SHISEIDO Luminizing Face Color
Starfish (OR308)

Sommerlich. Warm. Koralle. Konsistenz & Finish +++

0

Blush (Rouge) ist etwas, das man erst im Verlauf der eigenen Kosmetik-Lebenslinie langsam entdeckt. Dabei ist es – einmal eingeführt – nicht mehr wegzudenken. Eigentlich seltsam, wie bedeutungsvoll die kleine Röte auf den Wangen wird, auf die man zuvor jahrelang verzichtet hat.

SHISEIDO bietet nur 6 übersichtliche Nuancen aus diesem Bereich an, die jedoch Aufmerksamkeit verdienen und sich auf das Minimum reduzieren, das schmeichelhaft für verschiedene Haut- und Frauentypen sind.

*** Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

SHISEIDO Luminizing Satin Face Color – Starfish

Starfish ist neben Petal das Blush, das mir (seit ich rothaarig bin) sofort ins Auge gestochen ist. Der warme, zarte Pfirsichton, der gleichzeitig so wach, freundlich und intensiv scheint, hatte es mir sofort angetan, obwohl mir wahrscheinlich Petal noch etwas besser steht. Der Name wirkt ebenfalls sommerlich: Starfish (Seestern) und wirkt freundlich und lebensbejahend, fröhlich und sorglos. Ein wenig nach Urlaub.

Herstellerangaben:

Die einzigartige Textur von Luminizing Satin Face Color wirkt optisch und sensorisch seidig-zart auf der Haut. Jede der perfekt abgestimmten Nuancen bleibt farbtreu, ohne zu verblassen. Die raffinierten Puder lassen sich leicht verteilen und erlauben eine mühelose, individuelle Anpassung der Farbintensität. Das Rouge lässt sich leicht auftragen und verleiht einen strahlend schönen, natürlichen Look.“ (Quelle: Douglas)

Es gibt bei SHISEIDO 6 Farbtöne. Einer davon ist ein zartes helles Rosa (Medusa), das als Highlighter fungiert. Den goldenen Highlighter hat SHISEIDO leider aus dem Sortiment genommen. Neben Starfish ist Petal mein absoluter Favorit für einen natürlich Look! Hier findet Ihr einen älteren Blogartikel mit Swatches aller Nuancen (BE206 gibt es nicht mehr – dafür aber Medusa)

Preis: 37,99€ für 6.5g bei Douglas

Inhaltsstoffe:

Talc, Iron Oxides (CI 77492), Iron Oxides (CI 77491), Dimethicone, Petrolatum, Tocopherol, Titanium Dioxide (CI 77891), Silica, Iron Oxides (CI 77499), Mica, Sorbitan Sesquiisostearate, Polymethyl Methacrylate, Zinc Myristate, Ultramarines (CI 77007), Zinc Oxide (CI 77947), Methicone, Polysilicone-2, Diisostearyl Malate, Synthetic Wax, Tetradecene, PEG/PPG-36/41 Dimethyl Ether, Ethylhexylglycerin, Red 30 (CI 77360), Red 7 (CI 15850), Dipentaerythrityl Hexahydroxystearate, Hydrogenated Polydecene

Swatch:

Die Farbe– und auch Ihr Finish – ist wunderschön. Warm, zart und trotzdem intensiv, bzw. von zart bis intensiv aufbaubar. Die Konsistenz des Puders ist seidig und bereits eine kleine Berührung des Pinsels im Pfännchen ist ausreichend zum Auftrag. Das Finish ist seidig, glänzt leicht (Satin), ohne zu glitzern oder schillern.

Warm, fröhlich und sommerlich. Wunderschön und frisch.

Anwendung:

Mit leichter Hand lässt sich dieses seidige Blush auftragen und wirkt dabei belebend und frisch. Ein wichtiger Tip (den ich leider selbst oft aus welchen Gründen auch immer nicht beherzige, es aber sollte): zuerst den Pinsel auf dem Handrücken abklopfen und so 1. den Überschuss entfernen und 2.) das Blush in den Pinselhaaren besser verteilen, bevor es auf die Wangen kommt.

