Makeup Geek: Eyeshadow Pans

Vielleicht kennen einige von Euch Makeup Geek, eine Youtuberin und Bloggerin aus Amerika.Ich mag Ihre Videos, die Optik Ihres Blogs und die atemberaubenden AMUs, die sie schminkt. Wie manche Blogger in Deutschland auch hat sie sich in der Folge mit einer eigenen kleinen Marke selbstständig gemacht und vertreibt ihre (aber auch eine kleine Auswahl anderer Produkte) auf Ihrer Blogseite unter „Store„.

Die letzten Monate war ich beständig auf der Suche nach einem herbstlichen Rotbraun in Lidschattenform – zum einen für ein AMU (hier könnt Ihr das Ergebnis sehen!) zum anderen, um ihn auch für meine Augenbrauen verwenden zu können, denn seit ich rothaarig bin, wirken meine hellen Augenbrauen – aber auch dunklere blonde Augenbrauenprodukte irgendwie fehl am Platz. Und als ich sah, dass Killer Colours hier in einem Artikel über natürliche Lidschatten für Hellhäutige den Inglot 357 Lidschatten für Augenbrauen bei Rothaarigen empfohlen hatte (an die ich ja leider fernab der Bezugsmöglichkeiten nicht komme), habe ich ein wenig weiter gesucht.

Mein Fund bietet jetzt nicht unbedingt ein ähnliches Gelb-Rot wie den Inglot 357 – aber die Wahl fiel auf Cocoa Bear (warmes, tiefes Rotbraun), eine Farbe in die ich mich sofort verliebt hatte (trage ich aktuell auch als Kleidungsfarbe gern), Goddess (ein metallisches, warmes und tiefes Kupfer) und Moondust (ein schimmerndes Taupe).

Das Schöne an diesen Produkten ist: man kann sie ähnlich wie bei MAC als Refill oder als Monolidschatten kaufen. Auch Sets bestehend aus 8 Farben wie das „Starter Kit“ oder das „Color Expansion Kit“ sind zu erstehen. Es gibt 56 Farben. Und bei jedem Produkt ist ein qualitativ hochwertiger Swatch auf der Produktseite angegeben.
– hoch pigmentiert
– ohne Tierversuche
– Lieferung weltweit

Enthalten sind 1,8g Produkt
Die Monolidschatten kosten 7,99$ (etwa 6,15 Euro)
Die Refills kosten 5,99$  (etwa 4,60 Euro)

normaler Versand kostet 4,99$ (etwa 3,85 Euro)

Die Lieferung hat etwa 2-3 Wochen gebraucht.

Ich habe mich irrsinnig über diese Lidschatten gefreut, denn ich möchte immer mehr Paletten selbst zusammenstellen und benutzen. Ich besitze bisher zwei Z-Paletten und eine von Kosmetik Kosmo, die bis auf den großen Aufdruck auf dem Deckel sehr schön ist. Die Makeup Geek Pans passen perfekt. Zwar bietet Coastal Scents auch Paletten an – allerdings lassen sich dort nur depottete MAC Lidschatten einsetzen, da die erhältlichen Refills eine andere Magnetpolarität haben.

 

Fazit:

Ein großartiger Lidschatten als Pan für 6,15 Euro + 3,85 Euro Versand? Wenn man drei bestellt, kommt man auf 18,45 + 3,85. Das ist doch ein ganz guter Deal für wirklich gute Qualität! Hier könnt ihr in meinem Artikel über Auslandsbestellungen und Zollbestimmungen noch einmal sehen, was man von wo bestellen darf, ohne mit Aufpreisen rechnen zu müssen.

Ich kann die Lidschatten sehr empfehlen und werde höchst wahrscheinlich noch „nachlegen“. Für meinen Geschmack dürften auch mehr neutrale und matte dabei sein – aber jeder wird dort sicher fündig werden und den ein oder anderen neuen „Liebling“ finden. Meine Favoriten sind Goddess und Cocoa Bear, von denen ich bisher keine ähnlichen Nuancen gefunden hatte. Wenn ich richtig informiert bin, sind die Lidschatten übrigens ohne Tierversuche produziert!