Nachgeschminkt
April 2015

Für den nächsten Monat (Montag, den 06.04.2015) hat Kat von Shades of Nature sich für den aktuellen Dior Look entschieden. Ein “erwachsenes Rosa”. Die Originalpalette habe ich nicht im Repertoire, aber wollen wir mal sehen, wie wir diesen typischen Frühlings-Pastell-Look mit dem umsetzen, was da ist! … Und ich habe Schönes dafür gefunden!

Alle bisherigen Nachgeschminkt Looks seht Ihr hier.

Am 06.04.2015 findet Ihr bei mir die Blogparade der Einsendungen zeitgleich mit der Umsetzung von Kat auf ihrem Blog. Ihr habt also bis zum Samstag (04.04.2015) Zeit, Euch zu entscheiden, ob Ihr mitmachen möchtet und mir eine Mail mit dem Link zu Eurem Artikel zu schicken, damit wir einen Überblick über die Teilnehmer haben und wieder die tollen Looks zusammenfassen können!

***Jedes Bild führt per Klick zum Blog der Teilnehmerinnen***

VERWENDET

  • IsaDora Smokey Mauves*
  • MAC Well Dressed (als Lidschatten)
  • Catrice “I wear my plum glasses at night”

 

  • NYX Jumbo Pen Milk
  • IsaDora Volume Lash Styler* (HAMMER!)
  • L’Oreal False Lash Extensions

 

  • Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade Blonde
  • P2 Perfect Look Kajal black
  • Makeup Atelier Paris HD Blush AIRBR1 “Marron Orange”* (Review hier)

 

SCHMINKPROZESS

Entsprechend der Reihenfolge des Videos habe ich zunächst mit dem hellsten Ton der ISADORA Smokey Mauves Palette* (ist sie nicht wunderschön!? Ich habe mich damit in den letzten Tagen regelmäßig geschminkt und LIEBE sie) im Innenwinkel und unterhalb der Braue einen Schimmer gesetzt.

Kein rosiger Lidschatten?! – KEIN PROBLEM! Blushschublade öffnen und bedienen. Da ist doch sicher etwas pigmentiertes, das sich freut, einmal außerhalb seiner Grenzen verwendet zu werden! Ein schönes zartes Pink, das bei mir leider lange ungebraucht war ist MAC Well Dressed

Catrice “I wear my plum glasses at night” war einer der besten Käufe der letzten Wochen. Ein schönes, rauchiges Pflaumentaupe, das perfekt zum Ausblenden ist, eine schöne, weiche Intensität und Pigmentierung aufweist und perfekt für täglichen Einsatz ist.

Bei der sehr vielseitig aufgestellten IsaDora Smokey Mauves Palette* (erhältlich ab Mitte/Ende März bei Douglas) habe ich mich dieses Mal hauptächlich bei dem dritten und ersten Ton von rechts zum Schattieren des Außenlides bedient. Die Nuancen sind gut pigmentiert, perfekt zusammengestellt und sie gefällt mir außerordentlich gut! Ich wollte ohnehinmehr Mauve/Violett tragen und greife gerade regelmäßig zu ihr. Von dunklem Smokey bis zart ist alles möglich und Preis-Leistung stimmt.

Da mir ein silberner Kajal ebenfalls in meiner Sammlung fehlt (obwohl ich kurz überlegt habe, ob ich die Lücke schließen sollte), habe ich mich für strahlendes Weiß entschieden und den NYX Jumbo Pen in Milk wieder heraus gesucht und auf der Wasserlinie verwendet. Gemeinsam mit dem Highligther der IsaDora Smokey Mauves Palette war eine strahlende Optik einfach zu erreichen.

Ich habe die Augen abschließend getuscht und einen neuen Lieblingsmascara gefunden… IsaDora Volume Lash Styler* hat mich extrem überrascht, fächert die einzelnen Wimpern schön auf, hält den Schwung und macht ein sehr schönes Gesamtergebnis ohne Verkleben. Zum Abschluss habe ich dennoch (wie fast immer) noch meinen L’Oreal False Lash Extensions Mascara verwendet, um noch ein wenig mehr “Oomph” aus der Wimpernlänge zu holen.

Für den Makeup Atelier Paris Blush* habe ich mich entschieden, weil ich im Blush bewusst etwas wärmer werden wollte und nicht den reinen rosa Porzellanton fortsetzen wollte. Damit wollte ich auch einen kleinen Brückenschlag zur warmen Haarfarbe machen.s

FAZIT

Ich bin positiv überrascht vom Ergebnis. Es ist tatsächlich wie Kat schrieb eine relativ erwachsen wirkende Rosa-Variante für das Augenmakeup. Tatsächlich bedaure ich ein wenig, keinen silbernen Kajal zur Verfügung gehabt zu haben, aber ich finde das Ergebnis charmant, zart und weiblich.

In der Tat könnte ich mir vorstellen, den Look auch so zu tragen. Die etwas dunkleren Mauvetöne im Außenwinkel des Auges machen den Look für mich eigentlich erst perfekt. Ich denke, dass man dazu jedoch tatsächlich lange Wimpern haben sollte, um den passenden Rahmen zu liefern oder mit dunklem (schwarzen oder dunkelgrauen) Kajal die Außenränder intensivieren müsste.

Große Freude hatte ich an der IsaDora Palette* und der IsaDora Volume Lash Styler Mascara*, die mich seit Tagen richtig begeistern. Ich möchte unbedingt eine Empfehlung aussprechen. Schaut Euch beides einmal an! Insbesondere in der Mascara habe ich als neuen Favoriten hinzugewonnen und Catrice “I wear plum glasses at night” ist eine perfekte Ergänzung für rosige/mauvige/graue Lidschattenliebhaber.

Die neue Vorlage für den April werde ich Euch am 06.04.2015 bei der Blogparade verraten! Bis zum 04.04. könnt Ihr mir Eure Artikel mit Euren Umsetzungen senden. Und Kat wird den darauf folgenden Monat dann wieder als Gastgeberin der Blogparade bestreiten. Schickt mir gerne auch Eure Vorlageideen!

Viel Spaß bis dahin! Und traut Euch!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

[rate]

*PR-Sample
Enthält Affiliate Link

More from She-Lynx

Kiko Laser Nail Laquer – Gothic Purple

Als ich vor einigen Wochen im Kiko war (ja… an dieser Stelle...
Read More

12 Comments

  • Ohh den Look finde ich aber schön! Finde dir ist die Umsetzung sehr gut gelungen, auch wenn du die Originalprodukte nicht zur Hand hattest. Ich merke mir das auf jeden Fall mal vor, da ich gerne mal wieder bei Nachgeschminkt mitmachen würde!

    Alles Liebe, Finja

  • JAAAAAA! ROSA! Was für Strahleaugen… (ich hab schon fast Angst, das ich mich wiederhole). Also bei dir ist der Look ein Volltreffer und ich bin nach wie vor begeistert von eurer kleinen Serie: Immer mal wieder was Neues ausprobieren 🙂
    Ich geh dann heute mal an die Pinsel!
    Viele liebe Grüße,
    Liz

  • Ist Dir gut gelungen das Nachschminken des Looks!
    Das Video fand ich auch richtig gut – ich war nur zum Ende erstaunt, als der peachfarbene Lippenstift dazukam. Ich wäre nie auf die Idee gekommen ein kühles rosa/lila Amu mit einem peachigen Lippenstift zu kombinieren…

  • Ein wirklich wunderschöner Rosé Look. Ich mag auch so gerne rosafarbene Töne schminken, sieht wirklich schön elegant und romantisch aus 🙂 Lg Jules

  • Sehr schön und sehr edel. Das Rosa gefällt mir, auch wenn man mich mit Rosa-Tönen sonst eher jagen kann.
    Ich nehme mir jedes Mal vor, bei der Nachgeschminkt-Aktion auch mitzumachen, aber irgendwie schaffe ich es dann doch nicht.

  • Mauvige Töne mag ich gern an dir, der Look ist dir toll gelungen! Die Isadora Palette gefällt mir von den Farben sehr, sie ist sicher mal einen Blick wert.
    Leider habe ich es diesen Monat nicht geschafft, mitzumachen, da wir im Urlaub waren. Ich bin aber schon gespannt auf die nächste Vorlage! 🙂

  • Immer wenn du diese kleine Palette von Isadora verwendest, bin ich ganz hingerissen. Wenn ich schön langsam nicht viel zuviel Zeug hätte 😀 …& die Mascara sieht ja wirklich beeindruckend aus!
    Mir gefällt es, dass du das Silber als Augeninnenwinkelhighlight eingesetzt hast und nicht entlang des unteren Wimpernkranzes. Das entpricht deutlich mehr meinem persönlichen Geschmack!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.