Clarins Spring 2013 – Iris Blossom

Clarins hat eine traumhafte und sich deutlich vom aktuellen Trend abhebende Frühlingskollektion entworfen! Die Lidschattenpalette ist farblich der Iris nachempfunden, die insbesondere durch ein kräftiges, aber tiefes Lila besticht.

***Alle Bilder lassen sich durch einen Klick vergrößern!***

Clarins Spring 2013 – Iris Blossom Lidschattenpalette

„Die majestätisch-elegante Irisblüte, eingefangen in einer Lidschattenpalette. Ein intensiver Pflaume-Ton und Schilf-Grau für die Lider, ein Eyeliner in schimmerndem Schwarz und ein Highlighter in strahlendem Weiß.

– Quelle: Clarins  –

Die Clarins Iris Blossom Lidschattenpalette ist dieses Frühjahr für  39,50 € erhältlich

 

Verpackung :

Schlicht und elegant wie immer. Eine silberne, hochglänzende Metallhülle in einem roten Samtüberzug. Ich liebe die Schlichtheit, die keine Aufmerksamkeit heischenden Effekte benötigt.

Beim Öffnen zeigen sich die einzelnen, fast gleich großen Lidschatten mit einer wunderschönen sich ergänzenden Prägung, die insgesamt eine Irisblüte bilden. Taupe und Pflaume sind dabei etwas größer als die beiden anderen. Vertikale Striche bilden den Hintergrund der Blüte und bilden damit eine moderne Präsentation der zunächst sehr klassisch wirkenden Farben.


Swatches:

Die Lidschatten sind angenehm unterschiedlich und eine gute Auswahl. Der Taupefarbene Schilfton links oben changiert im Licht und erinnert mich dabei ein wenig an MAC Satin Taupe, der Schimmer nimmt leicht grünlich-weißliche Töne an. Der Highlighter ist nahezu transparent und zeigt sich nur im direkten Licht schillernd. Das Schwarz ist matt und nicht sehr kräftig vom Auftrag. Der Pflaumenfarbene Ton greift das Finish des ersten Tons wieder auf und changiert in einem Satinfinish von bräunlich zu Aubergine.

Anwendung & Ergebnis:

Der Lidschattenpalette liegt eine kleine zweiseitige Karte mit zwei Tragebeispielen bei. Einen davon habe ich umgesetzt. Dabei wird der Schilfton auf dem größten Teil des beweglichen Lides verteilt, der Iris-Ton im Augenwinkel. Der schwarze Eyliner wird als Augenumrandung gezogen und das schillernde Weiß im Augeninnenwinkel und am Brauenbogen.

***Vergrößert kommen die Farben mehr heraus! Einfach 1x Klicken! ***

Auftrag und Blenden sind sehr weich – das kenne ich von den anderen Clarins Ombre Minérale Lidschatten. Sie haben eine buttrige Konsistenz und fließen beim Blenden mit Leichtigkeit ineinander. Die Übergänge werden sehr zart. Das Finish der beiden „Hauptcharaktere“ (Pflaume und Taupe) ergänzt diese Eigenschaft: Das Licht fließt richtig changierend über das Augenlid.

Alle enthaltene Lidschatten lassen sich trocken und feucht verwenden. Beim schwarzen Farbton war eine Befeuchten des Pinsels in jedem Fall hilfreich, um genug Farbstärke zu erreichen, um einen Eyeliner damit möglich zu machen.

 

Fazit:

Noch vor kurzem habe ich gesagt „Ich würde gerne mal Lila tragen – aber ich finde nicht den richtigen Ton oder die richtige Technik“ – Jetzt bin ich absolut begeistert, denn der Wunsch ist erfüllt. Ich finde die Spring 2013 Iris Blossom Lidschattenpalette von Clarins sehr gelungen! Im Pfännchen sehen die Farben noch relativ konservativ aus – das Finish macht sie jedoch besonders und lässt dieses Augenmakeup nicht altmodisch wirken.

Der Pflaumeton ist gemeinsam mit dem taupefarbenen Schilf gut gewählt! Der Highlighter ergänzt das Bild besser als ich es (aufgrund des harten Kontrastes) zunächst gedacht hatte. In der Palette wirken die Töne kühler als tatsächlich auf der Haut. Grüne Augen müssen damit besonders sprühen! Bei mir bringt es zumindest etwas mehr Türkis aus dem Blau heraus.

