Favoriten 2013 Concealer

Ja… 2013 ist schon seit 5 Monaten passé… Gott sei Dank habe ich direkt bei Start der Serie meine Favoriten des Vorjahres fotografiert, so dass ich nicht jetzt erst überlegen muss… Und ich führe die Serie natürlich zu Ende!

Concealer

MAC Full Coverage Foundation
MAC Cosmetics/ 28 ml für 29,50 €  

In meiner Review habe ich Euch bereits beschrieben, wie ich diesen etwas „groß“ ausfallenden „Concealer“ erstanden habe. Das war zu diesem Zeitpunkt nämlich nur per Telefon im Pro Store möglich. Sie ist sogar günstiger geworden als zu diesem Zeitpunkt. Ich habe sie selten im ganzen Gesicht getragen. Die Creme-Konsistenz kommt mir immer noch seltsam über dem ganzen Gesicht vor. Da sie aber dem Studio Fix Concealer (bis auf den fehlenden SPF) sehr ähnlich sein soll, habe ich sie ab und zu als Concealerersatz verwendet und bin damit sehr zufrieden.

Ich glaube, sie wird nie leer werden… nie.

Clarins Instant Concealer* 
Douglas / 15ml für 25,99€ für 125ml // Parfümerie Pieper für 24,99€ 

Ein leichter und trotzdem effektvoller Concealer mit Pflegewirkung. Dafür liebe ich Clarins. Die Produkte sind einfach angenehm für die Haut. Eine Review habe ich Euch hier bereits gezeigt. Ich schätze seine weiche Konsistenz, die sich nicht unangenehm auf der Haut abzeichnet. Die Nuance 01 ist die hellste und soll speziell für bläuliche Schatten geeignet sein. Der Preis hat sich übrigens seit dem Schreiben meines Artikels damals etwas erhöht. Kann den Concealer bei empfindlicher Augenpartie nur empfehlen!

MAC Pro Longwear Concealer NC15 oder NW15
Douglas/ 9ml für 20 €// Parfümerie Pieper für 20€

Schon x-fach nachgekauft und sowohl in NW15 (eigentlich für Augenschatten wegen der wärmeren Nuance schmeichelhafter) als auch in NC15 probiert und kaum Unterschiede im Effekt festgestellt… Daher kaufe ich meist NC15 nach, weil ich diesen nicht nur am Auge sondern auch im Gesicht verwenden kann, ohne rosige Stellen aufzuweisen. Der Concealer ist sehr dünn, nahezu unsichtbar auf der Haut von seiner Konsistenz, bleibt wo er hingehört, deckt auch gerne mal meine rötlich schimmernde Nase ab und wird sogar von manchen als Lidschattenbase verwendet (was bei mir nicht ganz so erfolgreich war). Eine schon ältere Review von mir findet Ihr hier.

Er wird für mich ein Dauerbrenner sein und ist eine meiner schnellsten Empfehlungen.


Habt Ihr einen Lieblingsconcealer?
Wenn ja… welchen?

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

*PR-Sample
Enthält Affiliate Links