Loving a Chameleon
Charlotte Tilbury Colour Chameleon Amber Haze

Die britische Make Up Artist Charlotte Tilbury hat mich bereits seit 1–2 Jahren extrem interessiert und vor einigen Monaten habe ich mir mit meiner ersten Bestellung auf der eigenen Homepage von Charlotte Tilbury einen Traum erfüllt und die Dolce Vita zu mir geholt, die seither mit Sicherheit eines meiner geliebtesten Schmuckstücke in Sachen Lidschattenpaletten ist.

Eine zweite Bestellung folgte einige Monate später … und Teil davon war Amber Haze, ein Lidschattentift der Colour Chameleon Serie, für den Ihr in meiner Reihe Your Vote Counts gestimmt habt!

In der Reihe Your Vote County habt Ihr Euch an zweiter Stelle im letzten Auswahlverfahren für Amber Haze entschieden! Damit steht aber heute nur noch der letzte Artikel offen, bis neu gewählt wird! Eure Stimme zählt bald wieder!

Übrigens ist seit kurzem Schluss mit zu warmen AMU Fotos. Ich habe inzwischen eine gute Routine gefunden, meine Spiegelreflex auch für die Tragebilder zu benutzen.

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

HERSTELLERINFORMATIONEN

“Schummel Dir den Weg zu einer intensiven, bezaubernden Augenfarbe mit dem Schwung eines Stiftstrichs! Bringe den natürlichen Edelstein Deiner Augen zum funkeln mit den Colour Chameleons Lischattenstiften durchwirkt mit synthetischen Saphiren. Verstärke Deine natürlihce Augenfarbe mit raffinierten Lichtspielen, die ich in mehr als 20 Jahren Berufserfahrung gelernt habe und mache Dir die Wirkung von kontrastierenden Farben und Lichtreflex-Technologien zunutze! Du kannst buchstäblich Deine natürliche Augenfarbe transformieren und verstärken!”

• Durchzogen von Synthetischem Saphir, einem Mineralischen Edelstein mit natürlichem Weichzeichnereffekt für ein geschmeidiges und perfektes Finish

• Langhaltende und leicht aufzutragende Konsistenz, die sich anschmiegt und bis zu 10h hält, bis es Zeit wird, sich wieder abzuschminken!

• ohne Parabene

Insgesamt sind 8 Nuancen der Colour Chameleons zu erhalten. Ein Stift enthält 1.6g (zum Vergleich: Ein Laura Mercier Eyeshadow Pen enthält 1.41 für 28€, ein NXY Jumbo Pen 5g).

Preis: £19 (24,25€) bei Charlotte Tilbury Versand nach Dt. £9,95 (ca. 13 Euro) oder Selfridges für £15 (19,15 €) Versand

INHALTSSTOFFE
Isododecane, Cyclopentasiloxane, PEG/PPG–19/19 Dimethicone, Synthetic Wax, Hydrogenated Polydicyclopentadiene, Polyethylene Terephthalate, Nylon–12, C20–40 Alcohols, Perfluorononyl Dimethicone, Synthetic Sapphire, Polyglyceryl–4 Diisostearate/Polyhydroxystearate/Sebacate, Calcium Aluminum Borosilicate, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Polyethylene, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Calcium Sodium Borosilicate, Silica, Polyurethane–11, Isoceteth–10, Tin Oxide, Tocopherol, Mica (CI 77019), Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxide (CI 77491) [May Contain: Carmine (CI 75470), Yellow 5 (CI 19140), Aluminum Powder (CI 77000), Iron Oxides (CI 77492, CI 77499)]

FARBE & KONSISTENZ

Die Colour Chameleons gibt es in 8 Farben. Je zwei sind (eigentlich) speziell für eine Augenfarbe entworfen, einer als Tageslidschatten und der zweite als dramatischerer Lidschatten für den Abend.

Da die beiden Nuancen für blaue Augen (Chamapgne Diamonds, Black Diamonds) jedoch relativ unbegeisterte Reviews erhalten haben (Fallout, zu viel Glitzer) habe ich mich für Amber Haze entschieden, der eigentlich für braune Augen entwickelt ist… aber hej… DIESE Farbe steht jedem.

Ich würde Amber Haze als gelbliches Braun-Bronze beschreiben, das metallisch im Licht changiert und dadurch auf einer gerundeten Oberfläche wie dem Augenlid einen 3D Effekt zaubert. Die Farbe ist eher im warmen Temperaturbereich.

Die Konsistenz ist erstaunlich weich und beim direkten Auftrag sehr deckend, mit dem Finger verstrichen jedoch sehr geschmeidig und transparenter werdend.

