Escentric Molecule 01 – (100% ISO E) „Super“ auf der Haut?

Parfums sind wie Kleidungsstücke… Es gibt das T-Shirt unter den Düften, das Sommerkleid, das “hübsche kleine Nichts, das man beinahe an hat” oder die Abendrobe. Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß: ich liebe Düfte. Sie zaubern Stimmung, unterstreichen bestimmte Facetten unserer Persönlichkeit und schenken dieses kleine Etwas extra, das auf einer rein intuitiven Ebene von unseren Sinnen wahrgenommen wird und manchmal mehr beeinflussen kann als jeder bewusste Gedanke.

Wie Ihr aus meiner Serie “Parfums zum Anziehen” oder auch mit Maris Lilly von Beauty & MoreDuft auf Probe” wisst, lerne ich gerne neue Düfte kennen und liebe die Bilder und Stimmungen, die sie wachrufen, auch wenn es etwas hoch Individuelles ist und jedes Parfum – in einem gewissen Rahmen – auch unterschiedlich wirken kann.

Intro

Wenn es ein Parfum gibt, das einen mystischen Ruf erhalten hat… dann ist es Molecule 01 von Geza Schön. In der Glamour online taucht er unter “Magische Produkte” auf, auf Blogs, Youtubevideos und Kundenbewertungen wird immer wieder auf erstaunliche Rückmeldungen aus dem sozialen Umfeld – auch von Wildfremden – hingewiesen, von verführerischen Lockstoffen.  … Verlockend, aphrodisisch, holzig, hautnah… NATÜRLICH zieht mich das auch neugierig  an… Also habe ich Bezugsquellen gesucht… Auch wenn es in UK etwas günstiger ist… hier in Deutschland findet man die Escentric Düfte bei Breuninger und Essenza Nobile oder Mein Duft.Aus dem Ausland darf leider nicht versendet werden…

… Molecule 01

Geza Schön’s Parfum Molecule 01 ist eigentlich streng genommen keine Duftkomposition wie andere Düfte. Daher werdet Ihr unten nur den einen Inhaltsstoff finden: 100% ISO E Super. Es soll verführerisch wirken, teilweise selbst gar nicht wahrzunehmen sein und fast etwas magisches haben, da es sich pheromonähnlich individuell entwickeln und wirken soll…na, schauen wir mal.

Allgemein

Beschreibung

“Ebenso wie Escentric 01 ist auch der zweite Duft aus dem Hause Escentric Molecules eine Hommage an den synthetischen Duftstoff ”Iso E Super“. Einzig und allein dieses chemische Molekül verströmt einen verführerischen Duft von Ambra, mit einem leicht holzigen und pudrigen Charakter. Molecule 01 ist ein holziges Parfum par excellence – Für Liebhaber eines warmen Charakters, ist dieses Meisterwerk ein absolutes Muss. Der Duft ist bekannt für seine eigentümlichen Eigenschaften: Molecule 01 ist kein Potpurri – Duft, wie man sie kennt. Es ist ein Mono-Riechstoff, der unsere Nasen herausfordert. Unsere Rezeptoren werden durch den Duft wachgerüttelt und manche Nasen sind nicht in der Lage ihn dauerhaft wahrzunehmen, weshalb er für viele Anwender/innen einen wellenförmigen Charakter hat und er auf magische Art und Weise zu verschwinden und wiederzukommen scheint. Manchen erscheint der Duft als angenehm raumfüllend und aphrodisierend, andere wiederum können ihn kaum wahrnehmen – dies ist immer von der gegewärtigen Tagesform abhängig. Iso E Super erzeugt ein wahrhaft rauschartiges Dufterlebnis – Stellen Sie sich darauf ein häufig darauf angeprochen zu werden. Eventuell haben Sie selbst ja erst neulich jemanden nach seinem Duft gefragt und die Antwort Molecule 01 erhalten..”

Die “Duftkomposition”: 100% ISO E Super Geruchsbeschreibung: Samtig, Holzig, Sehr wohlriechender Hautgeruch mit sehr hohem Wiedererkennungswert Duftaufbau: Sofort präsent, da nur Monoriechstoff.

