Lieblingsprodukte

Ich werde versuchen, meine aktuell meist genutzten Produkte hier immer wieder zu aktualisieren. Neues wie Altbewährtes wird hier landen und einen Eindruck meiner aktuellen Vorlieben und Begeisterungen geben. (Stand Mitte Mai)



 Primer:
NEU!: Good Skin Labs – Z Pore
– Benutze ich täglich. Es reicht eine sehr kleine Menge (nur Stirn, Nase & Kinn) und meine Poren sind deutlich kleiner und das Makeup hält viel länger. Perfekt. Eine Review gibt es hier. –

Foundation:

Dior Diorskin Nude – 010 Ivory
– Erstaunlich hell –  macht ein wunderschönes, zartes Bild. Review hier

NEU!: Hiro Mineral Foundation – Porcelain
– Bin richtig glücklich mit dieser Mineralfoundation, die ich vor allem wegen einer Gesichtswunde häufig verwendet habe, um die Heilung nicht zu behindern. Der Teint sieht wirklich schön und fein damit aus. Nachkaufkandidat! Perfekt: vorher etwas Concealer auf die notwendigen Stellen – dann die Hiro Foundation. –

Concealer:
MAC Pro Longwear Concealer, NW15
– Review hier. Schöner, leichter Concealer, trocknet sehr schnell –

MAC Full Coverage Foundation
– Nase, Stirn, Spots. Die Foundation scheint identisch zum Studio Fix Concealer zu sein, den viele lieben. Nur viel, viel größer 🙂 Funktioniert perfekt gerade jetzt wo ich auch gerne Foundations mit weniger Deckkraft verwende und trotzdem kleine Bereiche abdecken muss –

NYX Concealer Wand Fair
– Pastiger, stark deckender Concealer, der extrem  hell ist. Perfekt – aber Vorsicht: im Augenwinkel super, unter dem Auge eventuell zu stark! –

Puder:
NEU!: Clarins Multi-Eclat Poudre
– Zarter, schöner und wunderschöne Haut zaubernder Puder – auch für trockene haut übrigens. Review hier

Blush:
NEU!:NARS Sex Appeal
– Das hellste Blush, das ich je gesehen habe… wahnsinnig schönes, helles Rosa-Peach. Nur für sehr helle Hauttöne! –

NEU!:NARS Douceur
– Zuerst unterschätzt, dann geliebt. Perfekter Alltagsblush. Finde die Farbe einen schönen leicht pflaumefarbenen, hellen Braunton- 

Estee Lauder – Nude Nuance (All Time Favorite)
– Mein schönster, warmer Nudeblush – schade, dass es ihn nicht mehr gibt.

MAC Tenderling (All Time Favorite)
– Nicht neu, aber ich benutze ihn aktuell wieder extrem gerne. Der beste Ton für eigentlich immer – 

Bobbi Brown Blush Almond
– Herrlicher Farbton. Die Review könnt Ihr hier sehen. Warmer, Sonnengeküsster Ton von Kupfer – 

Highlighter:
Dior Nude Glow Poudre
– Review hier… absolutes Lieblingshighlighterprodukt! Sehr zart, sehr subtil und trotzdem DER Unterschied-

NEU!: The Balm Mary Lou Manizer
– Von einer lieben Leserin ertauscht. Weicher als Dior nude Glow Poudre und dadurch etwas auffälliger. Goldener Schimmer – weder zu warm noch zu kalt –

NEU!: Makeup Atelier Paris Foundation (hellster Ton)
– Dies ist eine Foundation mit hoher Deckraft, die sich dennoch gut verteilen lässt. Der hellste neutrale Ton ist schon zu hell für mich (ja – das geht!), der zweithellste ist zu dunkel. Als Foundation mische ich sie -aber als Highlighter (Stirn, Kinn, Wangenknochen, Nasenrücken) ist sie absolut perfekt.-

Augen:
NEU!Urban Decay Primer Potion
– Mal aus Frankreich mitgenommen  und jetzt nutze ich ihn. Ich mag ihn sehr gern, finde ihn aber äußerst teuer. Von Zoeva war ich bisher auch angetan – muss mal die neueren von Zoeva probieren! –

