Favoriten März 2015

Auch wenn ich meine Favoriten oft nicht regelmäßig zusammenfasse, – es sind doch immer wieder Artikel, die besonderen Spaß machen, die aber oft auch gar nicht einfach zu schreiben sind. – Fragt es Euch selbst einmal… Was SIND denn wirklich Eure Favoriten? Und wie viele dürfen es werden?

Trotzdem… heute zeige ich Euch einen Favoriten Artikel, der mir erstaunlich schnell von der Hand ging. Sicher habe ich ein halbes Dutzend Produkte vergessen, die noch erwähnenswert gewesen wären. Aber diese hier habe ich ohne Zweifel besonders geliebt und ständig gebraucht oder war extrem begeistert.

*** Die Überschriften führen zu Online-Shops/Hersteller ***

SHISEIDO Shimmering Cream Color YUBA BE217*, 28,99€/ 6g
Die goldene Shimmering Cream Color habe ich lange ignoriert – dabei gehört sie zum Standardsortiment von SHISEIDO und ich liebe meine Shimmering Cream Colors sehr. Als ich Yuba auf dem SHISEIDO Event vor wenigen Wochen ausprobierte, war ich begeistert und nutze es innerhalb der letzten Wochen regelmäßig alltags. Es ist zurückhaltend, macht die Augen aber wach, verstärkt das Blau der Augen. ist simpel und schnell in der Anwendung. Absolut Perfekt.

Paula’s Choice RESIST ULTRA-LIGHT SUPER ANTIOXIDANT CONCENTRATE SERUM, 35,90€ /30ml
In Anlehnung an die Super Twins habe ich Seren in meiner Hautpflege deutlich mehr Priorität gegeben. Das RESIST ULTRA-LIGHT SUPER ANTIOXIDANT CONCENTRATE SERUM ist insbesondere für unreine/fettige Haut ein tolles Serum ohne Duft- oder Farbstoffe, das ich bereits im Vorfeld begonnen hatte zu benutzen. Es ist hauchzart, lindert Entzündungen, enthält Antioxidantien sowie Hyaluronsäure und ist auf Wasserbasis. Gerade für Problemhaut ist es ein tolles Serum zur Vorbeung und Bekämpfung erster Alterserscheinungen. Ich habe es mir bereits im Rahmen der aktuellen Glamour Shopping Week auch nachbestellt!

Paula’s Choice RESIST Tageslotion SPF50, 32,90€ /60ml
Wenn das nicht Liebe ist! Ihr habt mitbekommen, wie ich in den letzten Jahren auf der Suche nach dem perfekten Sonnenschutz war und immer einmal wieder habe ich gedacht, schon nah dran zu sein. – Ich fühle mich angekommen. Ganz leicht, nicht glänzend und mit machtvollen SPF50 kommt die Tageslotion daher und enthält noch Antioxidantien. Ein perfekter Sonnenschutz für unreine Haut, – ganz gleich ob bis 25 Jahre oder älter. Das Clear Ultra-Light Daily Mattifying Fluid SPF30+ habe ich ebenfalls zuvor probiert. Es ähnelt in Konsistenz und Gefühl sehr der RESIST Tageslotion SPF50. Diese bietet für mich aber mehr Vorteile durch höheren SPF und Antioxidantien. – Ebenfalls im Rahmen der Glamour Shopping Week nachbestellt… gleich zwei Mal.

MAXFACTOR X FACEFINITY ALL DAY PRIMER, 12,99€ /30ml
Ein Impulskauf, der einer der besten der letzten Monate war… Der Primer funktioniert. Bisher unterstützt er nahezu jede Foundation sinnvoll. Poren sehe ich nicht verkleinert – aber das verspricht er auch nicht.. sondern er erhöht die Haltbarkeit der Foundation. Kann ich absolut bestätigen und hat auch noch einen SPF von 20. Natürlich wird dieser nie in den gering verwendeten Mengen erreicht – aber die Verwendung mehrerer Produkte mit Sonnenschutz ist kumulativ absolut sinnvoll. Seither löst sich Foundation auch auf öligen Stellen nicht mehr in ihre Bestandteile auf, sondern bleibt gleichmäßig.

