Nachgeschminkt Juli 2014

Nachgeschminkt Juli 2014

Für den Juli (Einsendeschluss 05. Juli 2014 (korrigiert) ) hat Kat von Shades of Nature die neue Vorlage ausgewählt, einen leichten, sommerlichen Look in Orangetönen ganz sommerlich! leighannsays (zur Vorlage den Link anklicken).

Nachschminken könnt ihr bis zum 05. Juli.2014 . Den Link zum Artikel mit Eurem Look könnt ihr dann gerne diesmal wieder an mich schicken. Am 07. Juli 2014 erwartet euch dann der Sammelpost!

Schickt uns ruhig auch Eure Ideen und Wünsche für die nächsten Vorlagen ein! Wir freuen uns über Ideen von Euch und finden es spannend zu sehen, was Euch interessiert!

Hier findet Ihr alle bisherigen Nachgeschminkt-Artikel.

Danke für die ersten Teilnahmen, die schon eingeflattert sind!

***Alle Bilder lassen sich durch einen Klick vergrößern!***

Verwendet habe ich in meiner Umsetzung:

Augen:

– Guerlain Les Fauves
– MAC Gorgeous Gold
– Makeup Geek Goddess

– Urban Decay Naked Basics
– MaxFactor Clump Defy Mascara
– Alverde Warm Vanilla
– MAC Rubenesque
– L’Oreal Perfect Liner in black

Schminkprozess:

Warum tue ich mich mit den roten Lidschatten so schwer, obwohl ich sie so gerne beherrschen würde?! Ich habe versucht, mich sehr nah an die Vorlage im Video zu halten und habe MAC Rubenesque als Grundlage verwendet. Leider habe ich ihn lange nicht mehr benutzt (schade eigentlich – so ein schöner Ton!) und so war er etwas eingetrocknet…

Mit MAC Gorgeous Gold habe ich die Rottöne Richtung Innenseite etwas „goldener“ gefärbt. Der Effekt gefällt mir sehr gut. Die Nuance ist ein recht helles Gelbgold (hier Swatches).

Mit dem Verblenden der Rotnuancen (ich liebe Makeup Geek Goddess, Swatches hier) bin ich absolut unzufrieden. Die Lidfalte habe ich mit dem vorletzten Ton der Urban Decay Naked Basics Palette versucht zu betonen, aber alles in allem finde ich es wenig harmonisch.

Ungewohnt: Ich liebe Rotnuancen an den Augen -aber ich kann sie leider nicht gut schminken
Wiederholbar: MAC Gorgeous Gold könnte ich ruhig häufiger verwenden
Veränderbar: Verblenden… herrje… ich muss dringend mal einige Stunden nur damit verbringen. Ich mag so harte Lidstriche eigentlich nicht auf AMUS – als Einzelmerkmale ja – aber auf Amus verblende ich den Lidstrich lieber selbst weicher.
Nicht wiederholen: Ach… der Gesamtlook… irgendwie.

Fazit

Für mich wäre mein Ergebnis kein sommerliches Makeup – was aber fürchte ich eher an meiner Umsetzung liegt… eigentlich ist die Kombination aus Gold-Kupfer schön und etwas zarter oder kupferner (es ist mir doch zu rötlich geraten) und ohne den Lidstrich, bzw.mit Creme-Eyeliner ausgeblendet würde mir das Ergebnis an mir besser gefallen.

Einige der bisherigen Einsendungen sind bezaubernd und im Vergleich zart und tragbar geworden! Andere sind ganz intensiv und ich freue mich auf die weiteren! Wie der gleiche Look interpretiert wird, macht mir jeden Monat Freude zu sehen!

Bis zum 26.06.2014 habt noch Ihr noch Zeit, mir Eure Blogbeiträge/ Ergebnisse per Mail zu schicken, bis sie bei mir in der Blogparade (02. Juli) auftauchen werden. Wie immer wechseln wir uns diesbezüglich als Gastgeber ab! 

Am 02. Juli werdet Ihr bei mir alle “Nachgeschminkt”-Ergebnisse in Form einer Blogparade sehen können sowie die neue Vorlage! Habt Ihr vielleicht Wünsche und Ideen dazu? 

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!
[rate] *PR-Sample

More from She-Lynx

Die größte Eleganz ist die Entbehrlichkeit des Unnötigen
– Clarins Ladylike –

Die letzte Edition aus dem Hause Clarins trägt den schönen Namen “Ladylike”...
Read More

5 Comments

  • Ich muss Rubenesque unbedingt mal nachkaufen,so wunderschön! Und so schlimm ist es doch gar nicht, vielleicht hättest du den roten Lidschatten mit einem locker gebundenen Blendepinsel auftragen sollen, dann wäre es nicht so intensiv und du hättest nicht so viel rumblenden müssen. Aber ist nur eine Idee, ich traue mich zu selten an Farben 😀

  • Deine Umsetzung gefällt mir besonders gut!
    Das schimmernde Gold am inneren Drittel des Lides… damit kriegst du mich voll und ganz!!!
    Schade, dass du nicht so richtig zufrieden bist.

    Ich werde diese Runde auslassen, denn ich konnte kein mattes Orange für wenig Geld auftreiben…

    Lieben Gruß,
    ulli ks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.