 Ich finde es schön, einmal nicht nur Pastellfarben und Rosatöne in einer Frühlingskollektion zu sehen! Ein herzliches Danke dafür von mir, denn normalerweise wird es für mich erst im Herbst wieder richtig interessant von den Farben! Für 39,95€ bekommt man mit dieser limitierten Edition eine Kombination von Farben, die etwas zeitloses und dennoch modernes an sich haben und ich werde sicher öfter zu dieser Palette greifen!

Lullabees hat die Palette und andere neue Produkte von Clarins ebenfalls vorgestellt.

 

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

Das Produkt wurde mir freundlicherweise von Clarins kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!



Tags from the story
, ,
More from She-Lynx

Aktuelle Favoriten für Juli/August 2017

Was lässt sich am flüssigsten Schreiben und macht am meisten Spaß? –...
Read More

28 Comments

  • wirklich ein schöne Teil die Palette.

    Ich hatte dir bei Fb schon gepostet weil ich eine Frage zum Nachgeschminkt Projekt hatte, aber ich frag einfach hier nochmal 🙂

    Da ich zum ersten Mal mitmachen möchte bin ich noch ein bissl unbedarft ^^

    Kann ich in meiner Mail eine Collage meines Looks mitschicken die dann im Sammelpost eingebunden wird und wenn ja, soll ich hierfür eine bestimmte Größenvorgabe einhalten?

    Schon mal vielen Dank im Voraus

    glg Cessa

    • Gerade geantwortet – gestern Abend war ich noch unterwegs und kam nicht mehr dazu. – Ja – die Palette ist toll. So etwas sollte es auch im Standardsortiment geben. Ich finde die Farben und Konsistenzen wirklich schön. Das Schwarz dürfte für mich ruhig etwas intensiver sein -a ber vllt. war ich zu „sanft“ mit ihm 🙂

  • Ich habe grüne Augen. Es sind genau meine Farben. Ich brauche diese Palette. Aber ich gäbe etwa 185 Paletten Zuhause (diese Zahl ist willkürlich gewählt *g*).
    Schwer lösbares Problem.

    Hab die Kollektion in München noch nicht gesichtet leider. Vielleicht am Wochenende!

    • Dann sind das Deine Farben! Ach… weißt Du… irgendwann Paletten mal ausmisten und über Kleiderkreisel oder Ebay noch lieben Menschen zuführen… *schmunzelt* Ich habe aber keine ähnlichen Paletten – daher geht sie bei mir nicht so unter… Ich gucke inzwischen aber immer auch auf „habe ich schon was ähnliches“ und entscheide dann…

  • Die Palette ist wirklich gut gelungen! Und was springt mir natürlich sofort ins Auge? Der taupefarbene Lidschatten, als hätte ich nicht schon genug davon… Und Du hast vollkommen Recht, die Palette hebt sich angenehm von den anderen Frühjahrskollektionen ab, diese Pastelltöne, die bei den meisten Kollektionen zu finden sind, sprechen mich auch überhaupt nicht an. Sieht aus, als würde es kosmetiktechnisch ein günstiges Frühjahr für mich. 😉
    Das Amu ist sehr schön und das Lila steht Dir ausgezeichnet!
    Lieber Gruß!

    • Finde ich auch! Ich glaube, wir mögen ohnehin ähnliche Farben. 🙂 Komisch wie man Taupe so mögen kann… ist ja eigentlich gar keine besondere Farbe. – Aber mir geht es genau so – aber auch dieses Lila im Kontrast dazu, das gleichzeitig hineinfließt gefällt mir so sehr! – Schön, Dich hier zu lesen. Ich hoffe, Dir/Euch geht es gut!

  • Die Farben machen mich irgendwie gar nicht an 😀 Das liegt aber daran, dass so zarte Lidschatten hinter der Brille einfach komplett verschwinden. Aber ich freu mich, dass du DEIN lila gefunden hast <3

    • Dir stehen aber auch besonders eher die knalligen Sachen! Dafür bin ich ja so gut wie gar nicht zu haben 🙂 Aber mein Lila geb ich jetzt nicht mehr her 🙂

  • Ich finde die Palette schön, die Swatches okay – leider hauen mich die Clarins Lidschatten einfach nicht vom Hocker – aber bin gespannt, was in unserem Paket sein wird – die gesamte Kollektion ist nämlich sehr hübsch! 🙂

    <3

    • Ich finde auch, Clarins bringt aktuell wirklich interessante Weiterentwicklungen und Neuerungen heraus und eben tragbar, nicht zu abgedreht und nicht in diesem typischen Frühlingsklischée, was ich großartig finde. – Bin gespannt, was Ihr zeigen und wie ihr es finden werdet. Über die Palette freue ich mich aber sehr – in mein Jagdschema trifft sie viel mehr als ich im ersten Moment vermutet hätte!

