Naming the Nude
– L’Oreal Evas Nude –

Auch wenn ich diesen Monat mit Lippenstiften richtig zugeschlagen und auch einmal ganz andere Farben ausgesucht habe… Eine meiner größten Lieben sind doch immer Nudes.

Und da ich aktuell Lippenstifte statt Augenmakeup in den Fokus meiner täglichen Schminkroutine stelle, dachte ich, ich stelle Euch nacheinander einfach einmal meine Lippenstifte vor… Nudes, Rottöne, Beeren und Pink, was immer mir auf die Lippen kommt!

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

HERSTELLERINFORMATIONEN

„Color Riche Collection Exclusive bietet perfekte Nude-Farben für jeden Haut-und Haartyp . Die Forschung von L’Oréal Paris hat reine und feine Farbpigmente gewählt, damit die Farbe optimal verteilt wird. Die Lippenstifte lassen Ihre Lippen durch die Anreicherung mit Mikro-Perlen-Glanz raffiniert strahlen.

• feuchtigkeitsspendend mit Vitamin E
• besonders cremige Textur
• reichhaltige und edle Farbpigmente
• angereichert mit Mikro-Perlen-Glanz“

(Quelle: L’Oreal)

Preis: 11,99 € bei Douglasoder in der Drogerie in Eurer Nähe

FARBE

Ich liebe warme Nudes… sehr. Das habt Ihr bei MAC Freckletone (Artikel hier) schon bemerkt.

L’Oreal COLOR RICHE COLLECTION PRIVÉE – Evas Nude

 

L’Oreal Color Riche Collection Privée hat verschiedene Nuancen lanciert und insgesamt werde ich Euch drei davon vorstellen. Eva’s Nude habe ich bisher am meisten getragen und als ich heute eine Vielzahl von Lippenstiftbildern gemacht habe, habe ich bemerkt, wie sehr ich diesen Lippenstift mag.

Die Nuance ist warm, aber nicht zu pfirsichfarben, gibt Farbe, ist aber nicht zu dunkel und ist cremig, aber stark pigmentiert.

FAZIT

Ich liebe L’Oreal Eva’s Nude. Auch wenn L’Oreal gezielt die verschiedenen Frauentypen als Orientierung gegeben hat… man muss keine Latina wie Eva Longoria sein, die hier Patin stand, um diesen kleinen Schatz zu tragen. Ein warmer Unterton der Haut ist jedoch sicherlich hilfreich.

Das Finish ist satin-glänzend, aber cremig gedeckt. Eine Symbiose aus matt und geschmeidig und auf den Lippen sehr angenehm zu tragen. Die Farbe schmeichelt sicherlich mehr Frauen als MAC Freckletone (etwas korallig-pfirsichfarbener) und könnte ein sehr schöner neutraler Lippenton für Alltag und Smokey Eyes sein.

Große Liebe und große Empfehlung. Das Gefühl auf den Lippen ist pflegend, geschmeidig und angenehm bei einer genialen Farbe! Es gibt eine schöne Oberfläche und verteilt sich sehr gleichmäßig in Farbe und Konsistenz. Ein Nude, das ich nicht missen möchte.

Gleiches Produkt anderer Blog:
Lifestajler
Funny Pilgrim
Blushhour
Blush & Sugar

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

Enthält Affiliate Links

Tags from the story
More from She-Lynx

Ein Medley zwischen Rock und Smooth Jazz
~ Burberry Brit Rhythm Floral ~

Während 2014 bereits Brit Rhythm lanciert wurde, kommt aktuell von Burberry eine...
Read More

9 Comments

    • Ja – ich denke, er ist wirklich sehr vielseitig tragbar und steht fast jedem… hatte mich lange abschrecken lassen von dem „Latino“ Ziel-Typ… eigentlich aber unsinnig 🙂

    • Liebe Manuela! Da habe ich Dich doch direkt mal zur Liste hinzugefügt. Ich google immer nach verlinkbaren Artikeln – aber manchmal stolpert man nicht über alle interessanten! Vielen Dank!Und der Lippenstift ist wirklich schön. Fein, dass ich nicht die einzige bin, die ihn gerade wieder entdeckt hat. Ganz liebe Grüße

  • Die Farbe sieht richtig schön aus. So eine relativ natürliche Farbe suche ich noch und werde jetzt nach dem Lippenstift Ausschau halten (und hoffe natürlich, dass er auch zu mir passt).

  • Die Farbe steht dir toll!
    Ja, die Sache mit den Paten ist schon ne tolle Idee, aber man bekommt eben wirklich schnell den Eindruck, das der Lippi dann auch nur für den entsprechenden Typ ist, den der Pate repräsentiert. Inzwischen bin ich auch dahinter gestiegen, das dem nicht so ist. Der rote Lippenstift von Eva steht mir auch ziemlich gut… dabei bin ich wirklich alles andere als Latina 🙂
    Immer wieder lese ich von „komischen“ Geruch der Loreal Lippenstifte.Ich selbst kann mich dem nicht anschließen, aber was meinst du?
    Viele liebe Grüße,
    Liz

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.