ANWENDUNG

Der Auftrag ist komplikationslos. Ich trage ihn gern relativ intensiv auf und verblende dann nach außen und innen mit den warmen Fingerkuppen. Die Konsistenz ist weich, farblich gleichmäßig und ist in Stiftform extrem simpel zu nutzen. Ein narrensicheres Produkt in unkomplizierter Farbe.

Etwas überrascht bin ich dennoch, über die Menge an Produkt, die ich gefühlt benötige und die mehreren Aufträge, die ich an Farbe nachlege, bis ich mit der Intensität im Augenaußenbereich zufrieden bin.

ERGEBNIS

Aber meckern kann ich überhaupt nicht… Ist es nicht eine wunderschöne Farbe? Auf den Bildern trage ich ausschließlich Amber Haze, der durch Schatten und Augenform durch das metallische Finish eine glühende Dynamik erhält.

Diese Farbe nur braunen Augen zu empfehlen ist eine Schande! Also ist sie spätestens hiermit auch für blaue Augen freigegeben und sicher auch bei grünen ein Hingucker! Es leben die Komplementärfarben! Der warme Bronze-Kupferton lässt das Blau wirken, als hätte jemand an der Sättigung geschraubt.

FAZIT

Erst einmal ein großes Lob an die Internetseite von Charlotte Tilbury. Diese bietet für jedes Augen-Produkt Swatches an, teils auf verschiedenen Hautfarben. Leider gilt das allerdings nicht für die Blushes, bei denen ich das auch einen gelungenen Zusatz fände.

Es gibt wenige Lidschatten, die ich solo auf dem Auge tragen würde. Aber Charlotte Tilbury Colour Chameleon Amber Haze ist definitiv einer davon!

Die Haltbarkeit ist übrigens wirklich erstaunlich… und meine Lider neigen dazu dem Lidschatten einen Spielplatz zu bieten, der aus einem leblosen Produkt ein bewegtes Phänomen macht. Ich liebe die Haltbarkeit!

Und je mehr ich an diesem Artikel schreibe, desto mehr weiß ich… ich brauche noch andere. Im preislich sehe ich sie in einem Vergleich zu Laura Mercier Caviar Stick Eyeshadows, die jedoch bisher mein Interesse mit den angebotenen Nuancen überhaupt nicht geweckt habe.

Auch wenn es nicht gut weggekommen ist in den Reviews, die ich bisher gelesen habe… Black Diamond sieht so hinreißend aus… Kann er denn so sehr daneben liegen? Ansonsten sind Dark Pearl (eher Taupe) , Golden Quartz (dunkler als Amber Haze, braun), Bronzed Garnet (rötliches Braun) und Amethyst Aphrodisiac (wunderschönes Purpur-Lila) einfach wunderschön.

Was ich an dieser Art Stiften liebe: sie sind leicht zu transportieren und zu benutzen und perfekte Solokünstler. Was ich nicht mag: das Anspitzen. Dabei geht von dem wenigen Produkt so viel Produkt verloren, dass ich mich darüber jedes Mal ärgere. Bei einem 5 Euro Pencil sage ich nichts… aber bei dieser Kategorie schmerzt es.

Pure Begeisterung – wäre nicht der teure Versand. Ich bestehe auf die doppelte Anzahl an Nuancen für die Weiterentwicklung! Dass die Colour Chameleons Stifte und nicht Pots sind, verstehe ich leider allerdings dadurch, dass sie wirklich schnell trocknen… es gilt die Oberfläche, die der Luft ausgesetzt ist so gering zu halten wie möglich. Aber ein Drehstift… ein Drehstift wäre mein Vorschlag für die Zukunft dieses fast perfekten Produktes.

Wen es nach UK verschlägt: unbedingt an einem Charlotte Tilbury Counter stöbern! Es ist ja nicht jeder so verrückt wie unsereins und bestellt blind… Gelohnt hat es sich bisher aber jedes Mal. Mit allen Produkten, die ich mir ausgesucht habe.

Gleiches Produkt anderer Blog:
Portrait of Mai
The Beauty Lookbook
Blushing Biddies
The Rae Viewer

Kurz vor der nächsten Runde!

Jetzt fehlt nur noch der 3. Artikel und ich wähle erneut aus. Wenn Ihr abstimmen möchtet, was Euch am meisten interessiert klickt hier!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR-Sample

Tags from the story
More from She-Lynx

Pleats Please EdP

Parfums sind wie Kleidungsstücke… Es gibt das T-Shirt unter den Düften, das...
Read More

19 Comments

  • Ich liebe ja solche Stifte total! Ich habe die ganzen Cryons von Zoeva, einige von P2, Kiko usw. Ich finde das gerade für den Alltag super praktisch, weil ich mit diesen Dingern keine Base brauche. Das hält einfach. Amber Haze ist aber auch wirklich eine tolle Farbe.