 

Besonders gerne trage ich Starfish eher direkt auf dem Wangenknochen, während Petal (weil es besonders gut zu den natürlichen Färbungen meiner Lippen/ Hautreaktionen) passt, auch großflächiger und verblendeter für mich einzusetzen ist – wie von einem Winterspaziergang kommend mit geröteten Wangenarealen.  Starfish ist für mich wie ein Sonnenkuss: sommerlicher, effektvoller, auch wenn er sich sehr zart auftragen lässt und die Farbe auch ein wenig mit dem Licht spielen und mal mehr ins Orange, dann wieder mehr ins Rosige wirken kann. Aber er ist deutlich sichtbarer als „Makeup“ auf meiner Haut als die kleine Schwester „Petal“.

Fazit:

Wer korallige Blushes liebt, darf eigentlich an Starfish nicht vorbei gehen. Die Konsistenz ist gut pigmentiert und seidig-zart, das Finish schimmert ganz leicht – edel und ist mir damit lieber als jeder Glitzer. Das Produkt ist großartig aufbaubar und verblendet sich hervorragend und natürlich, während die Farbe selbst fröhlich, sommerlich und frisch ist.

Manchmal bedaure ich die geringe Bandbreite der SHISEIDO Blushes und im nächsten Moment denke ich: Nein. Eigentlich perfekt, nicht 1001 Nuancen anzubieten, sondern sich auf diejenigen zu reduzieren, die eine Basis für nahezu alles bilden, ohne unnötig kompliziert zu sein. Aus diesen Nuancen gibt es Petal, das ein atemberaubend schöner Naturton ist, ein warmes Rosé.

Starfish ist meine Wahl, wenn ich warme Farben trage, frisch wirken und sein möchte und in letzter Zeit kombiniere ich ihn gerne mit einem strahlend-orangig-koralligen Lippenstift. Es ist ein wenig Sommer auf den Wangen und ich liebe die SHISEIDO Produkte für ihre Zeitlosigkeit. Ich kann mir den Blush an jungen wie älteren Frauen vorstellen. Gerade durch den vorhandenen aber zurückhaltenden Schimmer ist er absolut  auch für reifere Haut geeignet. Wie Ihr auf den Bildern seht, ist der Schimmer des Finish kaum erkennbar – er wirkt eher belebend und tritt im Swatch deutlicher hervor.

Allein für die pudrig-weiche Konsistenz und das zarte Finish sind die SHISEIDO Luminizing Satin Face Colors einen Blick wert und wenn Ihr auf der Suche nach der zu Euch passenden Nuance seit, dann  zwickt Eure Haut, betrachtet die Rötung, die sich daraus ergibt, orientiert Euch an Eurer Lippenfarbe und versucht den dazu passenden Farbton zu finden.

Weitere Artikel anderer Blogs:
Evonnz (engl.)
Macarons & Mischief (engl.)
My Beauty Blog (dt.)

Folgende Artikel habe ich zu Petal für Euch zusammengesucht:
Lullabees
Mel et Fel
Amor Eterno
Les Belles Affaires

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

[rate]

– PR-Sample –
Enthält Affiliate Link

Tags from the story
More from She-Lynx

Lancome Rouge in Love – Corail in Love – 322M

Bei meinem Besuch in der Parfümerie Frosch in Heidelberg habe ich mir...
Read More

6 Comments

  • Davon schwärmt Andreea ja immer so doll und ich hatte ihn mir auch im Laden angeschaut, aber er war mir zu orangig irgendwie. Schade 🙁
    Bei dem letzten Bild hat das Blau deiner Augen eine unbeschreibliche Tiefe – wunderschön! Was für ein Eyeliner ist das?

  • Ein sehr schöne natürliche Farbe. Ich muss zugeben noch nie ein Shiseido Make Up Produkt ausprobiert zu haben 😉 Nur Pflegeprodukte habe ich bereits verwendet. Sollte mir die Theke doch noch mal näher ansehen. Lg Jules

  • Ich finde, das ist eine tolle Farbe für dich. Und mir könnte sie auch gefallen. Früher war ich ja eher so der rosé-Typ. Aber inzwischen mag ich coral-Töne echt richtig gerne. Außerdem bin ich ein großer Fan von Shiseido-Produkten.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.