Nachgeschminkt Januar 2015

Nachgeschminkt Januar 2015-004_1024

Für den nächsten Monat (Montag, den 05.01.2015) habe ich uns eine Vorlage ausgesucht, die für jede Augenfarbe etwas bieten sollte, gleichzeitig einen klassischen und trotzdem farbigen Touch hat. Es handelt sich um das Seductive & Smokey Eye Makeup Tutorial von EasyNeon, das braune wie grün/grau/blaue Augen betonen kann.

Bis zum 03.01.2015 habt Ihr noch Zeit, mitzumachen und mir den Link zu Eurem Nachgechminkt-Artikel zu schicken.

Alle bisherigen Nachgeschminkt Looks seht Ihr hier.

**Mit einem Klick lassen sich alle Bilder vergrößern**

VERWENDET

  • Urban Decay Naked Basics 1 + 2 (mittlere Töne probiert)
  • Makeup Atelier Paris Poudre Pressée Chocolat Noir*
  • MAC Antiqued
  • Misslyn Waterproof Color Liner 178
  • P2 Perfect Look Kajal Schwarz

 

  • Anastasia Dip Brow Pomade Auburn
  • Catrice Petrol Keeps me Running
  • Laura Mercier Black Ebony Tighline Cake Eye Liner
  • Alverde Warm Vanilla
  • Astor Mascara Big & Beautiful Style Muse*

 

SCHMINKPROZESS

Ich kann gar nicht so richtig beschreiben, denn ich habe gefühlt endlos damit verbracht, die passenden Nuancen für die Lidfalte zu finden… und das ist mir einfach überhaupt nicht gelungen… Von einem Braun zu einem rötlicheren Ton zu MAC Antiqued… Auf den Lidern ist jetzt eine wilde Mischung.

Das obere Lid war bis auf die Farbwahl keine große Herausforderung und hat im Aquarellstil (mit jedem Schritt dunkler werden, aber es aus dem hellen herausarbeiten) gut funktioniert. – Unterhalb des Auges habe ich mit schwarzem Kajal die Wasserlinie gefärbt und dann mit dem Misslyn Kajal in einem dunklen Petrol eine Linie gemalt, die ich mit Petrol Keeps me Running verschmiert habe. Die Verbindung von Kajal und Lidschatten darüber funktioniert gut, intensiviert farben und hält… und hält… und hält…

Ungewohnt: Ich weiß es nicht – aber die Wahl der richtigen Lidschattennuance außen auf dem Lid war langwierig… und dem Ergebnis ist der tolle Ton MAC Antique überhaupt nicht richtig anzusehen…

Wiederholbar: Petrol unterm Auge bei braunem Lidschatten…? Super!

Nie wieder: Ich hatte Satin Taupe auf dem Lid versucht als im Original ein Silber-Mauve Ton verwendet wurde… hätte ich mir absolut sparen können.

FAZIT

Bei der Farbwahl unterhalb des Auges bin ich leicht abgewichen und habe mich für ein Petrol entschieden, – eine Farbe, die ich seit 1–2 Jahren zunehmend gerne auch auf den Augen trage und gut harmoniert. Wer grünliche Augen hat, wäre mit einem grün perfekt bedient, wer braune hat, kann Grün oder Blau wählen und damit immer noch ein elegantes Ergebnis erzielen. Prinzipiell ist natürlich jede Farbe benutzbar – aber ich habe oft das Gefühl, dass ein Look zwar “funktioniert”, aber dann effektheischerischer ist, als eigentlich gut wäre, bzw. wenn er harmoniert einfach “passender” und „runder wirkt. Ein Produkt in der eigenen Augenfarbe unterhalb des schwarzen Kajals aufzutragen ist gerade bei braunem Lidschatten für graue/grüne/blaue Augen eine schöne Art, den Kontrast zu intensivieren. Mehr spielen können allerdings die Braunäugigen, die hier farblich in jeden Topf greifen dürfen, da Braun ja bereits oben im Lid einen harmonischen Rahmen schafft, der nach einem satten Kontrast verlangt.

Ich habe das Makeup noch den Abend über getragen und Komplimente erhalten. Harmonisch gewählte Farbe kann das Bestehende schön verstärken. Letztlich bin ich im Ergebnis in Komplementärfarbe (braun) und Augenfarbe (blau) geblieben. Hätte ich ein Grün gewählt, hätte der Look zwar auch funktioniert, hätte allerdings frischer und frecher gewirkt. Bei einer Grünäugigen Frau wäre es genau anders herum.

Ich bin extrem gespannt auf Eure Ergebnisse und ob/ wie Ihr die Farbe unterhalb des Auges abwandelt! Der Look ist wunderschön und etwas besonderes, das man problemlos auch bei Tag tragen kann!

Am 05.01.2015 findet Ihr bei mir oder Shades of Nature alle von Euch eingesendeten Beiträge. Die neue Vorlage für den nächsten MONAT wird Euch dort verraten! Hier findet Ihr die allgemeinen Rahmenbedingungen für das Nachgeschminkt-Projekt und die bisherigen Looks in einer Collage.

Ich hoffe, Weihnachten war für Euch eine entspannte
und schöne Zeit! Kommt gut in das Neue Jahr!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

4.90 avg. rating (97% score) - 10 votes

*PR-Sample

More from She-Lynx

[Tutorial] Concealing bei unreiner Haut

Concealing bei unreiner Haut Im Rahmen der letzten Blogserie "7 Days in...
Read More

13 Comments

  • Ich finde, du hast den Look klasse umgesetzt, das Petrol am unteren Wimpernkranz schaut wirklich toll aus und es steht dir hervorragend. Kein Wunder, dass du an dem Abend Komplimente bekommen hast! Denn es macht einen ‚herkömmlichen‘ Alltagslook doch wirklich zu einem wahren Hingucker! Ich hoffe, ich schaffe es mitzumachen, denn ich finde die Vorlage wahnsinnig toll!
    Ich hoffe, du hattest ein schönes Weihnachtsfest und liegst jetzt genauso kugelrund und zufrieden auf der Couch, wie ich 😀
    Liebste Grüße und schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  • Der Look steht dir sehr gut, die Farbe am unteren Wimpernkranz gibt dem Ganzen eine total interessante Note! Wundert mich keineswegs, dass du Komplimente bekommen hast!
    Ich hoffe sehr, ich schaffe es mitzuschminken, mit meinen grünen Augen kommt das Ganze bestimmt nochmal ganz anders rüber!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

  • Die Augen-Make-up-Gestaltung und die Farbkombination gefallen mir richtig, richtig gut an Dir! Die Art erinnert mich ein bisschen an Nachgeschminkt September 2012 (auch wenn es damals weicher, zarter, sanfter, luzider ausgefallen ist), was auch so unglaublich gut aussah. Auch wenn Du die Farben gerne anders gehabt hättest – Deine Farbwahl ist insgesamt stimmig und sehr passend, ebenso wie der Teint. Chapeau!

  • Ich finde deine Variante viel schöner als das Original. Das Original finde ich persönlich viel zu dunkel, das lässt sie etwas unausgeschlafen wirken. Gibt es irgendeinen Trick, wie man unter dem Auge Lidschatten platzieren kann, ohne dass er in die Augen rutscht oder überhaupt da haften bleibt? Meine untere Wimpernreihe stört mich da immer >.<

    • Hallo Lila! Danke Dir 🙂 Es gibt in der Tat einen Trick: verblende etwas Kajal unterm Auge. Am besten in einer ähnlichen Farbe wie den Lidschatten, den Du darauf verwenden möchtest und tupfe den Lidschatten auf. Durch den wächsernen Untergrund hält der Lidschatten mehr und wird intensiver. Am besten einen wasserfesten Kajal verwenden. Das Ergebnis kann man dann noch ein wenig verblenden. Mir helfen kurzgebundene, flache Pinsel dabei und ich mache ganz zum Abschluss erst Mascara, so stören die Wimpern eigentlich nicht zu sehr 🙂 Viel Erfolg beim Probieren!

    • Dank dir, das probiere ich mal aus 🙂 Ich habs vorher mit Lidschatten und dem Zoeva Smudger und dem Pencil ausprobiert, aber irgendwie rutschen mir die Schimmerpartikel immer ins Auge >.<

  • Ich finde den dunklen Lidschatten am unteren Wimpernkranz bei dir wirklich toll! Die Vorlage insgesamt finde ich wirklich spannend, da muss ich mal gucken, ob ich es auf den letzten Drücker noch schaffe bzw. die richtigen Farben in meinen Reisepaletten finde, nah!

  • In dieser Runde gefällt es mir besonders, dass sie zum individuellen Abwandeln (nicht zuletzte auch aufgrund deines Aufrufs) einlädt.
    Deine Umsetzung gefällt mir sehr gut. Das Petrol macht sich fantastisch und ich bin dankbar für deine Tipps für das Platzieren des Lidschattens am unteren Wimpernkranz.
    Ich benutze manchmal Cremelidschattenstifte am unteren Wimpernkranz über dem ich dann je nach Lust und Laune Lidschatten verblende.

    Leider werde ich diesmal nicht mit von der Partie sein, da es zeitlich einfach nicht drin ist. Ich hatte zuviele eigene Ideen für den Blog, bzw. Neuanschaffungen, die ich unbedingt verwenden und präsentieren wollte. Aber ich freue mich schon sehr auf die Ergebnisse und die nächste Vorlage und bin gespannt, was uns diesmal erwartet 🙂

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Neue Jahr!
    Lieben Gruß,
    ulli ks

  • Das Petrol sieht bei dir fabelhaft aus! Besonders zu deiner Augenfarbe – sehr stimmig. In der Vorlage war mir das Petrol zu sehr in den Augeninnenwinkel gezogen, doch bei dir ist es genau richtig! Bestimmt auch ein schöner Look zum Ausgehen für abends 🙂

  • Petrol – ja, wie cool!
    Die Idee, die Farbe der Augen tatsächlich wieder aufzugreifen, nachdem man sie durch einen dunklen Ton in der Wasserlinie unterbrochen hat… hmmm…
    Ich lebe ja mit dem Trauma, keine Farben auf oder eher um das Auge herum, das deiner eigenen Augenfarbe entspricht. Woher ich das habe?!? KEINE AHNUNG!
    Danke für deine Inspiration, ich werde mich da mal langsam rantrauen… Ulli hat mir auch schon ein paar Tipps dagelassen 🙂
    Liebe Grüße,
    Liz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *