Charlotte Tilbury The Dolce Vita Palette

Charlotte Tilbury Dolce Vita-039_1024

Heute kommen wir zum 2. Platz der ersten Wahl von „Your Vote Counts„. Während Euch Hourglass Mood Exposure Blush am meisten interessiert hat, geht es heute um meine aktuelle Lieblingspalette. Sobald ich Eure gewählten Top 3 geschrieben habe, werde ich mich um die neu gewählten Favoriten kümmern, von denen Ihr als nächstes lesen möchtet.

Wer von Euch sich auch auf Youtube herumtreibt, wird früher oder später auch bereits über Charlotte Tilbury gestolpert sein. Seit über 20 Jahren arbeitete sie bereits als Makeup Artist. Aufgewachsen in Ibiza mit künstlerischen Eltern, war Charlotte umgeben von vielen kreativen Individualisten, die auch ihre Laufbahn beeinflusst haben. Sie fungierte für verschiedene Kosmetikfirmen als Berater und entwickelte ihre eigene Produktlinie.

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

Charlotte Tilbury hat unterschiedliche Looks kreiert, zu denen es jeweils Videotutorials gibt und alle verwendeten Produkte einzeln aufgeführt sind. Ich habe LANGE gestöbert, bis ich mich zu meiner ersten Bestellungen entscheiden konnte… Dennoch glaube ich, das ich das schönste Stück ausgewählt habe und halte die Charlotte Tilbury The Dolce Vita Palette für eine sehr einzigartige und besondere Lidschattenpalette. Insbesondere, wenn man bereits einige Lidschattenpaletten sein eigen nennt.

THE DOLCE VITA

Eine Hommage die Sirenen und Stars wie Sophia Loren, Penelope Cruz oder Monica Bellucci – mediterrane Schönheiten und Diven.

Herstellerinformationen:
Die Lidschattenpaletten beschreiben sich als „farbkodiert“. Die Nuancen teilen sich in PRIME, ENHANCE, SMOKE und POP auf (Uhrzeigersinn von links oben), die eine „narrensichere“ Applikation ermöglichen sollen. Und sowohl einen DESK-Look (Schreibtisch/Tag), als auch einen DISCO Look für den Abend gewähren sollen.

Preis:£38.00 (ca. 48,60€) für 5,2g

Versand: Innerhalb von Europa zahlt man (außerhalb von UK) £9,95 (ca. 12,75€)

Aus den UK fallen keine zusätzlichen Steuern oder Zoll an. Die Lieferung dauert etwa 3-7 Tage und die Produkte kommen luxuriös und elegant verpackt an.

FARBEN

Wie unten auf dem Swatch erkennbar, sticht vor allem der zweite rostrote Ton wunderschön hervor. Drei der Lidschatten haben einen sanften Satin Glanz, während der Goldton wie klein-grobes „Blattgold“ wirkt, dabei jedoch angenehm unglitzrig ist.

Ich würde die Nuancen als beige-Champagner (PRIME), luxuriöses Rostrot (ENHANCE), kostbares Blattgold (POP) und ein elegantes Braun mit Goldsatinschimmer. Bis auf den „Blattgold“ Ton zeigen alle einen traumhaften und gleichmäßigen Auftrag mit Satinschimmer. Die Pigmentierung ist hoch, der Auftrag geschmeidig und reichhaltig. Sie lassen sich mit Leichtigkeit verblenden. Nur der POP-Ton (Blattgold) ist in der Pigmentierung bedingt durch seinen (intendierten!) Charakter ungleichmäßig, allerdings genau dadurch beeindruckend und erinnert mich an den Kupferton der TOM FORD Palette Cognac Sable. Dieses „Blattmetall“Beschaffenheit wirkt umso interessanter und macht ihn zu einer idealen Nuance, um sie über anderen Lidschatten zu verwenden, um diese durchscheinen zu lassen.

LOOK

Ich habe inzwischen mit der Palette ein wenig experimentiert, allerdings nur einen Look für Euch fotografiert, bei dem die Nuancen weich ineinander übergehen. Diese Palette steht nicht nur mediterranen Frauentypen! Der rötliche Ton (ENHANCE) balanciert gerade auf der Linie zwischen „Extravagant“ und „gerade noch tragbar“, den Rottöne sind häufig trickreich an den Augen. Aber dieser ist simpel in der Anwendung, steht jeglicher Augenfarbe.

Natürlich könnte man den Look deutlich dramatischer – oder auch zurückhaltender schminken oder je nach Vorliebe auch nur den PRIME (Champagner) und SMOKE (braun) Ton für einen natürlicheren Look verwenden.