  • Gefällt mir sehr gut, ein kleines Schätzchen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich fast 40 Euro für Lidschatten ausgeben würde. Das ich dass für Haarpflege und -schmuck wesentlich schneller tue, lasse ich jetzt einfach mal unter den Tisch fallen. *hust*
    Übrigens muss ich ein bisschen klugscheißern: mein Adlerauge hat entdeckt, dass die Lidschatten nicht gleich groß sind. Violett und Taupe sind größer, was ja auch irgendwie sinnvoll ist.
    Die Farben stehn dir auf jeden Falll hervorragend.

    • Ich finde 40 Euro gehen fast noch so teuer wie manch andere High End Paletten so sind… Aber natürlich hast Du Recht, dass es viel Geld ist. Wenn ich in Mono lidschatten umrechne geht es 🙂 so senke ich meine Hemmschwelle 🙂 danke Dir fürs klugscheißen! Mein Blick hat mir den Größenunterschied irgendwie unterschlagen 🙂

      • Ja das mit dem Umrechnen stimmt. Aber noch habe ich diese Hemmschwelle, einfach weil ich auch ziemlich unbegabt mit Lidschatten umgebe. Wenn oder eher falls ich es mal im Griff haben sollte und was Gutes fabrizieren kann, denke ich mit Sicherheit anders 😉

        • Ich hab das mit der Größe korrigiert! Danke Dir dafür… irgendwas in mir hat das einfach falsch wahrgenommen… lustig… Ach… früher war ich auch überhaupt nicht so Lidschattenlastig. Das hat sich geändert, als ich meine ersten Smokey Eyes gemeistert hatte 🙂

  • Was für eine tolle Palette! Das Lila spricht mich total an 🙂 Die Verpackung an sich ist natürlich schon ein Erlebnis, allerdings bezweifle ich sehr, dass ich (so viel) Geld für eine Palette ausgeben werde. Dann lieber ein schönes Lila als Refill & in die eigene Palette 🙂

    Sehr schöner Artikel & deine Fotos sind großartig, bin sehr begeistert 🙂

    • Das Lila ist auch toll! Aber es wirkt es richtig auf der Haut – in der Palette wirkt es noch vieeeel zu konservativ. Wenn Du mal noch so ein schönes findest, musst Du mir Bescheid sagen !

  • Das sind aber tolle Farben, die passen haargenau in mein Beuteschema.
    Meist ist es ja so, dass man nicht alle Farben eines Quads mag, aber hier passt wirklich alles zusammen. Und dein geschminktes AMU gefällt mir gut, lila steht dir absolut.

  • wow, eine sehr schöne palette! und eins muss ich dir mal sagen, diese farben stehen dir total!!! das sieht wirklich gut aus, bin am überlegen, ob ich sie mir nicht vllt auch kaufen (dabei wollte ich doch sparen:D)

    • Danke Dir! Die Farben wirken getragen auch nochmal ganz anders als im Kästchen! Und ich würde sagen, wenn Du blaue oder grüne Augen hast… kauf sie. Sie ist im Alltag prima tragbar und trotzdem besonders und manche LE Paletten kosten schnell 55 Euro… da finde ich diese im Vergleich noch super preislich. Und das Lila und das Taupe sind wirklich sehr, sehr schön… Zumindest zu dem Lila fiele mir gerade keine DupeAlternative ein.

  • Die Palette ist wunderschön!! Und dein gezeigtes AMU ist wirklich nur toll. <3 Vielleicht sollte ich doch mal einen Blick auf die Clarins Lidschatten werfen. 🙂

    • Ich weiß, dass Clarins von außen teilweise etwas zurückhaltend wirkt – aber die Produkte lohnen sich wirklich. Vielleicht gibt es eher mehr alltäglich tragbares -aber das ist auch mal gar nicht schlecht und ich selbst mag das eigentlich ganz gern und finde das Preis Leistungsverhältnis ziemlich gut sogar…. Und die Palette haut mich total um! Weit mehr als gedacht!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.