Preis: 100ml 110 € , 30ml Refill 70 €, Travel Spray in Case 80€

ISO E Super ist der Name des chemischen Aromastoffes 7-Acetyl, 1,2,3,4,5,6,7,8-Octahydro–1, 1,6,7-Tetramethyl Naphtalene. Offiziell wird der Duft als “…weich, holzig, ambriert mit einzigartigen Aspekten, die dem Aroma ein samtiges Gefühl verleihen. Es wird verwendet um Parfums eine Fülle und subtile Intensität zu verleihen. Wird in vielen neuen Düften mit blumigen Aromen und in Seifen verwendet.” (International Fragrances and Flavors) beschrieben. Dabei sei er jedoch in der Regel eher ein Verstärker und Begleiter anderer Duftkomponenten. Wer genaueres zu ISO E Super nachlesen möchte, sei auf diesen Artikel verwiesen.

Das Travelcase wirkt sehr spannend! Metallisch, rauchig, dunkel… die Verpackung gefällt mir ausgesprochen gut und auch wenn die 30ml Variante deutlich teurer ist im Preisleistungsverhältnis… es macht etwas her. Und war natürlich in der Erstanschaffung dennoch etwas günstiger als die 100ml Variante. Den Refill kann man ganz simpel entnehmen. Der Deckel ist innen gut mit schwarzem Schaumstoff ausgepolstert. Insgesamt macht es einen hochwertigen und besonderen – wenn auch eigenwilligen und maskulinen – Eindruck.

Eindruck

Nach dem ersten Sprühen ist – trotz geringer Menge – eine enorme Intensität in der Luft. Ein holzig-rauchiger Duft, auch etwas scharf, synthetisch, leicht beißend. Adelsblass & Kunterbunt’s erster Eindruck war “Stahlfix” – und sie hat damit nicht Unrecht. Es riecht ein wenig nach altem Lagerfeuer, Rauch, Asche…

Die Intensität nimmt dann relativ schnell ab – oder die Nase gewöhnt sich an den reinen Duftstoff. Dennoch verändert Molecule 01 auf meiner Haut nicht die Qualiät: Rauch, Holz und etwas Synthetisches, das nicht nur angenehm ist. Irgendwie seltsam.

Der Duft wirkt erstaunlich männlich  (an meinem Partner riecht er übrigens sogar angenehm rauchig, was aber nicht daran liegt, dass sich das Parfum an ihm anders zeigt, sondern einfach besser zu ihm passt. )

Molecule 01 verändert sich nicht und bleibt relativ lange auf der Haut. Die Intensität der Wahrnehmung variiert aber in der Tat, schwankt dabei aber zwischen Gefallen und Nicht-Gefallen bei mir.

 Der Typ zum Duft

Männlich oder mit dem männlichen Element spielend. Der Duft ist ja auch unisex und das ist sehr verständlich. Ich kann mir durchaus auch Frauen vorstellen, die von der rauchigen Nuance profitieren: selbstbewusste, sinnliche, business-meets-femininity Frauen. Geradlinig mit der Art von Skrupellosigkeit, die auf Entfernung anziehend wirken kann. Eher trocken, rational, stark.

Fazit

Ich bin… desillusioniert. Ich erwartete einen leicht-holzigen, weichen Duft, der sehr wandelbar von Person zu Person sei. – Auf vier verschiedenen Personen behielt Molecule 01 jedoch seinen Charakter bei, war extrem wahrnehmbar (im Gegensatz zu einigen Erlebnisberichten, bei denen er vom Träger selbst nicht bemerkbar sei) und nicht einer der Träger fand ihn umwerfend. Nur an meinem Partner gefiel er mir recht gut. Bei Magalie von Les Belles Affaires fiel er etwas weicher aus, bei Adelsblass & Kunterbunt wie “Stahlfix”, obwohl sie die Düfte von Geza Schön sehr mag und auch bereits Paper Passion  für uns reviewt hat. Bei mir wie Lagerfeuerduft vom Vortag in den Kleidern.