Die Ränder und auch die Nuancen miteinander sind unglaublich leicht zu verblenden durch ihre weiche Konsistenz. Die Übergänge sind weich und schmeichelhaft.

FAZIT

Ich liebe diese Palette. Sie ist luxuriös, tragbar und außergewöhnlich gleichzeitig. Ich kenne keine vergleichbare, was sie zu einem perfekten „Jagdziel“ für Kosmetikliebhaber macht. Dabei wirkt das Makeup zu keinem Zeitpunkt übertrieben oder „zu viel“. Ich bin von der Konsistenz sehr beeindruckt. Geschmeidig, pigmentiert und wunderschön verpackt. Schlicht von außen und innen perfekt eingerahmt. Mit ca. 48 Euro ist die Palette nicht günstig, liegt aber im Preisbereich von Marken wie Dior oder Chanel, während ich bei Tom Ford mit 69€ pro Palette durchaus deutliche Skrupel habe. – Ich würde die Qualität durchaus vergleichen und finde die Paletten sogar interessanter zusammengestellt als bei Tom Ford, von denen mich bis auf Cognac Sable, die ich besitze, keine weitere reizt.

Ich habe inzwischen ein zweites Mal gemeinsam mit einer weiteren Bloggerin bestellt, um Versandkosten aufteilen zu können. Und ich freue mich auf die nächste Lieferung, in der ich mir andere Produkte ansehen werde! Aber… diese Palette ist das absolut Schmuckstück. Besonders. Elegant und verführerisch. Wer nicht ganz so außergewöhnlich beginnen mag, findet aber auch in THE SOPHISTICATE oder THE UPTOWN GIRL interessante Alternativen. Die Colour Chamaleons (Lidschattenstifte) sollen auch hervorragend sein (bis auf Black Diamonds leider) … es lohnt sich, sich die Marke näher anzusehen! Ich finde sie hoch interessant! Allerdings sollen die Foundations zu dunkel für Hellhäutige ausfallen.

Diese Palette ist einfach zu verwenden trotz des rötlichen Protagonisten, so dass sie auch für Neulinge eine gute Wahl darstellt. Wenn ich mir meine Käufe der letzten Monate so betrachte, war dies in jedem Fall ein Hauptgewinn, den ich nicht bereue.

Gleiches Produkt anderer Blog:
Color Me Loud
Paphiopedilum / Magimania
Elin Likes

My Funny Valentine

Lily Melrose

Milkteef

Lily Pebbles

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

4.81 avg. rating (95% score) - 21 votes
Tags from the story
More from She-Lynx

Lancôme Spring 2013 – Baume in Love

Die Farben der Lancôme Spring 2013 Kollektion sind gute Laune und  knalliges...
Read More

9 Comments

  • Diese Palette ist ein Traum, Anna von Vivianna Does Makeup redet auch ganz, ganz oft davon. Ich fürchte nur, dass mir die Farben nicht passen werden…
    Dein Look steht dir übrigens ganz toll!
    Lieben Gruß,
    Barbara

  • Ach du siehts wunderschön aus, ich liebe wie Kupfertoene deine Augen betont. Mir war dunkelste Farbe nicht Intensiv genug aber da du heller bist, das sieht auch genau richtig aus. Die Palette ist fuer dich gemacht!

    • Hi Elin – Thank you very much. It’s been my pleasure and I return the compliments 🙂 Your blog is great! Just found it and begun reading. Best wishes to you!

  • Was für ein Schmuckstück!! Wirklich wunderschöne Farben, perfekt für den Herbst.
    Schade dass man sie hier noch nicht im Handel erwerben kann und sie mal live ansehen kann. Würde sie zu gerne mal testen 🙂 Lg Jules

  • Wunderbare Farben und ich denke nicht nur für den Herbst.
    Ich bin eine blonde mit grün braunen Augen und favorisiere solche Farben sehr.
    Die Clarins ladylike Palette die Du hier vorstellte ist ähnlich oder bin ich schon Antibiotikum blind?????
    LG

    • Hallo Andrea! Herrje – was bringt Dich denn ins Krankenhaus! Immerhin hast Du scheinbar WLAN… Geht’s Dir ok? … Die Dolce Vita ist ein Traum, ich finde sie allerdings extrem unterschiedlich zur Clarins Ladylike. Während Ladylike Grau-Braune Töne sind, ist die Dolce Vita sehr ton-vielfältig zw. Champagner, warmem Braun, Rostrot und Gold. 🙂 Vllt. solltest Du doch nochmal mit den Ärzten sprechen 😉 Wünsche Dir von Herzen gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *