Von Holz und fruchtsüßen Blüten
Elie Saab Resort Collection

Die Reflektion von Sonnenlicht auf der Wasseroberfläche sei Inspiration für den limitierten Duft von Elie Saab gewesen. Bereits letztes Jahr habe ich in Elie Saab L’Eau Couture (nicht limitiert, dauerhaft im Sortiment, Artikel hier) einen Duft mandelsüßen Frühlings in frischer Luft gefunden und freue mich gerade auf die neue Schöpfung des libanesischen Modedesigners.

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

HERSTELLERINFORMATIONEN

“Jetzt für kurze Zeit! – Ein fruchtig floraler und sonniger Duft: Die limitierte Edition von Elie Saab, inspiriert von der Prêt-à-porter-Resort-Kollektion, lädt zu einem sonnigen Ausflug an die französische Riviera ein. Eine frühlingshafte Neuinterpretation der Orangenblüten-Signatur von Elie Saab, verfeinert mit süßer, köstlicher Feige. Feige und Mandarine in der Kopfnote verleihen dem Duft einen köstlichen Hauch von Frische. In der Herznote wird das weiße und leuchtende Bouquet der Original-Duftsignatur von einer sonnigen Frangipaniblüte bereichert. Die Basisnote aus Zedernholz und Amber verleiht Eleganz und Sinnlichkeit.”
(Quelle: Douglas)

Der Flakon zeigt sich in der typischen** facettenreich-robusten Form** der Elie Saab Düfte, die für mich immer Eleganz und Kraft ausstrahlt. Er ist von einem blauen Gradienten durchzogen und greift damit das Bild des Wassers und der Transparenz des Lichts assoziationsnah auf.

Preis: 64,95 € für 50ml bei Douglas oder 50,95 € für 50ml oder 70,95€ für 90ml bei Parfumdreams

Kopfnote: Feige, Mandarine, Orangenblüte
Herznote: Jasmin, Frangipani
Basisnote: Amber, Zedernholz

EINDRUCK

Im ersten Augenblick ist es frisch-fruchtig-zitrisch mit einer Süße wie von Ananas (wahrscheinlich eher die Frangipani) angereichert, die bereits innerhalb der ersten Sekunden zu blühen beginnt und in Verbindung mit den Basisnoten – besonders des Zedernholzes – eine leicht gewürzte Wärme erhält.

Frangipani (auch Tempelbaum) ist übrigens ein strauchartiger Baum, der normalerweise in der Karibik wächst, aber inzwischen die gesamte Welt erobert hat. Die Blüte ist ausdrucksstark und sehr schön. In manchen Ländern wird sie zu besonderen Anlässen zu Kränzen geflochten. In anderen verbindet man mit ihr Tod und ihr Duft und der Nacht sei ein Zeichen für das Näherkommen eines Vampirs (Quelle: Fragrantica). Der Duft selbst ist weich, fruchtig und dabei cremig.

Wärme, süße Frucht und Holz. Der Jasmin klingt hell dazwischen an, lässt Elie Saab Resort Collection jedoch erdnah, leicht holzig, würzig und sinnlich auf der Haut, ohne ein zu leichter oder zitrischer Sommerduft zu werden. Es hat etwas tropisches, wirkt dabei aber edel und unaufdringlich.

Im weiteren Verlauf zeigt sich, dass Elie Saab Resort Collection der Duftfamilie Ehre macht, denn während viele exotisch angehauchte Düfte (für mich) schnell aufdringlich werden können, weist Resort Collection ein wohl balanciertes Verhältnis der Nuancen auf, die – ähnlich einem perfekten Kleid, dem es gelingt einen tiefen Ausschnitt mit Eleganz zu zeigen.

FAZIT

Ich sehe den Duft an Frauen, die tropische Düfte bevorzugen, aber Komplexität und Eleganz wünschen, die Holz und Amber geben. Balsamisch rund, harmonisch und in sinnlicher Wärme, die jedoch im Sommer auch eine leichte Schwere mit sich bringen könnte. Ich finde ihn eine gelungene Komposition, allerdings im Vergleich zu den anderen Elie Saab Düften nicht ganz so besonders und und eindeutig wieder zu erkennen.

Bei der Namensgebung bedaure ich ein wenig, dass er als Pate ein Urlaubsambiente nimmt, das ich selbst wenig besonders und individuell empfinde. Ein Resort Urlaub ist in meinen Augen relativ inszeniert, begrenzt und gefällig organisiert. Eigentlich verwundert mich daher der Name, auch wenn er im Sinne von tropischer Wärme, luxuriöser Leichtigkeit und Beliebtheit durchaus passen mag. – Ich habe aber das Gefühl, es passt gut zum Duft und meinem Eindruck: es ist ein schöner Duft, der jedoch selbst keine Geschichte schreiben wird und hinter den Signatur Düften von Elie Saab ein wenig zurückstehen könnte.

Elie Saab hat mit Resort Collection eine Ergänzung zu den bisherigen Nuancen geschaffen, die immer auch etwas Gehaltvolles, Tiefes und Warmes hatten. L’Eau Couture erschien mir als erster verspielter, Resort Collection ist sinnlich-tropisch, ohne eine zu aufrdingliche Sillage zu haben, die vielen tropischen Düften innewohnt. Für mich stehen und fallen fruchtige Düfte an der Dominanz der Süße und der “Macht” Sillage. Resort Collection hat eine feine, süß-persönliche Qualität durch die Körpernähe.

Wer einen weichen Duft mit einer zarten Ausgewogenheit aus süßlicher Frucht und balsamischem Holz sucht, wird Elie Saab Resort Collection lieben. Der Flakon selbst ist eine Schönheit und es hat Freude gemacht, ihn zu fotografieren! Trotz meiner kleinen Kritik, die aber nur im Vergleich mit den Geschwistern der Elie Saab Familie begründet ist, finde ich ihn innerhalb der Duftfamilie tropischer Duftkompositionen sehr gelungen und warm-elegant umgesetzt.

In eine ähnliche Richtung (jedoch dominanter und mit mehr Sillage) geht Our Moment von One Direction (Artikel hier) oder Police To Be The Queen (Artikel hier) (dominanter und süßlicher). Deutlich komplexer und dabei zurückhaltender und weniger fruchtig ist ZEN von Shiseido (Artikel hier).

Gleiches Produkt anderer Blog:
Fräulein Lu Bloggt
Now Smell This
Lullabees
Color Me Loud
I Need Sunshine

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR-Sample
Enthält Affiliate Links

Tags from the story
More from She-Lynx

Nachgeschminkt
April 2017
Eure Looks!

Mehr kühle Makups wolltet Ihr  und da höre ich natürlich zu und...
Read More

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.