Nach der Geburt meiner Tochter und den darauf folgenden Monaten hat sich meine Haut ein wenig verändert. – Nachdem eine Hautpflegeroutine die ersten Monate überhaupt nicht recht möglich gewesen ist, habe ich im Dezember beginnen können endlich wieder mehr als nur eine Augenpflege in einer gleichmäßigen und sinnvollen Routine unterzubringen. Und momentan bin ich an einem Punkt, wo ich die Ergebnisse richtig sehen kann!

Auch Makeup wurde zunehmend (wenn auch unter erschwerten Bedingungen) wieder möglich und so habe ich natürlich Favoriten für Euch, die sich besonders unverzichtbar gemacht haben!

*** WERBUNG – EIGENE PRODUKTE & PR SAMPLES***

PR-Samples wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Meine Ausführungen zu diesen sind aufrichtige und persönliche Meinung.

Meine Favoriten des Jahres 2018 könnt Ihr übrigens sehr ausführlich auf meinem Instagram Account optisch so aufbereitet finden, dass Ihr direkt mit einem Blick in die passende Kategorie gelangen könnt. – Wie findet Ihr das PUZZLE GRID LAYOUT? (Um Euch den Einstieg auch später zu erleichtern: hier findet Ihr das erste Bild der Favoriten)

ELEMIS Pro-Collagen Marine Cream

Wenn aus dem Zusammenwirken mit einer Marke die Liebe zu einem Produkt wird, ist das besonders schön, finde ich, und spiegelt wider, was mir wichtig ist: ich fühle mich nicht als Werbung, sondern habe die schöne Gelegenheit, selbst Produkte kennen zu lernen, die ich – wie in so seinem Fall – mit ganz viel Begeisterung teilen kann. (Den Artikel für ELEMIS könnt Ihr bei Interesse gerne hier bei INSIDE ELEMIS lesen. Es handelte sich um eine bezahlte Kooperation.)
Die ELEMIS Pro-Collagen Marine Cream habe ich mir inzwischen aber auch privat nachgekauft, auch wenn ich gestehen muss, dass ich noch nie so viel Geld für eine Tagespflege ausgegeben habe. Aber das Hautgefühl, mein resultierender Hautzustand und ihr Duft haben mich derart eingenommen, dass ich mich bei einer Discount-Aktion durchgerungen habe. Und ich habe es nicht bedauert. Seit Monaten ist sie jetzt morgens im Einsatz und meine Haut sah ungeschminkt tagsüber noch nie so frisch aus. Und der Duft ist einzigartig… den liebe ich wirklich besonders… Kennt jemand ein Parfum das so duftet?!

Elemis Pro-Collagen Marine Cream, Skincerely Yours Skincare, Favoriten Januar 2019

SKINCERLEY YOURS (Pr-Sample)

Ebenfalls im Herbst habe ich ganz langsam auch die Produkte der jungen Marke SKINCERELY YOURS hinzugenommen. Auch diese reizarme Wirkstoffhautpflege habe ich über PR Samples kennengelernt und nach langsamem Kennenlernen der einzelnen Produkte (aus Angst wieder einen Schub Perioraler Dermatitis zu bekommen) nutze ich jetzt seit wenigen Wochen als Abendroutine drei ihrer vier Produkte. – Den milden Cleanser, das sehr wirksame Peeling (AHA und BHA) und die erstaunlich angenehme Creme mit Ectoin und Ceramid, die entgegen vieler Nachtpflegen nicht zu schwer ist und dabei gleichzeitig eine Wohltat auf der Haut.

Die Pflege ist auf normale bis Mischhaut ausgerichtet, ist minimalistisch aber wirksam formuliert und tut meiner Haut sehr gut! Ich mag die reduzierte Herangehensweise der Marke. Gerade nach einiger Zeit ohne nennenswerte Hautpflegeroutine in den ersten Lebensmonaten meiner Tochter (nein… ich hätte mir das auch nie vorstellen können, dass ich nicht einmal zur Hautpflege käme. Wirklich nicht. War aber so.) war es gut so „vereinfacht“, aber potent wieder einzusteigen.

L’ORÉAL PARIS Infaillible 24H Fresh Wear Foundation (Pr-Sample)

Ganz besonders angetan war ich im Januar von der L’Oréal Paris Infaillible 24H Fresh Wear Foundation (meine Nuance ist 20 Ivoire). Sie umfasst 28 Farbnuancen und legt sich sehr geschmeidig und lebendig wirkend über die Haut. Die Foundation hält, zersetzt sich nicht und wirkt sehr ebenmäßig ohne dabei zu deckend zu sein. Ich pudere sie – wenn überhaupt – nur in der T – Zone. Eine wundervolle Foundation, die sich nicht hinter High End Foundations verstecken muss! So ein dauerhaft schöner Teint, ohne mit der Zeit unschön offensichtlich zu werden!