Es geht mir mit Molecule 01 etwas seltsam. Ich will es mögen. Und ich mag durchaus “Holzig und Rauchig” (genau mein Whiskey-Geschmack) – aber… die stechende Note darunter macht den Duft für mich nicht angenehm. – Die Komplimentflut blieb auch aus: EIN Kompliment erhielt ich aber doch von der Dame hinter dem Postschalter! Das fand ich schön- aber reicht leider nicht, um den Mythos aufrecht zu erhalten. Aber ansonsten – auch beim engen Tangoganzen – keine besonderen Reaktionen, Flirts oder männliche Niederwerfungen.

Bei Ebay finden sich sogar einige Dupes, bei denen der Duft – vergleichsweise günstig – verkauft wird. Schließlich ist er chemisch betrachtet kein Wunderwerk. Sogar eigene Mischanleitungen finden sich in den Tiefen des WWW.

Ich kann mir den Hype um diesen Duft nicht erklären. Es gibt eine Vielzahl umwerfender Düfte, die jedoch keine vergleichbare Sonderposition einnehmen… Natürlich rankt sich um diese aber auch nicht der Mythosquasi pheromonisch“ (Breuninger) zu duften. Diese „magische Ausstrahlung“ habe ich leider nicht bemerkt. Trotzdem ist der Duft  zwiespältig. Er hat etwas… aber ich trage ihn dennoch nicht gern und werde mich wahrscheinlich auch von ihm trennen.

Ich werde mich mit Molecule 01 noch etwas am Layern versuchen. Besonders Düfte mit Moschus- und Weihrauchcharakter sollen dadurch profitieren und ich liebe – nicht zu schwere – Moschusdüfte. Vielleicht hat er in dieser Nische eine sinnvolle Funktion.

Molecule / Escentric 01, 02, 03

Übrigens gibt es neben Molecule 01 auch Molecule 02, Molecule 03 sowie Escentric 01 und Escentric 02, Escentric 03. Die Molecule Düfte sind jeweils Mono-Riechstoffe, während die numerisch passende Escentric Version Duftkompositionen sind, die eher dem Verständnis eines Parfums entsprechen und um den Mono-Duftstoff herum harmonisch entworfen worden sind.

Escentric 01 ergänzt ISO E Super mit  rotem Pfeffer, grüner Limette und Weihrauch. Die Düfte der Escentric Molecules Serie können außerdem untereinander kombiniert („gelayert“, „geschichtet“) werden: Ein Molecule Duft mit einem Escentric Duft der Wahl. Dabei soll jedoch (ich weiß nicht recht warum) der Mono-Duftstoff zuerst aufgesprüht werden.

Bei Essenza Nobile, wo ich bestellt habe, konnte man sich 3 Duftproben seiner Wahl noch einpacken lassen (Das finde ich großartig!) Dadurch habe ich auch Escentric 01, Escentric 02 und Molecule 02 hier. Und ich finde Escentric 01 deutlich angenehmer als den Monoduft. Die Limette mit dem Weihrach ist eine interessante Mischung und er hat keine vergleichbare stechend-synthetische Wirkung auf meiner Haut.

Weitere Reviews findet Ihr bei Beauty Select Blog (dt.),
Beauty Aesthetic (engl.), Vivianna Does Makeup (engl)

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

Tags from the story
More from She-Lynx

Anatomicals Masken – Eye & Face

Gesichtsmasken sind doch die kleine Magie fürs Badezimmer. Aber man setzt auch...
Read More

30 Comments

  • Ich finde es zwar sehr schade, dass der Duft Dich nicht überzeugen konnte – Deine Review überzeugt dafür umso mehr: interessant, lehrreich und auch noch unterhaltsam zu lesen. Vielen Dank dafür!

