Make-Up Atelier Paris
Lidschattenpalette Warm Tones

Schon in meinem letzten Bericht über die Make-up Atelier Paris Waterproof Foundation (hier zur Review) war ich sehr angetan von der hohen Qualität der professionellen Make-up Produkte. Neben dieser Foundation, – die ich besonders beim Tanzen gerne trage – gibt es noch eine riesige Bandbreite weiterer Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik. Unter anderem 24 Make-Up Atelier Paris Paletten mit 5 aufeinander abgestimmten Farbnuancen!

Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern

Make-Up Atelier Paris Palette Warm Tones 1

[dropshadowbox align=“center“ effect=“lifted-both“ width=“550px“ height=““ background_color=“#ffffff“ border_width=“1″ border_color=“#dddddd“ ]Herstellerinformationen:

Der Lidschatten ist auf silikonbasis und beschichteten Talkum formuliert, deswegen ist der er leicht dehnbar und gut verträglich für die Haut. Die einzelnen Eyeshadow Farben können nachbestellt und ausgetauscht werden. Matte Lidschatten sind sehr pigmentvoll und ermöglichen intensive Schatten-Effekte. Die glitzernden oder schimmernden Lidschatten sind z.B. für Abend Make-up sehr interessant.

Die Lidschatten umfassen 3 Texturen: Texturen: matt, satin und glitzernd

• 24 Stunden haltbar
• Wasserfest
• Nicht verwischbar
• Hoch pigmentiert
• Große Farbauswahl
• Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
• Refill System

Preis: 28€ für 10g (5x2g) bei Makeup Atelier Paris[/dropshadowbox]

Warm Tones 1 ist die erste von insgesamt 24 5er Paletten. Dabei sind sowohl alltägliche (T03 Natural Tones, T22 Brown Natural Tones, T24 Urban Grey Tones) als auch extreme (T06 Yellow Orange Tones, T23 Citric Tones, T21 Tropic Tones, T11 Blue Green Tones) dabei.

Verpackung & Inhaltsstoffe

Die kreisrunden Lidschatten sind in farblicher Abstufung (hell-dunkel) in der länglichen Hülle angeordnet. Diese ist schmucklos und schlicht, wirkt aber qualitativ hochwertig. Das Schwarz der Verpackung glänzt und bietet einen guten, neutralen Kontrast zu den Farbtönen. Der Deckel lässt sich gut und solide verschließen und durch den transparenten Deckel  kann man gut den Inhalt erkennen und damit zielsicher die richtige Make-Up Atelier Paris Palette wählen, ohne sie öffnen zu müssen.

Make-Up Atelier Paris Palette Warm Tones 1

Inhaltsstoffe:
TALC, MAGNESIUM STEARATE, CYCLOMETHICONE, DIMETHICONE, PARAFFINUM LIQUIDUM, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, BENZYL ALCOHOL, DEHYDROACETIC ACID. (+/-) PEUT CONTENIR/MAY CONTAIN : TITANIUM DIOXIDE (CI 77891), IRON OXIDES (CI 77492, CI 77491, CI 77499), CARMINE (CI 75470), CHROMIUM HYDROXIDE GREEN (CI 77289), CHROMIUM OXIDE GREENS (CI 77288), ULTRAMARINES (CI 77007), BLUE 1 LAKE (CI 42090), YELLOW 5 LAKE (CI 19140), FERRIC FERROCYANIDE (CI 77510), BISMUTH OXYCHLORIDE (CI 77163), MANGANESE VIOLET (CI 77742), YELLOW 6 LAKE (CI 15985).

Swatches

Diese Make-Up Atelier Paris Palette umfasst immer Nuancen in drei verschiedenen Finishs: matt, satin und glitzernd. Die T01 Warm Tones 1 bietet eine sehr schöne Mischung an extrem variierbaren Nuancen an – auch ein Grund, warum ich es gewählt habe. Man könnte ein relativ kontrastreiches SmokeyEye mit (5) und (1) schminken – oder weichere Looks mit den verschiedenen warmen Brauntönen.

 

Make-Up Atelier Paris Palette Warm Tones 1

(1) ist ein matter, hoch pigmentierter Highlighter. Der Ton ist sehr hell und überraschend stark im Gegensatz zu ähnlichen Produkten anderer Hersteller. (2) ist ein gelblicher Kupferton mit einem wunderschönen und deutlichen Satin-Finish, während (3) ein helles Rostbraun darstellt, das (wie im oberen Bild gut ersichtlich) Glitzerpartikel enthält. (4) ist ein schönes mitteldunkles Schokoladenbraun, dessen Finish schwer zu beurteilen ist, leicht matt und trotzdem ein wenig Satin. (5) wirkt im Pfännchen erstaunlich unzuzgehörig und kühl, zeigt jedoch auf der Haut einen Grauton mit leicht bräunlichem Einschlag, was auch auf dem Swatch deutlich wird.

Make-Up Atelier Paris Palette Warm Tones 1

Anwendung & Ergebnis

Die Lidschatten sind so hoch pigmentiert, dass ich erst einmal etwas Übung damit benötigt habe. Dennoch lassen sie sich alle sehr leicht verblenden und gleichmäßig dabei verteilen. Die Konsistenz ist sehr zart und trotzdem intensiv, nicht zu fest, nicht zu weich. Die Palette ist gut abgestimmt, wobei mir ein tieferes Braun noch gefallen hätte. In der Anwendung sind sie – ist man erstmal an die hervorragende Konsistenz und Pigmentierung gewöhnt – leichtgängig und extrem wandelbar.

Zwei Looks möchte ich Euch damit zeigen – der eine ist ein alltagstaugliches SmokeyEye hauptsächlich aus (3), (2) und (5) bestehend.

Make-Up Atelier Paris Palette Warm Tones 1

Im zweiten habe ich mehr mit (1), (2) und (5) gearbeitet. Die Möglichkeiten sind vielfältig und die Qualität hervorragend.

Make-Up Atelier Paris Palette Warm Tones 1

Fazit

Die Palette ist vielseitig einsetzbar, die Kombination aus Finishs (matt, satin, glitzernd) macht sie sehr attraktiv. Dass die einzelnen Lidschatten nachfüllbar sind, finde ich ein hervorragende Idee, denn selbst wenn einer aufgebraucht ist, lässt er sich über die Refills „neu besetzen“. Über eine kleine Einbuchtung an jedem Lidschatten lässt sich das Pfännchen einfach heraushebeln. Die Lidschatten sind jedoch leider auf der Rückseite nicht mit ihren Namen versehen, was einen Nachkauf evtl. erschwert. Ich bin mir aber sicher, dass man sich bei Fragen sicher an das Team von Makeup Atelier Paris wenden kann! Die Wahl der Refills über den Onlineshop finde ich nicht so einfach, da es über 100 Nuancen gibt und die verschiedenen Finishs leider nicht mitaufgeführt werden. – Ein Refill kostet 8 Euro. Ich finde die Möglichkeit, so stets eine komplette Palette zu haben, bzw. sie auch zu variieren, absolut großartig.
Enthalten sind außerdem pro Nuance 2g – das sind pro Lidschatten 25% mehr als beispielsweise bei MAC Lidschatten. 10g Gesamtprodukt ist eine stattliche Menge bei einem hervorragenden Preisleistungsverhältnis, von dem auch Wayne Goss (Gossmakeupartist auf Youtube) immer wieder berichtet.

Ich finde die Nuancen sehr schön, hätte jedoch gerne noch einen dunkleres Braun darin vorgefunden. Besonders gefallen mir jedoch die Lidschatten (2) und (3), die beide etwas außergewöhnlicher wirken. Den Preis von 28 Euro finde ich für eine Palette mit 5 Nuancen und 6,25g bei der Qualität absolut gerechtfertigt.

Make-Up Atelier Paris Palette Warm Tones 1

Weitere Paletten...

Ich bin mit der Palette sehr glücklich und habe bereits ein Auge auf weitere geworfen … Die T24 Urban Grey Tones bietet zum Beispiel sehr schöne etwas interessantere Grautöne, T22 Brown Natural TonesT18 Amazon tones, T02 Warm Tones 2 (ich finde rötliche Augenmakeups inzwischen sehr interessant bei blauen Augen!) und T14 Golden.

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

Das Produkt wurde mir freundlicherweise von
Makeup Atelier Paris zur Verfügung gestellt.

Tags from the story
More from She-Lynx

NACHGESCHMINKT
November 2017
Double Cut Crease

Eine Makeuptechnik, die ich immer noch nicht in meinen Alltag einbaue und...
Read More

20 Comments

  • Die Palette sieht interessant aus. Trage einfach am liebsten Brauntöne.
    Hast du sie auf das Versprechen, dass sie wisch- und wasserfest seien, geprüft?

    Habe nun auch Zeit gehabt die Etude House ausprobieren. Bin bisher recht angetan und die Farbe wäre auch noch ok. Mein Hautbild gefällt mir ausgesprochen gut mit ihr. Werde über einen Kauf definitiv nachdenken. Vielen Dank nochmal, dasa du mir die Möglichkeit gegeben hast sie zu testen!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    • Hallo Vanessa! Schön, dass die Etude House Die gefällt. – Ich habe auch auf die Review viele Komplimente zur Haut bekommen – leider hält sie bei mir darauf nicht lange… total bedauerlich… sonst wäre sie wirklich absolut perfekt… Absolut.

      Ich trage morgen nochmal die Lidschatten der Palette – ich habe einen langen Tag und beäuge sie nochmal genauer unter den Gesichtspunkten! Gut, dass Du fragst. Ob Lidschatten wirklich wasserfest sind, beziehe ich meist gar nicht mit ein… brauche ich sonst nie – aber langhaltend wirkten sie.- aber morgen betrachte ich das nochmal näher!

  • Das war eine wirklich tolle und ausführlihe Review! Solche lese ich am liebsten.
    Dass die Palette nachfüllbar ist, finde ich wirklich sehr sehr gut. Das ist nämlich einer meiner größten Kritikpunkte an fertigen Paletten.
    Die Farben finde ich für mir aber zu warm.
    Danke fürs Vorstellen!

    • Danke Dir! – Ich hoffe immer, dass für jeden was dabei ist und ich kann mich so schlecht kurz fassen… zumal, wenn ich denke, wenn ich etwas bestellen möchte aus dem Internet und kann das PRodukt vorher nicht sehen, dann würde ich auch vorher gerne wirklich gut informiert sein. Ich hoffe, dass diejenigen, die lieber Bilder mögen, einfach scrollen und der Rest sich gerne einliest 🙂 – Dass sie nachfüllbar ist, finde ich auch wirklich toll – so hat man bei jedem Kauf auch noch eine Leerpalette (nach langer, langer Zeit bei der Produktmenge). Super… muss auch mal testen, ob noch andere Lidschatten hineinpassen… wäre ja auch spannend -aber magnetisch sind sie nicht.

  • Ach Menno.. ständig wird man hier angefixt ((:
    Ok, ich will mich nicht beschweren.
    Da Deine Reviews immer sehr schön und ausführlich sind, kann man eigentlich nix falsch machen.
    Die Palette ist toll, wobei ich den Highlighter fast am interessantesten finde, generell sind mir die Farben auch einen Tick zu warm. Die graue Palette dagegen interessiert mich sehr!
    Kannst Du vielleicht noch was zur Haltbarkeit auf den Augen sagen?

    • Danke Dir! – Ich freu mich zu hören, dass es nicht viel zu viel an Text ist und hoffe, man liest einfach quer, wenn Abschnitte nicht interessieren. – Die gesamte Palette ist sehr warm – wobei ich das ganz anziehend finde – aber es gibt so viele andere. Leider konnte ich nur diese vorstellen – aber ich überlege, mir selbst noch andere zu kaufen… aber noch wäre das gerade leider zu unvernünftig finaniziell. – Ich werde die Haltbarkeit morgen nochmal an einem langen Arbeitstag genauer testen – auch auf Wisch- und Wasserfestigkeit, weil eine andere Leserin es angefragt hatte! Ich geb in 2 Tagen darüber nochmal konkret Bescheid, – hatte aber das Gefühl,dass die Lidschatten wirklich gut gehalten haben – aber ich will eine bessere Aussage als nur „aus dem Gefühl heraus“ treffen. Die paar STunden, die ich sie bisher getragen hatte, kann ich darüber noch nicht so viel sagen!

