Nachgeschminkt November 2014

Für den nächsten Monat (Montag, den 03.11.2014) hat wieder eine Teilnehmerin die Vorlage ausgesucht. Es handelt sich um die MAC VIVA GLam Rihanna 2 Umsetzung von NikkieTutorials. Eingereicht hat diesen Vorschlag Rock’n’Beautiful. Es wird mit dem Look wieder etwas dramatisch und speziell… Natürlich geht es – wie immer – nur um die Augen. Wer die Lippen nachschminken möchte, ist willkommen, aber es ist keine Voraussetzung 🙂 Auch wenn ich den Lippenstift genial und speziell finde… Mal sehen!

Alle bisherigen Nachgeschminkt Looks seht Ihr hier.

Bei Shades of Nature findet Ihr heute die Blogparade der Einsendungen. Allerdings habe ich gehört,es haben sich nicht viele herangetraut! Ich hoffe, Rock’n’Beautiful ist dabei und hat uns nicht nur einen schweren Brocken vorgeworfen. 🙂 Der fertige Look von Shades of Nature ist hier zu sehen.

***Alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern***

VERWENDET

  • Makeup Atelier Paris PR93 Chocolat Noir*
  • L’Oreal Super Liner
  • Maybelline Leather Black Mascara*
  • Fyrinnae Knickers in a Twist
  • MAC Coppering
  • Fyrinnae Pixie Epoxy

SCHMINKPROZESS

Ich musste an einigen Stellen etwas improvisieren… Und auch, wenn es nur um die Augen ging, ich hatte Lust, mich auch an den dunkel-mauve-braunen Lippen zu versuchen. Ich habe mir letztlich den MAC Rihanna 2 Lippenstift aber NICHT gekauft. Ich war mehrfach nur einen Klick entfernt, aber ich habe in den letzten Wochen einige andere wunderschöne Lippenstift gefunden (Estee Lauder und Charlotte Tilbury lassen grüßen)… und darf, kann und möchte nicht jedem innern “Will-Haben-Gefühl” mehr entsprechen. – Gelöst habe ich die Lippen durch das Fyrinnae Pigment Kinckers in a Twist. Kein Perfektes Match und ein wenig ungleichmäßig (ich hätte eventuell mit einem Lippenpflegestift mischen sollen), aber ausreichend, um guten Willen erkennen zu lassen – oder?

An den Augen habe ich den filigranen weiß-schimmernden Streifen letztlich mit einem schmalen Eyeliner-Pinsel, Fyrinnae Pixie Epoxy und darüber mit dem Illamasqua Pigment Furore gelöst und bin einigermaßen zufrieden damit. Etwas feiner wäre natürlich noch schöner gewesen und ich denke, diese Stelle ist eine der Knackpunkte des Looks, der Erbsen von den Linsen trennen könnte, aber ich bin relativ zufrieden mit dem Ergebnis. (Das hätte deutlich schlechter werden können).

Ungewohnt:Wasserlinie nach innen/unten erweitern. Nyx Milk auf der Wasserlinie. Schimmerndes Pigment so linienhaft eingesetzt

Wiederholbar:Die Kombination von champagner und Rot/Braun gefällt mir sehr gut. die Fortführung der Lidschattenkontur unterhalb des Innenwinkels könnte hier und da interessant sein.

Nie wieder: Meine Gothic Zeiten sind schon etwas hinter mir. Ich weiß nicht, ob ich heute unbedingt den Lidstrich so nach innen ziehen müsste…

FAZIT

Während Shades of Nature den Look als “Worst Case” bezeichnet, sehe ich es eher ähnlich wie eine der Teilnehmerinnen: besser als erwartet. Aber es ist ist (zugegeben) ein Look, der ein wenig von der Entfernung lebt. Etwas für die Bühne oder derlei. Habt Ihr einen romantischen Abend mit 30cm (höchstens) Augenabstand vor Euch, ist er nicht sonderlich schmeichelhaft.

Ich habe versucht, den Look nah an der Anleitung zu schminken. Insbesondere den rötlichen Ton in der Lidfalte als auch den Kontrast zum hellen ChampagnerGold finde ich klasse. Die Kombination mit Braun macht das ganze tragbar und für einen außergewöhnlichen Abend zum Tanzen, Konzert (modern) oder Disco finde ich ihn klasse, weil er in so einem Ambiente passend wirkt. Natürlich ist er aber alles andere als “natürlich” und wirkt eher maskiert. Manchmal passt das – aber meistens eben nicht. Ich bin oft überrascht, wie genial außergewöhnliche Looks an manchen aussehen und Nikkei schminkt natürlich ganz besonders gut. Chapeau!

Wie es bei Nachgeschminkt so ist, freue ich mich darüber, etwas neues gelernt und ausprobiert zu haben, auch wenn eventuell nur Teile davon für das eigene Repertoire weiter verwendet werden.

Heute findet Ihr bei Shades of Nature alle von Euch eingesendeten Beiträge. Die neue Vorlage für den Dezember (Schon Dezember!) wird Euch Kat dort verraten! Ich bin schon richtig neugierig, wonach Ihr nach diesem ausgefallenen Look ist. Und ich werde (in Abwechslung mit Kat) den nächsten Monat dann wieder als Gastgeberin der Blogparade bestreiten. Viel Spaß bis dahin! Und traut Euch! (Und wer eine Vorlage macht, schminkt auch mit 😉 )

Wenn Ihr in Eile seid und mir trotzdem zeigen möchtet, ob Euch der Artikel gefallen hat, dann lasst mir doch einfach Sternchen da! Bei Gedanken, Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen freue ich mich über ein Kommentar, um sie zu berücksichtigen!

[rate]

*PR-Sample

More from She-Lynx

Nachgeschminkt
September 2017 – Festival Look
Eure Looks!

Selten hat mir ein Look so viel Spaß gemacht! Eigentlich sind nur...
Read More

3 Comments

  • Also meins ist es nicht so, aber für den Blog kann man’s ja machen^^ Ich war auch kurz davor mir den Rihanna Lippie zu kaufen, weil er so besonders ist… aber die Vernunft hat Gott sei Dank gesiegt 🙂

  • Ich finde das AMU hat eine tolle Farbkombination, zusammen mit dem Lippenstift könnte ich es mir gut als Bühnen Make-Up vorstellen. Für den Alltag wäre es nichts für mich 😉

    LG
    Kiki von mithautundhaaren.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.