NAGELLACKENTFERNER mit integriertem Schwamm

Hier möchte ich ohne spezifische Produkterwähnung bleiben, denn ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich ein so großartiges Exemplar habe. Aber Nagellack lässt sich damit so unglaublich unkompliziert entfernen… Ja, ich weiß, dass das keine Neuheit ist. Aber ich habe in der Zeit mit Kind diese Variante doch wieder entdeckt, weil sie das Abnehmen des Lacks (wenn ich überhaupt zu Nagellack komme, denn zwei Schichten plus Überlack habe ich fast nie Zeit aufzutragen! Aber davon ein andermal mehr) so einfach und sauber macht, ohne dass zu viele Utensilien herumliegen oder weggeräumt werden müssen!

L'Oréal Paris Infaillible 24H Fresh Foundation Ebelin Nagellack Entferner MAC ProLongwear Concealer Favoriten 2019

MAC Pro Longwear Concealer

Schon lange ein Favorit und Teil meiner typischen Ausstattung hat mich der Concealer in den letzten Monaten einfach ganz besonders begleitet und dafür möchte ich ihn noch einmal verdient ins Licht rücken. Häufig habe ich auf Foundation verzichtet, hatte jedoch das Bedürfnis meine rötlichen Nasen- und Mundbereich auszugleichen. Dabei war der MAC Pro Longwear Concealer großartig, unsichtbar auf der Haut, da er ganz zart ist und dabei dennoch sehr beständig über den Tag. Auch die Menge von 9ml ist perfekt, um auch einmal etwas flächiger Verwendung zu finden. – Unter den Augen würde ich ihn jedoch nicht nehmen. Aber ich habe da tatsächlich vor wenigen Tagen gefunden, was ich immer gesucht habe… und das lest Ihr sicher in den Favoriten für Februar 2019!

ITCosmetics Itgirl

Ganz langsam beschäftige ich mich auch wieder mit Lidschatten und habe in den letzten zwei Wochen ganz häufig zur itCosmetics ItGirl Palette gegriffen. Noch sind es keine komplexen Looks, aber die Unterteilung von schimmernden und matten Lidschatten sehr tragbarer, schöner und alltagstauglicher Nuancen, die man auch „mal schnell“ auftragen kann oder ein bisschen aufpumpen kann (durch die Nuancen 24Karat oder Chic zum Beispiel), gefällt mir ausgesprochen gut! Sicher wird es noch interessanter, wenn ich mal mehr Detailliebe und Zeit in einen Look stecken kann… Ich freue mich schon darauf.
Und dann ist noch ein sehr schöner Farbverlauf-Blush dabei! (Ich liebe Blushes mit Farbverlauf…). Ein weiches, warmes Rosa bis hin zu einem gehauchten Terrakottaton. Eine sehr vielseitige Palette, die einen perfekt im Alltag begleiten kann! Und das schönste ist ihre Vorderseite… die muss ich Euch unbedingt in den nächsten Tagen bei Instagram zeigen oder ihr mal einen ganzen Artikel widmen!

ITCosmetics ItGirl Palette

Während ich mich in den letzten Monaten kaum mit dem Thema Makeup beschäftigt habe, bin ich im Januar wieder voll in die Materie eingetaucht und habe mir angesehen, was Neu ist, was ich gut gebrauchen könnte und (natürlich), was mich einfach richtig interessiert. Ich habe einiges bestellt und meine Schubladen sortiert und es gibt so tolle neue Sachen!

Foundations haben es mir ja schon immer angetan und ausgerechnet in dieser Kategorie hat sich so viel getan! Tolle Nuancenvielfalt und unterschiedlichste Finishs! (Finishe? Ihr wisst schon). Ich bin bei einigen Dingen schwach geworden, die ich mich schon sehr freue, Euch zu zeigen. Dabei habe ich versucht dennoch sehr bewusst auszuwählen, was ich mir bestelle, denn natürlich gibt es momentan wichtigere Ausgaben. Auch Concealer haben gleich mehrere zu mir gefunden, Primer und schönes für die Ausstrahlung. – Ihr seht… da wartet Potenzial für den nächsten Monat!

Was sind Eure aktuellen Favoriten? 
Gibt es etwas, das ich kennen(lernen) sollte?