MAC Paint Pot Soft Ochre
– Demnächst auch eine Review. Morgendliches Allrounder Produkt zum neutralisieren rötlicher Lider –

 MAC Omega
– Zum Konturieren von WANGE, Schläfen und Auge… toller Farbton, sieht unauffällig aus, ist bei blasser Haut aber absolut wandelbar! –

NEU!: MAC Club
– Mein letzter MAC Lidschatten… lange von ihm gehört, nie gekauft… und was soll ich sagen! Mein Ausgehlidschatten. Durch den irren changierenden Effekt brauche ich nur ihn auf schwarzer Base – in der Lidfalte wirkt er Braun und auf dem Auge grün… absolut genial! –

NEU!: Essence Stay No Matter What Mascara
– So genial war noch keine Mascara! Hält den Schwung, sieht toll aus… kenne keine, die das gleiche Ergebnis bei meinen geraden Wimpern zaubert.  –

Lippenstift:
NEU!: Revlon Lip Butter – Creme brulee
– Schönes goldenes Nude –

Dior Nude Lipstick – Trench & Grège
– Tolle, ungewöhnliche Farbe. Warm, Peachy-Orange und nude. Mehr Eindrücke seht Ihr hier

Clarins Eclat Minute Embelliseur Lèvres 03
– Für eine Lippenpflege ist er natürlich nicht günstig, aber er ist aktuell mein Dauerbegleiter und ich würde ihn auch jederzeit wieder nachkaufen, nachdem ich offen gestanden lange damit gerungen hatte, ihn mir anzusehen, da mir der Hype darum etwas viel vorgekommen war. Letztlich siegte dann aber doch die Neugier: und ich liebe ihn auch. Die  Farbe 03 ist ein schönes neutrales Beige, das perfekt immer passt. Der Duft ist herrlich und die Lippen sehen wunderschön prall, gepflegt und natürlich aus. –




Gesichtspflege: Hautpflege

NEU! Aktuelle Pflege:
Zur Zeit probiere ich die Shiseido The Skincare Reihe für einige Wochen!

NEU! Gute Hautpflege vor aktueller Testphase:
Abschminken: Bioderma Sensibio, Kokosöl
Reinigung: Cleanance Seifenfreies Reinigungsgel / Pai Skincare Cleanser / Konjac Schwamm
Gesichtswasser: Pai Toner
Serum:  keines
Feuchtigkeitscreme:  Clean-Ac Beruhigende Feuchtigkeitspflege (absolute Empfehlung!) & Pai Geranium & Thistle
Unreinheiten: Payot Pâte Grise
Gesichtsöl: Pai Skincare Rosehip BioRegenerate Oil (hier die Review)

Gute Erfahrungen außerdem mit :
Vichy Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie
– bestes Gesichtswasser, das ich je hatte und gleichzeitig sanft und wirksam –

Vichy Normaderm Anti-Age
– Endlich eine großartige Kombi: ein Produkt gegen unreine Haut UND Aging… tolle Konsistenz und Effekt (zumindest mit unreiner Haut merklich) –

Vichy Normaderm Nuit
– Etwas festere Creme, guter Tandempartner zur Tagespflege, sehr angenehm und gute Wirkung –

La Roche Posay Effaclar Duo




Haare: Haarpflege

NEU: REF.544 Sulfatfreie Haarpflege bei Coloriertem Haar
–  Ganz schlichte Verpackung aber leckerer Geruch und mein Haar fühlt sich sehr wohl mit den Produkten! –

 Tigi S-Factor: Health Factor Shampoo & Conditioner
– Der Duft ist wahnsinnig schön und frisch ohne so süß zu sein wie viele der Tigi-Produkte. Das Shampoo ist sulfatfrei und ich liebe es heiß und innig –

Sexy Hair: Healthy Sexy Hair Shampoo & Conditioner Reinvent Colour for thin hair
– aktuelle Pflege, sehr pflegend(!), Geruch eher zurückhaltend zart frisch, Pflegewechsel wegen Haarfärbung, wichtig: ohne Sulfate –

Moroccanoil
– So ein tolles Haargefühl! Es enthält Silikone… Aber die Haare sind wirklich ein Traum, fühlen sich gepflegt an und sehen umwerfend aus. –