einmal damit, die Augen zu umranden. Die Kreise dann mit kleinen Halbkreisen zu umgeben und das Nasenloch zu schminken. Dann habe ich die Innenlinie des Kreises weiß ausgemalt und die äußeren Halbkreise mit je einer Lücke (um später die Schmucksteine einzusetzen) in einem hellen Lila auszumalen. Das habe ich mir mit weiß und dem Lilaton der Palette angemischt. – Den Innenkreis habe ich nicht schwarz gemacht wie viele Sugar Skulls, sondern mitsamt Augenbrauen versucht weiß zu übermalen. Mir war klar, ich wollte mit einer Farbe arbeiten, die sich durch den Look zieht und so habe ich das Lila gewählt, es auf dem Lid pur aufgetragen und nach außen hin mit dem Weiß gemischt.

Mit schwarz und einem dünnen Eyeliner Pinsel habe ich dann das Gebiss gemalt, mit weiß die Zähne etwas abgehoben. Dann kamen die Verzierungen dazu. Ich bin leider erst etwas spät darauf gekommen, für einige Verzierungen, die filigraner sein könnten, auch einen der dicken Eyelinerstifte wie den L’OREAL PARIS SUPERLINER zu verwenden. Theoretisch könnte man so einen ganzen Look auch perfekt mit genug Eyeliner schminken… und einer schönen Lidschattenfarbe statt der Wasserfarben, die ich gewählt hatte.

Auf die Wasserlinie kam noch der ISADORA SMOKEY LINER, die Wimpern wurden mit L’OREAL PARIS PARADISE EXTATIC gefärbt und darüber kamen falsche Wimpern, die ich im alltäglichen Leben nicht tragen würde – aber als Fehlkauf noch hatte. Die Schmucksteine hatte ich mir im Vorfeld, als klar war, was ich gerne machen würde, bestellt. Ich hätte gerne noch eine Packung gebraucht. Es handelt sich um KRYOLAN BODY JEWELS PEARLS, die gleich in mehreren Größen geliefert werden und erst einmal selbstklebend sind – aber auch durch Wimpernkleber unterstützt, bzw. mehrfach verwendet werden können.

Diese aufzukleben war ein wenig Fitzelarbeit, aber hat sich in jedem Fall gelohnt und dem Look etwas Besonderes gegeben. Natürlich kann ich mit solchen Lippen nicht problemlos trinken… wenn ich mir mehr Mühe mit dem Kleber gegeben hätte oder den richtigen verwendet… vllt. hätte es besser funktioniert. Aber erst einmal war es mir für Foto und Euch nur in der Umsetzung wichtig und noch nicht so sehr in der Praktikabilität.

Die schöne Kette habe ich übrigens noch aus meiner Gothiczeit und einmal wieder ausgegraben… ich musste sie damals unbedingt haben und finde sie heute noch ein wirklich schönes Stück.

FAZIT

Für mich war der Look eine Überraschung. Insbesondere, da ich derlei sonst nicht schminke und darin wirklich alles andere als geübt bin. – Aber es lindert auch meine Berührungsängste mit dem Thema „Effekt Makeup“. Die Umsetzung – gerade MIT Euch bei Instagram live – hat viel Spaß gemacht und Ihr habt selbst sehen können, wie so ein Look sich aufbaut und dass man vor dem Ende nicht urteilen darf. (Im Werden fielen Sätze wie „Eigentlich hat es jetzt mehr etwas von Mickey Mouse“… nicht zu Unrecht…).

Es hat mir mächtig Spaß gemacht und war ein schönes Erfolgserlebnis! Ich war sehr zufrieden mit meinem ersten Sugar Skull und glaube, dass ich mich auch hier und da mehr an diese besonderen Aufgabenstellungen setzen werde… Daher würde ich Euch auch gerne ermutigen: man braucht nicht viel. Für den obigen Look reichen eigentlich ein Lidschatten und viel Eyeliner – mal abgesehen von den Steinchen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr Euch traut und die Chance dafür nutzt! Schaut Euch gerne auch die bereits entstandenen an! Unter #nachgeschminkt müssten bereits eine Handvoll zu sehen sein!

Ihr habt Zeit bis zum Samstag (07.10.2017), Euch zu entscheiden, ob Ihr mitmachen möchtet und mir eine Mail mit dem Link zu Eurem Artikel (oder Instagram Bild) zu schicken, damit wir einen Überblick über die Teilnehmer haben und wieder die tollen Looks am Montag darauf zusammenfassen können! Vielleicht wäre es eine geniale Probe für Euer Halloween?

Die neue Vorlage wird dann mit den Ergebnissen am 09.10.2017  vorgestellt! Was wird es werden? Ich bin mir selbst noch nicht sicher! Habt Ihr Ideen und Vorschläge?

Nachgeschminkt

Bisherige Looks & aktuelle Vorlage. Macht mit!

Ideen und Vorlagen, die Euch interessieren könnt Ihr mir gerne schicken!

More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Oktober 2017 – SUGAR SKULL
Eure Looks!

Es ist wieder diese spezielle Zeit im Jahr… es beginnt nach Herbst...
Read More

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.