    • Hallo Katy! Hab lieben Dank. Ach Düfte sind so subjektiv… was ich furchtbar finde, gefällt jd. anderem und umgekehrt. Dennoch hab ich die Erfahrung gemacht, dass wenn man ähnliche Düfte mag, man den Rest auch ähnlich beurteilen würde… und daher hoffe ich, dass zumindest für jene, die ähnliche Duftfamilien mögen, solche Erfahrungen auch Hinweise geben… oder neue Ideen… oder mir 🙂

  • Ich hatte mir vor kurzem auch ein Pröbchen aus der Reihe bestellt, leider weiß ich nicht mehr genau, welcher Duft genau, denke Molecule 01. Hatte so viele interessante Sachen darüber gelesen und bin immer noch auf der Suche nach „dem“ Duft für mich. Dementsprechend war ich sehr gespannt – und wurde furchtbar enttäuscht. Ob es an mir selbst liegt, kann ich nicht sagen, aber der Duft war schlimm. Auch bei nur einem Sprüher war er recht penetrant und mir stieg immer wieder ein Hauch in die Nase. Das ist theoretisch gut bei einem Parfum – aber irgendwie wurde mir von dem Duft wirklich übel. Richtige physische Übelkeit. Das hatte ich noch nie bei nem Parfum. Habe es eine Woche später nochmal getestet, weil ich es nicht glauben wollte – gleiches Resultat. Gut, das es nur ein kleines Pröbchen war. Nun geht die Suche nach „meinem“ Parfum weiter :/

    • Hallo Verena. Ich kann das gut verstehen – da ist ein Unterton drin, der mich körperlich unwohl fühlen lässt… Dieser Duft wird so hofiert… Vllt. kommt er in England auch einfach besser an, weil dort andere Geschmäcker kulturell bedingt vorliegen – glaube ich aber eigentlich nicht. Denke, es hat eher etwas mit „Des Kaisers neue Kleider“ zu tun. – Ählnich wie mit den 3-D-Bildern von früher: Keiner gibt zu, dass er KEIN 3D Bild in dem Farbgewirr sieht… Keiner will der sein, der das Parfum “ nicht versteht“. Aber vllt. gibt es auch wirklich Haut, wo Molecule 01 umwerfend riecht – würde ich gerne selbst erschnuppern! Was magst Du denn an sich für Düfte oder nach was für einem suchst Du? Vielleicht habe ich Ideen, auch wenn ich natürlich etwas auf meine eigenen Vorlieben eingeschossen bin – aber manchmal kommt doch etwas Gutes dabei rum. Alles Liebe und danke Dir für Dein Kommentar!

      • Nach was ich suche, weiß ich selbst nicht so genau. Ich mag florale und fruchtige Düfte – also eher frisch. Definitiv mag ich keine schweren Düfte. Ein Duft den ich ganz toll finde ist der von Essence – like a first day in spring. Aber der hält nicht, da müsste man quasi einmal pro Stunde neu sprühen um wirklich was davon zu merken – aber bei so nem günstigen Preis kann man wohl auch nicht viel verlangen. Ich suche nach einem Duft, der in diese Richtung geht, vielleicht nicht ganz so „jung“, ich brauche einen Duft für die Arbeit, also einen seriöseren. Kurz gesagt: Seriös aber trotzdem frisch und am liebsten ein bisschen fruchtig. Wenn wir da was einfällt, freu ich mich!

        • mmh… Bulgari Crystalline? … Lancome Tresor in Love? , L’imperatrice? D&G The One? mmh… müsste jetzt mal eben in der Parfümerie stehen… Chanel Chance in der fruchtigen Note? Gibt mehrere unterschiedliche inzwischen…

        • Du sprichst mir so aus der Seele … ich war auch so enttäuscht , auch von dem Induft Pink Molecule , jetzt bin ich wieder zu meinen Urdüften zurück und bin endlich wieder zuhause. Bigarade von Frédéric malle und springflowers von Creed – die sind nur so teuer geworden ….. liebe Grüße

  • Oh das klingt nicht richtig überzeugend. Nach deiner Beschreibung habe ich einen Duft in der Nase und er gefällt mir nicht 🙁
    Schade, dass er dir nicht gefällt, aber kaum etwas ist so individuell wie ein Duft. Allerdings habe ich manchmal auch das Gefühl, dass Menschen Dinge gut finden, weil andere es tun und sie es auch wollen oder weil es gerade modern ist weil es neu ist. Deswegen finde ich deine ehrliche Meinung dazu sehr interessant und freue mich, wenn du sie mit uns teilst.
    Ich hatte neulich einen komplett anderen Duft in der Hand, der es mir, obwohl sehr süß, doch angetan hat und ich überlege ihn mir zuzulegen.