      • Für mich ist es auf keinen Fall zuviel Text, vor allem, weil Du auch immer sehr gute, anschauliche Bilder dazwischen machst. Und ich denke, eine 3-Satz-Review ist so nichtssagend, das kann man sich schenken.. Da ärgere ich mich immer drüber. Ich bin froh um jede kleine Info, die ich bekomme 😀
        Ich freu mich auf die Testergebnisse, eine der Paletten wird dann sehr wahrscheinlich bei mir einziehen!
        (Wobei.. ich hab auch mehrere entdeckt, die ich toll finde.. HILFE)

        • Ich fürchte, ich habe schlechte Nachrichten… für Deine Geldbeutel. – Also wasserfest innerhalb von Sprühregen ist sie. Das durfte ich leider wetterbedingt testen. Und wischfest ist sie, wenn sie gut verblendet ist auch recht gut. – Der Lidschatten saß noch nach 10h, wo er vorher auch gewesen war. Kein Creasen, kein Wandern unterhalb des Auges oder auf dem Lid. das einzige, was geschwächelt hatte, war der Eyeliner. Aber der Lidschatten war super. – Ich hoffe, ich konnte damit ein wenig helfen… – Welche Palettennuancen interessieren Dich denn? *neugierig*

  • He 🙂

    Eine tolle Review, die Palette spricht mich total an & ich hab gleich ein bisschen Sorge den Bestellfinger zu zücken – vorallem die zweite warme Palette hat sich grad in mein Herz gefixt.. 😀

    Ausserdem ist das Gesichtsfoto wunderschön! <3

    • Da sind ein paar tolle Paletten… schade, dass man so wenig Eindruck der einzelnen Lidschatten bekommt – da muss man mal nach Swatches googeln… Und sie sind so toll stapelbar… DAnke Dir für Deine lieben Worte! Ich freu mich immer über gelungene Fotos!

  • Die Farbzusammenstellung der Palette entspricht total meinem Geschmack, ich mag braune Töne für Lidschatten am liebsten! Nur die 2. Farbe ist mir vielleicht einen Tick zu goldig.

    • Mir gefällt gerade sie ziemlich gut, weil ich sie außergewöhnlicher finde – und Farbe 3. – Aber es gibt auch noch 2 weniger warme Braunpaletten, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Mir würde ja auch so eine Palette mit eher neutralen Brauntönen, die auch sehr dunkel werden interessieren.

  • Ich als Paletten-Junkie bin absolut begeistert. Nicht unbedingt von allen Farben, zumal matte dunklere Farben mir immer Probleme bereiten und fleckig werden. Aber an sich ist die Zusammensetzung gut, das Design gefällt mir, es ist sehr praktisch!
    Danke fürs Zeigen, ich muss bei Gelegenheit schauen, welche Farben es gibt! Obwohl ich mir gerade noch eine Too Faced Palette gegönnt habe 😉

    • Finde ich auch! Kein Schnörkel, klare Form, ohne lieblos zu sein, die Nachfüllbarkeit ist super. Vllt. wären andere Palettennuancen etwas allgemeintauglicher. … Demnächst darf es aber bestimmt noch eine sein..

  • Sehr interessante Palette und sehr schönes Review! Ich muss ja zugeben, dass ich mich mit warmen Tönen nicht so richtig an meine Augen traue, aber deine Bilder beweisen, dass es auf jeden Fall sehr gut aussehen kann!
    Das Preis-Leistungsverhältnis spricht ja wirklich für sich, vor allem wenn sie so toll pigmentiert sind. Das mit den Refills ist ja sehr praktisch und spart so auch Müll und Platz.

  • Kann leider Deinen Kommentar nicht beantworten, Shelynx, deswegen hier:

    Danke für den Nachtrag, das klingt (leider? zum Glück?!) super!
    10h unveränderte Haltbarkeit ist mir für einen Lidschatten mehr als genug.
    Problematischerweise bin ich auf zu viele Paletten scharf 😀
    Also, da wären die T24 (Urban grey tones), die T20 (Grey color tones 2), T19 (Rosewood tones), T12 (Black and white tones), T09 (Shiny pink violet tones).. Hach, die sind alle toll!

    • Ja – ich habe nur 3 Ebenen bisher freigeschaltet – sonst wird es so schnell auch unübersichtlich / unschön, wenn es sich zu sehr verschachtelt… Mmh… also … Ich glaube, wäre ich Du… ich nähme die Urban Grey Tones oder … die Rosewood Tones… Ich denke, die sind am alltagstauglichsten… vllt… aber … manchmal will man ja auch was Besonderes 🙂 Es freut mich, wenn ich helfen konnte und solltest Du Dir eine zulegen, freu ich mich über Feedback und Erfahrungsberichte!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.