Next Generation – Pai Moisturizer

Meine Liebe zu den Pai Skincare Produkten ist ja kein Geheimnis mehr. Das Rosehip Oil ist im täglichen Einsatz, in regelmäßigen Abständen auch der Reiniger, die Augencreme und die Feuchtigkeitspflege für Mischhaut/unreine Haut.

Jetzt hat Pai auf viele Rückmeldungen gehört und die Verpackung der Feuchtigkeitscreme weiter entwickelt. Ich finde allein die relativ zügige Veränderung des Designs bereits unbedingt erwähnenswert, wenn man bedenkt, wie häufig es sonst Verbesserungsimpulse für Produkte gibt und diese normalerweise jahrelang im Äther  kursieren, ehe eine Veränderung eintritt.

Die Unterschiede:

Während die alte Version 30ml fasste, ist die neue Version in der erhaltenen Menge an Produkt auf 50ml erhöht, was auch die Möglichkeit einer Preisreduktion pro ml um 20% ausgemacht hat! Die Haltbarkeit ist durch das neue luftdichte Pumpsystem erhöht und das Produkt lässt sich bis auf den letzten Tropfen entnehmen, was zuvor nicht möglich gewesen war. Die Glasflasche ist übrigens zu 100% recyclebar und im Gegensatz zur vorigen Version leicht milchig gefärbt, was die Creme zusätzlich etwas vor Licht schützt.

Gibt es auch Unterschiede der Creme-Formulierungen?

Drei der vier Cremes sind genau wie zuvor. Nur die  Echium & Macadamia Replenishing Day Cream (vorher: Macadamia & Rose BioRejuvenate Cream) wurde verändert, so dass zum einen Echium (eine der größten natürlichen Quellen für Stearidonsäure und Gamma Linolensäure,  einzigartige Formen Omegas 3 & 6 die insbesondere bei empfindlicher Haut und ihren Alterungserscheinungen hilfreich sind, entzündungshemmende Eigenschaften & verbesserte Zellerneuerung) zum anderen Holunderbeere (erhöht die hauteigene Hyaluronproduktion um etwa 25% und das ohne die Irritation, die Hyaluronsäure auslösen kann).

Hier kann man die Creme bei Pai Skincare beziehen.

Fazit

Ich finde die Schnelligkeit und Freundlichkeit, mit der auf Kundenwünsche reagiert wird, beeindruckend! Die Cremes haben sich durch die Verpackungsveränderungen in ihrem Alltagsgebrauch deutlich verbessert, auch wenn es den kleinen Nachteil zu vermelden gibt, dass die bleibenden Pumpender jetzt nicht mehr für Foundations verwendet werden können (kleiner Tip von Was Macht Heli). Aber das ist zu verschmerzen – oder?

Jetzt würde ich mir noch die Überarbeitung des Sprühmechanismus des Gesichtswassers wünschen und bin darüber hinaus absolut glücklich mit der Anwendung und der Wirkung der Pai Produkte.

Ich finde es schön, tatsächlich Produkte und Produktdesign nah an unseren Bedürfnissen vorzufinden! Ein großes Lob dafür von mir! Hier findet Ihr sie übrigens, die neuen Moisturizer.

Neben den bisher von mir schon häufig genug proklamierten Lieblingsprodukten
gibt es aktuell auch schöne Geschenksets, falls Ihr noch etwas
für Eure Lieben (oder Euch selbst) sucht!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

PR Sample
Enthält Affiliate Link