Dauernachkaufprodukt: TIGI Health Factor

Heute habe ich wieder einmal mein Lieblingsshampoo + Conditioner bestellt, nämlich von TIGI S-Factor Health Factor als Doppelset in Riesengröße:
Die Beiden Flaschen mit Pumpender sind je 750 ml groß und sollten damit für das kommende Jahr nahezu ausreichen, denn die Produkte sind sehr ergiebig und ich kaufe sie bereits (zumindest in den kleineren Ausgaben von 250ml) regelmäßig nach, auch wenn ich immer mal wieder „fremdgehe“.

S-FACTOR ist eine spezielle Serie der Marke TIGI, die insgesamt vor Luftfeuchtigkeit schützen, die Leuchtkraft bewahren und das Haar stärken sollen. Sie beinhaltet HEALTH FACTOR (Gesundes Haar, Feuchtigkeitspflege) und SMOOTHING (Geschmeidigkeit + Regeneration) als Reinigungs- und Pflegeserie neben allerlei Zusatzprodukten Das HEALTH FACTOR Shampoo ist Sulfat- und Paraben frei und enthält Nessel, Yucca und weißen Ingwer, Zinnkraut und Rosmarin, die positiv auf eine gesunde Kopfhaut wirken und für den Wuchs von kräftigem, vollem Haar wirken sollen. Die Serie sei ideal für stark geschädigtes Haar durch Umwelteinflüsse, Hitze oder Überbeanspruchung. Der Conditioner der HEALTH FACTOR Serie spendet Feuchtigkeit und versiegelt die Haarstruktur. Vitaminreiche Avocado- und Jojobaöle sollen das Haar kräftigen und Brillanz verleihen.

 

Meine Erfahrungen mit diesen beiden Produkten ist sehr gut. Ich kaufe sie seit zwei oder drei Jahren regelmäßig nach, auch wenn ich gerne neues probiere (zuletzt die URBAN ANTIDOTES Recovery von TIGI). Der Duft von HEALTH FACTOR ist einzigartig – wie bei den meisten TIGI Produkten fast ein Alleingrund zum Kauf. Es riecht frisch süß-säuerlich und ist nicht ganz so aufdringlich parfümiert wie die anderen TIGI Produkte, so dass die S-Factor Produkte auch für feinere Näschen geeignet sind.

 

Meine Haare:
Meine Kopfhaut hat mir das Sulfat- und Parabenfreie Produkt merklich gedankt und sie ist das erste, an dem ich die Unterschiede der Pflege bemerke. Nun ist mein Haar nicht sonderlich störrisch… Ich habe glatte, inzwischen wieder kinnlange blonde Haare und lasse gerade die Strähnchen herauswachsen in der Hoffnung, dass mein (leider dunkler gewordenes) Naturblond mir gut steht. Es gibt manchmal Zeiten, da ist mir danach zu sehen, wie ich ohne „Hilfsmittel“ (Haarfarbe, Kosmetik) aussehe und das ständige Färben müssen ging mir auch auf die Nerven und den Geldbeutel. Ich habe – ähnlich wie meine Gesichtshaut – eher eine schnell fettende Kopfhaut, so dass ich mir die Haare seit ich kurze Haare habe auch jeden Tag wasche, damit sie schön liegen und frisch aussehen. Meistens glätte ich die Haare mit meinem GHD Glätteisen (dessen Kauf ich übrigens bis heute nicht bereut habe!), aber auch das gewöhne ich mir gerade ein wenig ab. Ich lasse die Haare außerdem gerade wachsen, so dass ich auch wieder mehr Pflege benötige, um die Spitzen zu stärken.

Dementsprechend habe ich mir zusätzlich eine Kur bestellt, die sich Serious Conditioner“ nennt. Dieser sei zu einer wöchentlichen Kur zu verwenden, enthalte Sonnenblumenkernöl und Seide, die Spliss minimieren sollen.

 

Bestellung:
Bestellt habe ich bei Hagelshop.de, die auch immer wieder Gutscheine in ihrem Newsletter und Sonderaktionen verschicken. Ein Kauf dort hat sich dadurch für mich bisher immer gelohnt im Vergleich zum Ladenpreis.

Für das „Tween Set“ von HEALTH FACTOR (Shampoo + Conditioner je 750ml mit Pumpspender) habe ich 37,80 Euro bezahlt
Und der Serious Conditioner kostet dort 17,60 Euro.
Der Versand ist in Deutschland ab 19,99 Euro versandkostenfrei und durch den Gutschein habe ich 10% vom Gesamtpreis gespart (etwa 5,50 Euro).

 

Rechtfertigt die Wirkung den Preis?
Natürlich sind das im Vergleich zu Drogeriemarktprodukten immer noch saftige Preise und grob das drei oder vierfache der Kosten von anderen „normalen“ Shampoomarken. Allerdings genieße ich diesen kleinen Luxus und habe das Gefühl, dass die Qualität der Friseurprodukte tatsächlich deutlich besser ist als die Drogeriemarken. TIGI benutzt in den meisten ihrer Produkte Silikone. Ob man nun dafür oder dagegen ist… bisher hat es meinen Haaren nicht geschadet und ich habe auch einige Zeit versucht, auf Silikone zu verzichten und auch nach längerem Durchhalten keine Besserung entdeckt, so dass ich zu meinen Lieblingsprodukten zurückgekehrt bin. Was ich an diesen Produkten hier liebe ist, dass sie Sulfat- und Parabenfrei sind (Sulfate trocknen aus und sind häufig allergen. Durch sie schäumt Shampoo aber so schön, was man oft mit „jetzt ist es sauber“ gleich setzt. – Erwartet bei diesem Shampoo keine enorme Schaumbildung! Das ist aber kein Zeichen von schlechter Reinigung! – Parabene können ebenfalls Allergien auslösen und (bei hohen Mengen) den Hormonhaushalt stören (umstrittene Studienlage hier)).

 

Fazit:
Eine Pflegelinie zu der ich für Shampoo und Conditioner gern immer wieder zurückkomme. Ausprobiert bisher habe ich sonst noch KMS und natürlich die Drogeriemarken wie Guhl, Pantene, Alverde (Silikonfrei) und die DM Eigenmarke Balea (teilweise auch silikonfrei).

Den Einkauf über Hagelshop erlebe ich immer als sehr unkompliziert und durch die regelmäßigen Gutscheine auch lohnend. Das Moroccanoil gibt es dort übrigens auch – zur Zeit aber teurer als beispielsweise bei www.hqhair.com, wo es gerade eine limitierte Edition mit mehr Inhalt im Angebot gibt. Ich benutze die light Version, da ich doch recht helle Haare habe und nicht wusste, ob die „normale“ sie verdunkelt. Ich kann es bisher empfehlen. Das Gefühl ist sehr schön – allerdings ist es auch eine absolute Silikonschleuder, die jedoch so viele begeistern scheint und nach bisherigem Erproben: zurecht!

 

Nachtrag:
Was entdecke ich gerade beim stöbern auf www.feelunique.com?… Das Tween Set von Health Factor für 26,88 Euro… Der Serious Conditioner ist allerdings vergleichbar teuer/günstig. – Was lernt man daraus? Shops vergleichen und nächstes Mal: Augen auf!

Tags from the story
,
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Juni 2017
Eure Looks!

Für den diesen Monat hat Misses New in Town im Ausgleich zu dem...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.