  • Es ist mir so häufig passiert, dass ich einen gehypten oder toll beschriebenen Duft rieche und unglaublich enttäuscht bin. Zu viel Hoffnung und zu viel Vorstellung kommt mit…
    Meine schlimmste Erfahrung war mit Eleven Minutes, einer Hommage an den gleichnamigen Romans. So unglaublich beschrieben, was von einer starken Frau usw. Das Zeug stank nach Benzin, Werkstatt, schmutzigen Leder, mir war schlecht.

    Einen rauchigen angenehmen Duft stelle ich bald vor 🙂 Bulletproof von Tokyo Milk nämlich, war ein Blond-Tausch.

    Danke für die detaillierte und interessante Review!!

    • Oh – 11 Minuten von Coelho? Schade, wenn etwas einfach gar nicht gut riecht… wundert mich immer wie unterschiedlich Wohlgerüche sind…

      Oh! Bulletproof … merk ich mir und freu mich drauf!

  • Aaaah, tolle Review!
    Erst vor ein paar Tagen habe ich diese Düfte bei Andreas Murkudis im Onlineshop zufällig entdeckt und überlegt, ob ich mir einen der Monodüfte mal holen soll, aber die Beschreibung war mir nicht ausführlich genug, und bei dem Preis.. naja. Aber Dein Beritrag war wie immer super und sehr anschaulich, Danke! Ich glaube, Molecile 01 ist dann doch eher nichts für mich. Oder ich bestell mir echt mal ne Probe.. hmmmmmmm!

    • Oh – den kenne ich nicht – muss ich mal gucken! Klingt, als habe er auch ungewöhnliches! Ich würde mir wirklich erstmal eine Probe bestellen… und ich finde ehrlich gesagt, Escentric 01 schöner…

  • Habe Deinen Post wieder sehr gerne gelesen.
    An sich mag ich gar kein Parfüm- zumindest früher. Lange benutzte ich gar keines.
    Langsam habe ich ein paar für mich entdeckt, mit denen ich mich wohl fühle ( und interessiere mich auch dafür, würde gerne noch viel öfter probeschnuppern gehen, vorallem nach Deinen Beschreibungen).
    Oft war ich aber auch schon furchtbar enttäuscht, wenn ein hochgelobter Duft so gar nicht mir entsprach.

    • Danke Dir! – Mit Parfum muss man sich auch wohlfühlen, sonst ist es furchtbar verkleidet und richtig körperlich unangenehm… Und es ist so subjektiv… selbst wenn manche Dinge toll finde, heißt es noch lange nicht, dass es jedem so geht. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man 3-4 ähnliche Düfte mag, ist der Duftgeschmack insgesamt sehr ähnlich und es lohnt sich, sich andere empfohlene Düfte dieser Person anzusehen… so bin ich auf manche gute Parfums gestoßen!

  • Ich war schon gespannt auf Deinen Bericht, weil das Parfüm ja sehr gehyped wird und ich mich immer schon gefragt habe, wie es riecht. Deine Beschreibungen von Parfüms sind immer genau auf den Punkt und sehr schön zu lesen. Ich habe jetzt definitiv eine Vorstellung davon, wie Escentric Molecule 01 ist. Vielen Dank für diese Review.

    • Heißt nicht, dass es bei Dir nicht vllt. sogar anders wäre… aber ich fand dieses Mal wirklich sehr hilfreich, noch andere befreundete Nasen heran zu ziehen!… und keine davon war begeistert…

  • Schöne Review! Zum Duft an sich: Molecule 01 finde ich seltsam und mir ist auch nicht ganz klar, warum ich diesen kaufen sollte wenn… wenn ich doch gleich Eccentric 01 haben kann. Denn dieser Duft ist wirklich der Hammer!!! Würzig, mit Ecken und Kanten, definitiv etwas sehr spezielles. Ich habe es an einer Bekannten gerochen und konnte mich nicht satt riechen. Seither gehe ich regelmäßig ins Breuni und sprüh mich ein, weil ich mir momentan kein neues Fläschchen leisten kann *seufz*

