Astor Matching<br /> Lipcolor Butter & Nagellack

Natürlich ist es nicht notwendig, dass Lippen und Nägel farblich aufeinander abgestimmt sind – dennoch finde ich eine farbliche Passung aus Lippen&Nägeln (oder auch einmal Lidschatten & Nägeln) sehr attraktiv. Es wirkt gut durchdacht, zusammengehörig und stimmig im Gesamtbild, – ist aber natürlich kein Muss.

Astor hat vier sehr schöne Pärchen im Folgenden präsentiert und mit den Ultra Vibrant Colors ihren Soft Sensation Lipcolor Butters intensiven Zuwachs gegeben. Übrigens haben sie den Titel „Produkt des Jahres 2014“ von der Fachzeitschrift Lebensmittelpraxis erhalten.

Die beiden gedeckteren Farbkombinationen Plump it! mit Hot Plump und Flirt Natural mit Retro Beige sind besonders schöne Nuancen., die leicht tragbar sind. Wobei ich Plump it! eher als „gedeckt“ bezeichne, weil sie nicht so strahlend intensiv ist wie die beiden anderen Nuancen. Auch der dunkle Pflaumenton ist auffällig und intensiv, durch den leichten Braunanteil jedoch gut zu kombinieren und nicht ganz so „leuchtend“ auffällig.

Der Auftrag mit allen Lipcolor Butters ist angenehm und unproblematisch. Auf den unteren Bildern habe ich KEINEN Lippenkonturenstift verwendet. Nur ab dem dritten Tragebild zu einem hautfarbenen Stift (Shiseido Corrector Pen Nr. 1) gegriffen, da durch das Auftragen und Abschminken meine Lippenkonturen über die Grenze hinaus rötlich wurden und das Ergebnis verfälschten.

Die Nagellacke sollen übrigens 10 Tage halten und durch ihre Formulierung Unterlack, Farblack und Überlack in sich vereinen. 10 Tage kann ich nicht ohne Tipwear bestätigen, aber Deckkraft, Auftrag und Finish sind gut und die Haltbarkeit ist für meine Verhältnisse in jedem Fall im oberen Bereich.

Flirt Natural & Retro Beige

Meine Lieblingskombination! Der Nagellack ist ein herrlicher beige-braun-rot-rosa Ton. Auf dem Foto wirkt er rosiger als er ist. Er hat einen leichten Terracotta-beige Einschlag und sieht einfach umwerfend aus. Solche Farbtöne gibt es selten und ich liebe die warme Grundlage.

Der Lippenstift ist ein schönes zartes beige-Rosé.  Gut tragbar, deckend und angenehm auf den Lippen. Es ist kein absolutes Nude – aber eine gute Farbe für die scheueren Lippenstiftträgerinnen.

Pretty in Fuchsia & Seductive Fuchsia

Hier knallt die Intensität! Es leuchtet und strahlt! Nagellack wie Lipcolor Butter.

 Mir gefällt die Farbe unerwartet gut. Normalerweise mache ich um Pink eher einen Bogen. Vielleicht ist es auch die Sehnsucht nach dem Frühling… Aber der Kontrast zu den roten Haaren ist interessanter als ich gedacht hätte und die Farbe wirklich außergewöhnlich schön.

Plump it! & Hot Plump

Nach Flirt Natural war diese Kombination die nächste, zu der ich gegriffen habe. Sowohl auf Nägeln als auch Lippen ist der Ton sehr tragbar. Ein Pflaume-Ton, der sehr gut kombinierbar ist.

Der Ton ähnelt in bestimmtem Lichteinfall ein wenig Pretty in Fuchsia, ist jedoch etwas erdiger, rötlich-braun-pflaumiger.

Keep in Touch & It-Red

Meine Überraschungskombo! Wenn ich ehrlich bin, habe ich diese beiden erst einmal zur Seite gelegt. So ein helles Rot liegt mir eigentlich nicht. Ich bevorzuge Blutrot, Ziegelrot… richtig dunkel und gern gedeckt. Um die Bilder für Euch zu machen, habe ich Keep in Touch dennoch probiert und war baff wie intensiv, leuchtend und „anders“ dieses Rot mir vorkommt.

 

Wird in dem Bild deutlich wie er strahlt? Junge Tomate! Etwas neon-lastig sogar. Und GUT! Das ist sicher eine Farbe für den Frühling für die Mutigen unter uns!

Fazit

Die Intensität und dabei gleichzeitig zarte Konsistenz der Soft Sensation Lipcolor Butters gefällt mir sehr gut! Alle vier Nuancen sind klasse, der Auftrag ist einfach, die Intensität ist strahlend und die gute Passung zu den limitierten Nagellacken ist erfreulich… auch wenn ich es schöner fände, wenn diese zeitgleich miteinander immer erhältlich wären.

Zwei der Soft Sensation Lipcolor Butter Vibrant Color (der Name ist „etwas“ lang) habe ich bereits mehrfach ausgeführt. Besonders Flirt Natural und Plump it! habe ich sehr lieben gelernt. Wenn ich die Tragebilder sehe, habe ich jedoch richtig Lust bekommen, auch etwas knalliger zu werden. Und es ist gut erkennbar, wie intensiv die Farben strahlen! Besonders von Keep in Touch und Pretty in Fuchsia.

Auch ohne Lippenkonturenstift ist das Ergebnis klar und die Lippenstifte sind intensiv, dabei trotzdem angenehm zart und auf den Lippen gut zu tragen. Sie verfärben die Lippen auch nach mehreren Stunden noch, was für einen langen Arbeitstag angenehm – für einen schnellen Wechsel der Lippenfarbe aber auch ungünstig sein kann. Alles in allem begrüße ich diese Eigenschaft jedoch. Der Auftrag mit dem Stift ist unkompliziert und die Stifte und Spitzen angenehm zur Anwendung geformt.

Die Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color sind seit Januar 2014 erhältlich. Sie kosten 6,99€.
Die Nagellacke (limitiert) sind zur gleichen Zeit erschienen und kosten 5,99€.

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

[rate]

PR-Sample