[HAUL] MAC Store Frankfurt

[HAUL] MAC Store Frankfurt

 

Mitte Juli war ich mit einer ganz liebenswerten Bloggerin in Frankfurt verabredet. Dieser Tag war nicht nur menschlich, kulinarisch und vom Wetter her  wunderschön, mich haben auch drei kleine Souvenirs nach Hause begleitet…

Nach überzeugendem „Anfixen“ fiel die Entscheidung auf den MAC #217
Angepriesen wurde mir dieser Pinsel als ein „Autopilot für hervorragende AMUs“. Diesen Pinsel muss man praktisch nur mit Lidschatten benetzen und dann wie von selbst auf dem Lid verblenden. Gesagt getan. Den Wunder-Autopilotschminker muss ich mir doch ansehen! Mit 24 Euro ist er jetzt der zweitteuerste Pinsel, den ich besitze. Der MAC #187 (über den ich noch berichten werde) belegt preislich den ersten Platz.

Außerdem duften mich zwei Lidschatten begleiten. Der eine ist Lucky Green (Limettengrün), der andere Gorgeous Gold (gedämpftes, grünstichiges Gelbgold).

Ich habe bereits versprechen müssen, ein AMU zu posten und arbeite noch an einer Kombi mit Lucky Green, die mich überzeugt! Ich arbeite daran und das Versprechen wird natürlich gehalten!

Hier jetzt aber erstmal Swatches der beiden Lidschatten. Beide haben das Finish „Veluxe Pearl“ mit intensiven Schimmereffekt und leicht metallisch. Sie sind sehr fein gemahlen und lassen sich samtig und weich verteilen und sehr gut verblenden.
Zukünftig habe ich vor, mir die MAC Lidschatten als Refills zu holen. Sie kosten dann nur 13,50 Euro im Vergleich zu 17,50 Euro und alle in einer Palette beisammen zu haben, ist dann ohnehin angenehmer in der Anwendung, als allmorgendlich durch eine Kiste mit einzelnen Döschen zu kramen.

Der MAC 217 Pinsel hat mich übrigens in der Tat sehr überzeugt, auch wenn er mit 24 Euro nicht günstig ist. Er hat einen angenehmen, merklichen Druck und Festigkeit und appliziert & verblendet den Lidschatten tatsächlich hervorragend in Windeseile. Ich merke, dass ich eventuell sogar gerne einen zweiten hätte, damit ich leichter mit mehreren Lidschattennuancen arbeiten kann. Kaufempehlung war zu Recht ausgesprochen! Ganz vielen Dank fürs Anfixen!

Jetzt bin ich nur noch das AMU schuldig… das folgt in den nächsten Tagen!
Wie würdet Ihr Lucky Green oder Gorgeous Gold kombinieren?!

Tags from the story
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
Juni 2017
Eure Looks!

Für den diesen Monat hat Misses New in Town im Ausgleich zu dem...
Read More

11 Comments

  • Oh, die Lidschatten und der Pinsel sehen aber toll aus! Den Pinsel muss ich mir mal näher betrachten, obwohl mich die Lidschatten ja auch sehr reizen……Ich würde die beiden auf jeden Fall zusammen kombinieren. Das sähe bestimmt toll aus. Oder grün-braun bzw. gold-braun. Das würde dann eher so in Richtung Herbst gehen, finde ich. Ich muss mir mal überlegen, wie ich sie wo auf den Augen auftragen würde…Auf jeden Fall tolle Farben mit tollen Kombinierungsmöglichkeiten!

  • Oh das sind schöne Sachen. Ich würde die Lidschatten miteinander kombinieren, und vielleicht noch Club (wenn du ihn hast) in die Lidfalte zum abdunkeln. So würde ich es tragen.
    LG

  • Der Pinsel reizt mich schon so lange, alle schwärmen davon, aber ich finde 24 € für einen Pinsel schon sehr happig.
    Die Lidschatten kann ich mir so gut an die vorstellen. Ich würden den Goldton in den Innenwinkel geben und den Grünton auf den Rest des Lids. Hast du einen dunkleres Grün für die Lidfalte?
    Liebe Grüße,
    Lia

  • Grün! Knalliges Kermit Grün, hättest du das vor einem halben Jahr für möglich gehalten? Und ich konnte mir es damals bei unserem KIKO Einkauf schon so gut an dir vorstellen! Gorgeous Gold ist aber schon sehr dezent pigmentiert, oder ist er auf dem Swatch verblendet? Trotzdem zwei tolle Farben und ich freue mich schon sehr auf das AMU!