  • Hallöchen,
    ich finde die Kreationen mit ISO E Super hoch interessant und du hast mich richtig neugierig gemacht. Ich habe in einer Zeitung einen großen Artikel über ein neues Parfüm namens „Jb Extract“ gelesen was ebenfals das ISO E Super enthält.
    Hast du persönlich schon erfahrungen mit dem „JB Extract“ gemacht?
    Es soll zum teil länger und noch abwechslungsreicher in der Duftwahrnehmung sein.
    Mich würde deine Meinung dazu interessieren.
    Dein Kevin

    • mmh – nein, aber das macht mich neugierig, wobei ich bisher skeptisch mit ISO E Super bin. Ich konnte keinen so betörenden Duft damit verbinden… aber vllt. lässt sich ja eine Probe finden, über die ich mir einen Eindruck verschaffen kann. Danke Dir für den Tip, Kevin!
      Liebe Grüße

  • Ich habe auch diesen Review gerne gelesen, allerdings war meine Erfahrung mit Molecular 01 komplett gegensätzlich. Ich werde ständig darauf angesprochen, von Männern gleichermaßen wie von Frauen.
    Ich mische ihn gerne mit anderen Düften und trage ihn selten alleine. Molecular 01 verleiht jedem Duft eine gewisse Intensität. Etwas geheimnisvolles und magisches entsteht indem er nicht ständig wahrgenommen wird. Am liebsten trage ich ihn mit dem DKNYs Be Delicious Fresh Blossom. Ich dufte damit wie eine Sommerblume, um einen Freund zu zitieren.
    Ich hatte bereits öfters das Gefühl mit diesem Duft Interesse, Aufmerksamkeit und Bewunderung zu wecken, vor allem bei Männern.
    Mich selber verwandelt Molecular 01 in eine starke und selbstbewusste Frau, die weiß was sie will und wie sie ihre Ziele erreicht.

    • Ich finde schön, dass es bei dir anders war – es zeigt ja auch wie unterschiedlich es auf der Haut wirkt. Klingt richtig schön, wie Du das beschreibst. Freut mich, dass Du damit so gute Erfahrungen machst!

  • Ich finde Ihr Review sehr Interessant und auch die duft beschreibung teilen sich mit meinen erfahrungen. Auf mich wirkt der duft jedoch eher gegenteilig, ich empfinde ihn eher sehr Warm mit einem hauch einer holzigen note.
    Durchzufall bin ich in der Zeitung über ein Eau de Parfum namens „JB Extract“ gestoßen was wohl ebenfals das besagte Iso E Super in hohen dosen enthalten soll. Haben Sie selber schon erfahrung mit dem Duft gemacht ?
    grüße
    Uta

  • Da mir der Duft Molocule 01 bei jemand andern aufgefallen ist habe ich ihn mir auch gleich besorgt. Aber leider bin ich auch nicht mit dem Duft zufrieden richt bei mir ganz wässrig schade.

  • Die Kommentare sind sehr interessant ! Ich habe mich sofort in diesen Duft verliebt! Er kam mir aus meiner Kindheit sehr bekannt vor und ich trage ihn nur zu schönen Anlässen! Für mich duftet er wie früher wenn ich ein “ Westpacket“ aufgemacht habe was uns geschickt wurde! Nach frischer,reiner Wäsche und genau das ist für mich dieser Duft . Auch ich werde tatsächlich ganz oft angesprochen ,viele mögen diesen Duft ! Aber wie gesagt – absolute Geschmacksache !!!!

  • Ich habe mir Duftproben von Molecule bestellt und gleich ausprobiert. Ich muss gestehen, dass mich dieser Duft sehr stark an frisch kopiertem Papier erinnert. Mit meiner Haut und persönlichkeit harmoniert es leider überhaupt nicht.

    • Hallo Mimi – Frohe Ostern! – Ja… mir ging es ähnlich… schade bei einem Duft, der behauptet, jedem zu stehen und für jeden etwas besonderes zu sein. – Aber wahrscheinlich ist das auch eine unrealistische Erwartung gewesen, die ich gehabt habe… Es gibt dafür andere schöne. Was für Düfte liebst Du?

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.