INGLOT FREEDOM SYSTEM HD MODELLIERENDER PUDER 503 & 505, je 15€ / 5,5g
Als Empfehlung im INGLOT Düsseldorf erhalten und ich muss sagen… seither begeistert. Zwar würde ich immer noch farblich Kevyn Aucoin Sculpting Powder bevorzugen (Artikel hier) vom Preisleistungsverhältnis sind die selbst zusammenstellbaren INGLOT Puder jedoch wirkliche Gewinner. Es gibt 12 Nuancen. 503 ist ein matter und selbst für meine helle Haut ein heller und gut pigmentierter Highlighter, während 505 eine perfekte Nuance zum Konturieren für blasse Haut ist. Sie kommt mir minimal wärmer vor als Kevyn Aucoin. Sehr feine Konsistenz und ein schönes Produkt! Eine gelungene Empfehlung! Vielen Dank!

MAC LARGE ANGLED CONTOUR 168, 45€
Von MAC hatte ich bislang nur einen Pinsel, der mich begeistert. Das ist der altbekannte 217. Nachdem ich durch die MAC Stippling Brush arg enttäuscht war (verlor viele Haare bei jedem Auftrag, auch nach mehreren Waschungen), kostete es etwas Überwindung, mir auf Empfehlung wieder einen MAC Pinsel zu bestellen… Aber der 168 ist ein wundervoller Konturpinsel! Lasst Euch von der Form nicht täuschen: dies ist keiner dieser schrägen Blushpinsel. Der Druckpunkt ist großartig, die Form passt gut unter die Wangenknochen und ich konturiere, seit ich ihn habe, am liebsten mit ihm. Falls Ihr noch einen Konturpinsel sucht… Eindeutige Empfehlung.

ISADORA Volume Lash Styler*, 16,99€/ 8ml
Beim ersten Benutzen war ich schon absolut begeistert… und ignoriere seither alle Lieblingsmascaras… DAS ist eine hervorragende Mascara. Die Wimpern werden getrennt, sie hält den Schwung, wird aber nicht hart, die Wimpern wirken zart, klumpen nicht und fächern sich wunderschön auf. Ich bin sehr begeistert! Ich werde diese Mascara nachkaufen, sobald sie erhältlich ist (bei Douglas ist sie schon aufgeführt und ist demnächst lieferbar). Ich bin selten von einem Produkt – gerade so einem “Basis-Produkt” wie Mascara – so schnell, so sehr begeistert. Toll, toll, toll!

MAC Lippenstifte KINDA SEXY & PINK FUSION*, 20€/ 3g
Beide Lippenstifte waren Empfehlungen von Violett Seconds, die damit ein unglaublich tolles Gespür bewiesen hat: ich möchte mich bedanken! Beide Lippenstifte habe ich in den letzten zwei Wochen dauernd getragen. Während KINDA SEXY ein mattes, sexy Nude ist, das einen warmen Einschlag hat… dabei aber keinesfalls so seltsam aussieht, wie manche “peachy nudes” es inne haben, ist FUSION PINK ein genial glänzender (Amplified Finish) Ton zwischen Korall und Pink und wirkt fast changierend! In meinen Instagram Bildern der letzten Zeit findet Ihr beide Lippenstifte und natürlich kommen noch Artikel mit besseren Bildern bald nach. Kinda Sexy ist viel, viel umwerfender, als ich aus der Ferne erwartet hatte! Und Fusion Pink ist… göttlich und hat etwas Ätherisches durch den Glanz und den Tanz auf der Farbgrenze. Ich will aktuell unbedingt mehr Knall auf den Lippen und habe Lust auf Lippenstifte und mutige, intensive Farben.

[separator type=“thin”]

EPILOG

Der März hat mir wieder besonders viel Spaß gemacht bei Produkten. Ich habe viel probiert und aktuell sicher auch viel vergessen. Ich habe mich an Neues herangewagt und meine Comfort Zone verlassen (mutige, pinke Lippen!).

Ich habe eine neue Hautpflegeroutine verwendet und leider innerhalb der letzten Tage wieder Probleme mit allergischen Reaktionen entwickelt. Zwei Produkte kommen als mögliche Auslöser in die nähere Wahl. Ich werde noch herausfinden, welches es ist. Aber keine Angst – keines der oben genannten! Meine Favoriten März 2015 begleiten mich auch weiter und ich bin gespannt, was noch kommt, – insbesondere an Lippenstiften.

[separator type=“space“]

Habt Ihr in letzter Zeit etwas ganz Neues versucht? Haben sich Eure
Farbvorlieben verändert? Habt Ihr Tips für Lippenstifte
oder Techniken? – Ich wäre neugierig!

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate]

*PR-Sample
Enthält einen Affliate Link