    • KErmit Grün! 0.0 *lacht* ich komm mir vor wie ein Frosch – aber irgendwie ist es toll. Einen Look hab ich damit schon geschminkt! Kommt die Tage online! Will noch experimentieren, wie ich es sonst kombinieren kann.
      Gorgeous Gold ist wirklich sehr zart irgendwie. Aber schön dabei. PErfekt für den innenwinkel, finde ich.

  • Den 217er habe ich mir auch vor kurzem zugelegt. Auch wenn 24€ viel Geld sind, ist dieser Pinsel jeden Cent wert! Der Ausdruck Autopilot ist schon ganz passend. 😉 Ich besitze noch zwei andere MAC-Pinsel und auch diese sind qualitativ besser als ähnliche Modelle in günstigeren Preisklassen. Bei Pinseln lohnt es sich offenbar, Geld zu investieren.

    Die Lidschatten finde ich beide schön und kann sie mir auch gut an Dir vorstellen. Wie Pinuplady schon vorgeschlagen hat, würde ich auch beide zusammen mit Club in der Lidfalte kombinieren. Oder Lucky Green auf dem beweglichen Lid und dann mit Gorgeous Gold ausblenden. Am Wimpernrand dazu einen dunkelgrünen Lidschatten auftragen.

    Liebe Grüße

  • Auf Deine Meinung zum Mac 187 bin ich schon sehr gespannt, ich schleiche schon länger um ihn herum 😉

    Den 217er habe ich auch und finde ihn super. Allerdings hat ihm momentan ein Blendepinsel von Beni Durrer den Rang abgelaufen.

    Generell muss ich aber sagen, dass ich die Qualität der MAC Pinsel sehr sehr schätze, ich besitze einige und mich hat noch keiner enttäuscht. Das Geld habe ich im Nachhinein immer gerne investiert.

    LG Evi

  • Ein toller Einkauf. 🙂 Den 217er habe ich mir gerade in der 20% Aktion von Pieper gegönnt… am WE teste ich ihn das erste Mal und bin schon ganz gespannt. 🙂 Auf ein AMU mit den Lidschatten freue ich mich auch schon… eigentlich sind das nicht unbedingt meine Farben, aber in der richtigen Kombi sehen die bestimmt toll aus!!
    Meine Mac-Lidschatten sind übrigens auch alle Refills. Ich bin irgendwie ein Paletten-Mensch und mag diese ganzen einzelnen Döschen gar nicht gern.

    Alles Liebe
    Anni

    • Ich hab bei der 20% aktion die ganze Zeit überlegt, ob ich mir da einen zweiten hole… *seufzt* Hab mich jetzt erstmal dazu entschieden, mir auch die sogenannten Dupes anzusehen (Zoeva 227 und Coastal Scents Pro Blending Fluff)… Die Paletten sind wirklich praktisch. Nur zum Abfotografieren für den Blog gibt es schöneres 😉 aber was soll es. Ich werde mir noch 1-2 Leerpaletten zulegen und auch die Catrice Lidschatten depotten. Schon schön, alles beieinander zu haben. Man benutzt die Farben dann auch anders.

  • Ich habe Dir ja schon erzählt, dass ich die Erfahrung gemacht habe, Lidschatten in Paletten zu vernachlässigen, weil ich irgendwann den Überblick verliere, obwohl ich weiß, dass es bei vielen Anderen anders ist. Den Pinsel habe ich mir oft angesehen, aber da ich mit meinem 226er-Pinsel sehr zufrieden bin, werde ich ihn erst einmal nicht kaufen. Ich freue mich schon auf Deine Experimente und bin gespannt, ob Du mich von diesen doch sehr ungewöhnlichen Farbtönen noch überzeugen kannst.

    Herzliche Grüße
    Denise

    • Ich hab sogar eher das Gefühl, die Lidschatten gerade mehr zu benutzen udn vor allem mehr zu kombinieren, seit sie in der Palette sind. Die Lidschaatten habe ich inzwischen sogar getragen und mag sie ganz gern – nur die Kombi mit passender Kleidung muss ich mir noch genauer ansehen… will ja nicht zu bunt herumlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.