      • Also die von P2 halten Bombe und besonders die von Barry M.. Und die Longlasting Sticks von KIKO halten bei mir auch ohne Base. Ob ich jetzt arg ölige Lider habe, kann ich aber gar nicht sagen.

      • Ich kann dir unbedingt die Scandaleyes Shadow Sticks von Rimmel empfehlen.
        Die Nuance Bluffing ist mein absoluter Favorit – ein schimmerndes Mauve-Taupe.
        Rosegold aus der Kate Moss Edition ist auch wunderschön- ein kupfriges, intensives Gold.
        Die Haltbarkeit ist ausgezeichnet.
        Erhältlich sind die Stifte über Asos für etwa 6,50€ (wenn sie nicht gerade reduziert sind).

        Lieben Gruß,
        ulli ks

  • Kupfer soll nur was für braune Augen sein?Die Philosophie sollte CT nochmals überdenken 😀 Ich finde sie eigentlich perfekt für grüne bzw. blaue Augen,zumal ich grün-blaue Augen habe und supergerne kupfrige Smokey Eyes trage!
    Die Farbe ist wirklich wunderschön und steht dir hervorragend!
    Mich schreckt allerdings der Versand etwas ab. Für eine Palette hätte ich es noch irgendwie eingesehen,aber für einen Lidschattenstift?Ich weiß nicht…

    Liebe Grüße,

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

  • Der wäre auch genau meins! Sieht toll aus zu deiner Augenfarbe und ich bin sowieso großer Fan deiner tollen Augenform (that’s a weird compliment 😀 )
    Ich möchte demnächst mal die By Terry Shadow Sticks ausprobieren, einfach, weil ich sie nicht anspitzen muss 😉

  • Ich finde die Farbe sehr schön für deine blau Augen. Ich habe Bronzed Garnet, der ist für meinen Geschmack etwas zu warm aber er intensiviert meine Augenfarbe sehr schön.

    Ich habe eine ähnliche Farbe (Bronze) von Laura Mercier auch, wollte seit lang eine Review dazu schreiben. Bei mir steht genau wie deine Bilder, er setzt sich in die Augenfalte. Wenn ich auf die Spiegel schaue ist diese Effekt zwar da aber nicht sehr stark. Auf Foto erscheint starker zu sein. Wenn ich deine Fotos sehe, z.B. erste Foto mit geschlossene Auge, da ist die Effekt ist auch stark. Ist es wegen Foto?

    • Hallo Du 🙂 Der Lidschatten hat bei mir so gut wie gar nicht gecreast… was man auf dem Bild sieht, ist leider eine Schwellung meines Augenlides… das passiert bei mir schnell… ich muss nur mal reiben, was ich wahrscheinlich beim Auftrag zu sehr gemacht habe. Es ist also eine Wölbung der Haut und kein Hineinschleichen des Produktes an sich… Ich wollte keine ganz neuen Fotos machen und hatte an dem Tag jedes Auge anders farbig geschminkt… 🙁

      Ich finde sie tatsächlich die bisher haltbarsten und am wenigsten sich bewegenden Produkte auf dem Augenlid… Ich hätte gern mehr davon.

  • Die Charlotte Tilbury Sachen haben einfach das gewisse Etwas. Ich möchte nicht mehr auf sie verzichten. Der Preis ist zwar höher, aber die Farben und die Qualität machen dieses Manko weg. 🙂
    Vllt. sollten wir unser Kaffee Date in UK machen und danach bei CT stöbern <3

  • Da hast du nicht zuviel versprochen, die Farbe ist genial!
    Erinnert mich ein wenig an meinen Creme e/s von Max Factor in der Farbe Bronze.
    Glg
    Jennifer

  • Wow, die Farbe lässt deine Augen wirklich atemberaubend strahlen! Ich kann auch nicht wirklich verstehen, wieso die Farbe speziell für braune Augen sein soll, an mir würde die Farbe nur halb so gut wirken, wie an dir – das wette Ich! Dass man die Stifte anspitzen muss ist für mich aber leider tatsächlich ein K.O.-Kriterium. Wie du schon gesagt hast, bei einem 5 € Produkt sei’s drum, aber wieso konnte man denn hier keinen Drehmechanismus machen?

    Liebe Grüße

  • Eine absolut tolle Farbe und zu deinen Augen wirklich wunderschön. Den Ton/Look würde ich in dieser Form sofort nachmachen. Ein softes Smokey Eye, ein bisschen Grunge und trotzdem elegant – sehr schön!

    Liebst,

    Mia

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.