Nachgeschminkt Juli 2016
Von dunklen Lippen und sie zu tragen

Heute geht es bei #Nachgeschminkt mal um einen anderen – und etwas weiter gefassten Bereich – als sonst. Denn heute sind dunkle Lippen im Mittelpunkt des Geschehens, die Dark Lip Routine von Andreas Choice war dabei die offene Vorlage, um Experimentieren und Ausprobieren zu inspirieren.

Ich habe den Look 2x unterschiedlich geschminkt (er bietet ja auch genug Möglichkeiten!) und wollte verschiedene Effekte probieren. Letztlich gelten die hier angewandten „Regeln“ für jeden intensiven Lippenstift und daher: Viel Spaß!

*** EIGENE PRODUKTE – PR-SAMPLES – AFFILIATE LINKs ***

SCHMINKPROZESS

Als Grundlage habe ich das NIOD PHOTOGRAPHY FLUID (Niod Homepage) verwendet, da ich den Teint – insbesondere für die Fotografie – verbessern wollte. Das Fluid reflektiert Licht und gleicht den Teint dadurch aus. Es ist auch ohne Makeup tragbar und soll mehr Ausstrahlung verleihen. Über Niod (Link zu NIOD) kann man die Produkte (einige wirken SEHR interessant) versandkostenfrei aus England bestellen. – Auch wenn der Austritt aus der EU langfristig sicher einiges verändern wird.

Relativ überraschend neu entdeckt habe ich in meiner eigenen Schublade die Dior Nude Air Foundation (Affiliate Link, Douglas), die mich letzten Sommer zunächst nicht begeistert hat, die mich jedoch auch innerhalb der letzten Tage auf Instagram mit einer schönen Ausstrahlung begleitet. Das Clarins Poudre Multi-Eclat (Affiliate Link, Douglas) ist einer meiner verlässlichsten und schönsten Puder – Begleiter und der extrem helle Urban Decay Naced Concealer in Fair Neutral (Affiliate Link, Douglas) ist für mattes Highlighten oder den Innenwinkel meiner Augenschatten genial, auch wenn ich ab den erste Fältchen abraten würde, ihn flächig unterhalb des Auges zu verwenden.

Das Konterpuder von INGLOT in 505 und 503 (Inglot Online Shop) sind meine liebsten Konterprodukte in den letzten Monaten. Insbesondere die Verbindung aus beidem in einer der Freedom Paletten ist eine hilfreiche Angelegenheit und ich habe letzten Monat bereits nachbestellt. Mit dem The Body Shop Honey Bronze Browning Powder (The Body Shop, Affiliate) im hellsten Ton 01 habe ich den Teint noch etwas aufgewärmt.

Der The Balm Mary Lou Manizer Highlighter (Douglas, Affiliate) ist für mich seit langer Zeit ein Dauerfavorit und komplettiert fast jeden meiner Looks – auch im Augeninnenwinkel.

Die L’Oreal Paris Sculpt Mascara* ist meine derzeitige Lieblingsmascara und öffnet die Wimpern phänomenal.

(1) Für den ersten Look habe ich schwarzen Kajal als Lippenumrandung verwendet. Nicht ideal, da der P2 Perfekt Look (black) schwer zu verblenden ist, dafür als Kajal auf der Wasserlinie jedoch eine normalerweise perfekte und haltbare Wahl aus dem Drogeriesegment darstellt. SHISEIDO RD514 und MAC Dubonnet habe ich für den roten Kern der Lippen gemeinsam verwendet.

P2 Perfect Look Kajal & MAC Dubonnet & SHISEIDO RD514

(2) Für den zweiten Look habe ich mich auf ColourPop LAX (ColourPop) beschränkt und auch ein Blush hinzu genommen, nämlich Clarins in Sweet Rose (Douglas, Affiliate). Die Clarins Blushes verdienen deutlich mehr Aufmerksamkeit!

LAX muss leider sehr zügig aufgetragen werden, da die Gleichmäßigkeit der Farbe sonst stark beeinträchtigt ist, der Farbton selbst ist aber ein geniales – und extrem dunkles – Rot.

ColourPop LAX

 

FAZIT

Zugegeben: bei mir empfinde ich den dunklen Rand des schwarzen Kajals, der sich außerdem schlecht verblenden ließ als nicht ideal und dennoch einmal spannend zu sehen. – Die in einem Ton gehaltene Lippe sagt mir etwas mehr zu.

Insgesamt möchte ich gerne öfter dunklen Lippenstift tragen. Ich finde ihn in Kombination mit schönen Wimpern und fast keinem Augenmakeup gefallen sie mir am besten.

Nachgeschminkt

Bisherige Looks & aktuelle Vorlage. Macht mit!

Genug für heute! Die Teilnahmen dieses Monats zeige ich Euch heute Nachmittag hier auf dem Blog – gemeinsam mit der neuen Vorlage! Schon neugierig?

Ideen und Vorlagen, die Euch interessieren könnt Ihr mir gerne schicken!

Wie findet Ihr den Look? Was haltet Ihr von grellem Lippenstift und farbigen Augen?

More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Juli 2017
Eure Looks!

Für diesen Monat  stand der  Taupe Eyes & Lips with White Eyeliner...
Read More

4 Comments

  • Ich liebe den Roten Look! ich mag es sehr, wenn die Lippen noch eine klare Kontur behalten. Das Rot lässt deine Augen so sehr strahlen – Toll!
    Viele liebe Grüße,
    Liz miniMe

  • Hallo 🙂
    Interessant, dass du auch einen Eyeliner zur Hilfe genommen hast – genau das war nämlich auch meine Lösung.
    Ich persönlich mag deinen zweiten Look auch etwas lieber . Mit einer besseren Verblendung wäre aber auch durchaus der erste Look interessant.
    Ein Hoch auf dunkle Lippen 😉

    Grünste Grüße

  • Du kannst dunkle Lippen echt gut tragen! Den schwarzen Liner find ich jetzt nicht soooo schön. Vielleicht passt der besser mit einem richtig dicken Wing? Ich mag es, dunkle Lippen zu sehen, trag sie aber sehr selten, weil ich nicht weiß wo und wann. In der Uni komm ich mir mit mittleren Farben schon ziemlich extravagant vor – Also trag ich so etwas nur beim feiern und das ist … einfach zu selten -.-

  • Ich persönlich mag die Kombination aus fast keinem AMU und dunklen Lippen auch sehr und empfinde den Look als sehr edel. So wird es auch etwas alltagstauglicher, find eich persönlich. etwas wimperntusche und dunkle lippen, einen hauch rouge. das ist ein statementlook, aber wunderschön. dir stehen dunkle lippen sehr. das solltest du durchaus öfters tragen. 🙂
    liebe grüße!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.